fbpx

Die Uhr tickt – sie schlägt immer lauter „Helau Fasching“ Teil 2

Nachdem wir euch die Ursprünge des Faschings aus den verschiedenen Religionen und Kulturen vorgestellt haben, gehen wir jetzt einen Schritt weiter und schauen uns an, wie heutzutage Fasching oder Karneval auf der ganzen Welt zelebriert wird. Meist der gleiche Gedanke, aber wie man oft schon sagt: Andere Länder, andere Sitten. Ob verkleidet auf Umzügen, mit kunstvollen Masken vor dem Gesicht oder nur leicht bekleidet auf der Straße tanzend, Fasching ist eben Fasching aber nicht gleich Fasching.

Person als Lego-Figur verkleidet | rabatte coupon

Die aufwendigen Kostüme werden meist auf Umzügen präsentiert.
Bildquelle: unsplash.com

Bunte Lebensfreude und viel Samba

Genau, damit ist der Karneval in Rio gemeint. Der Karneval hat hier eine sehr große Bedeutung. Sambaschulen bereiten sich über das ganze Jahr her auf diese Zeit vor. Die Menschen schmücken ihre Festwagen sehr aufwändig und glanzvoll, auf denen dann die Tänzerinnen der Schulen ihr Können zur Schau stellen.

Damit nicht alles ähnlich aussieht, wählen die Sambaschulen jeweils ein Thema aus, nach dem die Wagen geschmückt werden. Sobald sich die Schulen auf ein Thema geeinigt haben, beginnt der harte Vorbereitungsprozess. Es wird ein eigener zum Thema passender Tanz konzipiert und einstudiert. Dazu kommt ein stimmiger Rhythmus und die Einteilung der Gruppen.

Da die Kostüme nicht ohne sind und sehr viel kosten, müssen viele Tänzerinnen das ganze Jahr über hart arbeiten und viel Geld zur Seite legen.

Neben den Festlichkeiten treten die Sambaschulen auch gegenseitig im Wettkampf an. Dabei gewinnt die Schule aus der ersten Liga, mit der höchsten Punktzahl ein Preisgeld, was an alle Gruppen-Teilnehmer verteilt wird. Generell gibt es in Rio vier Ligen. Schlußendlich findet die Punktevergabe und die Siegerehrung am Aschermittwoch statt und bestimmt somit das Ende dieses bunten, rhythmischen und prunkvollen Karnevals.

Verzauberter und geheimnisvoller Fasching

Seit Jahrhunderten wird der Fasching in Venedig sehr prunkvoll und elegant gefeiert. Die Menschen bewegen sich mit außergewöhnlichen historischen Kostümen und geheimnisvollen Masken durch die kleinen Gässchen in der Stadt. Die Kostüme sollen an die alten, längst vergangenen Zeiten erinnern.

Jedoch hatte der Karneval hier eine schwere Zeit. Bereits 1094 feierten die Menschen den „Carnevale“, was jedoch im 19. Jahrhundert vom Franzosen Napoleon verboten wurde. Zum ersten Mal nach diesem Verbot wurde der Karneval im Jahr 1980 wieder ins Leben gerufen. Viele Künstler und Theatermacher nahmen sich des Themas an und rufen die nur noch zehntägige Feierlichkeiten wieder ins Leben. Die Höhepunkte der fünften Jahreszeit bestehen aus den traditionellen Maskenbälle am Faschingssamstag und Dienstag sowie einem gigantischen Feuerwerk am Ende des Festes.

Die Masken waren dafür da, dass keiner wusste wer sich dahinter versteckte. Ob Bettler oder Oberschicht, alle feierten zusammen. Heute stellen die Kostüme oft bekannte Figuren aus der Stegreifkomödie, einer bestimmten Theaterform, dar. Man begegnet einem schwarz gekleideten Doktor mit Schnabelnase, einem Schurken mit grünen Gesicht oder dem Hanswurst mit kegelförmigem Hut.

