Artikel mit Schlagwörtern “bärbel drexel”

Gesundheit hat Priorität: Gib Killer-Viren keine Chance!

Die Supermarkt-Regale sind gähnend leer und erinnern mich an ein Szenario, das ich zuletzt in einem dystopischen Kinofilm gesehen habe. Fast alle Läden sehen aus wie nach der Apokalypse. Ich sehe Menschen mit Mundschutz durch die Straßen laufen. Beim Bio-Bäcker möchte mir die Kassiererin das Wechselgeld nicht direkt in die Hand geben.

Seid ihr etwa auch der Corona-Panik verfallen? In Deutschland gibt laut Medienberichten schon circa 150 bestätigte Corona-Fälle. Und jeder hat Angst davor, sich anzustecken. Alle Welt schreit nach Desinfektionsmitteln, um die eigene Gesundheit zu schützen.

Immunsystem stärken statt Desinfektionswahn

In Zeiten wie diesen sollten wir ganz besonders darauf achten, unser Immunsystem zu stärken! Das geht schon mit ein paar einfachen Methoden, die ich euch heute kurz zusammen fassen möchte.

Mit unseren Blattkultur Gutscheinen findet jeder seine Naturkosmetik mit einem Coupon Kosmetik günstiger. | rabatte coupons

Alle Welt schreit gerade nach Desinfektionsmitteln – zur Stärkung des Immunsystems ist sorgfältige Hygiene das A und O.
Bildquelle: unsplash.com

Der sicherste Schutz zur Gesundheit: Hände waschen

Wusstet ihr schon, dass unsere Hände die häufigsten Überträger von Krankheitserregern sind? Ich habe bisher nicht so recht darüber nachdenken wollen. Wenn ihr euch also regelmäßig die Hände wascht, schützt ihr nicht nur euch, sondern auch eure Mitmenschen vor Viren. Und das müsst ihr auch gar nicht übertreiben. Denn eigentlich sollte es selbstverständlich sein, sich regelmäßig die Hände zu waschen. Gebt den Killer-Viren keine Chance! Das häufige und vor Allem gründliche Händewaschen verbessert nachhaltig eure Gesundheit. Denn wir fassen uns ständig automatisch mit den Händen ins Gesicht, an den Mund und die Nase. Aber: die meisten Menschen wissen leider nicht, wie man es wirklich richtig macht. Und weil das gerade jetzt wichtiger ist denn je, habe ich für euch fünf offizielle Tipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

  1. Haltet eure Hände unter fließendes Wasser.
  2. Seift euch die Hände gründlich ein! Dazu gehören: Innenflächen, Handrücken, Fingerspitzen, Fingerzwischenräume und Daumen.
  3. Reibt eure Hände circa zwanzig bis dreißig Sekunden mit Seife ein.
  4. Spült eure Hände anschließend gründlich unter fließendem Wasser ab.
  5. Trocknet euch die Hände abschließend sorgfältig. Und zwar am Besten mit einem eigenem Handtuch, das ihr nicht mit Anderen teilt.
Gutschein Blattkultur für Seife

Wer sich regelmäßig gründlich die Hände wäscht, schützt so sich selbst und andere vor Viren.
Bildquelle: unsplash.com

Desinfektion nach dem Aufenthalt im öffentlichen Raum

Selbstverständlich solltet ihr euch die Hände auch zwischendurch desinfizieren, um Erkältungen vorzubeugen. Das müsst ihr insbesondere tun, wenn ihr draußen unterwegs gewesen seid. Habt ihr euch in der vollen Straßenbahn an der Haltestange festgehalten? Das ist beispielsweise eine der Situationen, nach welcher ich mir die Hände desinfiziere. Dafür habe ich immer ein kleines Fläschchen mit Desinfektionsgel in der Handtasche.

Wichtig ist zudem, dass ihr eure Kleidung regelmäßig wechselt. Wenn ihr im öffentlichen Raum auf Stühlen oder Bänken gesessen seid, setzen sich Viren und Bakterien in den Materialien fest. Tägliches Waschen aller Kleidungsstücke ist ein wichtiger Bestandteil zum Schutz der eigenen Gesundheit.

Empfindliche Haut und Desinfektion sind nicht einfach

Auch ich persönlich leide vor Allem im Winter unter empfindlicher und trockener Haut. Das häufige Händewaschen kann mir da manchmal zur Qual werden. Denn die Haut meiner Hände wird dann schnell rissig – und das ist nicht nur unangenehm, sondern kann leider auch schlecht für die Gesundheit sein. Bilden sich Risse in der trockenen Haut, kann sich so auch das Infektionsrisiko vergrößern. Wenn ich dann zusätzliche noch mit alkoholhaltigen Desinfektionsmitteln arbeite, hat meine Haut keine Chance, sich zu regenerieren.

