Artikel mit Schlagwörtern “nu3 gutschein”

Süß, Süßer, Sommer – Kuchen ohne Backen

    Seien wir mal ehrlich: Wer von uns wünscht sich jetzt nicht gerade ein großes Stück Kuchen vor der Nase? Ich zumindest würde da nicht Nein sagen. Ohne Kuchen, ohne mich! Vergangenen Sonntag feierten wir den Welttag des Backens – und ich persönlich ganz besonders! Denn Backen ist nicht nur mein liebstes Hobby, sondern meine Leidenschaft. Ich würde am liebsten jeden Tag neue Rezepte ausprobieren – und meine Kreationen selbstverständlich sogleich verputzen. Aber ehrlich gesagt macht Backen im Sommer vor dem heißen Ofen nicht so ganz so viel Freude. Bei mir ist im Sommer der Kühlschrank der neue Backofen! Ja, ganz recht – Kuchen, Cupcakes und Co. gehen nämlich auch ohne Backen. Und zwar aus dem Kühlschrank. Die sogenannten No Bake Cakes sind aktuell von keinem Foodie Social Feed mehr wegzudenken. Meine liebsten Rezepte möchte ich euch heute vorstellen.

    Mit unserer tollen Jungborn Aktion könnt ihr euch übrigens ein kostenloses Backbuch sichern! 

    Beeren Cheesecake | Jungborn Gutschein

    No Bake Cakes sind einfach cool! Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn sie wandern nicht in den Backofen, sondern in den Kühlschrank.
    Bildquelle: unsplash.com

    Schokoladen-Blaubeer-Tarte – Aufgepasst, liebe Chocoholics!

    Schokolade macht ja bekanntlich glücklich. Kuchen auch. Macht ein Schokoladen Kuchen dann doppelt glücklich? Meine Antwort: Allerdings! Daher möchte ich euch eines meiner Lieblingsrezepte zeigen. Und diese Schokoladen-Blaubeer-Tarte müsst ihr nicht einmal backen. Denn das köstliche Kunstwerk benötigt lediglich ein kleines Plätzchen in eurem Kühlschrank. Ein Traum für Chocoholics!

    Für den Boden:

    • 30 Oreo Kekse (Oreo Kekse sind übrigens vegan!)
    • 6 EL Butter (oder Pflanzen-Margarine für die vegane Variante)
    • 30 Gramm dunkle Schokolade

    Für die Füllung:

    • 230 Gramm dunkle Schokolade
    • 250 Gramm Sahne (oder Soja- bzw. Hafercreme für die vegane Variante)
    • 1/2 TL Vanille Aroma
    • 100 Gramm frische Blaubeeren

    Zubereitung:

    • Die Oreo Kekse halbieren und die Creme herunter kratzen. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und so lange mit einem Nudelholz darüber rollen, bis alles fein krümelig ist. Die Butter (oder Margarine) zusammen mit 30 Gramm der Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen, und anschließend mit den Kekskrümeln vermischen.
    • Nebenbei gern die übrige Creme der Oreo Kekse naschen.
    • Eine Tarteform einfetten. Die Krümel-Masse in der Form zu einem lückenlosen Boden fest drücken. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    • Währenddessen die Füllung vorbereiten. Die Sahne (oder vegane Alternative) bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf erwärmen. Die restliche Schokolade darin schmelzen. Vorsicht: Die Masse darf nicht kochen! Sobald die Schokolade komplett geschmolzen ist, den Topf vom Herd nehmen und das Vanille Aroma unterrühren.
    • Nun die Füllung gleichmäßig in der Form verteilen und für weitere 15 Minuten zurück in den Kühlschrank stellen. Anschließend die Beeren auf der Tarte verteilen, und noch mal für eine Stunde ab in den Kühlschrank.

    Zum Backen gehört natürlich auch für Hobby Bäcker das richtige Equipment. Bei Lidl bekommt ihr alles, was euer Bäcker Herz begehrt! Und mit unserem Lidl Coupon könnt ihr beim Kauf eurer Back Utensilien auch noch ordentlich sparen.

    Ein Kuchen darf bei keinem Picnic fehlen | Lidl Coupon

    No Bake Cakes lassen sich außerdem super für ein Picnic vorbereiten, sind schnell zubereitet und ersparen euch viel Zeit vor dem Ofen, da ihr sie eben nicht backen müsst. Die Zeit könnt ihr dann nämlich besser mit Naschen verbringen!
    Bildquelle: unsplash.com

    Veganer Frischkäse Kuchen mit Beeren und cremiger Erdbeerfüllung

    Was passt besser zum Sommer, als ein erfrischend leichter Frischkäse Kuchen? Diese süße Sünde besticht zusätzlich mit einer cremigen Marmeladenfüllung und frischen Beeren als Topping. Hierbei müsst ihr lediglich den Boden backen. Außerdem lässt sich das Rezept wunderbar nach eurem eigenen Geschmack variieren. Verwendet einfach die Sorte Marmelade und Beeren, die ihr am liebsten mögt. Weiterhin sind eurer Fantasie auch bei der Dekoration der Torte natürlich keine Grenzen gesetzt. Ich habe letztes Mal, passend zum Frühling, essbare Blüten darauf verteilt. Da dieses Rezept kaum Zucker enthält, eignet es sich auch perfekt für eine Low Carb Ernährung, bei welcher besonders kohlehydratarm gegessen wird.

