Artikel mit Schlagwörtern “kaffeevorteil gutschein”

Kaffeegenuss ☕️ ein paar interessante Fakten

Kaffeegenuss ist mit seinem unverwechselbaren Aroma und Geschmack, eins der beliebtesten Heißgetränke in Deutschland und das am Liebsten am Morgen!

Mehr als 80% der Deutschen zwischen 18 und 64 Jahren trinken täglich mindestens eine Tasse Kaffee.

Doch ob der tägliche Kaffeegenuss gesund ist oder nicht, welche die beliebteste Kaffeebohne ist und ob man mit Kaffee abnehmen kann, erfahrt ihr hier.

Mit dem Kaffeebohne 365 Gutschein sichert ihr euch immer den besten Preis

Kaffeegenuss | www.rabatt-coupon.com

Kaffeegenuss mit Herz 
Bildquelle:https://unsplash.com/

 

Wir haben für euch ein paar interessante Fakten über Kaffee zusammen getragen.

Ist Kaffeegenuss gesund?

ja … Kaffee ist besser als sein Ruf und nutzt der Gesundheit mehr, als dass er ihr schadet. Die mehr als 2000 Inhaltsstoffe wirken in erster Linie entgiftend für den Körper. Einige Studien deuten mittlerweile darauf hin, dass das beliebte Getränk sogar gut für das Herz ist und vor Darm- oder Prostatakrebs schützen kann. Doch Kaffeegenießer haben oft andere schlechte Angewohnheiten: Alkohol, Nikotin, zu viel Fleisch und Zucker in Kombination mit Stress und zu wenig Bewegung. Die Empfehlung der Gesundheitsexperten ist daher, zunächst an diesen Gewohnheiten zu arbeiten als am Kaffeekonsum.
Kaffee verhindert Kopfschmerzen

Kaffee beeinflusst die Nerven im Gehirn und hilft dabei, das Volumen der Blutgefäße zu reduzieren. Kaffeegenuss in den frühen Stadien von Kopfschmerzen reduziert die Wahrscheinlichkeit von schweren Kopfschmerzen. Kaffee verhindert auch Depressionen, vor allem bei Frauen!

Bei Kaffeevorteil findet ihr die richtige Kaffeebohne für den Kaffeegenuss

Kaffeegenuss | www.rabatt-coupon.com

Frisch geröstete Kaffeebohnen duften schon herrlich 
Bildquelle: https://unsplash.com

Kaffee hält die Haut gesund

Es wird angenommen, dass Kaffee hilft, eine gesunde Haut zu erhalten. Antioxidantien sind dafür bekannt, Hautkrebs und Krankheiten, die mit Hautkrebs verbunden sind, zu verhindern. Kaffee hilft, freie Radikale in der Haut loszuwerden. Dies reduziert das Auftreten von Hautproblemen wie Akne und Ekzemen!

Ohne Kaffee keine Industrie

Mit dem Beginn der Industrialisierung wurde der Muntermacher immer günstiger und damit endgültig zum Volksgetränk.  Während er für die Adligen und Wohlhabenden noch ein Genussmittel darstellte, tranken die Arbeiterfamilien den Kaffee vor allem als Nahrungsersatz und Wachmacher. Bei ihnen köchelte den ganzen Tag eine Kaffeesuppe auf dem Herd, in der Brotbrocken eingeweicht wurden. So ließ das wachmachende Getränk den Hunger verschwinden und hielt zudem noch warm. Vieler Forscher betrachten den Kaffee daher als eine Art „Motor der Industrialisierung“, denn ohne ihn hätten vermutlich viele Arbeiter nicht so viel leisten können.

„Kopi Luwak“ Der teuerste Kaffee der Welt

Selbst echte Kaffeeliebhaber müssen bei dem Preis des teuersten Kaffees der Welt zunächst einmal schlucken: Schlappe 600 Euro kostet ein Kilo der seltenen Sorte Kopi Luwak. Geschluckt werden auch erst die Kaffeebohnen – und zwar von der Zibetkatze in Indonesien. Diese scheidet die Bohne unverdaut wieder aus und verleiht ihr dadurch ein besonderes Aroma. Diese spezielle Herstellung ist natürlich aufwendig: Da nur 230 Kilogramm pro Jahr produziert werden, schlägt eine Tasse Kaffeegenuss locker mit fünf Euro zu Buche.
Der Kaffee setzt sich nach der Einnahme im Großhirn auf den Rezeptoren fest. Diese sind für unsere Aktivität und unser Wohlbefinden zuständig.

