Artikel mit Schlagwörtern “Ambientedirect Gutschein”

5 Gartentrends, die ihr 2019 sehen werdet

    Im Internet werdet ihr dieses Jahr definitiv mehr von den Gartenideen sehen, die wir euch heute vorstellen. Schaut euch unsere Vorhersagen für die Top-Gartentrends 2019 an.

    Einige Gartentrends kommen nie aus der Mode. Aber jedes Jahr gibt es bestimmte Pflanzensorten, landschaftliche Tricks und Gartenakzente, die sich mehr hervorheben. Im Jahr 2018 haben wir beispielsweise viele lebende Wände, Gemeinschaftsgärten und Feuergruben gesehen. Seht euch an, was 2019 für den grünen Daumen bringen wird. Wer weiß – einige dieser Trends könnten sich auch länger halten.

    1. Tolle Stimmungen mit Beleuchtung zaubern

    Verwendet sorgfältig positionierte Beleuchtung, um den Fokus auf einen bestimmten Bereich innerhalb eures Gartens zu lenken. Was immer schön wirkt, ist beispielsweise die Maßnahme, einen Baum zum prominenten Merkmal im Garten zu machen. Verwendet verschiedene LED-Farben, um das Ambiente des Außenbereichs für jede Gelegenheit anzupassen. Egal ob es ein warm-weißes Licht für einen gemütlichen Abend ist, oder buntes Licht für eure Gartenparty. Mit der richtigen Beleuchtung lassen sich tolle Effekte erzielen. Die gute Nachricht ist, dass LED-Außenbeleuchtung inzwischen sehr günstig ist und oft solarbetrieben. So spart man sich viel Installationsaufwand und unnötige Kosten.

    Vielseitigkeit ist der Schlüssel zu einem tollen Terrassendesign. Konzentriert euch auf Accessoires, die sich leicht umstellen lassen. Der neue Designer-Favorit? Anders denken! Warum sollte eure Außenbeleuchtung nicht so schick sein wie eure Innenbeleuchtung? Lampen und Kronleuchter eignen sich hervorragend für überdachte Terrassen und Balkone.

    Tolle LeD Lichter bei Ambiente Direct

    Beleuchtung ist ein beliebtes Stilmittel im Garten. Nicht nur Spots sondern auch einzelne Lampen bringen Tiefe und Stimmung.
    Bildquelle: unsplash

    2. Farne als Zimmerpflanzen

    Wenn 2018 das Jahr der Monstera war, wird 2019 definitiv das Jahr der Farne. Es gibt Dutzende Arten von Farnen, jede mit zarten Blättern und einer geschwungenen Form – und Farne können innen spielend leicht als Zimmerpflanze gezüchtet werden. Das gekräuselte Laub der Farne verleiht jeder Ecke eines Raumes Textur und grüne Farbe. Und wenn ihr noch einen weiteren Grund für diesen Trend braucht: Diese Zimmerpflanzen sind dafür bekannt, die Luft in eurem Zuhause zu reinigen.

    Farne bei ambientedirect gutschein kaufen

    Farne sind die Indoor-Trendpflanze 2019 und schmücken euer Zuhause auf wunderschöne Art und Weise.
    Bildquelle: unsplash

    3. Nordische Akzente setzen

    Auch in diesem Jahr ist der nordische Stil sehr beliebt. Da im Garten allgemein viel Grün vorherrscht, passen sich die klaren Linien der nordischen Gartenmöbel gut an und es wirkt angenehm aufgeräumt. Es funktioniert wirklich gut für Leute, die nicht viel Zeit haben, da der nordische Stil wartungsarm ist. Für die kühlen Farbe können weiße Hortensien hinzugefügt werden. Großblättrige Pflanzen wie Fatsia japonica und sattgrüne Farne funktionieren bei diesem Stil wirklich gut. Mit Farnen und weißen Orchideen könnt ihr den Look auch nach innen bringen, was einen beruhigenden Raum und ein Gefühl des Wohlbefindens schafft.

    Nordische Möbel bei Ambientedirect finden

    Das Nordische Design hat nicht nur in den Innenräumen Einzug gehalten.

    4. Schafft einen ruhigen Ort der Entspannung

    Der Lieblingstrend 2019 besteht darin, ein ruhiges Versteck im Freien zu schaffen. So könnt ihr mehr Zeit in eurem Garten verbringen, bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit. Denkt dabei genauso, wie ihr es bei eurem Wohnzimmer oder eurer Küche halten würdet. Ihr könntet auch ein Thema aus dem Inneren des Hauses aufnehmen, um eine Verbindung zum Innenraum zu schaffen. Fügt dabei am besten etwas Persönlichkeit mit einem Hauch von Farbe hinzu. Wenn ihr Holzelemente unbehandelt lasst, entsteht ein rustikaleres und natürlicheres Gefühl, während das Bemalen des Holzes in einer beruhigenden Farbe einen kühlen, dezenten Look ergibt. Je nachdem, was zum Rest des Gartens und Hauses am besten passt.

    hideaway

    Gemütliche Sitzecken im Aussenraum sind ein Muss für jeden Gartenliebhaber. Wenn der Bereich überdacht ist, eignen sich Couch und Co. auch wunderbar für die Terrasse.

    5. Aufregende und auffällige Accessoires

    Farblich stehen in diesem Jahr Fliedergrau, weiche Töne und dunkles Grün im Rampenlicht. Sorgfältig kuratierte Farbpaletten helfen eurem Außenraum, nahtlos mit dem Rest des Garten zu verschmelzen. Dabei solltet ihr keine Angst vor verschiedenen Stoffen haben! Verwendet im Außenbereich mehr Stoffe als im Innenbereich – seid mutig. Dadurch wirkt das Dekor organischer.

    accessoires

    Egal welchen Stil ihr wählt, wenn ihr euren Garten mit schicken Accessoires auffrischt, wirkt er sofort gemütlicher und kann sogar ein tropisches Gefühl zaubern.
    Bildquelle: unsplash

    Wir freuen uns, wenn ihr in unserem Artikel einige Anregungen für eure Gartengestaltung gefunden habt. Wer noch auf der Suche nach tollen Accessoires, Aussenbeleuchtung oder Sitzecken ist, der sollte unbedingt bei unserem Partner Ambiente Direct vorbeischauen. Wir haben natürlich die Besten Ambientedirect Gutschein für euch unten angehängt.

    Euer Team von Rabatt-Coupon