    Im Online Shop von nu3 bekommt ihr von leckeren Naturprodukten über Gesundheits- und Pflegeprodukte alles, was zu einem gesunden, fitten, und glücklichen Leben beiträgt. Hier findet ihr für eure ganz persönlichen Ernährungsbedürfnisse jederzeit genau die passenden Produkte. Mit einem nu3 Gutschein bekommt ihr gesunde Ernährung zum Schnäppchenpreis.

    Tortenboden:

    • 100 Gramm Mehl, z.B. Weizen- oder Dinkelvollkorn-Mehl
    • 70 Gramm Zucker eurer Wahl
    • 2 TL Backpulver
    • 200 ml Mandelmilch oder andere Pflanzenmilch
    • 50 Gramm Kokosöl geschmolzen
    • 1 TL Vanillepulver
    • 2 EL gehobelte Mandeln

    Frischkäse-Masse & Füllung:

    • 250 Gramm frische Erdbeeren
    • 200 Gramm gemischte Beeren Eurer Wahl
    • 400 Gramm veganer Frischkäse
    • 200 Gramm pflanzlicher Joghurt
    • 4 EL Reissirup (alternativ Agavendicksaft oder Ahornsirup)
    • 100 ml Wasser
    • 3/4 TL Agar Agar (das ist die vegane Alternative zu Gelatine)
    • 2 EL Erdbeermarmelade

    Für den Tortenboden:

    • Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, Reissüße und Backpulver sorgfältig in einer großen Rührschüssel vermengen.
    • Im Anschluss das geschmolzene Kokosöl, sowie 100 ml Mandelmilch dazugeben, und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Ganz am Schluss werden die gehobelten Mandeln untergerührt.
    • Der Teig kommt nun in die mit Backpapier ausgelegte Form, deren Ränder ihr vorher leicht mit Kokosfett eingeölt habt. Den Boden nun ca. 20-25 Minuten backen, bis er goldbraun ist. Sobald er fertig ist, in der Form gut auskühlen lassen.

    Für die Füllung:

    • Die Erdbeermarmelade und ca. 125 Gramm klein gewürfelte Erdbeeren miteinander vermischen und auf dem ausgekühlten Boden verteilen.
    • Für die Creme Frischkäse, Joghurt, Reissirup und Vanille in einer Schüssel gut vermischen.
    • Das Agar Agar in etwas Wasser anrühren, mit 100 ml Mandelmilch vermengen und zusammen aufkochen. Das Ganze ca. 5 Minuten köcheln lassen und dabei immer wieder umrühren. Danach alles zügig unter die Frischkäse Masse rühren.
    • Die Masse dann auf den Kuchen geben und für ca. 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    • Jetzt noch vor dem Servieren mit den restlichen Beeren verzieren.
    Süße Törtchen gehen immer! | nu3 Gutschein

    Cremige Füllungen aus Quark, Sahne oder Frischkäse machen sich super auf den knusprigen Keksböden. Zusammen mit frischen Beeren ist der Kuchen dann ein herrlich sommerlicher Traum!
    Bildquelle: unsplash.com

    Kokosnuss-Cups – Tropisches Sommer-Feeling ohne Backen

    Der Bounty Riegel war schon immer eine meiner Lieblings-Naschereien. Also, diese veganen Kokosnuss-Cups mit einer herrlichen Schokoladenschicht bringen euch tropisches Sommer-Feeling in den Kühlschrank! Jedenfalls ist das diesen Sommer natürlich ganz besonders klasse, da wohl niemand von uns tatsächlich an einem exotischen Strand liegen wird. Auch diese leckeren kleinen Cupcakes müsst ihr nicht backen. Außerdem benötigt ihr dazu auch bloß sechs Zutaten!

    Für die Schokoladen-Schicht:

    • 100 Gramm Datteln
    • 30 Gramm Kokosraspeln
    • 24 Gramm ungesüßtes Kakaopulver
    • 15 Gramm Ahornsirup

    Für die Kokos-Schicht:

    • 90 Gramm Kokosraspeln
    • 160 Gramm Kokosnuss Joghurt
    • 60 Gramm Ahornsirup
    • 28 Gramm Kokosöl geschmolzen

    Zubereitung:

    • Alle Zutaten für die Schoko-Schicht in einen Food Processor oder Mixer geben, bis eine krümelige und leicht klebrige Masse entsteht.
    • Nun gebt die Schokoladen Masse in eine Muffin Form und drückt sie gut fest, bis ihr einen ebenmäßigen Boden habt.
    • Jetzt alle Zutaten für die Kokos-Schicht im Mixer oder Food Processor vermischen. Anschließend auf der Schokoladen Schicht verteilen und leicht fest drücken.
    • Die Kokos-Cups nun für mindestens eine Stunde ins Gefrierfach stellen. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten im Kühlschrank auftauen lassen!

