Artikel mit Schlagwörtern “Schlafstörungen behandeln”

Schlafstörungen behandeln 😴 – Test der Leviadecke 🧐

Ihr leidet unter unruhigem Schlaf und könnt nur sehr schlecht einschlafen? Wir haben eine fantastische Abhilfe gefunden, mit der ihr eure Schlafstörungen behandeln könnt. Wir stellen euch heute eine sogenannte „Gewichtsdecke“ von Levia vor, das sind kuschelige Decken mit einem Twist. Sie sind schwerer als herkömmliche Decken. Was die Leviadecke alles so kann, erfahrt ihr hier.  Los gehts!

Die Leviadecke wird euch überzeugen

Zuerst starten wir mit den harten Fakten.

LEVIA ist die Rettung für euren Schlaf. Bestellt jetzt eure Leviadecke.

Schlafstörungen behandeln | Levia Decke Gutschein | www.rabatt-coupon.com

Leidet ihr auch unter Schlafproblemen? Levia bietet euch Abhilfe. Bildquelle: leviadecke.de

Was bringt eine Gewichtsdecke überhaupt?

Auf Kinderstationen in Krankenhäusern sind Gewichtsdecken schon lange im Einsatz. Das hohe Eigengewicht der Decke wirkt beruhigend auf die Kinder und kann Schlafstörungen behandeln. Sie fördert die Geborgenheit und reduziert nachweislich den Stresspegel.

Aber gerade auch für Erwachsene sind Gewichtsdecken der perfekte Begleiter in einen ruhigen Schlaf. Durch Gewichtsdecken gelangt ihr schneller in die Tiefschlafphase und könnt obendrein noch länger in der angenehmsten Phase des Schlafs verweilen. Ihr erholt euch besser und seid auch mit weniger Schlaf ausgeschlafener.

Durch den raffinierten Aufbau der Leviadecke, schüttet euer Körper mehr Serotonin und das Schlafhormon Melatonin aus. Das Einschlafen fällt somit leichter. Mit der Leviadecke werdet ihr euch auch weniger im Schlaf „herumwälzen“ und verbleibt eher in einer Position. Zur Freude der Tiefschlafphase und eures Partners.

Die Leviadecke im Überblick

Eure normale Bettdecke zu Hause wird nicht mehr als 1-2 kg auf die Waage bringen. Viele Hersteller achten gerade darauf, dass die Decken so leicht wie möglich sind um einen angenehmen Schlaf zu ermöglichen. Die Gewichtsdecke ist das genaue Gegenteil.

Die 140×200 große Decke ist zweigeteilt aufgebaut. Im Inneren befinden sich kleine Glasperlen, die für das angenehme Gewicht der Decke sorgen. Durch die Zwischenräume in den Perlen kann Luft durchströmen, so kann eure Haut auch Nachts problemlos atmen, ganz ohne Schweiß. Die Perlen verteilen sich auf über 1.000 kleine 5×5 cm kleine Kammern im Inneren. Durch die Kammern verteilen sich die Glasperlen optimal.

Der zweite Teil der Leviadecke besteht aus einer dicken und festen Baumwolldecke mit einem Flannel oder Baumwollbezug. Die hochwertigen Flannel Bezüge gibt es in drei angesagten Farben: Blau, Grau und Silber. Wenn ihr euch für einen Baumwollüberzug entscheidet, habt ihr die Auswahl aus 4 Farben: Schwarz, Blau, Gold oder Weiß.

Abschließend müsst ihr euch noch für das Gewicht der Decke entscheiden. Es stehen Decken mit 7, 9 oder 11 KG zur Auswahl. Das Gewicht der Leviadecke solltet ihr an eurem eigenen Körpergewicht ausmachen.

7KG = 45 – 75 KG Körpergewicht

9KG = 75 – 110 KG Körpergewicht

11KG = 110KG+ Körpergewicht

Euch überzeugt die Leviadecke? Mit unserem Gutschein bekommt ihr 15% Rabatt!

Schlafstörungen behandeln | Levia Decke Gutschein | www.rabatt-coupon.com

Die Leviadecke kommt in einer umweltfreundlichen Baumwollverpackung zu euch. Bildquelle: leviadecke.de

Der Praxistest der Leviadecke

Um über Gewichtsdecken zu schreiben, sollte man nicht nur über die Fakten in Online-Foren lesen, sondern auch selbst als Testsubjekt agieren. Gesagt, getan!