Abhängig von Körpergewicht, des Mageninhaltes erreicht das Koffein ca. 10 bis 14 Minuten nach dem Konsum den Blutkreislauf.
Nach etwas 4 Stunden ist die Wirkung komplett abgeschlossen.

Interessanter Fakt nebenbei: Raucher bauen Koffein schneller ab als Nichtraucher.

Die richtige Kaffeemaschine ist natürlich sehr wichtig. Bei Coppa Box findet ihr tolle Produkte.

Kaffeegenuss | www.rabatt-coupon.com

Die richtige Kaffeemaschine ist sehr wichtig 
Bildquelle:https://unsplash.com

Wieso heißt Kaffee eigentlich Kaffee?

Es gibt zwei Theorien: Die einen nennen „Kaffa“ – seine äthiopische Herkunftsregion – als Quelle für den Namen. Während andere Forscher davon überzeugt sind, dass das arabische Wort „qahwa“ der Ursprung für seine heutige Bezeichnung ist. Das Wort bedeutete früher auch „Wein“, steht heute aber für anregendes Getränk“ – eine gute Beschreibung für den Kaffee und damit wohl eine plausible Erklärung.

Kaffee reduziert das Gefühl von Müdigkeit und Schmerzen. Das Trinken von Kaffee, eine Stunde vor anstrengenden Trainings, kann Müdigkeit vorbeugen, denn Koffein in Kaffeegenuss enthält eine Chemikalie namens Adenosin, das die Schmerzrezeptoren in den Zellen aktiviert!

Zum Abschluss „Kaffeeweisheiten“

„Kaffee ist nur schädlich, wenn Ihnen ein ganzer Sack aus dem fünften Stock auf den Kopf fällt.“

„Schmeckt dir der Kaffee?“ – „Nicht die Bohne!“

„Jeder sollte an etwas glauben. Ich glaube an Kaffee.“

Kaffeebohne365 Rabattcoupon – starke Rabatte + Vorteile sichern

Meldet euch jetzt bei dem Kaffeebohne365 Newsletter an und sichert euch die neusten Neuigkeiten. Außerdem bleibt ihr immer auf dem Laufenden und erhaltet als erstes Kaffeebohne365 Gutscheine, Aktionen und vieles mehr. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Einfach E-Mail eintragen und bestätigen. Wir wünschen viel Spaß beim zukünftigen Sparen und Shoppen!

More...

Kaffeebohne365 Rabattcoupon – 10€ Rabatt beim eigenen Konto sichern

Nach Erstellen eines Kontos könnt ihr euch einen 10€ Kaffeebohne365 Gutschein sichern. Einfach dem Link folgen und den Kaffeebohne365 Gutscheincode im Bestellprozess eingeben. Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Wir wünschen viel Spaß beim Sparen und Shoppen!

More...

Kaffee machen ist nicht gleich Kaffee machen

Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso, Filterkaffee, Mokka, und und und. Blickt da noch irgend jemand durch? Wie wird welcher Kaffee zubereitet, und woher kommen die verschiedenen Brüh-Arten her? Welche Bohne zu welcher Zubereitungsart passt, wie sie schmecken, und die leckersten Rezepte bekommt ihr von uns. Außerdem unterhalten wir euch mit kuriosen Fakten rund ums Kaffee Machen und die geschichtliche Hintergründe, die euch erstaunen werden.

Kaffee machen Kaffeevorteil Gutschein | www.rabatt-coupon.com

Kaffee ist das Genussmittel Nummer eins weltweit. Aber Kaffee ist nicht gleich Kaffee.
Bildquelle: unsplash.com

Der Espresso: Klein aber fein

Espresso ist die Grundlage für die meisten Kaffeespezialitäten. Die Bohnen sind dunkel geröstet, und meist eine Mischung aus Arabica und Robusta. Für die Zubereitung wird zwischen 86 und 95 Grad heißes Wasser unter hohem Druck durch das Kaffeemehl gepresst. In Südeuropa ist es das meistgetrunkene Getränk. Wie erkennt man, dass ein Espresso gut ist? Das ist ganz einfach. Ihr streut ganz einfach Zucker in den Espresso, am Besten direkt in die Mitte der Tasse. Wenn sich eine Insel bildet und der Zucker nur sehr langsam absinkt, dann sind die Crema und der Espresso hervorragend.

