Artikel mit Schlagwörtern “Pokemon Karten Hype”

Der Pokemon Karten Hype 2021 🐉 im exklusiven Check ✅

Seit 1996 prägen die animierten Tierchen schon unsere Jugend sowohl im Fernseher, als Sammelkartenspiel und auch auf der Konsole. Was es mit diesem Pokemon Karten Hype auf sich hat, erfahrt ihr hier. Jeder erinnert sich hoffentlich noch an die mausähnliche, gelbe, süße Gestalt aus dem Fernseher. Ebenso erinnert sich auch jeder daran, dass diese Gestalt Pikachu genannt wird. Pikachu weckt die Nostalgie in jedem, der Pokemon genauso gefeiert hat wie ich es in vergangener Zeit getan habe. Aktuell ist es zum Trend geworden Tausende von Euros für Pokemon Karten auszugeben.

Bei Smythtoys gibts eine riesen Auswahl an Pokemon Fanprodukten zu traumhaften Preisen. Einfach mal reinschauen!

Pokemon Karten Hype | Smyths Toys Gutschein | Rabatt-Coupon

Die Pokemon Spiele prägten viele Kindheiten.
Bildquelle: unsplash.com

1. Die ersten Pokemon Spiele 

Wie auch viele andere hatte ich mein erstes Pokemon Spiel für den Gameboy. Dieses Spiel hat meine komplette Kindheit geprägt. Ich erinnere mich, wie wir damals mit unseren Gameboys saßen und noch Kinder waren, eine sehr schöne Erinnerung. Du wirst in eine völlig neue Welt mit neuen Kreaturen geworfen. Zu Beginn des Spiels erhältst du dein Starterpokemon und ein Einsteigertutorial  zum Pokemon fangen. Unzählige Stunden haben meine Freunde und Ich vor dem Bildschirm verbracht.

Die Pokemonwelt beinhaltet das Trainieren und Tauschen der Pokemon, Pokemonkämpfe mit anderen Trainern und natürlich das Fangen der Pokémon ebenso wie das Sammeln von Arena-Orden. Ein empfehlenswertes Erlebnis das auch die Kindheit eures Kindes prägen könnte. Doch das ist noch lange nicht alles, eine ganze Fernsehserie dreht sich um das Pokemon-Universum. Die Serie beginnt mit einem Jungen namens „Ash“, als er zehn Jahre alt wird bekommt er sein erstes Pokemon: Pikachu. Ein Name der bei allen Fans der Kult-Serie Euphorie auslöst.

Gemeinsam reisen die beiden durch die Welt Kanto mit dem Ziel ein Pokemon-Meister zu werden. Auf dem Weg lernt er viele andere Trainer kennen, die ihm manchmal helfen oder aber auch Steine in den Weg legen. Durch die abwechslungsreichen Abenteuer und der Artenreichen Pokemon, die in Hülle und Fülle auftreten, wird die Serie nie langweilig.

2. Der Pokemon Karten Hype an sich

Schnell wurden aus den kleinen oder auch großen Tier-artigen Gestalten auch ein Sammelkartenspiel. Kinder auf der ganzen Welt zogen die Pappkarten mit bunten Motiven in ihren Bann.

Doch wie wurde aus dem simplen Sammelkarten eine Art Mode beziehungsweise Hype? Für manche Karten greifen die Sammler sehr tief in die Hosentasche. Was zunächst klingt, wie eine gewaltige Geldverschwendung ist in den Augen der Sammler ein erfüllter Traum. Hierbei handelt es sich explizit um die ersten Ausgaben der ersten erschienenen Editionen, der Rest der erschienen Auflagen hat für den normal vorkommenden Sammler einen geringen beziehungsweise keinen Sammelwert.

Eingeläutet wurde der Hype in Deutschland von einem Streamer namens Trymacs, er hat ein Kartenpack im Wert von 40.000€ in seinem Livestream geöffnet. Damit hat er einen Deutschen Live-Zuschauerrekord von unglaublichen 350.000 mitfiebernden Fans aufgestellt. Eigentlich kommt der Trend aus den USA, doch mit diesem Stream wurde der Hype nach Deutschland gebracht.

Viele Influencer veröffentlichen in letzter Zeit sogenannte „Openings“, das bedeutet, dass ein Display (Sammelkartenset) vor laufender Kamera geöffnet wird, dies wird dann oftmals in öffentlichen Livestreams mit tausenden von interessierten Zuschauern geteilt.

