Fifa 2023 – Onlinespiel Geldgrab ⚰️💸

Fifa 2023 wurde diese Woche mit großem Tamtam veröffentlicht. Wie immer bietet das Spiel ein realistisches und mitreißendes Fußballerlebnis mit akkuraten Darstellungen von Spielern, Mannschaften und Stadien. Zu den neuen Features der diesjährigen Version gehören eine verbesserte Spiel-Engine, ein erweiterter Karrieremodus und eine neue „FUT“-Freundesliga. Ebenso bietet das Spiel eine hervorragende Grafik und ein flüssiges Gameplay, was es zu einem der realistischsten und unterhaltsamsten Fußballspiele auf dem Markt macht.

Dennoch ist das Spiel bereits von einigen Seiten unter Beschuss geraten. Einer der größten Kritikpunkte ist, dass das Spiel zu einfach ist. Insbesondere haben sich viele Spieler darüber beschwert, dass es zu einfach ist, Tore zu schießen. Das führt dazu, dass Spiele oft durch eine Handvoll Tore entschieden werden und nicht durch die taktischen Wettkämpfe, die die Fans eigentlich lieben. Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass es dem Spiel an Abwechslung mangelt. Obwohl Fifa 2023 sicherlich eines der realistischsten Fußballspiele auf dem Markt ist, sind viele der Meinung, dass es dem Hype nicht ganz gerecht wird.

Alles in allem ist Fifa 23 zwar ein solider Teil der Serie, aber vielleicht nicht ganz so bahnbrechend, wie manche gehofft hatten. Alleine aus Mangel an Alternativen wird Fifa 2023 dennoch wieder ein bahnbrechender Erfolg für das Entwicklerstudio EA Sports sein. Dennoch macht EA ihren größten Gewinn nicht mit dem Verkauf des Spiels, wieso?

Der größte Kritikpunkt von FIFA 2023

Ihr wollt dennoch Fifa 23 zocken? Dann holt euch eure Version bei Media Markt.

Media Markt Gutschein | Fifa 2023

EA Sports hat mit FIFA einen wahren Goldesel. Bildquelle: unsplash.com

Die Antwort heißt FIFA Ultimate Team. Der mit Abstand beliebteste FIFA Online-Spiel Modus – den Namen haben mit Sicherheit die meisten schon gehört. Kurze Zusammenfassung, worum es geht: Es ist aufgebaut wie eine Art Sammelkartenspiel, nur dass ihr hier keine Pokemon oder Yu-Gi-Oh Karten sammelt, sondern Fußballspieler.

Das Ziel ist es, aus einer ursprünglich schlechten Mannschaft (die größtenteils unbekanntere Spieler enthält) nach und nach ein ultimatives Team zusammenzustellen. Um das Team zu verbessern habt ihr mehrere Möglichkeiten: Ihr könnt offline gegen die CPU spielen oder gegen andere Spieler ein FIFA Online-Spiel absolvieren. Ihr erhaltet pro Spiel eine erfolgsabhängige Anzahl an „Münzen“.

Durch Siege könnt ihr in eine höhere Liga/Division aufsteigen und bekommt so noch mehr Belohnungen, habt aber auch stärkere Gegner. Über diese Ligen sammelt ihr außerdem Punkte für die Teilnahme am wichtigsten Wettbewerb in FUT: Der FUT Champions Weekend League.

Diese findet von Freitag bis Sonntag statt und wer sich qualifiziert hat, kann maximal 30 Spiele pro Wochenende gegen andere Teilnehmer der Weekend League spielen. Und hier winken die mit Abstand besten Belohnungen – je mehr der 30 Spiele ihr gewinnt, desto höher der Rang und desto besser die Belohnung.

Über diesen Wettbewerb finden nebenbei bemerkt auch die Qualifikation der Profispieler statt: Man braucht einen Elite 1 Rang (mindestens 27 von 30 Spielen gewonnen) um bei den offiziellen FIFA Esport Turnieren teilnehmen zu können. Direkt Münzen kaufen ist in FUT unmöglich, man kann diese nur als Belohnung für Wettbewerbe bekommen oder durch das Ablegen/Verkaufen von Spielerkarten aus Packs.