    Im Online Shop von Netto-Online könnt ihr euch nicht nur das passende Zubehör für die Küche bestellen. Ihr könnt euch zudem auch ganz einfach die Zutaten für euer nächstes No Bake Experiment bequem nach Hause liefern lassen. Schaut doch einfach mal rein!

    Kaffee & Kuchen | Netto Online Gutschein

    Kaffee und Kuchen dürfen natürlich auch im Sommer nicht fehlen. Gönnen wir uns doch einfach No Bake Cakes und Iced Coffee, um uns zu erfrischen!
    Bildquelle: unsplash.com

    Na, läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Ausprobieren meiner Rezepte! Erzählt uns doch gern von euren Ergebnissen, und teilt eure eigenen Rezepte mit uns. Jedenfalls wird das Team von Rabatt Coupon jetzt erstmal schlemmen. Und wünscht euch einen guten Appetit!


     

    Schmiert ihr noch selbst? Der Tag des Deutschen Butterbrotes

    Döner, Sushi, Falafel-Wrap – die Auswahl an Snacks für die Mittagspause oder auch zu später Stunde sind enorm. Eine althergebrachte und allseits beliebte Mahlzeit scheint in dieser Vielfalt jedoch unterzugehen – das Butterbrot. Ja, wir meinen genau ihn, diesen selbst geschmierten und mit Liebe zubereiteten Pausensnack, den damals so ziemlich jeder in der großen Pause aus der Lunchbox zog. Zum Tag des Deutschen Butterbrotes wollen wir auf den Klassiker heute etwas näher eingehen.

    Ein Butterbrot zum Frühstück | Rabattcoupons

    Ein frisch geschmiertes Butterbrot
    Bildquelle: pixabay.com

    „Achtung, fertig, Butterbrot!“

    Der Tag des Deutschen Butterbrotes geht auf eine Initiative der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) zurück. Sie führte ihn 1999 erstmals durch und legte fest, dass er jedes Jahr am letzten Freitag des Monats September stattfinden würde. Der Ehrentag erhielt dabei jedes Mal ein bestimmtes Motto, wie beispielsweise „Deutschland macht den Buttertest – weil Geschmack überzeugt“ oder „Achtung, fertig, Butterbrot!“.

    Da sich die CMA 2009 auflöste, findet der Tag des Deutschen Butterbrotes heute offiziell zwar nicht mehr statt. Doch nicht wenige Bäckereien und Supermärkte halten an dem Ehrentag fest und führen am letzten Freitag im September Werbeaktionen durch, um auf das Butterbrot als Pausensnack hinzuweisen. So werden zum Beispiel spezielle Brotsorten angeboten oder Gratis-Butterbrote verteilt, was die CMA während ihres Bestehens übrigens am Tag des Butterbrotes ebenfalls machte.

    Ein Butterbrot mit Salami und Gurke | Rabattcoupon

    Für viele gehört das Butterbrot zum Frühstück einfach dazu
    Bildquelle: pixabay.com

    Schon vor Jahrhunderten: „Putterpomme“ und „Butterbrod“

    Durchaus darf man behaupten, dass Deutschland eine eigene Butterbrot-Tradition besitzt. Schon Martin Luther wies in seinen Schriften im 16. Jahrhundert auf die „Putterpomme“ hin, während der Protagonist in Johann Wolfgang von Goethes „Die Leiden des jungen Werthers“ sein „Butterbrod und die sauer Milch teilte“.

    Wichtig in Bezug auf das das Butterbrot ist der Umstand, dass ein „echtes“ deutsches Butterbrot aus einem Brot besteht, welches aus Sauerteig gebacken wurde. Also beispielsweise Graubrot, Roggenbrot oder Vollkornbrot. Ein belegtes Baguette oder Fladenbrot zählt im engeren Sinne nicht als Butterbrot. Gleiches gilt für ein belegtes Weiß- oder Toastbrot, denn dabei handelt es sich um ein Sandwich.

    Ein Butterbrot mit Tomate und Salat | Rabatte Coupon

    Reich belegt sind Butterbrote durchaus sehr farbenreich
    Bildquelle: pixabay.com

    Deutschland, deine Butterbrote: Bütterken, Kniffte & Co.