Dabei wird versucht eine Erstausgabe des Feuerdrachenpokemons Glurak zu ergattern. Glurak ist eine Entwicklung des Starterpokemons Glumanda. Die heiß begehrte Erstauflage der Karte kostet aktuell ca. 40.000,00€.  Natürlich ist das nicht die einzige Moneycard , viele Karten aus dem Set kosten zwischen 1.000,00€ und 20.000,00€. Hierbei wird auf die Konditionen der Karten geachtet. Die Karte wird zu einem Pokemon Karten Gutachter versendet und in einem sogenannten Toploader mit zertifizierten Kartenwert an den Besitzer zurückgesendet. Also wird eine Art Wertgutachten für die Karten erstellt.

Bei Idealo habt ihr eine große Auswahl an Pokemon Karten-Decks zu den besten Preisen. Schnell sein und den besten Preis absahnen!

Pokemon Karten Hype | Idealo Gutschein | Rabatt-Coupon

Das Glurak ist mit Abstand die wertvollste Karte in Sammlerkreisen
Bildquelle: unsplash.com

Die Jagd nach dem, zum Teil vom Internet hochgehypten seltenen Pokemonkarten, zog schon den ein oder anderen in seinen Bann. Ich persönlich wäre nicht bereit gewesen 80.000,00€ für ein paar Papier Karten zu bezahlen. Dies liegt aber im Auge des Betrachters. YouTuber und Musiker wie Pietro Lombardi, Mois oder Sinan-G investierten in die erste Edition des ersten Sets und erwerben dadurch die Erstausgabe der Glurak Sammelkarte.

Diese Menschen haben aber auch eine andere Geldsumme auf dem Konto als ein durchschnittlicher Bürger, trotzdem hätte jeder Investor  bei diesen Summen für ein im ersten Sinne Stück Papier die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen.

Was also bewegt die Leute zum Kauf einer solchen Karte? Na ja schwer das konkret zu sagen. Vermutlich ist ein gewisser Nostalgiewert, der mit dem Spiel Pokemon Go für Smartphones so richtig wiederbelebt wurde. Bei Pokemon Go werden GPS-Daten verwendet, um den Spieler in eine virtuelle Pokemonwelt zu befördern. Durch herumlaufen stolpert man über Pokemon die man dann fangen kann. Zahlreiche Youtuber und Streamer, machten auch darüber eine große Anzahl von Videos. Also denke ich schon, dass das Spiel den Sammelkarten die nötige Aufmerksamkeit zurückgebracht hat.

So richtig Lust auf ein paar seltene Karten bekommen? Bei Ebay könnt ihr mit etwas Glück und Schnelligkeit eure Lieblingskarte zum kleinen Preis ergattern!

Pokemon Karten Hype | Ebay Gutschein | Rabatt-Coupon

Mit den Rot-Weißen Bällen fängt man Pokemon im Spiel
Bildquelle: unsplash.com

Wahrscheinlich ist der Erwerb eines Displays auch eher mit der Intention eines Unterhaltungswertes für Zuschauer verbunden. Für gut bürgerliche Menschen ist dies ein unbezahlbares Luxusgut, welches vermutlich für nur sehr gezielte Personengruppen erstrebenswert ist. Der Großteil der breiten Bevölkerung hätte von dem Geld, dass von einer solchen Pappkarte in Anspruch genommen wäre vermutlich Gold oder ein neues Auto gekauft.

Pokemon Karten Hype – Fazit

Abschließend ist der Pokemon Karten Hype meiner Meinung nach ein Internet Phänomen, wie es schon mit Spielen wie Fortnite vorkam. Das reine Spiel für den Gameboy oder auch wahlweise für den Nintendo in jeder möglichen Ausführung ist eine tolle Sache für eine Zielgruppe jeden Alters. Offen gesagt finde ich den Kauf von Papp-Karten im Wert eines Neuwagens ein wenig überzogen, doch wem es gefällt der rennt bei manchen offenen Türen ein. Unterhaltsam anzusehen sind die Livestreams von Openings aber schon, da eine gewisse Spannung gegeben ist. Alles in allem eine coole Sache.

——————————————————————————————————————————————————————————————–

Smyths Toys Aktion – Versandkostenfrei bestellen

Sichert euch jetzt bei der Smyths Toys Aktion den kostenlosen Versand bei eurer Bestellung ab einem Mindestbestellwert von 20€. Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Einfach dem Link folgen, Mindestbestellwert erreichen und Versandkosten sparen. Viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

More...