Artikel mit Schlagwörtern “Smartwatch”

Preis-Leistungs-Check – die 3 qualitativ besten Smartwatches & Smartphones

    Jedes Jahr veröffentlichen die großen Smartphone sowie Smartwatch Hersteller neue Modelle zu sehr hohen Preisen. Doch was kann man tun, wenn man nicht so viel Geld ausgeben möchte? Gibt es auch günstige Modelle dieser Hersteller, welche trotzdem ausreichend funktionieren? Wir haben uns für euch schlau gemacht und die besten Geräte herausgesucht, welche mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis im mittleren Preissegment deutlich überzeugen können.

    Technische Geräte | www.rabatt-coupon.com

    Die neusten und teuersten Geräte sind nicht immer für jeden notwendig oder finanzierbar.
    Bildquelle: www.unsplash.com

    Smartphone Preis-Leistungs-Check – Wer gewinnt?

    iPhone SE (2020)

    Apple hat dieses Jahr frisch das iPhone SE (2020) veröffentlicht. Im Gegensatz zu den sonstigen Neuveröffentlichungen von Apple kostet dieses iPhone nur rund 480€ und erzielt trotzdem die gleiche Leistung wie das iPhone 11. Mit der Kamera kann es allerdings nicht mithalten, wobei diese trotzdem zu den besten in der Mittelklasse zählt.

    Sonst lässt sich das iPhone SE wie gewohnt über den Home Button bedienen. Wer also ein modernes neues iPhone möchte, aber kein Geld für die teuren iPhone 11 Modelle hat, ist mit diesem Handy bestens ausgestattet.

    Xiaomi Mi Note 10 Lite

    Mit seiner eleganten Glasrückseite und einem Metallrahmen könnte man bei diesem Modell fast an ein Premium-Smartphone denken. Allerdings gehört es in die Mittelklasse und kostet nur 330€.

    Mit seiner Leistung kann das Xiaomi Mi Note 10 Lite leider nicht ganz mit dem iPhone SE mithalten. Trotzdem sprechen die 64-MP-Quad-Kamera, das gebogene 6,47-OLED Display und der 5260-mAh-Akku für das Handy. Auf jeden Fall auch keine schlechte Wahl – und nochmal um einiges billiger als das iPhone SE.

    Günstige Smartphones gibt es heutzutage oft mit einer Leistung, welche an Premium-Modelle rankommen. Daher sollte man sich gut überlegen, ob man ein teures Handy mit besserer Kamera und teils besserer Leistung kauft, oder eben Geld spart und trotzdem zurecht kommt, solange das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Im Preisboerse24 Onlineshop gibt es tolle Angebote und Aktionen, bei denen ihr sicherlich etwas passendes für euch findet.

    Samsung Galaxy A51

    Dieses Gerät zählt zu den am meisten verkauften Smartphones, was deutlich für dieses Handy spricht. Für unter 300€ bietet das Galaxy A51 ein schickes Design mit einem 6,5 Toll AMOLED-Display und einer 48-MP-Triple-Kamera. Auch beim Akku kann man sich für diesen Preis nicht beschweren. Wer so wenig Geld wie möglich ausgeben möchte, sollte bei diesem Gerät auf jeden Fall zugreifen.

    Das waren unsere Top 3 der günstigsten, aber doch leistungsstarken Smartphones. Im Folgenden haben wir für euch noch drei Smartwatches, die ebenfalls im Preis-Leistungs-Verhältnis deutlich überzeugen.

    Preis-Leistungs-Check | www.rabatt-coupon.com

    Mit dem iPhone SE hat Apple endlich ein Smartphone im mittleren Preissegment veröffentlicht.
    Bildquelle: www.unsplash.com

    Die Top 3 Smartwatches aus dem mittleren Preissegment

    Garmin vivomore HR – Hyprid Watch

    Mit ihrer schlichten und einfachen Optik entfaltet die Smartwatch ein einzigartiges Modell. Auf den ersten Blick erkennt man bei der Garmin vivomore HR gar nicht, dass es sich hierbei um eine Smartwatch handelt. Sie enthält einen analogen Zeiger, währenddessen der Touchscreen im Ziffernblatt versteckt ist. Gar nicht schlecht, oder? Als Hybrid-Modell macht sie außerdem unterwegs einen tollen Eindruck und eignet sich perfekt als Fitnesstracker.

    Das Silikonarmband übermittelt ein tolles und wertiges Gefühl am Handgelenk. Wie die meisten Uhren gibt es die Garmin vivomore HR auch in unterschiedlichen Farbvarianten. Die Smartwatch besitzt einen Herzfrequenzsensor, sodass viele Fitnessfunktionen möglich sind. Mit Zusatzfunktionen könnt ihr euch jederzeit euren Puls und auch euer Stresslevel anzeigen lassen. Nicht ganz so toll ist, dass diese Smartwatch keinen integrierten GPS-Sensor besitzt. Was bedeutet, dass man die Garmin immer mit dem Handy verbinden muss, um dessen Sensor mitbenutzen zu können.

    Mit ihrer Akkulaufzeit kann sie allerdings wieder überzeugen. Wobei man auch sagen muss, das Hybrid-Smartwatches einen kleineren Touchscreen haben, welcher logischerweise auch weniger Akku zieht. Generell wirbt der Hersteller mit einer Akkulaufzeit von fünf Tagen. Allerdings kann dies bei regelmäßiger Nutzung, besonders, wenn man sie über Bluetooth mit dem Handy verbindet, auch deutlich weniger sein. Das sollte für die meisten aber kein großes Problem sein.

