Die Digitalisierung in Deutschland – Das lahme Pferd đŸ‘šâ€đŸ’»

„Das Internet ist fĂŒr uns alle Neuland.“ – Mit diesen Worten Ă€ußerte sich Angela Merkel 2013 auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Barack Obama und machte sich somit zum Gespött der digitalen Welt Deutschlands. Nicht nur, weil das Internet zu dem Zeitpunkt bereits ĂŒber 10 Jahre fĂŒr die normale Bevölkerung zur VerfĂŒgung stand, sondern weil es auch ziemlich gut den Stand der Digitalisierung in Deutschland beschrieben hat. Gehackte Konten von Politikern, veraltete Systeme in Behörden, langsames Internet… Schauen wir uns doch mal an, was sich in den 8 Jahren im „Neuland“ getan hat.

„Hörst du mich?“ – Netzabdeckung und VerbindungsqualitĂ€t

Eine der wahrscheinlich am hĂ€ufigsten gestellten Fragen in einem GesprĂ€ch via Skype oder WhatsApp. Als in meiner Kindheit das Internet ins Haus kam, habe ich mit meinen Freunden oft irgendwelche Spiele im Multiplayer gespielt und mich mit ihnen mittels Skype dabei unterhalten. WĂ€hrend das eine oder das andere allein kein Problem dargestellt haben waren beide AktivitĂ€ten gleichzeitig oft mit Problemen verbunden. VerbindungsabbrĂŒche im GesprĂ€ch oder Lags (= Verzögerungen im Spiel) waren Standard. Kein Wunder, denn damals war Glasfaser noch nicht vollstĂ€ndig etabliert, die Internet-Geschwindigkeit lag meist bei 1-2 Mbit/s und die Netzwerk-Bandbreite oft ĂŒberfordert mit mehreren Internet-Verbindungen.

Mobiles Internet fĂŒr das Handy oder Smartphone war teuer, noch langsamer und schlecht abgedeckt. Heute sieht das ganze etwas besser aus. Glasfaser ist in den grĂ¶ĂŸeren BallungsrĂ€umen vorhanden, je nach Anbieter kann man mit bis zu 150 Mbit/s surfen egal wie viele GerĂ€te im Haushalt das Internet gleichzeitig nutzen und auch im Mobilfunk gab es Besserungen in Form von Netzausbau, gĂŒnstigen Tarifen und dem Zeitalter von LTE. Jedoch trifft das nicht auf ganz Deutschland zu. Vor allem kleinere StĂ€dte, Dörfer und Gemeinden gehören zu den Verlierern des Ausbaus.

Vielerorts findet man noch immer große Funklöcher, Glasfaser ist eine RaritĂ€t und das Senden von Fotos mit berittenen Boten schneller als die E-Mail mit Anhang. Auch in meiner Heimatstadt, welche jetzt wirklich nicht die kleinste Stadt ist, gibt es Stellen an denen das mobile Netz außergewöhnlich langsam ist. Wir sehen also: Es gibt noch jede Menge offene Baustellen. Und dann hat die Politik entschieden, dass man noch 5G ins Spiel bringen soll, um im globalen Markt wettbewerbsfĂ€hig zu sein. Supi! Noch eine Baustelle in der Infrastruktur, die nicht vor 2035 fertig sein wird!

Wenn bei euch auch das Internet nicht zufriedenstellend ist, so lohnt sich mal bei Vodafone vorbei zu schauen nach einem neuen Tarif

Digitalisierung in Deutschland | www.rabatt-coupon.com

Funkmasten sind essenziell fĂŒr die Netzabdeckung im Mobilfunk und kabellosen Internet.
Bildquelle: unsplash.com

Behörden und öffentliche Einrichtungen – Ist Digitalisierung in Deutschland Privatsache?

Wann habt ihr das letzte Mal einen Rechner mit Windows XP als Betriebssystem gesehen? 2007? 2006? Ich fĂŒr meinen Teil 2020 im BĂŒrgerbĂŒro meiner Stadt. Einzelfall? Ich denke nicht! Die Bundeswehr nutzte bis 2015 Windows XP als Hauptbetriebssystem. Windows 7 kam zum Vergleich bereits 2009 auf den Markt. Es wurde also 6 Jahre mit einem veralteten Betriebssystem gearbeitet. Mich schaudert es schon bei der Vorstellung wie alt die restliche Software in den Behörden ist. Und als ob veraltete Software mit inzwischen tausenden SicherheitslĂŒcken nicht schlimm genug wĂ€re, kommt die Hardware noch hinzu.