    Je nach Region wird das Butterbrot in Deutschland nicht (nur) Butterbrot genannt. Während man im ostdeutschen Raum auch von einer Bemme spricht, bezeichnet man es in Norddeutschland und Berlin auch als Schnitte oder als Stulle. Im Saarland redet man von der Butterschmier, im Rheinland vom sogenannten Bütterken. Und im Ruhrgebiet packt man sich für die wohlverdiente Pause eine Kniffte ein.

    Das klassische Butterbrot schmiert man sich natürlich selbst. Dabei ist es egal, ob man es nun direkt im Anschluss genießt oder es in Butterbrotpapier wickelt und für später einpackt. Beliebte Beläge sind dabei vor allen Dingen Käse, Schinken, diverse Wurstaufschnitt-Varianten (Mortadella, Fleischwurst, Salami, Lyoner), Leberwurst und Thunfisch. Auch als süßer Snack ist das Deutsche Butterbrot für viele Menschen unverzichtbar, zum Beispiel bestrichen mit Honig, Marmelade, Zuckerrübensirup oder Nuss-Nougat-Creme. Mittlerweile bestreichen nicht wenige Menschen ihr Butterbrot aber auch mit speziellen veganen bzw. vegetarischen Brotausfstrichen, in denen zum Beispiel Avocado oder getrockente Tomaten enthalten sind.

    Ein helles Butterbrot | Rabattcoupons

    Bütterken oder Kniffte? Egal, Hauptsache mit Butter!
    Bildquelle: pixabay.com

    Butterbrot Deluxe: Opulente Butterbrote auf deutschen Speisekarten

    Obgleich eigentlich eine „einfache“ Mahlzeit, die man sich ohne große Umstände daheim selbst zubereiten kann, erhaltet ihr das Butterbrot durchaus auch in Gaststätten. Vor allem Lokale, in denen zünftige Hausmannskost auf der Karte steht, bieten belegte Butterbrote als Zwischenmahlzeit an. Angefangen von üppig belegten Käse- und Schinkenbroten bis hin zu „Spezialbroten“, die manchmal auch warm serviert werden. Hierzu zählen zum Beispiel das norddeutsche Halligbrot (mit Butter bestrichenes Schwarzbrot mit Nordseekrabben und Spiegelei), Strammer Max (Graubrot mit Schinken und Spiegelei) und das rheinländische Krüstchen (mit Spiegelei überbackenes Schnitzel auf Roggenbrot nebst Kartoffelsalat).

    Ein Butterbrot mit Spiegelei | Rabattcoupons

    Einige Gaststätten servieren Butterbrote mit Spiegelei als Zwischenmahlzeit
    Bildquelle: pixabay.com

    Jetzt mit unseren Rabattcoupons die besten Zutaten für euer Butterbrot bestellen

    Ihr habt Lust auf ein herzhaft belegtes Butterbrot? Dann empfehlen wir euch unsere Gourmetfleisch Gutscheine, mit denen ihr euch unter anderem besten Iberico-Schinken und italienische Salami zum Vorzugspreis bestellen könnt. Bei Alles-Vegetarisch.de findet ihr die passenden Brotaufstriche, sofern ihr auf Fleisch verzichtet – von Rucola-Kirschtomate-Aufstrich über vegetarische Leberwurst bis hin zu weißem Mandelmus. Sportler werden mit unseren Nu3 Rabattcoupons glücklich. Im Online-Shop von Nu3 findet ihr unter anderem Backmischungen für euer eigenes Eiweißbrot und Proteincreme mit Haselnuss-Schoko-Geschmack. Viel Spaß beim Schmieren!

    Der flachste Kuchen der Welt – Aber größer als alles andere

    Hinter dem 26.09. versteckt sich jedes Jahr ein Tag, von dem die meisten nicht mal wissen, dass er existiert. Und wer liebt ihn nicht, unseren Pfannkuchen, der auch Eierkuchen genannt wird. Der Tag des Pfannkuchens kommt ursprünglich aus den Vereinigten Staaten, dort nennt man ihn ‚National Pancake Day‚. Hier verraten wir euch nun allerlei Wissenswertes zum Pfannkuchen und zeigen euch außerdem, wie ihr leckere Pfannkuchen-Mischungen und -Aufstriche mit unserem Nu3 Gutschein zum Vorteilspreis bestellen könnt.

    Frische Pfannkuchen mit Ahornsirup | Nu3 Gutschein

    Pfannkuchen mit Ahornsirup sind ein beliebtes Frühstück
    Bildquelle: unsplash.com

    Pfannkuchen oder Eierkuchen?

    Tatsächlich sind Pfannkuchen und Eierkuchen das selbe. Diese zwei Begriffe für das gleiche Gericht sind entstanden, weil die Bezeichnung Eierkuchen besonders in ostdeutschen Bundesländern üblich ist. Zusätzlich kommt dieses Wort eher aus dem Norden und entspricht dem süddeutschen Pfannkuchen-Omelett. Ergänzend wollen wir euch noch mitteilen, dass die Bezeichnungen Pfannkuchen und Eierkuchen in Deutschland verwendet werden, Palatschinken und Omelett in Österreich beziehungsweise in der Schweiz und der Ausdruck Plinsen im Umkreis des sorbischen Sprachgebiets.

