fbpx

Hans Zimmer Filmmusik – Brillant und einzigartig

Hans Zimmer | rabattcoupon

    Hans Zimmer wurde am 12. September 1957 in Frankfurt a. Main als Sohn des Chemieunternehmers Hans J. Zimmer geboren. Zu seinem 63. Geburtstag gratuliere ich dem wohl bekanntesten Pianisten und Filmmusik-Komponisten von ganzem Herzen. Wer eine klassische Biografie erwartet, den muss ich hier enttäuschen. Trotz allem werde auch ich nicht ohne Zahlen und Fakten auskommen. Mit diesem Artikel möchte ich euch zeigen, warum so viele Menschen den erstaunlichen Komponisten Hans Zimmer so bewundern und feiern. Als Verehrer von Hans Zimmer Filmmusik und Fan von einem der erfolgreichsten und inspirierendsten deutschen Pianisten und Filmmusik Komponisten, die den Weg nach Hollywood geschafft haben. Daher fällt es mir erstaunlich leicht, euch die Zahlen und meine eigene Einstellung und Meinung niederzuschreiben. 

    Mit dem Musikhaus Kirstein Gutschein könnt ihr euch jetzt passende Lautsprecher heraus suchen. Damit der exquisite Klang der  Hans Zimmer Filmmusik auf euch richtig wirken kann.

    Hans Zimmer Filmmusik | Musikhaus Kirstein Gutschein

    Hans Zimmer ist der erfolgreichste deutsche Pianist und Filmmusik-Komponist.
    Bildquelle: unsplash.com

    Hans Zimmer Biografie – Sein unglaublicher Weg zum Erfolg 

    Betrachtet man seinen außergewöhnlichen Werdegang, dann fällt auf, dass Hans Zimmer keine klassische akademische musikalische Ausbildung durchlief. Das ist für mich persönlich schon der erste Punkt, weshalb ich ihn so bewundere. Dabei sollte nicht vergessen werden, dass die Möglichkeit zum Studium bestand. Denn als Kind erlernte er im Elternhaus Klavier spielen, wo Hans Zimmer für kurze Zeit einen Klavierlehrer hatte. Die Disziplin, die ein Pianist im Alltag mit sich bringen sollte, ließen sich schwer mit Zimmers eigenen Vorstellungen vereinbaren. Dieser Konflikt setzte dem Gastspiel schnell ein Ende. Hans Zimmer hatte diesbezüglich immer seinen eigenen Kopf, aber der Erfolg gibt ihm respektiv recht!

    Wie bei jedem Künstler und anderen erfolgreichen Persönlichkeiten, fängt jedes Berufsleben klein an. So war es auch bei Hans Zimmer! Ende der 70er Jahre schrieb er Werbemusik-Jingles oder wirkte bei einem Videoclip dem Buggles-Hit Video „Killed the Radio Star“ am Modular-Synthesizer mit. In seiner Londoner Zeit, in der er viele Musik-Singles aufnahm, lernte er den bekannten Komponisten Stanley Mayers († November 1993) kennen. In den kommenden Jahren war er als Assistent von Stanley Mayers aktiv. Erwarb er bei ihm jegliches Wissen, das man benötigt, um für große Orchester zu komponieren. Die ersten kleineren Aufträge für Filmmusik sollten bald folgen. Das erste Mal wurde Hans Zimmer 1980 wahrgenommen, unter Anderem mit der Komposition für den Film „Rain Man“. Von dort an sollte Hans Zimmers Weg auf der Karriereleiter stetig und steil nach oben gehen. 