Milde, hell geröstete Kaffeebohnen enthalten mehr Koffein als dunkle Bohnen. Je länger der Kaffee geröstet wird, desto mehr verliert er das beinhaltende Koffein. Es ist so ähnlich, wie wenn man mit Wein kocht: Je länger es köchelt, desto weniger Alkohol ist drin. 

Der Cappuccino: Mehr Cappu als Ccino

In den letzten Jahren genoss der Cappuccino einen regelrechten Hype in Deutschland. Der Begriff Cappuccino stammt aus dem italienischen Wort cappuccio und heißt so viel wie „eine Mütze tragen“. Der Kaffee trägt also eine Milchmütze. Ein richtiger Cappuccino besteht aus drei Teilen: Erhitzter Milch, Espresso und Milchschaum. Erst wird der Espresso aufgebrüht, und wird dann mit der Milch und dem Milchschaum übergossen.

Kaffee machen mit dem Kaffeevorteil Gutschein | www.rabatt-coupon.com

Espresso wird mit hohem Druck und heißen Wasser zubereitet. Der Espresso ist die Grundlage der meisten Kaffeegetränke.
Bildquelle: unsplash.com

Latte Macchiato: Wahrer Genuss in einem Glas

Der Name dieser Kaffeespezialität kommt ebenfalls aus dem Italienischen und heißt „gefleckte Milch“. Diese Kaffeezubereitung hat einen deutlich höheren Anteil an Milch als ein Cappuccino und wird in einem hohen Glas serviert. In das Glas kommt zuerst die erhitzte Milch, und obendrauf dann der Milchschaum. Anschließend wird vorsichtig der Espresso hinzugefügt. Da der Milchschaum leichter ist als die Milch und der Kaffee, entsteht dieses Muster – eine Art Schichtkaffee. Anders als in Deutschland trinken die Italiener ihren Latte Macchiato übrigens mit einem Strohhalm getrunken, und vermischen die köstlichen Schichten nicht miteinander.

Kaffee wurde von Ziegen entdeckt! Der Legende nach hat im 9. Jahrhundert ein Ziegenhirte eine kuriose Beobachtung gemacht. Die Ziegen aßen die Kirschen (Kaffeebohnen sind Kirschen!) vom Kaffeebaum und wurden munter. Was den Ziegen Freude bringt, ist für den Menschen sicher auch nicht verkehrt. 

Mit Milch welchenKaffee machen? Milchkaffee, Café au Lait oder doch Caffé Latte

Milchkaffee ist auf der ganzen Welt bekannt und beliebt. Dennoch gibt es hier große Unterschiede. Wir stellen euch jetzt die bekanntesten Zubereitungsarten nach ihren Länder vor: Der Café au Lait (französischer Milchkaffee) wir nicht mit Espresso zubereitet, sondern zu gleichen Teilen mit Filterkaffee und erhitzter Milch. In Italien heißt er Caffé Latte und wird mit einem doppelten Espresso aufgebrüht.

Kaffee machen mit dem Kaffeevorteil Gutschein | www.rabatt-coupon.com

Es gibt über 50 verschiedene Kaffeesorten auf der Welt. Zu 100 Prozent wird die Arabica- und Robustabohne getrunken.
Bildquelle: unsplash.com

Der Mokka: Eine Genussreise in die Vergangenheit

Der Mokka wird auch türkischer oder arabischer Kaffee genannt. Der Name Mokka stammt aus der jemenitischen Stadt al-Mucha und ist heute ein Unesco-Weltkulturerbe. Ursprünglich wurde das Kaffeemehl mit heißem Wasser übergossen und mit verschiedenen Gewürzen verfeinert. Kardamom, Nelken und Zimt sind in den arabischen Ländern sehr beliebt. In der Türkei wird er oft mit Rosenwasser und mit Zucker gesüßt. Das Mokkamehl hat einen leicht schokoladigen Geschmack, obwohl kein Kakaoanteil enthalten ist. Traditionell wird Mokka mit der äthiopischen Kaffeebohne zubereitet und muss sehr fein gemahlen werden – je feiner, desto besser.

Über 500 Milliarden Tassen pro Jahr werden weltweit getrunken. Die Finnen liegen ganz oben auf der Liste, mit durchschnittlich drei bis vier Tassen am Tag. Die Deutschen gehören auch zu den oberen Ländern an der Spitze – wir trinken knapp 2 Tassen am Tag!