    Einfach und schnell?

    Das ist jedenfalls zu 50% ein Gerücht. Prinzipiell sind Pfannkuchen tatsächlich nicht schwer zuzubereiten, jedoch sollte jedem klar sein, dass ein wenig Aufwand und Achtsamkeit schon dazugehört. Bei einem Braten muss man nämlich nicht die ganze Zeit am Herd stehen und nachsehen, ob er nicht doch anbrennt. Dieser dauert zwar wesentlich länger, dafür sind Pfannkuchen aber auch nicht gerade zeitsparend. Ein klares Plus ist jedoch, dass ihr die Zutaten für den Teig ziemlich sicher immer zu Hause habt.

    Gefüllte Pfannkuchen | rabatt coupon

    Herzhafte Pfannkuchen mit Füllung
    Bildquelle: Pixabay.com

    Flexibel – Auch bei den Mahlzeiten

    Ob ihr Lust auf etwas Herzhaftes, Süßes oder eher eine Suppe habt, der Pfannkuchen kann alles sein. Wenn ihr es weniger fettig wollt, greift einfach auf die Ofenpfannkuchen-Variante zurück. Aber auch pikante Eierkuchen mit Gemüse, vielleicht auch Schinken und Salami – aber nur für Nicht-Veggies – und selbstverständlich viel Käse sind ein wunderbares Geschmackserlebnis. Und kennt ihr Hochzeitssuppen oder Pfannkuchensuppen? Einfach himmlisch, dort sind fertige Pfannkuchen einfach kleingeschnitten vorhanden. Kleiner Geheimtipp: nehmt hierfür keine frischen, sondern eher ältere Pfannkuchen, die schon ungefähr einen Tag alt sind. Also, für eine solche Flexibilität kann man den Eierkuchen wohl auch nur loben.

    "Normale", süße Pfannkuchen | rabatte coupon

    „Normale“, süße Pfannkuchen mit Puderzucker
    Bildquelle: Pixabay.com

    Egal zu welcher Tageszeit

    Zum Brunchen, Mittagessen oder Dinner, und ebenfalls – vielleicht kennt ihr das ja – auch als kleinen Snack zwischendurch, der Pfannkuchen ist zu jeder Tageszeit passend. In der Früh isst man sie dann wahrscheinlich lieber mit Marmelade, Nutella, Apfelmus oder einfach nur Zucker, da sie uns sehr viel Energie liefern und somit einen guten und kraftvollen Start in den Tag gewährleisten. Bekanntlich macht der Morgen ja den Tag und ist die wichtigste Mahlzeit des Tages.

    Viele Pfannkuchen übereinander mit Blaubeeren | rabattcoupon

    „Pfannkuchenturm“ mit Blaubeeren und Puderzucker
    Bildquelle: Pixabay.com

    Der Pfannkuchen hat leckere Verwandte

    Die Pancakes aus Amerika sind ganz enge Verwandte, sie verkörpern unsere Pfannkuchen in einer etwas dickeren und kleineren Version. Das direkte Gegenteil dazu sind die Crepes, die nur hauchdünn serviert werden, dafür aber sehr umfassend sind. Das fällt aber nicht besonders ins Gewicht, da euch die Verkäufer diese köstliche und warme Süßigkeit zusammengefaltet seriveren.

    Ferner gehört der Kaiserschmarrn noch zu den bekanntesten Varianten des flachen Kuchens. Der große Unterschied zum klassischen Pfannkuchen ist, dass bei einem Kaiserschmarrn der Teig viel fluffiger ist, und in der Pfanne wird er dann zerlegt. Zusätzlich kann er auch noch mit Rosinen schmackhafter gemacht werden, dass muss aber nicht in jedem Fall sein. Zum Schluss wird dann Puderzucker verwendet, um das Gericht zu vervollständigen. Außerdem unterscheiden Pfannkuchen sich nur durch ihre Bindung mit Mehl von einem Omelett, einer primär aus Eiern bestehenden Speise. Diese könnt ihr je nach Typ durch Gemüse und vor allem Gewürze ergänzen.

    Jetzt mit unserem Nu3 Gutschein Pfannkuchen genießen und sparen

    Haben wir euch mit unserem Artikel auf den Pfannkuchen-Geschmack bringen können? Dann haben wir gute Neuigkeiten für euch: Denn mit unseren Veganblitz Rabattcoupons könnt ihr euch die passenden Aufstriche für einen vorzüglichen Pfannkuchenschmaus zum Vorteilspreis bestellen. Ob Nuss-Nougat-Creme für den süßen Genuss oder Paprika-Cashew-Aufstrich für herzhafte Pfannkuchen – bei Veganblitz findet ihr mit Sicherheit einen Pfannkuchenbegleiter nach eurem Geschmack.