Die InformatikrĂ€ume einiger Schulen gleichen einer Zeitreise in die Vergangenheit in der Rechner nicht mehr als 2 GB RAM benötigt haben und einen Intel Pentium Prozessor von 2001 besitzen. Schon lĂ€stig, wenn die Rechner der angehenden Fachinformatiker an den Berufsschulen 5 Minuten zum Hochfahren brauchen und fĂŒr komplexe Programmieraufgaben nicht wirklich gewappnet sind. Außerdem sind auch gerne mal die Windows 10 Lizenzen nicht aktiviert. Ich spreche da aus Erfahrung.

Abgesehen davon, dass die Bedienung dadurch erschwert wird, stellen veraltete Systeme ein enormes Sicherheitsrisiko dar. Ich verweise hier auch gerne auf die Skandale, als Hacker KrankenhÀuser und das Behördennetz lahmgelegt haben, auf streng vertrauliche Daten von Politikern und AnwÀlten auf der Polizeidatenbank zugreifen konnten, oder Merkels Privattelefon von der NSA abgehört wurde. Uiii! Wie konnte das nur passieren?

Vor allem in den letzten Jahren konnte man die Folgen der verschlafenen Digitalisierung sehen und spĂŒren. Unternehmen sind nicht fĂŒr Home-Office vorbereitet gewesen, die allgemeine StabilitĂ€t des Internets wurde spĂŒrbar schlechter durch die vielen neuen Internetnutzer, SchĂŒler aus einkommensschwĂ€cheren Familien sind im Home-Schooling benachteiligt. Die Minister pochen selbstverstĂ€ndlich darauf, dass sie den Schulen hierfĂŒr Millionen an Fördergeldern zur VerfĂŒgung gestellt haben und viele diese Fördergelder einfach nicht nutzen. Liegt garantiert nicht dran, dass die BĂŒrokratie das ganze verkompliziert, langsam bearbeitet und es kaum fĂ€higes Personal an Schulen gibt, die die Digitalisierung umsetzen können.

Wo wir eigentlich schon beim nĂ€chsten Kritikpunkt sind…

Wem Vodafone nicht zusagt, fĂŒr den haben wir auch O2 in unserem Sortiment. Hier erwarten euch Tarife mit neuen Smartphones fĂŒr nur 1€ einmalige Zuzahlung zu eurem Tarif

Digitalisierung in Deutschland | www.rabatt-coupon.com

Wenn die Rechner in eurem BĂŒrgerbĂŒro so aussehen, dann wisst ihr um den Stand eurer Ortschaft.
Bildquelle: unsplash.com

Digitalisierung in Deutschland und das fehlende Know-how

FĂŒr die Digitalisierung in Deutschland fehlt das nötige Personal mit IT-Wissen. Unternehmen und Wirtschaftsminister beklagen einen digitalen FachkrĂ€ftemangel in Deutschland. Was viele nicht wissen ist, dass ich vor meiner Zeit bei Rabatt-Coupon.com eine Ausbildung zum Fachinformatiker gemacht habe. WĂ€hrend dieser Ausbildung habe ich eine Vielzahl an Kunden und Firmen bei Computer- und Internetproblemen betreut. WĂ€hrend jĂŒngere Mitarbeiter meiner Kunden technisch recht affin sind und auch Probleme grĂ¶ĂŸtenteils selbststĂ€ndig lösen konnten, hatten vor allem die Ă€lteren JahrgĂ€nge Probleme.