Welche Kaffeebohne für welche Kaffeeart gedacht ist, liegt ganz an eurem Geschmack. Wer eine gute Crema erzeugen möchte, sollte zu einer Mischung Arabica und Robusta greifen. Je höher der Anteil der Robusta Bohnen ist, desto kräftiger und intensiver wird die Crema. Wer Filterkaffee bevorzugt, sollte seinen Kaffee mit der 100 Prozent Arabicabohne aufgießen, denn diese ist sehr mild und hat nicht viel Säure. Das selbe gilt auch für die Zubereitung mit einer French Press.

Kaffee machen mit dem Kaffeevorteil Gutschein | www.rabatt-coupon.com

Kalter Kaffee ist eine erfrischende Alternative bei sommerlichen Temperaturen.
Bildquelle: unsplash.com

Einfach mal kalten Kaffee machen, denn kalter Kaffee macht schön!

Frozen Latte, Frappuccino oder Flavored Frozen Latte –Begriffe, die sich die trendigen städtischen Kaffeehäuser ausdenken. Die Deutschen lieben es, in der sommerlichen Hitze einen kalten Kaffee zu genießen. Recht haben wir! Denn Kaffee, ob kalt oder warm, wirkt appetitzügelnd und treibt den Stoffwechsel an. Des Weiteren ist Kaffee sehr gut für die Leber, denn er reinigt sie. Aber warum macht kalter Kaffee eigentlich schön? Das ist eine Redensart, die aus dem Mittelalter kommt. Bekanntlich dampft heißer Kaffee, und dadurch löste sich bei den Adeligen die Schminke im Gesicht. Dies führte dazu, dass der Adel nur noch kalten Kaffee trank.

Kaffee ist nach Erdöl das zweitwichtigste Handelsgut auf der Welt. Etwa 25 Millionen Menschen arbeiten in der Kaffeeindustrie, und in 80 Ländern wird die Kaffeebohne angebaut. 55 Millionen Säcke à 60 Kilogramm werden jährlich verkauft.

Mit unserem Kaffeevorteil Gutschein bekommt ihr nicht nur ausgesprochen guten Kaffee, sondern auch noch die richtigen Gläser zu eurer Bestellung. Mit den richtigen Kaffee Bohnen und schönen Gläsern lässt sich hervorragend kalter Kaffee machen:

  1. Glas mit Eiswürfel füllen
  2. Kalte Milch (alternativ auch Hafermilch, Sojamilch etc.)
  3. Einfachen oder doppelten Espresso langsam hinein füllen
  4. Gewürze wie Kardamom oder Zimt passen hervorragend zum Kaffeegeschmack

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr kalten Kaffee auch mit Zucker oder Karamellsirup aufpeppen. So, und jetzt ab auf den Balkon oder Terrasse, und einfach den Moment mit dem leckeren Kaffee genießen! Falls ihr noch nach sommerlichen Gutscheinen sucht, kann ich euch unsere Aktion „Hallo Sommer“ empfehlen. Hier listen wir alle Gutscheine, Trends und Aktionen auf, die man im Sommer auf jeden Fall braucht. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren, Genießen und Herumstöbern!


 

Die Kaffeetrends 2019 – von Bulletproof-Coffee bis Coff-Tea

Er spielt eine ganz wichtige Rolle im Alltag vieler: Der Kaffee! Als Kickstarter für den Tag ist die Tasse Kaffee für viele nicht wegzudenken. Mit dem Aufstieg von Ketten wie Starbucks ist Kaffee auch zu einem Alltagsgetränk herangereift. Und wie bei allen alltäglichen Dingen, zeichnen sich auch beim Kaffee Jahr für Jahr neue Trends ab. Wir von Rabatt-Coupon haben für euch die Kaffeetrends für 2019 kompakt zusammengefasst, damit ihr auch weiterhin ohne allzu viele Beschwerden durch den Tag kommt. Viel Spaß beim Lesen!

Kaffeerunde | rabatte coupons

Kaffee ist heutzutage nicht mehr nur etwas für Kaffeeliebhaber
Bildquelle: unsplash.com

Cold Brew/Ice Brew Coffee – Erfrischung für den Sommer

Cold Brew Coffee ist keineswegs eine Erfindung der Neuzeit. Das Getränk existiert bereits seit Jahrhunderten und hat seine Ursprünge in Japan. Das Aufbrühen eines Kaffees mit kaltem Wasser gilt dort als sehr traditionelle Art und Weise der Kaffeezubereitung. Der Cold Drip, wie ihn die Niederländer nennen, zeichnet sich durch seinen fruchtigen und weniger bitteren Geschmack aus. Das perfekte Erfrischungsgetränk für den Sommer eben.