    Ihr seid besonders sportlich unterwegs und achtet auf eine kohlenhydratarme Ernährung? Dann ist unser Nu3 Gutschein genau das Richtige für euch. Denn mit diesem könnt ihr euch Mischungen für Protein-Pancakes zum Vorteilspreis sichern. Auch proteinreiche Aufstriche zählen zum Sortiment des Onlineshops. Warum also nicht einfach unseren Nu3 Gutschein verwenden, um Bio-Mandel-Creme oder Cocoletta-Kokosmilch-Creme zu ordern?

    Wir von Rabatt-Coupon wünschen euch viel Spaß beim Brunchen und einen guten Appetit!

    Eure Jenny

    Die Banane – das gelbe Energiebündel

    Sie gilt als Energiequelle Nr. 1: Die Banane. Mit ihren Vitaminen und Mineralstoffen ist sie der perfekte Begleiter für unterwegs und dient im Alltag als gesunder Snack für zwischendurch. Anlässlich des heutigen Tags der Bananenlieber haben wir uns genauer mit der kurvigen Frucht auseinandergesetzt. Energielieferant, Muntermacher, Blutdruckregulator – der Banane werden viele positive Eigenschaften nachgesagt. Welche der Wahrheit entsprechen, erfahrt ihr in unserem heutigen Blog-Artikel!

    Banana | rabatt coupons

    Kaum eine andere Frucht hat so viele gesunde Eigenschaften wie die Banane
    Bildquelle: unsplash.com

    Der natürliche Energie-Booster

    One banana a day keeps the doctor away – die Banane ist eine der beliebtesten Obstsorten in Deutschland, und das zurecht. Eine positive Eigenschaft, welche der Banane häufig nachgesagt wird, ist, dass sie die beste natürliche Energiezufuhr darstellt. Aber stimmt das? Sieht man sich die Fakten an, wird schnell klar, dass es sich hier nicht nur um ein Gerücht handelt. Der hohe Gehalt an Kalium und Magnesium füllt den Glykogenhaushalt wieder auf. Hier eignen sich besonders die reifen Bananen mit ihrem geringen Ballaststoffgehalt. Also, versucht es doch beim nächsten Mal mit einer Banane statt einem Energiedrink!

    Energie | rabatt coupons

    Sie gilt als Energielieferant Nr. 1: Die Banane
    Bildquelle: unsplash.com

    Bananenkonsum verringert das Risiko eines Herzinfarkts

    Ja, ihr habt richtig gelesen. Bereits in geringen Mengen genossen, regulieren die krummen Früchte unseren Blutdruck. Wie wir bereits weiter oben gelernt haben, weist die Banane einen hohen Gehalt an Kalium auf. Diese Eigenschaft ergänzt sich perfekt mit dem geringen Natriumgehalt einer Banane und kann so das Risiko eines Herzinfarkts um bis zu 40% senken.

    Bananen für eine gute Verdauung?

    Dieser Punkt wirft bei dem ein oder anderen bestimmt einige Fragen auf. Lange wurde der Banane nachgesagt, dass sie Verstopfung verursacht. Aktuelle Forschungen belegen jedoch, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Durch ihre hohe Nährstoffdichte ist die Banane die perfekte Ergänzung für eine funktionierende Verdauung und kann Abhilfe bei Verdauungsbeschwerden schaffen. Kalium, Magnesium und der Ballaststoff Pektin haben hier ihre Finger im Spiel und regen eine gesunde Verdauung an.

    Bananas | rabatt coupons

    Versandbereit für Supermärkte in aller Welt 
    Bildquelle: unsplash.com

    Bananen machen glücklich

    Dieser Effekt lässt sich dem Tryptophan in der Banane zuschreiben. Diese Substanz benötigt der Körper, um das Glückshormon Serotonin zu bilden. Des Weiteren enthält die Banane eine enorme Menge an Dopamin und rund 20% des täglichen Bedarfs an Vitamin B6. Wie ihr seht, enthält die Banane einen natürlichen Gute-Laune-Cocktail, der euch mit einem breiten Grinsen durch den Tag stolzieren lässt.

     

    Woman | rabatte coupon

    Besser als Schokolade? Die Banane ist ein Muttermacher wie er im Buche steht
    Bildquelle: unsplash.com

    Bananen: Vielseitig und abwechslungsreich

    Klar, ihr könnt eure tägliche Banane einfach in rohem Zustand verzehren. Wem es aber nach etwas mehr Abwechslung dürstet, der muss einen Schritt weiter denken. Um bei euch die kreativen Säfte anzuregen, haben wir einige Vorschläge für euch parat.

