Erholsam und gesund schlafen mit der richtigen Matratze

In der heutigen Zeit, die besonders durch Stress, Zeitdruck und die alltägliche Reizüberflutung geprägt ist, ist die Zeit der Erholung sehr wichtig. Dies schaffen wir meist erst Nachts, wenn wir erschöpft ins Bett fallen. In dieser Zeit kommt unser Körper und Gehirn zur Ruhe. Informationen werden verarbeitet und gespeichert. Und wir tanken während des Schlafens neue Energie für den nächsten Tag. Genau deswegen, ist das Thema gesund und erholsam schlafen wichtiger denn je zuvor.

Es gibt viele Faktoren, die zu einem gesunden Schlaf beitragen. Ob es die richtige Ernährung am Abend, die ruhige Umgebung oder ein persönliches Ritual vor dem ins Bett Gehen. Jeder von uns hat seine tägliche Routine, wie er zur Ruhe kommt. Doch was alleine für die Psyche gut ist, ist manchmal nicht ausreichend für den erschöpften Körper. Eine richtige Matratze ist hierfür die Lösung. Da wir alle ganz unterschiedliche Schlafverhalten und Schlafpositionen bevorzugen, gibt es genauso viele unterschiedliche Matratzenarten. Um hier einen Durchblick zu behalten, haben wir für euch die beliebtesten Matratzen hier zusammengefasst.

Eine Frau streckt sich auf dem Bett | Rabatt Coupons

Erholsamer und gesunder Schlaf ist sehr wichtig für die Gesundheit.
Bildquelle: unsplash.com

Der Klassiker beim Schlafen: Die Federkernmatratze

Die Federkernmatratze ist der Klassiker unter den Matratzen. Sie besteht aus zwei Schichten aus Vlies oder Filz. Dazwischen liegen die Spiralfedern aus Stahl. Diese Art der Matratze eignet sich für jeden Schlaftyp gleichermaßen. Ob Bauch- oder Rückenschläfer. Die Auflage ist etwas fester und ihr sinkt nicht in die Matratze ein. Durch den Luftraum zwischen den Federn im Kern der Matratze wird die Feuchtigkeit gut abgeleitet. Daher eignet sie sich für diejenigen unter euch, die nachts viel schwitzen. Auch diejenigen, die es beim Schlafen gerne kühler haben, sind mit der Federkernmatratze bestens versorgt. Die ist zudem eine der preisgünstigeren Matratzen. Auch hier gibt es zahlreiche Modelle, die sich dann im Detail an eure Schlafposition anpassen.

Ein schlafender Junge auf einer großen Matratze | Rabatt Coupons

Die Auswahl der richtigen Matratze sollte nicht unterschätzt werden.
Bildquelle: unsplash.com

Die Kaltschaummatratze

Ähnlich wie bei der Federkernmatratze besteht nur der Kern der Matratze aus Kaltschaum. Dieser kann von mehreren Schaumstoff-Schichten umgeben sein. Hier werden zusätzlich zwischen den Schichten Luftkanäle und Luftkammern eingearbeitet, um eine bessere Belüftung und Luftzirkulation zu gewährleisten. Kaltschaummatratzen sind beliebt wegen ihrer hohen Anpassungsfähigkeit. Durch ihre hohe Punktelastizität sinken nur bestimmte Körperbereiche ein, wie die Hüfte oder die Schulter. Hingegen werden leichte Bereiche optimal gestützt. Da sich der Kaltschaum auch an den Lattenrost anpasst, kann die Matratze nicht so leicht verrutschen. So ist sie perfekt geeignet für euch, wenn ihr eher unruhig schläft oder eure Position im Schlaf oft ändert. Durch ihre hohe Wärmeisolation sorgt sie auch für angenehme Temperatur. Wenn es euch also beim schlafen leicht friert, dann ist eine Kaltschaummatratze eine vernünftige Option.

Ein Bett mit einer dicken Matratze | Rabatte Coupon

Es gibt heutzutage zahlreiche Matratzen, die sich dem individuellen Schlafverhalten anpassen.
Bildquelle: unsplash.com

Alternative: Viscoschaummatratze

Eine Viscoschaummatratze besteht aus thermoelastischen Schaumstoff. Durch die eigene Körperwärme und das Körpergewicht verformt dieser sich. So passt sich die Matratze ideal an den Körper einer ruhenden Person an. Die richtigen Körperbereiche werden optimal gestützt. Diesen Effekt kennt man auch unter dem Begriff Memory-Foam. Diese Verformung bildet sich auch nur langsam zurück, weshalb diese Art der Matratze besser geeignet ist für ruhigen Schlaf. Auch hier ist die Wärmeisolation hoch. Wenn ihr also stark schwitzt beim Schlafen, dann solltet ihr lieber auf alternative Matratzen zurückgreifen.

Eine Frau schlafend im Bett | Rabatte Coupon

Nachts erholt sich unser Körper von den Reizen des Alltags und tankt Energie für den neuen Tag.
Bildquelle: unspalsh.com

Schlafen auf der Latexmatratzen

Latexmatratzen waren lange bei Allergikern beliebt. Denn hier nisten sich Hausmilben kaum bis überhaupt nicht ein. Jedoch sind viele Menschen heutzutage gegen Latex allergisch. Weshalb eine Anschaffung genau geprüft und überlegt werden sollte. Diese Matratzen sind auch besonders schwer in ihrem Eigengewicht, was sie nicht sonderlich praktisch macht. Jedoch weisen sie auch viele Vorteile auf. Die Punktelastizität ist bei Latexmatratzen sehr hoch. Daher gibt sie genau an den Stellen nach, wo die Belastung am größten ist. Sie passt sich optimal sowohl an die Körperkonturen als auch an den Lattenrost. Deshalb ist sie gleichermaßen geeignet für ruhigen aber auch unruhigen Schlaf. Da die Struktur von Latex offenporig ist, erfolgt ein ausreichender Luftaustausch, sodass auch stark schwitzende Menschen einen Vorteil haben. Zusätzlich ist eine Latexmatratze besonders geräuschefrei. Für alle unter euch, die in völliger Stille schlafen wollen, ist sie eine geeignete Option.

Wenn ihr für euch die perfekte Matratze finden möchtet, dann könnt ihr mit unserem Schlafwelt Gutschein ordentlich sparen.

Werbeanzeigen