Iced Coffee | rabatte coupon

Mit zahlreichen Variationen ist Kaffee besonders in der letzten Dekade zu einem Trendgetränk geworden | Bildquelle: unsplash.com

Ice Brew Coffee auf der anderen Seite, mag zunächst sehr ähnlich klingen, wird aber gänzlich anders zubereitet. Der Kaffee wird zunächst, wie gewohnt, mit heißem Wasser aufgebrüht, tropft aber anschließend auf Eiswürfel. Dieser Prozess sorgt für ein rapides Abkühlen des Kaffees. In der Folge bekommt man nicht nur ein kühles Getränk für zwischendurch, auch die Bitterstoffe im Kaffee verschwinden.

Coff-Tea – die innovative Mischung aus Kaffee und Tee

Seit Urzeiten teilt sich die Menschheit in zwei Lager: Auf der einen Seite stehen die Kaffeetrinker und auf der anderen Seite die Teetrinker. Um dieses Problem aus der Welt zu schaffen und die Menschen wieder zusammenzuführen, haben sich die Chinesen etwas einfallen lassen. Die Lösung hierfür lautet Coff-Tea. Die Mischung aus Kaffee und Milch-Tee schließt somit eine Marktlücke. Das Mischverhältnis für das Trendgetränk besteht zu meist aus 7 Teilen Kaffee und 3 Teilen schwarzem Milch-Tee. Das Verhältnis von Kaffee zu Tee kann hier selbstverständlich individuell und je nach Geschmack justiert werden.

Starbucks Kaffee | rabatte coupons

Starbucks gilt mit seinen vielen Kaffee-Sorten als Vorreiter des „modernen“ Kaffees.
Bildquelle: pexels.com

Kaffee aus der Maca-Knolle – Superfruits für Superkraft

Macapulver wird aus der Maca-Knolle gewonnen und gilt als ganz besondere Superfruit. Die Verbesserung des Cholesterinspiegels, der Verdauung und die potenzsteigernde Wirkung sind nur einige der Wirkungen, die Maca nachgesagt werden. Die Inka machten sich die positive Auswirkung der Knolle auf ihre Gesundheit bereits sehr früh zunutze und gelten heute als Vorreiter des Superfruit-Trends. In Kombination mit Kaffee ist Maca nicht nur ein optimaler Muntermacher, sondern auch perfekt, um sich für die kalten Monate zu rüsten.

Kaffeefilter | rabatte coupon

Filterkaffee ist häufig die Grundlage für Sorten wie Cold Brew & Iced Brew Coffee Bildquelle: unsplash.com

Bulletproof-Coffee – wenn's mal ein bisschen deftiger sein darf

Beim sogenannten Bulletproof-Coffee handelt es sich um einen echten Sattmacher. Sollte das keine der Eigenschaften sein, die ihr in eurem Lieblingsgetränk sucht, ist dieses Getränk evtl. nicht das Richtige für euch. Die Zubereitung ist relativ simpel: Man nehme eine Tasse klassischen Filterkaffee und gebe zwei Esslöffel Butter hinzu, und voilà – fertig ist die Energiebombe. Alternativ zu Butter kann Bulletproof-Coffee auch mit Margarine, Kokosöl oder auch Ghee zubereitet werden.

Sollte ihr den kugelsicheren Kaffee für eine Diät verwenden, gibt es einige Dinge zu beachten. Zunächst einmal ist wichtig, dass ihr mit dem Bulletproof-Kaffee Mahlzeiten ersetzt und nicht ergänzt. Das heißt mit dem Bulletproof-Coffee könnt ihr euer Frühstück, bestehend aus Semmeln & Croissants, ideal substituieren. Das enthaltene Fett sorgt dafür, dass ihr nicht auf die nötige Energiezufuhr eines ausgewogenen Frühstücks verzichten müsst!

Kaffegläser | rabatte coupons

Noch besser als die Lovestory von Milch und Schokolade: Kaffe und Milch.
Bildquelle: unsplash.com

Egal ob süß, sauer oder fruchtig – wie ihr seht, ist auch 2019 wieder etwas für jeden Gaumen dabei! Wir haben im Anschluss für euch noch ein paar Gutscheine, Sales & Aktionen rund um das Thema Kaffee zusammengestellt. Experimentiert doch etwas und vielleicht erweckt auch ihr den schlafenden Barista in euch.