    Smoothies & Milchshakes

    Diese Zubereitungsweise ist besonders für jene zu empfehlen, die sich nicht für die reiferen und süßen Bananen begeistern können. Schnell kleingehackt, kann die Banane mit etwas Milch, Saft oder Wasser in einen Smoothie oder einen Milchshake verwandelt werden. Aber seid gewarnt: Bananen gehören zu den Kalorienbomben unter den Obstsorten. Solltet ihr abnehmen wollen, empfehlen wir den Griff zu anderen Obstsorten und Früchten.

    Milkshake | rabatte coupon

    Besonders lecker mit reifen Bananen: Der Milchshake
    Bildquelle: unsplash.com

    Bananen-Müsli

    Das Müsli ist, besonders zur Frühstückszeit, nicht mehr aus deutschen Haushalten wegzudenken. Die Kombination aus Haferflocken mit diversen anderen Zutaten kann so vielfältig gestaltet werden, wie kaum eine andere Mahlzeit. Solltet ihr auch eine Banane in euer Frühstücksmüsli aufnehmen wollen, ist unbedingt darauf zu achten, dass ihr dieses noch mit gesunden Fetten spickt. Denn obwohl die Banane im Allgemeinen gesund ist, kann sie am frühen Morgen zu Übersäuerung führen. Deshalb empfehlen wir die Kombination mit Nüssen und Samen, diese enthalten viele ungesättigte Fettsäuren und können die Säure neutralisieren.

    Banana Pancakes

    Für die Pfannkuchenliebhaber unter auch haben wir abschließend noch ein besonderes Schmankerl. Auch hier ist es wieder empfehlenswert „alte“ Bananen zu verwenden, einfach um den Gehalt an raffiniertem Zucker so gering wie möglich zu halten. Die Fructose der Banane gibt dem Pancake nämlich bereits eine natürliche Süße, ohne zu dick aufzutragen. Was die Zubereitung der Pfannkuchen angeht, gehen die Meinungen auseinander. Wir empfehlen euch, die Bananen zu pürieren und sie zum Hauptbestandteil des Teigs zu machen. So ist der Geschmack in jedem Pfannkuchen zugleich konstant und intensiv.

    Pancakes | rabatt coupons

    Banana Pancakes sind ein perfektes Dessert für alle Bananenliebhaber
    Bildquelle: unsplash.com

    Die Erdnuss: Das Kraftpaket unter den Nüssen

    Auch wenn der Name etwas anderes vermuten lässt, sind Erdnüsse keine Nüsse, sondern gehören botanisch gesehen zu der Familie der Hülsenfrüchte. Sie sind ein gesunder Knabberspaß und dürfen auf keiner Party fehlen. Im Supermarkt findet ihr eine ganze Reihe von Produkten auf Erdnussbasis, die nicht mehr wegzudenken sind. Die Erdnuss hat einige Vorteile, schmeckt lecker und fördert auch eure Gesundheit.

    Wir verraten euch, wie sich die Erdnuss auf eure Gesundheit auswirkt, geben euch Verwendungs- und Küchentipps und alle weiteren wichtigen Informationen rund um das Thema.

    Erdnüsse sind gesund | rabatt coupons

    Erdnüsse sind ein gesunder Knabberspaß
    Bildquelle: www.pixabay.com

    Wo wachsen Erdnüsse?

    Erdnüsse wachsen in Schoten, die sich unter der Erde bilden. Sie sind die Samen der Erdnusspflanze. Somit essen wir die Samenkerne des Erdnussstrauchs. Diese neigen sich nach dem Sprießen zum Boden und graben sich dort ein. Bei der Ernte werden sie herausgezogen und anschließend getrocknet.

    Sind Erdnüsse gesund?

    Die Erdnuss enthält besonders viele Vitamine, Mineralien und sehr viel Energie. Sie liefern gesundes pflanzliches Eiweiß und kann somit bei vegetarischer/veganer Ernährung einen nützlichen Beitrag leisten. Die Erdnuss ist neben den Cashewkernen eines der magnesiumreichsten pflanzlichen Nahrungsmittel.

    Das Gerücht, dass Erdnüsse extrem dick machen, ist frei erfunden. Studien belegen, dass dies nicht zutrifft und sie sich normalisierend auf den Cholesterinspiegel auswirken. Des Weiteren werden die Blutfettwerte durch den Konsum von Erdnüssen positiv beeinflusst. Wenn ihr eurer Gesundheit etwas Gutes tun möchtet, dann greift auf ein hochwertiges Erdnussmus oder unbehandelte Erdnüsse zurück und verzichtet auf die Erdnussbutter. Das rote Fruchthäutchen, welches den Kern umgibt, enthält viel OPC, das für die Augen und das Immunsystem gut ist.

