fbpx

Mit Call of Duty Cold War will ich in die eSports Liga

Call of Duty | rabattcoupon

Gamer, eSportler und auch die eSports Ligen auf der ganzen Welt fiebern dem Release von Call of Duty Cold War entgegen! Denn am 13. November bringt Activision den neuen Teil der erfolgreichen Call of Duty Reihe heraus. Für Gamer wird es dann nicht nur aufgrund der Jahreszeit sehr frostig werden, sondern auch virtuell. Auf die vielen Call of Duty eSports Ligen wird ab November sehr viel Arbeit zukommen, denn Ligen-Einteilungen und die Organisation von Events gestaltet sich sehr schwierig. Zurücklehnen könnt ihr euch aber nicht! Wie bei jedem neuen CoD-Teil kommen viele Veränderungen auf jeden einzelnen Spieler zu, egal ob eSports Profi oder Neuling. Ein gutes Aim allein reicht nicht aus, das ganze Setup muss stimmen.

Bekanntlich werden nicht nur neue Maps hinzugefügt, sondern auch das Matchmaking & der Spielfluss wird sich hier und da ändern. Wie der Name unschwer erkennen lässt, spielt das Game in den 80ern, im Kalten Krieg. Das heißt, ihr friert euch nicht nur den Arsch im kalten Moskau ab, sondern werdet Schlachten in den Straßenschluchten von New York und Tokio überstehen müssen, wenn ihr im eSports Bereich erfolgreich sein wollt. Zuvor möchte ich aber auf den Call of Duty Cold War Teil eingehen. Hierbei gilt, das ist meine Meinung! Aber lest selbst.

Sichert Euch mit dem Gamivo Gutschein das neue Call of Duty Cold War zu einem unschlagbaren Preis.

Call of Duty | esports | rabattcoupon

Das neue Call of Duty Cold War kommt am 13. November in den Handel
Bildquelle: unsplash.com

Call of Duty Cold War – Alpha Version konnte mich nicht überzeugen

Vom 18. September bis zum 20. September war die Alpha Version auf der PlayStation 4 spielbar. Doch was ist die Alpha Version? Einfach erklärt: Die Alpha Version dient zur Fehlersuche und zum Test! Hinzu kommt die Meinung der Community, der eSports Pro Gamer und vor allem der Tester. Der neueste Call of Duty Teil soll zum Release die gröbsten sowie meisten Fehler bereinigt haben. Trotzdem werden immer wieder Patches während der Season durchgeführt.

Erklären sollte ich, dass ich Anfang des Jahres von der Battlefield-Reihe zur Call of Duty-Reihe gewechselt bin. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich, aber in erster Linie ist der Freundeskreis dafür Verantwortlich gewesen. Meine Gedanken als Call of Duty Noob kann ich mir trotzdem nicht verkneifen. Vergleicht man den Modern Warfare Teil mit dem neuen Call of Duty Cold War, dann bin ich mehr als enttäuscht worden. Doch was treibt mich zu so einer Aussage?

Wie bereits oben erwähnt, muss ich als vor allem als Call of Duty Noob, meine Aussagen detaillierter gestalten. Und das ist auch das Stichwort, wo sind die Details bei den Waffen geblieben? Die Waffen ähneln eher einer Spielzeug Ausgabe als einem wirklichen Modell. Wie siehts mit dem Matchmaking aus? Ich musste nach 5 Runden auf den noch aktuellen Call of Duty Teil wechseln, da die Lobbys mit Snipern nur so übersät waren. Der Spielfluss war auch nicht immer reibungslos, wobei man dies auf die Alpha Version zurückführen könnte.

Was die Empfindlichkeit des Aim betrifft, wurde ich wirklich überrascht. Ich musste die Sensität auf vollen Anschlag schieben, um überhaupt spielen zu können. Trotzdem reichte mir die Aim-Geschwindigkeit nicht aus. Ob gleich meiner Kritik gibt es auch positive Merkmale. Die Wahrnehmung der Schritte anderer Spieler, trotz Explosionen bzw. Schusswechseln war hervorragend. Die Maps die zur Verfügung standen, waren angenehm zu spielen. Mein Fazit nach diesem Wochenende: Bisher wurde ich von Activision noch nicht überzeugt!

Braucht ihr noch die richtige Hardware um richtig gut zocken zu können? Dann nutzt unseren Medion Gutschein.