Kaffee Genussgetränk Nummer 1.

Woher kommt das Kultgetränk eigentlich?

rabattcoupon, rabattcoupons, rabatte coupon

http://www.worldsoffood.de/

Kaffee – wer liebt ihn nicht? Nur woher kommt eigentlich das begehrte Kult Getränk?
Nach einer 1671 von Antonius Faustus Naironus in seinem Buch „De salbuerrima porione cahve“ zu Papier gebrachten Legende sollen einst Hirten aus dem Südwesten des heutigen Äthiopien liegenden Königreichs Kaffa aufgefallen sein, dass ein Teil der Ziegenherde, der von einem Strauch mit weißen Blüten und roten Früchten gefressen hatte, bis in die Nacht hinein munter umhersprang, während die anderen Tiere müde waren. Die Hirten beklagten sich daraufhin bei einem ansässigen Mönch. Als dieser die Früchte des Strauchs probierte, stellte er auch bei sich eine belebende Wirkung fest. Somit bereiteten die Mönche daraus einen Aufguss und konnten fortan bis tief in die Nacht hinein wach bleiben.
Von Äthiopien gelangte der Kaffee vermutlich im 14. Jahrhundert durch Sklavenhändler nach Arabien. Geröstet und getrunken wurde er vermutlich aber erst ab Mitte des 15. Jahrhunderts. Im 16. Jahrhundert eroberte der Kaffee dann das Osmanische Reich. Um 1511 entstanden in Mekka die ersten Kaffeehäuser, die nachfolgend für einige Zeit durch ein Kaffeeverbot wieder geschlossen wurden. Dieses Kaffeeverbot galt ab dem 16. Jahrhundert bis Mitte des 19 Jahrhunderts. Nur gut das es seit dem kein Kaffeeverbot mehr gab. Vorallem heutzutage wäre eine Welt ohne Kaffee undenkbar. In Deutschland wurde 1673 das erste Kaffeehaus in Bremen eröffnet und im gleichen Jahr eine Ausschankgenehmigung an einen Holländer erteilt. In Hamburg eröffnete 1677 ein Engländer ein Kaffee- und Teehaus nach Londoner Vorbild, bereits sollte aber 1668, also knapp 10 Jahre vorher Kaffee in einem Wirtshaus ausgeschenkt worden sein. 1694 gab es dann bereits schon 4 Kaffeehäuser in Hamburg.

Wieso ist Kaffee so beliebt?

rabattcoupon, rabatte coupons

https://upload.wikimedia.org/

Morgens hilft er zum aufstehen, mittags verbannt er den Hunger, nachmittags ist er ideal für Café-Besuche mit den Liebsten: 2014 trank jeder Deutsche im Schnitt 162 Liter. Das sind über 1000 Tassen pro Kopf. Da guter Kaffee sehr sehr lecker ist und nur circa 2 Kalorien pro 100 Milliliter hat ist es doch wohl kaum verwunderlich wieso Kaffee so beliebt ist. Kaffeetrinken ist eines der Dinge, die für viele Kulturen unserer Erde für die Morgenroutine verpflichtend ist. Und wenn sie einen Kaffeetrinker fragen ob er vorhatte später im laufe des Tages noch einen Kaffee zu trinken wird die Antwort mit ziemlicher Sicherheit ein „Ja“ sein. Wer seinen Kaffee abends trinkt tut dies wahrscheinlich aus einem anderen Grund als das Koffein als Wachmacher zu nutzen sondern des Genusses willen. Kaffee ist für jeden ohne Probleme erhältlich, günstig und ein Massengut. Da es viele unterschiedliche Sorten und Arten von Kaffee gibt ist auch für jeden Geschmack was dabei. Von Eiskaffee, Kaffee – Softdrinks bis hin zu sogar Schokolade. Wenn du jetzt Lust bekommen hast auf Kaffee haben wir gleich passend dazu tolle Rabattgutscheine von Kaffeevorteil für deinen nächsten Kaffeekauf. Kaffeevorteil verkauft ausschließlich Premiumkaffee über das Internet zu einem günstigen Preis. Ebenfalls verfügt Kaffeevorteil über ein umfangreiches Sortiment an Kaffeesorten, die aus allen Kaffeeanbaugebieten der Welt kommen. Neben weit verbreiteten Marken führen sie auch exklusive Premiummarken. Also los nutze die Gelegenheit.