    Da Erdnüsse viele Kalorien enthalten, solltet ihr sie nur in kleinen Portionen verzehren. Wie bereits erläutert, sind die Hülsenfrüchte aber sicherlich keine Dickmacher, sondern eher das Gegenteil. Dadurch, dass sie die Blutfettwerte senken, haben die Hülsenfrüchte auch einen günstigen Einfluss auf das Körpergewicht. Wenn ihr auf eure Figur achten müsst, dann solltet ihr allerdings die Finger von in Fett gerösteten Erdnüssen lassen. Verwendet sie stattdessen lieber für eine eurer Hauptmahlzeiten.

    Auch in der Kosmetik ist die Erdnuss beliebt

    Des Weiteren wird das gepresste Öl sehr gerne in der Kosmetik verwendet. Dieses hilft gegen Schuppen auf dem Kopf und Flechten an der Haut. Bei Ekzemen könnt ihr das Öl als Badezusatz verwenden. Regelmäßige Bäder oder das Eincremen mit Erdnussöl ist vor allem für Menschen mit empfindlicher oder trockener Haut sehr empfehlenswert. Das Vitamin Niacin hilft der Haut dabei, ihre Elastizität zu erhalten. Es unterstützt die Aufrechterhaltung der normalen Hautfunktion.

    Superfood Erdnuss | rabatte coupon

    Die Erdnuss enthält besonders viele Vitamine, Mineralien und Energie
    Bildquelle: www.pixabay.com

    Verwendung der Erdnüsse in der Küche

    Erdnüsse lassen sich problemlos mit den Händen schälen. Denn im Gegensatz zu anderen Hülsenfrüchten und Nüssen müssen diese nicht mit Hilfe eines Instrumentes geöffnet werden.

    Die reife Erdnuss kann roh, geröstet oder gekocht verzehrt werden. Die Erdnuss wird sehr oft für die industrielle Herstellung von Nahrungsmitteln verwendet. Erdnusspulver oder -creme finden sich in beinahe allen Backwaren wieder. Geröstete Erdnüsse in Dosen, Tüten oder Kunststoffbeuteln sind ganzjährig in fast allen Supermärkten zu erhalten. Gerade in der Weihnachtszeit werden sie auch in Schalen angeboten. Diese solltet ihr allerdings innerhalb weniger Tage aufbrauchen, da nicht geröstete Erdnüsse schnell verschimmeln. Im Gegensatz dazu können geröstete Erdnüsse drei bis vier Monate gelagert werden.

    Erdnüsse eignen sich als Snack oder als Beilage zu Müslis, Salaten und Aufläufen. Zu Reis- und Glasnudeln empfehlen wir eine Erdnusssoße. Außerdem ist sie ein köstlicher Dip für Süßkartoffeln und Gemüse. Aufläufe bekommen eine besonders schöne Kruste, wenn diese mit gemahlenen Erdnüssen bestreut. Sie eignen sich unter anderem hervorragend zum Backen von Kuchen und Plätzchen.

    Erdnussbutter 

    Das wohl bekannteste und beliebteste erdnussbasierte Produkt ist Erdnussbutter. Gerade in Amerika, aber auch in vielen anderen Ländern, ist die Erdnussbutter sowohl „crunchy“ als auch „creamy“ beliebt. Klassischerweise essen die Amerikaner ihre geliebte Peanut Butter in Kombination mit Marmelade auf weißem Toast.

    Erdnussbutter ist beliebt | rabatte coupon

    In Amerika ist die Erdnussbutter sowohl „crunchy“ als auch „creamy“ sehr beliebt
    Bildquelle: www.pixabay.com

    Erdnuss-Allergie

    Auf Erdnüsse sind leider sehr viele Menschen allergisch. Diese Allergie äußert sich oftmals durch tränende Augen, Atembeschwerden und Nesselsucht. Wer unter einer Erdnussallergie leidet oder bereits allergisch auf andere Hülsenfrüchte reagiert, sollte deshalb beim Verzehr sehr vorsichtig sein. Schon bei den ersten Anzeichen einer allergischen Reaktion sollte vorsichtshalber ein Arzt gerufen werden. Leider bringt die Hülsenfrucht noch eine andere Gefahr mit sich. Bei schlechter Lagerung können Erdnüsse von Schimmelpilzen befallen werden. Giftstoffe, wie das sogenannte Aflatoxin, kann krebsauslösend sein.

    Weltweit reagieren ca. 1,2% der Menschen gegen Teile der Erdnuss allergisch. Aus diesem Grund wird auf Produktverpackungen immer wieder auf Spuren von Erdnüssen hingewiesen, auch wenn ihr sie mit bloßem Auge nicht sehen könnt. Die Maschinen können nach dem Wechsel der Produktreihe nie ganz von Pulverresten der Erdnuss befreit werden.

     

    Mit unseren tollen Rabattcoupons, Aktionen & Sales könnt ihr beim Kauf von Erdnüssen bzw. erdnussbasierten Lebensmitteln sparen. Wir wünschen viel Spaß dabei.