    Der Komponist Hans Zimmer und sein exquisiter Stil

    Diese ausnahmslosen Besonderheiten sind zu seinem Markenzeichen geworden. Obendrein gehören ebenfalls Kompositionen mit afrikanischen Einflüssen dazu. Die in Streifen wie beispielsweise „Zwei Welten“, „Im Glanz der Sonne“, der Bestseller „Der König der Löwen“ und „Black Hawk Down“ zum Einsatz kamen. Nebenbei komponierte er Musik für Komödien wie „Besser geht’s nicht“ oder ebenso zu dem Action-Film „The Dark Knight Rises“. Seine kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Regisseuren Ridley Scott, James L. Brooks, Gore Verbinski, Penny Marshall und Christopher Nolan machten ihn zu dem Mann, der er heute ist. Zu dem erfolgreichsten und bekanntesten Pianisten und Filmmusik Komponisten seiner Zeit. Laut eigener Aussage sei trotz allem Ennio Morricone sein größtes Idol. So wird in vielen Stücken die Gitarre von Heitor Pereira oder das Cello von Martin Tillman gespielt. Bevor allumfassende Dreharbeiten beginnen, komponiert Hans Zimmer vorwiegend Overtüren, die später in der Filmmusik ein relevanter Bestandteil sind. Die Overtüren dienen als Grundlage für die Filmmusik. Diese werden danach im Video und im Soundtrack verwendet. Das perfekte Beispiel hierfür ist der Titel 9 – 13 aus der berühmten Filmmusik „The da Vinci Code – Sakrileg“.

    Hans Zimmer Filmmusik mit den Bose Kopfhörern holt ihr euch den perfekten Studioklang nach Hause, genießt unverfälschte Höhen und Tiefen – ein absoluter Genuss für eure Ohren und ein absolutes Muss für die Hans Zimmer Filmmusik.

    Hans Zimmer Filmmusik | bose gutschein

    Der ruhmreiche Aufstieg eines Ausnahmetalentes.
    Bildquelle: unsplash.com

    Hans Zimmer Filmmusik – Seine erstaunlichen Erfolge

    Was macht Hans Zimmer so erfolgreich und einzigartig? In den 90er Jahren erschuf Hans Zimmer einen unverwechselbaren Stil, der in der Filmmusikgeschichte einmalig ist. Die innovative Kombination von Orchester- und Synthesizer-Klängen wurde zum Meilenstein und machte ihn dadurch nur berühmt. Seitdem ist Hans Zimmer einer der gefragtesten Pianisten und Filmmusik Komponisten. Seine Vertonung „Wall-to-Wall Score“, also den Großteil des Films mit Musik zu unterlegen spiegelt sich in zahlreichen Filmen wider. So auch im Film „Backdraft“, mit dem ihm sein endgültiger Durchbruch gelang.

    Den größten Erfolg feierte Hans Zimmer mit der Komposition des Filmes „König der Löwen“! Alleine für diesen Film wurden ihm drei Auszeichnungen verliehen! Und wir sprechen hier nicht von irgendwelchen Nominierungen, sondern vom den drei größten, die es gibt. Es sind keine Geringeren wie der Oscar, der Grammy Award und der Golden Globe Award. Mit dieser Filmmusik hat er sich unsterblich gemacht, und seine Musik wird lange Zeit das Pendant zu Mozart, Bach oder Brahms der Neuzeit sein.

    Wer glaubt, Hans Zimmer habe sich auf diesem Erfolg ausgeruht, der liegt falsch! Es sollten weitere kontinuierliche Nominierungen und Erfolge folgen, die seinen Legendenstatus festigten. Hier eine Liste, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt:

    Hans Zimmer Filmmusik – Auszeichnungen, Ehrungen und Preise

    Oscarverleihung

    • 1995: Der König der Löwen

    Grammy Award

    • 1995: Der König der Löwen
    • 1996: Crimson Tide – In tiefster Gefahr
    • 2009: The Dark Knight

    Golden Globe Award

    • 1995: Der König der Löwen
    • 2001: Gladiator (5 Oscars) 

    Satellite Award

    • 1999: Der schmale Grat
    • 2001: Gladiator (5Oscars)
    • 2004: Last Samurai
    • 2010: Inception

    Hans Zimmer Filmmusik Nominierungen:

    10 Oscar Nominierungen: 2018 Dunkirk, 2011 Inception;

    8 Grammy Award Nominierungen: 2001 Gladiator, 2013 The Dark Night Rises, 2007 The da Vinci Code – Sakrileg;

    8 BAFTA Award Nominierungen: 2018 Dunkirk, 2011 Inception, 2001 Gladiator

    12 Golden Globe Award Nominierungen: 2018 Dunkirk, 2007 The da Vinci Code – Sakrileg, 2004 Last Samurai, 2002 Pearl Harbor

    8.12.2010: Stern am Walk of Fame in Hollywood (Nr.2426)

    2011: Stern auf dem Boulevard der Stars in Berlin

    2011: World Soundtrack Award for Best Original Film Score für Inception unter anderem für