Mit den Münzen könnt ihr euch dann entweder neue Spielerkarten auf dem Transfermarkt kaufen oder davon erneut Packs kaufen, in denen nach dem Zufallsprinzip gute oder weniger wertvolle Spieler auftauchen. Warum das problematisch ist, dazu später mehr.

Das Frustrationspotential ist allerdings aus eigener Erfahrung groß: Wer kurz davor steht, den nächsthöheren Rang zu erreichen und dafür noch einen Sieg aus dem letzten Spiel braucht, kann bei unnötigen Gegentoren schnell mal an die Decke gehen – oder der Playstation-Controller.

Hoher Suchtfaktor ohne Gnade

Ansttat bei FIFA 2023 zu verzweifeln, könnt ihr euch bei Thalia auch einfach ein Buch kaufen.

Fifa 2023 | Thalia Gutschein

Ultimate Team bedient die gleichen Suchtfaktoren wie Online Glücksspiel. Bildquelle: unsplash.com

Wenn ihr jetzt denkt, dass das ganze viel mit Online Glücksspiel zu tun hat, liegt ihr richtig. Hier nun ein kleiner Exkurs zu Online-Glücksspiel.

Das Online-Glücksspiel ist ein kontroverses Thema, seit es Ende der 1990er Jahre populär wurde. Einer der größten Kritikpunkte am Online-Glücksspiel ist, dass man zu leicht den Überblick über Zeit und Geld verlieren kann. Da es keine physische Interaktion zwischen Spieler und Casino gibt, kann man leicht vergessen, dass echtes Geld auf dem Spiel steht. Das kann dazu führen, dass Spieler mehr Geld setzen, als sie sich leisten können, und stundenlang spielen, ohne eine Pause einzulegen.

Ein weiteres Problem ist, dass Online-Glücksspiele nicht so streng reguliert werden wie traditionelle Casinos, was bedeutet, dass es weniger Sicherheitsvorkehrungen gibt, um Spieler vor Betrug zu schützen. Schließlich argumentieren einige Kritiker, dass Online-Glücksspiel zu problematischem Glücksspiel beiträgt, da es für diejenigen, die mit Suchtproblemen zu kämpfen haben, leichter zugänglich und bequemer ist. Obwohl es einige berechtigte Bedenken gegen das Online-Glücksspiel gibt, ist es nach wie vor ein beliebter Zeitvertreib für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt.

Ultimate Team als Gelddruckmaschine für EA

Um die Frustmomente zu reduzieren und mehr Spiele für sich zu entscheiden, ist ein gutes Team ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Und um an dieses gute Team zu kommen hat man ganz grob zwei Möglichkeiten: Man macht wöchentliche Herausforderungen, spielt jede Weekend League komplett durch und spielt auch unter der Woche viele Spiele. Dann erhält man immer wieder Belohnungen und kann sein Team nach und nach verstärken.

Um damit ein richtig starkes Team aufzubauen, muss man allerdings wirklich sehr viel Zeit investieren – und man fällt schnell hinter andere Spieler zurück, wenn man nicht dranbleibt und nahezu täglich spielt. Viele Kinder und Jugendliche, haben möglicherweise die Zeit und Lust das zu tun. Aber wenn man ins Berufsleben einsteigt und täglich in die Arbeit geht, hat man diese Zeit nicht mehr.

Da bietet EA eine für viele reizvolle zweite Option: Man kann sich viel Zeit sparen, wenn man Packs mit echtem Geld kauft. Zeit = Geld gilt auch hier – entweder ich investiere Zeit oder Geld, um im Spiel voranzukommen. Mit Echtgeld lassen sich verschiedenste Packs kaufen, die preislich von 0,99€ bis 24,99€ (Ultimate Pack, 30 seltene Goldspieler) reichen.

Das garantiert noch nichtmal einen wirklich wertvollen Spieler vom Kaliber Ronaldo, Mbappe oder Messi zu ziehen – im Gegenteil, diese sind extrem selten und kaum aus Packs zu bekommen. Das zeigen beispielsweise Streams von Youtubern, die stundenlang Packs mit Echtgeld kaufen und zwischen wenigen wertvollen Spielern lange Durststrecken mit vielen, auch teuren Packs haben, die keinen Gewinn abwerfen.