    Falls ihr noch den klassischen Uhren Look bevorzugt, dann ist die Garmin vivomove HR genau das Richtige für euch. Befindet sich die Uhr im Standby Modus, erkennt man den Bildschirm gar nicht und denkt nicht direkt an eine Smartwatch. Klar ist, dass die Hybrid Smartwatch nicht mit einer vollwertigen mithalten kann. Trotzdem überzeugt sie mit ihrer Akkulaufzeit und reicht als Fitnesstracker vollends aus. Preislich liegt sie bei rund 340€ und ist etwas teurer als die folgenden Modelle. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis darf man hier auf keinen Fall meckern.

    Bei Smartwatches gibt es viele verschiedene Auswahl-Möglichkeiten. Hier kommt es immer darauf an, was man damit überhaupt machen möchte, und was benötigt wird. Reicht ein Fitnesstracker aus, oder braucht man wichtige Zusatzfunktionen, praktische Apps oder ähnliches? Daher solltet ihr euch vor einem Kauf genügend Gedanken darüber machen, um danach nicht unzufrieden dazustehen.

    Huawei Watch GT

    Auch die Huawei Watch GT besitzt ein schickes Uhren-Design. Das Schöne an dieser Watch ist, dass sie direkt in der korrekten Position einrastet. Ihr Gehäuse besteht hauptsächlich aus Edelstahl, nur die Rückseite aus Kunststoff. Das Armband besteht größtenteils aus Silikon mit einer braunen Lederapplikation, was sie trotzdem hochwertig aussehen lässt.

    Die Uhr eignet sich hervorragend zum Schwimmen, da sie bis zu 50 Meter wasserdicht ist. Mit ihrer Akkulaufzeit, laut Hersteller von bis zu 14 Tagen, kann sie deutlich im Wettbewerb diesen Punkt an sich nehmen. Ein bisschen problematisch ist, dass es für die Smartwatch keine zusätzliche Skins oder Apps gibt. Ihr könnt mit ihr zwar Nachrichten lesen, jedoch nicht beantworten, sowie keine Telefonate annehmen.

    Die Uhr ist eine Mischung aus einer Smartwatch und einer Sport-Uhr. Auch sie überzeugt mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis, solange man auf zusätzliche Apps und Funktionen verzichten kann. Falls jedoch mehr gewünscht ist, sollte man sich lieber nach einer anderen, vollwertigen Smartwatch umsehen. Diese haben zwar eine kürzere Akkulaufzeit, können aber mit ihren Betriebssystemen auf mehr Funktionen und Apps zugreifen. Trotzdem ist die Uhr für rund 100€ ein richtiges Schnäppchen.

    Fitbit Versa 2

    Auf Platz drei befindet sich die Allrounder Smartwatch Fitbit Versa 2, welche rund 200€ kostet. Die Smartwatch für Frauen ähnelt mit ihrem Design sehr der Apple Watch und ist in unterschiedlichen Farben erhältlich. Sie eignet sich perfekt für den Alltag, da ihr Gehäuse bis zu 50 wasserdicht ist. Sehr praktisch für Wassersportler.

    Was leider nicht ganz so optimal für das Tragegefühl ist ist, dass das Gehäuse aus Kunststoff besteht. Hier muss jeder selbst entscheiden, wie wichtig das für einen ist, denn ansonsten kann man am Design dieser Smartwatch nichts aussetzen.

    Mit einem akkuraten Herzfrequenzsensor und einem integrierten GPS, eignet sie sich perfekt für alle Outdoorsport-Aktivitäten. Der Touchscreen lässt sich ohne Probleme bedienen und am Display kann man für diesen Preis ebenfalls nichts aussetzen. Der Speicher der Fitbit Vera 2 bietet laut Hersteller Platz für ca. 300 Songs, was für die meisten Personen ausreichend ist.

    Im Gegensatz zu den typischen Apple-Akku-Problemen, kann man bei dieser Smartwatch sehr zufrieden sein. Mit einer soliden Akkulaufzeit von zwei bis drei Tagen, bei normalem Gebrauch, kann sie locker mit deutlich teuren Geräten mithalten.

    Mit einer deutlichen Verbesserung zum Vorgänger-Modell kann die neue Fitbit Versa 2 im Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Als Allrounder-Modell eignet sie sich für jede Situation, egal ob während dem Sport oder einfach nur im Alltag.

    Smartwatch am Handgelenk | www.rabatt-coupon.com

    Braucht man alle zusätzliche Funktionen oder kommt man auch mit weniger klar?
    Bildquelle: www.unsplash.com

    Fazit

    Wie ihr sehen könnt, gibt es im mittelklassigen Preissegment eine sehr große und gute Auswahl, bei der ihr keinesfalls einen Fehler begeht. Gerade aufgrund dessen, dass fast jährlich neue Modelle veröffentlicht werden, macht es aus unserer Sicht keinen Sinn, solche teuren Geräte zu kaufen, welche schnell wieder abgelöst werden. Lieber spart man sich das Geld für wichtigere Dinge im Leben.

    Falls ihr gerade ein neues Handy sucht, dann schaut bei uns nach Gutscheinen. Aktuell gibt es bei Preisboerse24 in unserem Back To School-Special viele tolle Angebote für Handys, Smartwatches und vieles mehr.