    2017: Benennung eines Asteroiden nach ihm: (495253) Hanszimmer

    2018: Bundesverdienstkreuz 1. Klasse

    2018: Max Steiner Film Music Achievement Award (Hollywood in Vienna)

    2019: Aufgenommen in die Disney Legends

    Wem die Bose und beyerdynamic Geräte zu hochpreisig sind, sollte auf Rabatt-Coupon bei Gutscheine Saturn vorbeischauen und sich dort ein riesige Auswahl an Kopfhörern oder Lautsprechern vergünstigt bestellen. Bei eurer Bestellung Gutscheine Saturn eingeben und sparen.

    Hans Zimmer Filmmusik | Gutscheine Saturn

    Sein einzigartiger Stil, machte ihn zu einem der erfolgreichsten Pianisten und Filmmusik Komponisten.
    Bildquelle: unsplash.com

    Hans Zimmer Filmmusik- Eine beruhigende Musik für die Seele

    Hans Zimmer hat buchstäblich eine Bilderbuchkarriere hingelegt und in der Filmmusik Geschichte geschrieben, die hoffentlich noch lange nicht zu Ende ist. 

    Die heutige Generation X, zu denen ich mich mit meinen 33 Jahren auch zähle, hört eher Apache, Bushido, Techno oder die aktuellen Popcharts. Ich wurde in meinem Freundeskreis erst letztens gefragt, welche Musik ich gerne höre bzw. wer mein Lieblings-Interpret sei. Meine Antwort kurz und doch sehr bestimmt – Hans Zimmer. Keiner, auch wirklich keiner konnte damit etwas anfangen. Was mich eher traurig stimmte, deshalb habe ich mich entschlossen, diesen Artikel zu verfassen. Um dem Namen Hans Zimmer meinen Tribut und Respekt zu zollen. 

    Die persönliche Entdeckung der emotionalen Gefühlslage 

    Das erste Mal hörte ich Hans Zimmer Filmmusik im Alter von nur acht Jahren. Ich besuchte damals das Musical „König der Löwen“, der größte Erfolg in seiner beruflichen Laufbahn. Augenblicklich wurde ich in einer emotionalen sowie nachdenklichen Gefühlslage abgeholt, die ich natürlich so nie kannte. Woher auch! Ich war ein Kind. Seitdem gehört die Filmmusik von Hans Zimmer zu meinem Leben dazu, ob im Büro, der Straßenbahn, im Auto oder auch Zuhause. Meine Lieblingstitel wie, This Land (König der Löwen), Now We Are Free (Gladiator), Tell me Now (King Arthur), The Da Vinci Code – Sakrileg (Chevaliers De Sangreal), A Way of Life (Last Samurai), Time (Inception), Tennessee (Pearl Harbor) oder auch der Mix von Hans Zimmer feat. Alan Walker (Time). Jedes einzelne Lied spiegelt meine momentane Gefühlswelt/-lage wieder. Ob fröhlich, nachdenklich, traurig, oder auch einfach neutral. Die Musik von Hans Zimmer ist wie Balsam für die Seele und gibt mir die Kraft und Ruhe, die ich benötige, wenn es mal wieder stressig ist.

    Hans Zimmer Filmmusik | Cheaptickets Gutschein für Konzerte

    „Now We a Free“ aus dem Film Gladiator ist eine meiner absoluten Lieblings-Komposition. Bildquelle: unsplash.com

    Mein Fazit zu der inspirierenden Persönlichkeit Hans Zimmer

    In erster Linie hoffe ich, dass der Artikel für euch aufschlussreich als auch interessant war. Für einen dermaßen großen Künstler, ein Ausnahmetalent, das aus dem Nichts ein so erfolgreiches Lebenswerk erstellt hat, gibt es von mir meine Hochachtung und meinen allergrößten Respekt. Sicherlich bin ich nur einer von vielen Fans. Vielleicht konnte ich dennoch bei dem ein oder anderen das Interesse für Hans Zimmer Filmmusik wecken, sich eine seiner Kompositionen anzuhören. In diesem Sinne bedanke ich mich von ganzem Herzen für eure Aufmerksamkeit und wünsche euch viel Spaß beim Hören und Genießen.

    Kommentar hinterlassen