Wer als Profi im Esport Bereich bei FIFA unterwegs ist, ist mehr oder weniger darauf angewiesen, neben seinem Können auch ein sehr starkes Team zu haben, um zur Spitze gehören zu können. Und so kommt es nicht selten vor, dass diese E-Sportler mehrere tausend Euro für Packs ausgeben.

Das wird dann häufig bei Twitch oder YouTube gestreamt – und diese Kanäle funktionieren. Häufig schauen mehrere zehntausend Fans gleichzeitig live beim Öffnen der Kartenpakete zu. Einige fühlen sich dadurch vielleicht animiert, das Gleiche zu tun. Die Wahrscheinlichkeit, etwas wirklich Gutes zu ziehen, ist sehr gering. Und ab hier greifen aus Sicht vieler Kritiker klassische Glücksspielmechanismen: Nachdem man etwas investiert hat und kein Glück hatte, geht man davon aus, es müsse ja beim nächsten Mal klappen. Man ist versucht es immer weiter zu probieren.

HRK Gutschein | Fifa 2023

In das neue Fifa 2023 ist schnell sehr viel Geld versenkt. Bildquelle: unsplash.com

Keinen Bock auf Fifa 2023? Holt euch bei HRKGame andere tolle Games!

Zusätzlich sind die Packs mit optischen und akustischen Effekten gut und spannend animiert, erzeugen damit Aufregung beim Öffnen und erhöhen den Reiz – damit arbeiten auch Glücksspielautomaten.

Auch die ständig neuen Spezialkarten wecken das Interesse – auf einmal gibt es einen Spieler vom eigenen Verein, der eine besonders starke Spezialkarte erhalten hat oder einen Spieler mit verbesserten Werten, der perfekt in mein Team passt. So gibt es wöchentlich ein Team-der-Woche, das auf Leistungen der echten Spieler in ihren jeweiligen Ligen ausgewählt wird und ständig neue Events mit speziellen Karten, die stark verbessert sind und/oder den Einsatz eines Spielers auf einer anderen Position ermöglichen.

Diese Events, zu denen es dann gleichzeitig zeitlich begrenzte, spezielle Packs zu ziehen gibt, sind in den letzten Teilen immer häufiger geworden, es vergeht kaum noch eine Woche ohne Event. Es wird ständig mit allen Mitteln versucht, die Spieler zur finanziellen oder zeitlichen Investition zu bewegen. Die Argumentation von EA ist, dass es kein Glücksspiel im rechtlichen Sinne ist, da man kein Geld gewinnen kann. In Deutschland ist Kriterium für echtes Gewinnspiel tatsächlich, dass echtes Geld gewonnen werden kann.

Wäre es vor dem deutschen Gesetz echtes Glücksspiel, dürften Kinder und Jugendliche das Spiel nicht spielen, dies ist hier nicht der Fall, auch wenn es (nicht legale) Möglichkeiten gibt, die In-Game-Währung „Münzen“ für echtes Geld zu verkaufen/kaufen. EA argumentiert auch, dass es sich eher um eine Überraschungsmechanik, denn ein Glücksspiel handelt – vergleichbar mit Pokémon Kartensets oder einem Überraschungs-Ei.

FIFA 2023 – FAZIT

Der Anreiz, echtes Geld in das Spiel zu investieren, ist groß. Ich mache es aus Prinzip nicht, auch wenn ich dann ein schlechteres Team habe. Das liegt zum Großteil auch daran, dass der erkaufte Fortschritt mit dem Release des nächsten Teils nahezu wertlos wird und man jedes Jahr wieder bei Null anfängt.

Der Fortschritt durch investierte Zeit ist dann auch ein Stück weit verloren, allerdings macht dieser Weg weitaus mehr Spaß und ist motivierender als das schlichte Kaufen von Packs. Vor allem dann, wenn man einen Gegner mit einem viel besseren Team klar besiegt. Ich persönlich habe es schon häufig erlebt, dass Spieler mit einem sehr guten Team nicht gut spielen können – „FC Kreditkarte“ funktioniert eben nicht, wenn man schlecht ist.

Damit viel Spaß beim Spielen – denkt genau darüber nach, ob ihr wirklich Echtgeld investieren wollt.

Werbeanzeigen

Kommentar hinterlassen