Call of Duty | esports | rabattcoupon

Meine Plattform wird auch in Zukunft die PlayStation sein. Natürlich dann die PS5.
Bildquelle: unsplash.com

Call of Duty in den eSport Ligen

Wie bereits oben erwähnt, bin ich in der Call of Duty Reihe ein richtiger Noob. Dennoch ist es mein Ziel, dass ich mich in naher Zukunft einem Team anschließen kann, das im eSports Bereich vertreten ist. Hier sollte aber nicht verallgemeinert werden, denn es gibt eine Vielzahl von eSports Ligen, Plattformen sowie Spielmodi. Ob Core 5 vs. 5, Hardcore 6 vs. 6 oder Feuergefecht 2 vs. 2 in der DeSBL (Deutsche eSports Bundesliga) kann man die unterschiedlichsten Spielmodi spielen. Des Weiteren hat jede Liga sein eigenes Regelwerk. Ein Beispiel: das Regelwerk der DeSBL umfasst 21 Seiten.

Als angehender eSportler sollte man das aber wissen. Doch um richtig durchzustarten, benötigt man tägliches Training und auch ein sehr gutes Aim. Ob Calls, Laufwege oder Aim, sicher ist von allem etwas dabei, dennoch ist es sehr ausbaufähig. Bei einem professionellen Team in dem man gefordert wird, um sein Aim zu verbessern und gefördert was richtige Laufwege oder richtige Callouts betrifft, wird ein eSports Gamer auf ein neues Level gehoben. Beispielsweise bei dem Team HatersWeapon e.sports.

Das familiäre, erfolgreiche und höchst organisierte eSports Team HatersWeapon e.sports ist seit 2012 im eSports Bereich unterwegs. Holt euch die besten Games auf Gamivo mit unseren Gutscheinen. 

Die Frage, die sich mir aktuell stellt: Wechsel ich allein zum Team HatersWeapon oder wird sich mein aktuelles Team (OpTkZ) mit anschließen. Das wird sich in naher Zukunft zeigen. Klar würde ich auch gerne bei Call of Duty Turnieren oder Events mitspielen, wo Preisgelder im Millionen Segment vergeben werden. Aber man muss auch selbstkritisch sein und für mich wird das kein realistisches Ziel sein. Nur um euch mal vor Augen zu halten, was man im eSports Bereich verdienen kann: Der Pro Gamer „Karma“ wurde durchs Zocken reich. Bis heute gewann er mehr als 804,847$ Preisgeld.

Die neue eSports Saison steht vor der Tür. Mit dem Media Markt Gutschein könnt Ihr euer Gaming-Equipment aufrüsten und das zu günstigen Preisen.

Call of Duty | esports | rabattcoupon

Das höchste Preisgeld, was jemals ausgeschüttet wurde, betrug 30.000.000$ beim Fortnite World Cup 2019.
Bildquelle:unsplash.com

Fazit zu Call of Duty Cold War und dem eSports Bereich

Der neue CoD Teil hat definitiv sehr viel Luft nach oben. Da mein großes Ziel der eSports Bereich ist und ich Herausforderungen liebe, werde ich es mir trotz aller Kritik kaufen. Ob es dann irgendwann für die eSports Liga reichen wird, steht in den Sternen. Ich hoffe mein CoD Artikel war aufschlussreich und kann euch bei der Kaufentscheidung helfen. In diesem Sinne, viel Erfolg in der neuen eSports Saison und Spaß mit dem neuen Call of Duty Cold War!


 

Medion Onlineshop Rabattcoupon – 10€ Rabatt auf die komplette Bestellung + Vorteile sichern

Sichert euch jetzt mit dem Medion Gutschein ganze 10€ Rabatt auf die komplette Bestellung. Meldet euch einfach beim Newsletter an und erhaltet immer die aktuellen Trends, Aktionen und Medion Gutscheincodes. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Einfach dem Link folgen und sparen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern!

More...

Medion Onlineshop Aktion – bis zu 50% Rabatt auf ausgewählte Artikel

Sichert euch jetzt bei Medion bis zu 50% Rabatt auf ausgewählte Artikel im Sale – sichert euch jetzt den Medion Prospekt und stöbert den Online Shop durch. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Einfach dem Link folgen und sparen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern!

More...

MediaMarkt Rabattcoupon – 10€ Gutschein für Neukunden ab 100€ MBW

Dieser Mediamarkt Gutschein gilt ab einem Bestellwert von 100€ und nur für Neukunen bzw. Neuanmeldungen beim Newsletter. Um auch als Bestandskunde von dieser Aktion zu profitiren, meldet euch bitte mit einer neuen Email-Adresse beim Mediamarkt Newsletter an und erhaltet einen 10€ Rabatt MediaMarkt Gutschein + tolle und exklusive Angebote. Ihr bekommt immer als Erstes die […]

More...