Wer fĂŒr die eigenen Eltern den Technik-Support machen darf, weiß, wovon ich rede. Die Mitarbeiterin eines Kunden wusste beispielsweise nicht, dass man den Bildschirmhintergrund Ă€ndern kann. Computerviren werden als Geschlechtskrankheiten angesehen, die man sich nur auf Erotik-Seiten einfangen kann. An den Neustart des Computers wird nicht gedacht. Und so weiter. SelbstverstĂ€ndlich kann man nicht von jedem verlangen alles im IT- und EDV-Bereich zu wissen, aber wenn schon mal ein technisches Grundwissen beim Personal vorhanden ist, so lassen sich die Folgen des FachkrĂ€ftemangels halbwegs abdĂ€mpfen und die Profis können sich um die wichtigeren Aufgaben kĂŒmmern.

Tragt zur Digitalisierung in Deutschland bei und vergleicht eure Internetanbieter auf Preisbörse24.

Digitalisierung in Deutschland | www.rabatt-coupon.com

So sieht der Alltag vieler Fachinformatiker aus.
Bildquelle: unsplash.com

Fazit – Da geht noch was

SelbstverstĂ€ndlich könnte ich noch viele andere Kritikpunkte nennen, in denen die Politik bei der Digitalisierung in Deutschland nachbessern mĂŒsste. Und auch zu meinen Erfahrungen aus meiner Ausbildung könnte ich ebenfalls viele Geschichten erzĂ€hlen, aber die wĂŒrden den Rahmen des Artikels sprengen. Alles in allem geht die Digitalisierung in Deutschland nur langsam und recht unbefriedigend voran.


 

Vodafone Aktion – 10 € Wechselbonus sichern

Handynummer mitnehmen und 10 € Gutschrift sichern!

More...

O2 Rabattcoupon – exklusive Infos + weitere Vorteile sichern

O2 Newsflash: Alle News & exklusive Gutscheine sowie Top-Angebote direkt in euer Postfach! Meldet euch jetzt kostenlos fĂŒr die O2 Newsletter an. Mit jedem O2 News­flash erhaltet ihr exklusive Top-Angebote und brand­heiße O2 Neuigkeiten. Limitierte Angebote & exklusive Rabatte: Erfahrt als Erstes von Angeboten fĂŒr neue Top-Smartphones, DSL & Festnetz, Mobilfunk und exklusive O2 Services. O2 Neuigkeiten: Bleibt auf […]

More...

O2 Aktion – Samsung Galaxy, Apple iPhone, uvm fĂŒr nur 1€ Zuzahlung zum Tarif

Samsung Galaxy S21 5G + Samsung Galaxy Tab A8 + o2 Free M Boost (40 GB mit 300 Mbit/s) fĂŒr 48,99 € monatlich und 1 € einmalige Zuzahlung. Der Anschlusspreis entfĂ€llt.

More...

Vodafone Rabattcoupon – bis zu 140 € Rabatt fĂŒr Freundschaftswerbung

Mit dem Vodafone Gutschein erhaltet ihr eine PrĂ€mie im Wert von bis zu 140 €, wenn ihr erfolgreich einen Freund anwerbt. Das beste dabei: Euer Freund bekommt ebenfalls bis zu 70 € gut geschrieben. Einlösbar fĂŒr Neu- und Bestandskunden. Wir wĂŒnschen euch viel Spaß beim Werben!

More...

Vodafone Aktion – 10% Rabatt auf Tarife fĂŒr SelbststĂ€ndige

SelbststĂ€ndige erhalten bei Vodafone automatisch einen Rabatt in Höhe von 10 % auf ihren Tarif. Einlösbar fĂŒr Neu- und Bestandskunden. Kein Mindestbestellwert. Viel Spaß mit eurem neuen Tarif!

More...

Preisboerse24 Rabattcoupon – 10€ Studentenrabatt sichern

Mit dem Preisbörse24 Gutschein erhaltet ihr 10€ Studentenrabatt auf Handytarife. GĂŒltig fĂŒr Studenten. Meldet euch dazu einfach bei UNiDAYS an und verifizert euren Studentenstatus Viel Spaß beim Sparen!  

More...

Preisboerse24 Aktion – Versandkostenfrei bestellen

Sichert euch jetzt mit der preiseboerse24 Aktion den kostenlosen Versand ohne MBW innerhalb Deutschlands. GĂŒltig fĂŒr Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Einfach dem Link folgen und sparen! Wir wĂŒnschen euch viel Spaß beim Stöbern!  

More...