Artikel mit Schlagwörtern “Roller fahren”

Die Mama aller Motorroller: Ein heißes Gefühl namens Vespa!

black motor scooter leaning on wall at daytime

Bildquelle: Unsplash.com

Seit wann gibt es den Vespa-Roller?

Im April 1946 wurde die Vespa in einem Golfclub in Rom zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Markenzeichen wurde als Relief mit einem neuen Logo gedruckt und ersetzte das vorherige Markenzeichen der Piaggio-Modelle. Die Vespa wurde sowohl in den Medien als auch beim Publikum zu einem unmittelbaren Erfolg – was überraschte, aber auch Skepsis weckte. Die ersten Modelle wurden über ein kleines Händlernetzwerk mit Preisen zwischen 55.000 Lire für das Basismodell und 66.000 Lire für das Deluxe-Modell verkauft.

Wir von Rabatt-Coupon haben euch jede Menge Rabatt-Coupons sowie Sales & Aktionen zusammengestellt. Vor allem unsere Scooter-Attack Gutscheine wollen wir passionierten Vespafahrern ans Herz legen.

black motor scooter near brown wall

Bildquelle: Unsplash.com

Am Anfang war der Mangel, dann folgten ein paar geniale Ideen

Schließlich wurde daraus ein großer Welterfolg. Heute ist der Motorroller Vespa ein Kultmobil – mit einem Rad in der Szene, mit dem anderen in der Vergangenheit.
Für Roller und Kleinkrafträder mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h ist der Führerschein der Klasse AM erforderlich (ab einem Alter von 16 Jahren, ansonsten ist dieser im Pkw-Führerschein Klasse B enthalten).
Vor eurer ersten Fahrt solltet ihr in einem ruhigen Verkehrsraum üben und euch mit dem Roller vertraut machen. Ein Training mit einem Fahrlehrer schadet euch sicher nicht, denn er kann euch sehr wertvolle Tipps zum Kurven- und Bremsverhalten geben.

photo 1540809584 3861daaeb327?ixlib=rb 1.2

Bildquelle: Unsplash.com

Verkehrsbedingte Tipps

Mit einem Versicherungskennzeichen kann man auch in der Stadt nicht überall herumfahren. Kraftfahrstraßen (beschildert durch das quadratische Schild „weißes Auto auf blauem Grund“) sind ausschließlich für Kraftfahrzeuge bestimmt, deren bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit mindestens 61 km/h beträgt. Darauf solltet ihr auch unbedingt achten.
Euren Roller auf dem Gehweg zu parken ist nicht zulässig. Ist dieser breit genug, wird dieses Verhalten aber meist geduldet. Doch nicht immer!
Beim Fahren solltet ihr lieber mittig auf der Straßenseite oder sogar eher links fahren, um gefährlichen Überholmanövern vorzubeugen.
Grundsätzlich immer den Rückspiegel im Auge behalten. Euren Blick immer in die Richtung richten, in der ihr fahrt.

Ein geeigneter Helm ist Pflicht, feste Schuhe, lange Hosen, eine geeignete Jacke und Handschuhe sind im Fall eines Sturzes ein prima Schutz. Wir empfehlen euch, mit einem unserer Scooter-Attack Gutscheine im Online-Shop von Scooter Attack auf Shoppingtour zu gehen. Hier findet ihr das passende Zubehör für eure Bedürfnisse.

„Durchschlängeln“ bzw. Vorfahren an der Ampel ist verboten. Wer ganz nach vorne will, muss die wartenden Fahrzeuge links überholen, aber nur, wenn ausreichend Seitenabstand vorhanden ist.

photo 1537948376056 294517304138?ixlib=rb 1.2

Bildquelle: Unsplash.com

Sicher unterwegs mit Roller, Vespa & Co.

Ein 50er-Roller ist gerade in der Stadt oder im Urlaub für viele das ideale Verkehrsmittel. Vor allem Inhaber der Führerscheinklasse B (Pkw), die sich ein solchen Roller zulegen möchten oder in den Ferien mieten wollen und vorher noch nie damit gefahren sind, sollten einige Dinge beachten.

Unfälle bei Unerfahrenheit

Das soll jetzt niemandem von euch Angst machen, doch ich finde, jede/r Scooterfahrer/in sollten sich dessen bewusst sein! Egal ob die Ursache Unerfahrenheit, Unachtsamkeit oder – auch sehr häufig – ein Fehler von anderen Verkehrsteilnehmern ist: man muss immer zu einem Sturz bereit sein. Ich weiß, dies hört sich für euch sehr hart an, aber jede/r die/der mit einem Scooter fährt, wird mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit einen Sturz bauen. Ich habe diese Erfahrung leider auch schon gemacht!

gray motor scooter parked beside brown wall

Bildquelle: Unsplash.com

Sturzgefahr

Von vielen, geraden männlichen Fahrern, bekommt man oft zu hören:
”Mir kann so ein Sturz nicht passieren, denn ich fahre wie ein Weltmeister!” Meist sind sie diejenigen, die am schnellsten dem Papst Konkurrenz machen, und den Boden küssen. Nebenbei sei nur bemerkt, dass auch Weltmeister nicht vor Stürzen gefeit sind! Sehr schnell zum ”Asphaltküsser” wird man auch, wenn man den Gedanken verdrängt, dass es einen selbst auch erwischen kann. Und dann passieren Fehler, die unweigerlich zum Sturz führen können!

Ich finde, wenn man Roller fährt, muss man einfach den Gedanken und die Tatsache akzeptieren, dass man dabei vom Roller fallen und sich verletzen kann! Wohlgemerkt kann – nicht muss! Ich halte auch wenig von der Einstellung ”ein echter Scooterfahrer muss Stürze gehabt haben!“
Das sind Aussagen, die meist von ”Sturzpiloten” kommen, die sich trotzdem als ”echte” Rollerfahrer fühlen wollen. Man(n) muss nicht vom Scooter fallen, aber man muss sich bewusst sein, dass man vom Scooter fallen kann!

photo 1538088826689 f2cdb2c3d222?ixlib=rb 1.2

Bildquelle: Unsplash.com

 

Es geht auch besser :-)

 

Viel Spaß beim Lesen, Stöbern und Shoppen mit unseren Scooter-Attack Gutscheinen in der Scooter-Attack TuningWelt wünscht euch eure Diana von Rabatt-Coupon :-)

 

Scooter Attack Aktion – sichert euch den kostenlosen Versand

Sichert euch mit der Scooter Attack Aktion den kostenlosen Versand nachhause ab einem MBW von 119€. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Einfach dem Link folgen und losstöbern. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern und Schrauben.    

More...

Scooter Attack Rabattcoupon – 5€ Gutschein + weitere Vorteile sichern

Meldet euch kostenlos zum Scooter Attack Newsletter an und erhaltet einen 5 € Gutschein für eure Bestellung. Außerdem bekommt ihr immer als Erstes die neuesten Scooter Attack Gutscheincodes, Aktionen und vieles mehr. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Viel Spaß beim Sparen!  

More...