Frau mit farbigem Kostüm am Karneval | rabatte coupon

Die Menschen tragen prunkvolle und aufwendige Kostüme in allerlei Formen.
Bildquelle: unsplash.com

Fasching mit Musikwettbewerb

Da es hoch oben im Norden sehr kalt ist, wird der Karneval erst im Mai gefeiert. Der Mittelpunkt der Festlichkeiten, ist die Ankunft des sogenannten Karnevalskönigs im Hafen in Aalborg.

Nebenbei findet das so genannte „Battle of Carnival Bands“ statt. Ein Musikwettbewerb, bei dem unzählige Faschingsgruppen aus ganz Europa auftreten. Innerhalb des einwöchigen Events besuchen mittlerweile um die 100.000 Menschen die Stadt Aalborg.

Das Fest der Kulturen – So feiert England

Noch später als die Dänen, feiern die Menschen im Stadtteil Notting Hil in London/England. Der Fasching beginnt hier erst am letzten Wochenende im August und zieht 1,5 Millionen Menschen in den Stadtteil. Viele Immigranten aus Afrika oder der Karibik nehmen an diesem Event aktiv teil und prägen es mit ihren Kulturen.

Karneval mit viel Haut und Tanz

Ähnlich wie in Rio wird auch auf der spanischen Insel Teneriffa viel Haut gezeigt. Das Fest dort zählt als eines der größten Karnevalsfeiern der Welt. Man beginnt dort bereits im Januar mit den ersten „Fiestas“ und wählt in jeder Gemeinde die so genannten Karnevalsköniginnen. Sobald alle fix sind, beginnen die Umzüge.

Die aus Seide, Satin und Tüll, mit Pailletten sowie Federn ausgeschmückten Kostüme werden dort dann präsentiert. Mit der Beerdigung der Sardine wird die fünfte Jahreszeit am Aschermittwoch beendet. Es wird ein Trauermarsch abgehalten, an dem sich die Menschen als Nonnen, Witwen und Trauergäste verkleiden. Keine Sorge, es wird keine echte Sardelle beerdigt. Es handelt sich hierbei nur um einen Papier-Fisch der verbrannt wird.

Verkleidete Frau auf dem Karneval | rabatte coupons

Karneval wird weltweit gefeiert und ist dennoch jedes Mal unterschiedlich.
Bildquelle: unsplash.com

Karneval in Basel

Hier verläuft der Fasching ganz anders. Er beginnt erst am Montag nach dem Aschermittwoch, und dass bereits um vier Uhr morgens, wenn es noch dunkel ist.

Der so genannte Morgenstraich wird mit bis zu vier Meter hohen Laternen und dem gleichnamigen Morgenstraich-Marsch durch die Straße zelebriert. Auf den Laternen werden die Politiker des Landes gezeigt, mit denen man symbolisch abrechnen möchte. Sobald es hell wird, endet der Umzug schon wieder und alle gehen wie gewohnt in die Arbeit.

Nachmittags gibt es einen weiteren Umzug und Abends geht es dann in die Kneipen, in denen man gegen andere Personen wettert. Man nennt das dort Schnitzelbänker Spottversen.

Der Ball der toten Ratte

Ja, so nennen die Belgier ihr größtes Karneval-Highlight und wird jedes Jahr in Oostende im Kasino gefeiert. Dieses Event zählt als der größte Maskenball Europas!

Anders läuft es in Binche ab. Dort verkleiden ich am Faschingssonntag die Frauen als Männer und umgekehrt. Man zieht und tanzt ausgelassen, bekleidet von Violinen und Trommeln, durch die Straßen.

Der Fette Dienstag, in Belgien Mardi Gras genannt, wird den Männern vorbehalten. Diese feiern schon am frühen Morgen mit den Masken der Gilles das Event.

Es werden Kostüme aus sehr grobem Leinstoff, auf denen der Wappenlöwe dargestellt wird, getragen. Die aus Wachs bestehenden Masken sind mit Backen-/Kinnbärten bemalt und um den Hals werden weiße Halskrausen getragen. Was nicht fehlen darf, ist die ebenfalls aufgemalte grüne Brille. Nach dem Umzug versammelt sich die Menschenmenge zum Masken Ablegen am Rathausplatz. Das zum UNESCO Kulturerbe gehörende Fest wird von vielen Touristen aus der ganzen Welt besucht.