Deshalb empfehle ich euch die Produkte von Blattkultur. Alle Pflege-Produkte sind rein natürlich, völlig vegan, fairtrade, ohne Tierversuche und aus kontrolliert biologischem Anbau. Somit tut ihr nicht nur eurem Körper etwas Gutes, sondern auch unserem wunderschönen Planeten.

Ich lege in den kalten Wintermonaten besonders viel Wert auf die Pflege meiner Haut. Mit den richtigen Kosmetik-Produkten wird das Hände-Eincremen jedes Mal zum Pflege- und Dufterlebnis! Mein persönlicher Geheimtipp gegen trockene Haut ist eine Handcreme oder Body-Lotion mit Shea Butter. Diese nennt man auch Karité-Butter. Gewonnen wird sie aus der Shea-Nuss – und duftet herrlich nach Marzipan.

Haut Pflege ist im Winter besonders wichtig | Blattkultur

Natur-Kosmetik enthält viele natürliche Nährstoffe, die trockene Hände wieder schön geschmeidig machen.
Bildquelle: unsplash.com

Eat your Greens

Natürlich könnt ihr euer Immunsystem auch präventiv schützen. Das klingt für die Meisten vielleicht banal, aber Mama hatte Recht: Esst viel Obst und Gemüse! Und davon solltet ihr pro Tag mindestens zwei Portionen zu euch nehmen – sowohl von Obst, auch als von Gemüse. Der Darm ist das wichtigste Organ, um uns rundum gesund zu halten.

Auch, wenn Instagram es uns vorlebt: es muss nicht unbedingt ein Grünkohl Smoothie sein. Achtet bei eurer Ernährung einfach darauf, dass das Obst und Gemüse vielfältig und bunt auf eure Teller kommt. Es hört sich zwar an, als wäre es aus der Luft gegriffen, aber die Farben der verschiedenen Gemüse- und Obstsorten verraten viel über ihre Nährstoffe. Je bunter der Teller, desto besser! Und am Besten esst ihr das Obst und Gemüse roh und ungeschält. So könnt ihr garantieren, alle wichtigen und wertvollen Nährstoffe schon über die Nahrung aufzunehmen. Zitrusfrüchte sind meine Geheimwaffe, um meinen Vitamin C Haushalt zu boosten. Und auch sogenannte Superfoods wie Datteln, Nüsse und Chia-Samen wandern täglich in mein Müsli. Was ihr ansonsten im Alltag noch tun könnt, um eure Gesundheit durch die Ernährung zu verbessern, könnt ihr in auch unserem Artikel „Gesund und schön dank Mutter Natur“ nachlesen.

Bei Bärbel Drexel günstig Nahrungsergänzungsmittel kaufen

Die tägliche Portion Obst und Gemüse pusht euer Immunsystem und mindert präventiv die Ansteckungsgefahr.
Bildquelle: unsplash.com

Für alle von euch, denen das etwas schwer fällt, gibt es selbstverständlich auch Nahrungsergänzungsmittel. Diese sollten jedoch nicht das Obst und Gemüse in euren Mahlzeiten ersetzen, sondern – wie der Name schon sagt – ergänzend zu einer ausgewogenen Ernährung konsumiert werden. Bei Bärbel Drexel findet ihr eine breite Auswahl an verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln und Vitamin Präparaten, um euren Körper bestens mit Vitaminen und Spurenelementen zu versorgen. Hier findet ihr zudem umfangreiches Wissen aus der Naturheilkunde. Der Online Shop bietet euch naturreine Qualitätsprodukte – und mit unseren tollen Angeboten und Gutscheinen könnt ihr dabei sogar noch sparen. Wir wünschen euch einen schönen und vor Allem gesunden Start in die Woche!

Bärbel Drexel Rabattcoupon – 25€ Gutschein für Freundschaftswerbung

Mit diesem Bärbel Drexel Gutschein erhaltet ihr für das Anwerben eines Freundes einen 25€ Bärbel Drexel Gutschein für euren nächsten Einkauf. Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Den Gutscheincode erhaltet ihr nach erfolgreicher Anwerbung per Mail. Viel Spaß beim Freunde anwerben und sparen!

More...

Bärbel Drexel Aktion – gratis Versand ab 80€ MBW

Mit der Bärbel Drexel Aktion erhaltet ihr eure Bestellung ab 80€ Mindestbestellwert versandkostenfrei nach Hause geliefert. Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Einfach dem Link folgen und zugreifen. Viel Spaß damit!

More...