fbpx

Urban Jungle: so gelingt der Trend

Pflanzen können mehr als nur schön aussehen. Sie sorgen für gute Luftqualität und euer Zuhause bekommt den ganz besonderen Flair. Das sind wahrscheinlich auch Gründe, die uns alle ins Urban Jungle Fieber stürzten lassen. Verständlich.

Urban Jungle; www.rabatt-coupon.com

Der Urban Jungle Trend sorgt für den ganz besonderen Flair.
Bildquelle: www.unsplash.com

Die richtigen Pflanzen

Am Anfang solltet ihr am besten auf etwas robustere Pflanzen setzten. Meine Pflänzchen mussten mit meiner Vergesslichkeit und den dadurch verursachten, längeren Perioden ohne Wasser auskommen. Natürlich kommt das jetzt nicht mehr vor, aber trotzdem ist es kein Fehler, mit pflegeleichten Pflanzen in den Urban Jungle Trend zu starten. Im Grunde ist das wichtigste, die Wasserversorgung zu kontrollieren und den richtigen Standort zu finden. Manchen Pflanzen können an sehr schattigen Plätzen stehen, andere würden sich ohne genügend Licht womöglich sehr schnell verabschieden.
Auch mit dem wässern sollte man vorsichtig sein. Den eure Pflanzen können nicht nur vertrocknen. Wenn es so einfach wäre. Viele Pflanzen sterben durch zu feuchte Erde. Also vorher immer gut über die neuste Errungenschaft informieren.

Die instagram Pflanzen

Erbsenpflanze

Die Erbsenpflanze gehört zu den Must-Haves unter den Urban Jungle pflanzen. Mit ihrem außergewöhnlichen Aussehen und der hängenden Wuchsrichtung hebt sie sich von den andern Pflanzen ab. Mit ein wenig Glück kann man die Erbsenpflanze zum Beispiel bei Baldur Garten ergattern. Aber Achtung, diese Pflanze ist gehört zu den giftigen Exemplaren.

Erbsenpflanze; www.rabatt-coupon.com

Das Optik der Erbsenpflanze ist sehr außergewöhnlich.
Bildquelle: www.unsplash.com

Monstera

Sie inspiriert nicht nur die Mode und Kunstwelt, sondern ist auch in immer mehr Wohnzimmern zu finden. Die Monster ist eine sehr beeindruckende Pflanze und trotz ihres pompösen Aussehens relativ pflegeleicht. Das wichtigste ist, ihr ab einer bestimmten Höhe eine Rankhilfe zu Verfügung zu stellen. Die Monstera kommt aus dem Urwald und sollte deshalb mit einem Bambusstab oder ähnlichem, beim Wachsen in unseren Wohnzimmern unterstützt werden.

Gummibaum

Da ist sie endlich. Die liebste Pflanze alle Schwarzen Daumen Gärtner. Der Gummibaum steckt so gut wie alles weg. Natürlich kann man nichts verallgemeinern, da doch jede pflanze individuell und besonders ist. Trotzdem habt ihr mit dem Gummibaum gut Chancen, auch bei 3 Wochen Urlaub ohne nette Nachbaren die zu gießen kommen.
Der Gummibaum reagiert schnell auf äußere Einflüsse und signalisiert, wenn es ihm nicht gut geht. Sterben wird er aber nicht so einfach und so hat man bei Rettungsversuchen aller meistens sehr gute Chancen.

Steckling; www.rabatt-coupon.com

Ein Steckling der Monstera.
Bildquelle: www.unsplah.com

Stecklinge

Und wenn eure Freunde euch dann um euren Urban Jungle beneiden, schenkt ihnen doch einfach ein Steckling. Die Stecklinge lassen sich ganz leicht aus euren Pflanzen gewinnen.

  1. Einen gut ausgereiften Trieb sauber abschneiden und die untern Blätter entfernen
  2. In eine Behältnis mit Wasser stellen (Achtung es muss Platz zum Boden geben, ansonsten bilden sich die Wurzeln seitwärts)
  3. Das Wasser alle drei Tage wechseln
  4. Wenn die gebildeten Wurzeln lang genug sind in die Erde pflanzen und vorsichtig gießen.

…und fertig ist das Geschenk für die Freunde!

Falls ihr jetzt Lust habt, euren eigenen Urban Jungle aufzuziehen, haben wir einige Gutscheine vorbereitet.