Verkleidete Personen auf einem Karnevals-Umzug | rabatte coupons

In den meisten Fällen sind die Kostüme sehr aufwendig und werden über das ganze Jahr vorbereitet.
Bildquelle: unsplash.com

Karneval im Herbst – Argentinien

Bereits Ende Oktober startet in Argentinien der Karneval mit den ersten Umzügen. Auch hier ist genießt der Karneval ein hohes Ansehen und wird jedes Jahr aufs Neue mit viel Mühe und Liebe gestaltet.

In Bueno Aires nennt man den Fasching „Murga“ und dauert den ganzen Sommer über an. Der Ursprung des Events geht, aufgrund von Einwanderer, auf den Kölner Karneval zurück. Es wurde hauptsächlich von den Sklaven gepflegt, welche ihre Kultur und Musik damit verbunden.

Man bewaffnete sich mit Eiern, Mehl und Farbe und zog durch die Straßen von Bueno Aires. Lachend und tanzend lästerten sie über die oberen Schichten, von denen sie unterdrückt wurden.

Während Argentinien unter der Herrschaft von Diktatoren stand, wurde die Murga verboten. Heute feiert man unzählige Murgas in vielen Vierteln der ganzen Stadt. Egal ob Arm oder Wohlhabend. Jede Murga unterscheidet sich von der anderen mit verschiedenen Maskottchen und Farben. Als Kostüm benutzt man oft einen Seidenfrack mit Handschuhen und Hut. So erinnert man an die Sklavenzeit von früher, welche verborgen die Kleidung ihrer Herren trugen.

Die Blumenschlacht – Barranquilla

Ebenfalls zum Weltkultur Erbe der UNESCO, gehört der kolumbianische Fasching in Barranquilla. Der seit Jahrhunderten gefeierte Karneval, zählt zu den fünf bedeutendsten Feiern dieser Art auf der Welt. Am 20. Januar beginnen die Feierlichkeiten und am Freitag davor wird die Karnevalskönigin gewählt, welche am nächsten Tag die Blumenschlacht – Batalla de Flores – startet.

Hierbei handelt es sich um einen Umzug, an diesem Blumen dem Volk zu geworfen werden. Auch hier gibt es prunkvolle Festwagen, wunderschöne Verkleidungen und Bälle. Am Dienstag findet der Karneval sein Ende. Dies zelebriert man mit dem „Tod“ der Karnevalsfigur Joselito Carnaval und der gemeinsamen Beerdigung mit dem Königspaar. Ähnlich wie in Rio wird hier als Zeichen der Trauer tragen die Menschen schwarz und halten eine Kerze.

Zwei verkleidete Frauen machen ein Selfie | rabatte coupon

Fasching – ein Event mit viel Spaß, Freude und Witz!
Bildquelle: unsplash.com

Jetzt haben wir euch genug erzählt. Konntet ihr euch einen kleinen Einblick in Welt des Faschings verschaffen? Vielleicht verspürt ihr jetzt sogar Lust euren Urlaub am Karneval in Rio oder in Belgien zu verbringen? Dann sucht bei uns nach passenden Gutscheinen für eure Reise. Natürlich haben wir auch passende Kostüm-Gutscheine für alle, die den Karneval doch lieber hier in Deutschland verbringen möchten.

Qatar Airways Rabattcoupon – 10% Rabatt sichern

Sichert euch jetzt mit dem Qatar Airways Gutschein 10% Rabatt auf euren Economy und Businessclass Flug ab Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Einfach den Qatar Airways Gutscheincode im Bestellprozess eingeben und sparen! Viel Spaß beim Shoppen!

More...

Maskworld Rabattcoupon – 10% Rabatt auf ALLES + Vorteile sichern

Meldet euch kostenlos beim Newsletter an und erhaltet 10% Rabatt auf eure Bestellung bei Maskworld. Außerdem bekommt ihr immer als Erstes die neuesten Trends, Aktionen und Gutscheine. Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Wir wünschen euch viel Spaß beim Verkleiden!

More...
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Werbeanzeigen

Kommentar hinterlassen