Ich entschied mich für die blaue Baumwolldecke mit 9KG Gewicht um meine Schlafstörungen behandeln zu können.

Schon der Lieferumfang weiß zu überzeugen. Die Decke erreichte mich in einem schönen weißen plastikfreien Baumwollbeutel. Auch das Infomaterial über Pflegehinweise, besseren Schlaf und das Schlaf Journal überzeugten mich.

Die Decke kommt bereits fertig „zusammengebaut“ zu euch. Ihr müsst nichts mehr machen, außer euch in die Decke zu kuscheln. Schon bei der Entnahme spürt man den großen Unterschied zu einer normalen Bettdecke. Obwohl die Decke schon in einem Stück ankam, machte ich die Decke auf, um einen genaueren Blick auf die Features werfen zu können. Die innere Decke ist mit sage und schreibe 12 Schlaufen an meinem blauen Baumwollbezug befestigt. Verrutschen ist also ausgeschlossen. Die 5×5 cm großen Kammern mit den Glasperlen fühlten sich bereits in den Händen sehr fein und wohltuend an.

Meine alte Bettdecke musste nun weichen und ich machte mich für die erste Nacht mit der Leviadecke bereit. Zuerst deckte ich meinen halben Körper zu, um das Gewicht zu testen. Anfangs ist es natürlich ungewohnt einen leichten Druck auf dem Körper zu spüren, doch das ging wahrlich schnell vorüber. Der Bewegungsradius war unter der Decke eingeschränkt, aber nicht unangenehm beengt. Zwei Folgen meiner Netflix Serie später und ich war „Ready for sleep“.

Das lange Suchen nach einer optimalen Schlafposition, gehörte, der Vergangenheit an. Ich schlief auf dem Rücken ein und wachte wie gewohnt auf meiner Seite auf. Ich war ausgeruht und konnte munter in meinen Tag starten. Beim Zusammenlegen der Decke fiel mir erst wieder das Gewicht der Decke auf. Ein kleines Armtraining in der Früh tut doch jedem gut, oder?

Nach 5 Nächten wechselte ich probehalber wieder zu meiner alten federleichten Bettdecke. Bereits das Einschlafen fiel mir – wie damals nicht anders gewohnt – schwer und ich brauchte einige Schlafpositionen, bis ich endlich einschlief. Das Gewicht der Leviadecke fehlte mir. Ich bewegte mich im Schlaf öfter und wachte fast jede Stunde kurz auf. Das Résumé in der Früh: Wo ist meine Leviadecke?!

Mit der Aktion von LEVIA könnt ihr die Leviadecke 30 Tage kostenlos testen. Lasst euch das nicht entgehen!

Schlafstörungen behandeln | Levia Decke Gutschein | www.rabatt-coupon.com

Auch Vierbeiner lieben die Leviadecke! Bildquelle: unsplash.com

Schlafstörungen behandeln – Meine Tipps

Zum Abschluss möchte ich euch noch ein paar Tipps an die Hand geben, mit denen ich meine Schlafstörungen behandeln konnte.

  1. Abends nicht zu viel essen  – Eine leichte Mahlzeit am Abend belastet weniger und euer Magen muss nicht die ganze Nacht arbeiten.
  2. Eigenen Schlafrhytmus finden – Ich versuche seit geraumer Zeit immer ungefähr zur selben Zeit ins Bett zu gehen. Nach etwas Eingewöhnungszeit wird euer Körper automatisch müder und ihr kommt in den „Schlafmodus“.
  3. Verzichtet auf euer Handy oder PC – Am besten legt ihr euer Smartphone und Co. bereits eine Stunde vor dem Zubettgehen weg. Die Displaystrahlung verhindert einfaches Einschlafen. Smartphone in den Flugmodus und ab in die Federn!

Fazit zur Leviadecke

Anfangs war ich erst skeptisch. Eine Decke die meine Schlafstörungen behandeln kann? Doch nach dem ausgiebigen Test der Leviadecke, will ich keine andere mehr. Die zugegeben etwas teure Anschaffung der Leviadecke (ca. 200€) bereue ich keineswegs. Mit meinen Einschlaftipps und der Leviadecke konnte ich einen ruhigen und erholsamen Schlaf genießen. Guter Schlaf ist für einen optimalen Start in den Tag sehr wichtig. Auch steigert sich eure Gesundheit und euer Wohlbefinden. Überzeugt? Nehmt doch einfach die 30 Tage Testphase in Anspruch und probiert es selbst aus. Viel Spaß!