Das Kulthandy im Vergleich – Motorola bringt das RAZR neu interpretiert auf den Markt

Was waren das noch für Zeiten. Ich kann mich erinnern, als wäre es gestern gewesen. Das Kulthandy von Motorola war damals der Verkaufsschlager! Es war das erste Handy, das einen ganz eigenen Stil hatte. Mit seinem ultraschlankem Design, einer Tastatur aus einer Metallscheibe und einer integrierten Farbkamera war es das modernste Handy auf dem Markt. Jeder, der dieses Kulthandy damals hatte, war auf dem Pausenhof der King. Doch die Technik entwickelte sich rasant, und schnell wurde das technische Meisterwerk von neuen Betriebssystemen, besseren Kameras, mehr Leistung und dem Thema „Smart“ überholt.

Nun geht Motorola auch mit dem Trend. Lange haben sie an diesem Projekt getüftelt, und nun kommt das alte Kulthandy Motorola RAZR völlig neu interpretiert auf den Markt. Wir stellen es euch kurz vor.

In der Tarifwelt von MediaMarkt findet ihr das brandneue Motorola RAZR Smartphone.

Ein altes Motorola RAZR V3 Handy | rabatte coupons

Das Kulthandy feiert dieses Jahr sein großes Comeback mit tollen neuen Features.
Bildquelle: unsplash.com

Kulthandy Alt vs. Neu – Der erste Eindruck

Wir betrachten erstmal die alte Version des Kulthandys. Das Motorola RAZR V3 war im Jahr 2004 eine Sensation. Das ultra schlanke Design lag sehr gut in der Hand und es passte einwandfrei in jede mögliche Hosentasche. Das Tastenfeld bestand auf einer durchgehenden Metallplatte mit ausgestanzten Zahlen und Funktionen. Wenn ich mich an die Bedienung des Kulthandys erinnere und es mit den Smartphones von heute vergleiche, imitierte die ultraleichte Tastenbetätigung schon damals in gewissermaßen das Touchscreen von heute. Gleich zwei Displays wurden in das Kulthandy eingebaut. Ein Hauptdisplay, das damals über hervorragende und farbige Bildqualität verfügte, und ein kleines Display, das auf der Vorderseite des zusammengeklappten Handys höchstens die Uhrzeit angezeigt hat.

Die neu interpretierte Version des Kulthandys, das Motorola RAZR, das dieses Jahr auf dem Markt erschienen ist, erinnert optisch an das ursprüngliches Modell. Der Hersteller ist dem schmalen Design treu geblieben. Der Größenunterschied findet sich eindeutig in der Breite. Das neue Modell ist deutlich breiter als das alte, denn nur so war es möglich, die hohe Bildqualität zu gewährleisten. Die Metalltastatur wurde abgelöst durch ein modernes Touchscreen. Das besondere dabei ist, dass sich das Display falten lässt – ohne Beulen oder Knickspuren zu hinterlassen. Allerdings wirkt das Display auf den ersten Blick etwas lang gestreckt. Daran muss man sich erst gewöhnen. Auch das zweite Display auf der Vorderseite ist erhalten geblieben. Auch hier wurde hochmoderne Technik verbaut. Nicht nur die Uhrzeit wird hier angezeigt, sondern man kann heute jegliche Apps bedienen, Fotos aufnehmen, Telefonieren uvm.

Euren neuen Top-Tarif mit dem neusten Smartphone findet ihr bei MediaMarkt Tarife.

Ein faltbares neues Smartphone | rabatte coupons

Ein faltbares Display ist der Hingucker beim neuen Motorola RAZR Smartphone.
Bildquelle: unsplash.com

 

Technische Besonderheiten des neuen RAZR

Im aufgeklappten Zustand ist das Display des neuen Motorola RAZR im 21:9 Format und misst 6,2 Zoll. Durch die hohe Auflösung mit einer Pixeldichte von rund 373 ppi kann das neue Modell mit den gängigen Konkurrenz Modellen sehr gut mithalten. Das zweite Display misst 2,7 Zoll. Mit der 16 Megapixel Hauptkamera lassen sich tolle Bilder knipsen. Die innere Kamera eignet sich mit 5 Megapixel gut für Selfies. Der interne Speicher ist hingegen erstaunlich groß. Mit 128 GByte Speicherplatz sticht es unter allen Modellen deutlich heraus. Dies liegt aber daran, dass durch das schmale Design kein Platz für eine externe Speicherkarte gegeben ist. Auch findet sich kein Platz für eine ganz normale SIM Karte, weshalb das neue Kulthandy nur mit einer modernen eSIM funktioniert. Zudem verfügt es über einen integrierten Fingerabdrucksensor. Damit ist das Handy optimal geschützt und vereinfacht die Anwendung.

Die neusten Smartphones und Tablets findet ihr zu Top-Konditionen bei MediaMarkt Tarife.

Ein Mann macht ein Selfie | rabatte coupons

Die Kamera eignet sich hervorragend für tolle Aufnahmen.
Bildquelle: unsplash.com

Kulthandy neu interpretiert – Das Fazit

Ob das neue Motorola RAZR Pausenhof-tauglich ist, ist fraglich. Unter den neusten Smartphones hat es Motorola einmal mehr geschafft, aus der Masse zu ragen. Denn das faltbare Display ist zwar keine neue Erfindung, aber im Vergleich zu anderen Marken verwendet der Hersteller diese Technik auf eine eigene Weise. Technisch ist es ein einwandfreies Modell, das absolut mit der Zeit geht. Ein Handy mit einem großen Display, das man aber auch zu einem kleinen Mini-Gerät umfunktionieren kann. Mit nur einer simplen Handbewegung. Allerdings hat dieses Gerät einen Haken – und das ist der Preis. Bei einem Preis von knapp 1.600€ ist das Kulthandy vielleicht eher was für hartgesottene Motorola RAZR Fans. Doch bei der heutigen technischen Entwicklung wird es nicht lange dauern, bis dieses Modell massentauglich wird und den Markt der Smartphones erobert.

Tolle Angebote in der Tarifwelt von MediaMarkt

Ihr seid auf der Suche nach dem neusten Smartphone in Top-Konditionen? Dann seid ihr bei MediaMarkt Tarife genau richtig. Hier findet ihr die neusten Modelle verschiedener Hersteller. Denn MediaMarkt ist der Marktführer in der Elektronikfachhandelsbranche. In der MediaMarkt Tarifwelt gibt es den perfekten Tarif für alle Ansprüche. Hier könnt ihr euer gewünschtes Datenvolumen und die gewünschte Netzgeschwindigkeit angeben, und zwischen verschiedenen Netzanbietern vergleichen und das beste Angebot für euch auswählen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Sparen!

Werbeanzeigen