Wie ihr mit Weight Watchers Erfolg haben werdet!

Egal, ob ihr neu bei Weight Watchers oder bereits ein „Veteran“ seid. Weight Watchers hält für jeden die richtige Motivation bereit, um euch auch auf lange Sicht auf Kurs zu halten. Lasst dieses Jahr euer Jahr sein, in dem ihr eure Gewichtsabnahme-Ziele erreicht, mit Weight Watchers!

Ich habe unten eine kurze Liste von Tipps zusammengestellt. Einige der Tipps mögen simpel klingen, aber wenn ihr langfristig Gewicht verlieren wollt, solltet ihr euch diese Punkte unbedingt verinnerlichen.

journal

Belügt euch bei eurer Diät nicht selbst. Wenn ihr eure täglichen Kalorien und Trainingseinheiten ehrlich erfasst, habt ihr längerfristig mehr davon.
Bildquelle: pixabay.com

Bleibt ehrlich zu euch selbst

Manchmal fällt es uns sehr schwer ehrlich zu sein. Wenn wir uns immer bewusst machen würden, was wir täglich konsumieren, wären wir wahrscheinlich entsetzt darüber! Doch der Selbstbetrug bringt euch dem Ziel der Gewichtsabnahme kein Stück näher.

Der springende Punkt bei Weight Watchers ist EIGENVERANTWORTUNG! Ihr müsst unbedingt den Überblick über das, was ihr esst behalten. Weight Watchers soll euch dabei helfen, es als Werkzeug zur Analyse eurer täglichen Gewohnheiten zu nutzen. Um diese schlussendlich entsprechend ändern zu können. Wenn ihr also das nächste Mal Punkte in euer Weight Watchers Journal eintragt, fügt den kleinen Beutel Chips, die 5 Gummibärchen und die Scheibe Käse hinzu. Fühlt euch nicht schuldig für das, was ihr gegessen habt. Denn es geht nicht darum sich schlecht zu fühlen. Sondern einfach darum zu wissen, was ihr esst. Nur so kann man zukünftig bewusster und besser Essen.

Wasser

Flüssigkeit ist so wichtig für eine gesunde Ernährung. Um eure Diät erfolgreich zu gestalten, solltet ihr alle Getränke mit Wasser oder ungesüßtem Tee ersetzen.
Bildquelle: pixabay.com

Wasser – euer neuer bester Freund

H2O. Wasser, Agua. Es ist so wichtig, dass ihr euren Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgt. Auch wenn ihr nicht trainiert. Wasser sorgt dafür, dass sich der Bauch voll anfühlt und euer Körper wie eine gut geölte Maschine läuft. Um die Fettverbrennung weiter anzukurbeln, könnt ihr eurem Wasser einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen. Keine Sorgen Zitronensaft hat null Punkte und keine Kalorien. Wenn ihr ins Fitnessstudio geht oder einen flotten Spaziergang macht, nehmt euch unbedingt eine Flasche Wasser mit!

fitness 1348867 1920

Der eine liebt es zu joggen, der nächste tanzt gerne oder schwimmt. Wichtig ist, dass ihr Freude an Bewegung habt. Nur so kann es zur Routine werden.
Bildquelle: pixabay.com

Sucht euch ein Training, das ihr liebt

Wenn ihr eine Sportart betreibt, bei der es euch nicht gut geht, ist sie nicht nachhaltig. Ihr müsst ein Training finden, dass zu euren Gewohnheiten passt und euch Spaß macht. Nur so könnt ihr die körperliche Fitness langfristig verbessern. Ein schönes Beispiel ist Zumba, Mannschaftsport oder auch Schlägersportarten. Hier kann spielerisch viel Gewicht verloren werden. Natürlich gibt es auch viele unter euch, die lieber Gruppenfitnesskurse oder Yogaklassen besuchen. Auch das gute alte Jogging ist nicht zu unterschätzen. Alles was Freude macht, hilft euch, euren Körper gesund und fit zu halten. In Kombination mit gesundem Essen, ist Bewegung das wichtigste Element für eine erfolgreiche Diät.

muffins

Belohnt euch selbst mit besonderen Leckereien. Das ist erlaubt und stärkt die Lebensfreude.
Bildquelle: pixabay.com

Spart euch eure Punkte für einen besonderen Leckerbissen auf

Eine der wichtigsten Elemente von Weight Watchers ist es, den Benutzern das Verständnis für Ihre Ernährung und Auswirkungen auf die gesamte Gesundheit zu vermitteln. Im Vergleich zu anderen populären Diäten müsst ihr jedoch auf Leckereien nicht vollständig verzichten. Das Weight Watchers Programm ermöglicht es euch Punkte zu sammeln! Wenn ihr also unter der Woche wirklich gesund gegessen habt und zusätzliche SmartPoints zur Verfügung habt, könnt ihr euch mit gutem Gewissen etwas Süßes gönnen. Denn bei Weight Watchers geht es um Balance und sich selbst zu belohnen und zu schätzen, ist eines der wichtigsten Elemente um sich im eigenen Körper wohl zu fühlen. Denn nicht nur die Kilos zählen, sondern vor allem euer Auftreten, Lachen und Selbstwertgefühl sind wichtige Faktoren für Attraktivität.

Schlussendlich kommt es oft gar nicht auf euer Gewicht an, sondern auf das viel zitierte „Gesamtpaket“. Gute Laune, eine ausgeglichene Persönlichkeit und die richtige Portion Selbstliebe machen euch viel attraktiver als ein Kilo weniger. Lachen und Lieben ist gesund und macht hübsch. In diesem Sinne, seid nicht zu streng zu euch selbst und viel Erfolg beim Erreichen eurer Gewichtsziele.

Euer Team von Rabatt-Couppon

Werbeanzeigen