fbpx

Viele Wege führen nach Rom – 3 Wege zu eurem Traumgewicht

Häufiger Cardio-Training machen, ein paar Kilo abnehmen, sich gesünder ernähren – so oder so ähnlich lauten viele der Zielsetzungen unserer Jahresvorsätze. Häufig scheitern diese aber schon nach ein paar Wochen oder Monaten. Die Gründe dafür variieren. Über die realistische Stilsetzung bei Jahresvorsätzen haben wir uns ja schon in einem anderen Blog-Artikel unterhalten. In unserem heutigen Artikel, wollen wir von Rabatt-Coupon euch dabei helfen auch eure sportlichen Ziele nicht aus dem Auge zu verlieren. So viel vorab: Wer diszipliniert ist, hat schon fast gewonnen!

Cardio – die Basis des Abnehmens

Cardio – bei diesem Wort stellen sich bei vielen bereit die Haare auf dem Rücken auf. Aber Cardio sollte in jedem Abnehmprogramm eine zentrale Rolle spielen. Denn ganz ohne Sport und körperliche Betätigung wird es schwer, gar unmöglich, schnell und dauerhaft Egal ob Novice oder absoluter Fitness-Junkie, viele vernachlässigen das Ausdauertraining zu häufig. Meist werden Ausreden wie mangelnde Zeit, das fehlen einer Abwechslung oder gar eine Kombination aus mehreren Gründen genannt. In der Realität, ist es aber so, dass ihr mit keiner Art des Trainings so schnell Kalorien verbrennt wie mit Cardio-Training.

Brücke | rabatte coupons

Cardio-Training muss keineswegs monoton und langweilig sein
Bildquelle: unsplash.com

Hier gilt als Faustregel: Ist euer Herzschlag während des Trainings nicht dauerhaft erhöht, macht ihr etwas falsch. Und in puncto Variation, bleibt nur zu sagen „Sky’s the limit“. Laufen, Seilspringen, Sprinten, Fahrradfahren, Homeworkouts – es gibt so viele Möglichkeiten wie ihr die Abwechslung und den Spaß am Trainieren zurück in euer Cardio-Training bringen könnt. Allen unter euch, die wirklich einen engen Zeitplan haben, raten wir zu HIIT Cardio. HIIT, oder auch High Intesity Interval Training, ist eine Art des Trainings welches in Intervalle der Belastung und der Pause eingeteilt wird.

Wenn ihr die Intensität hoch haltet, könnt ihr in 20 – 30 Minuten mehr Kalorien verbrennen, als bei einem gewöhnlichen 60-minütigen Cardio-Workout. Anhand einer Laufeinheit lässt sich das Prinzip von HIIT wohl am einfachsten erklären: Die Belastungsphase könnte hier eine 40 – 60 Sekunden langer Sprint darstellen. In der Pausephase wechselt ihr jetzt zu einem langsamen Joggen – niemals solltet ihr stehen bleiben oder euch gar hinsetzten. Diese Art des Trainings, sorgt für eine konstant hohe Herzfrequenz. Das Intervall der Pause sollte anfangs doppelt so lang andauern wie das Intervall der Belastung. Fortgeschrittene können sich nach und nach an ein 1:1 Verhältnis von Pause zu Belastung herantasten. Langfristig verstärkt Cardio-Training euren Stoffwechsel, was kleine Ernährungssünden weniger Signifikant erscheinen lässt.

Cardio | rabatte coupons

Geringer Zeitaufwand mit maximalem Erfolg: HIIT-Cardio
Bildquelle: unsplash.com

Intermittent Fasting – ohne Kalorienzählen zum Traumkörper

Bei Intermittent Fasting handelt es sich kurz gesagt um eine Art des Teilzeitfastens. Die einzige Regel: Ihr dürft nur alle 16 Stunden eine Mahlzeit zu euch nehmen. Während des Fastens sind ausschließlich Wasser, Kaffee und Tee erlaubt – ohne Zucker und Milch versteht sich. Dies mag sich zunächst unmöglich anhören, ist aber die ideale Diät für alle da draußen, die Diäten verabscheuen. Das 16-stündige Intervall des Fastens schließt nämlich auch eure Nachtruhe mit ein. Das heißt bei einer durchschnittlichen Schlafenszeit von 8 Stunden, müsst ihr es nur noch 8 weitere Stunden bis zu eurer Mahlzeit ausharren.

Pizza Margherita | rabatte coupons

Ihr wollt nicht auf Pizza und Co. verziehten? Versucht es doch mal mit Intermittent Fasting!
Bildquelle: unsplash.com

Aber jetzt kommt das Beste: Die folgenden 8 Stunden, könnt ihr all das Essen, über das ihr die vorherigen 16 Stunden nachgedacht habt. Ihr müsst nicht auf bestimmte Lebensmittel verzichten und enthaltet eurem Körper somit auch keine wichtigen Fette oder Makronährstoffe. Des Weiteren sorgt das Prinzip der Belohnung dafür, dass ihr bei der Stange bleibt und nicht bereits nach einigen Tagen die Motivation verliert. Der 16/8-Rhythmus legt im übrigen auch den Grundstein für weitere Möglichkeiten des IF wie beispielsweise One Meal a Day, den 36:12 Rhythmus oder auch die 5 zu 2 Diät. Stars wie Terry Crews, Hugh Jackman, Jennifer Lopez und Ben Affleck schwören alle auf das Teilzeitfasten.

Die BCM-Diät – für alle die dauerhaft verzichten wollen

Bei der BCM-Diät handelt es sich um einen Kompromiss zwischen Fasten und einem gewöhnlichen Essenszyklus. In den ersten zwei Tagen wird euer Körper mit der Hilfe eines Precon Start Shakes auf die bevorstehende Fettverbrennung vorbereitet. Hierbei ersetzten fünf, über den Tag verteilte Shakes, alle Mahlzeiten des Tages. Die Phase wird im Plan auch die Startphase genannt.

In der zweiten Phase, der Abnehmphase, werdet ihr nur 3 Mahlzeiten pro Tag zu euch nehmen. Diese Mahlzeiten setzten sich aus 2 Precon-Produkten und einer normalen Mahlzeit zusammen. Zu welcher Tageszeit ihr die Mahlzeit eurer Wahl einnehmen wollt, entscheidet aber ihr selbst. Zusätzlich solltet ihr zu den drei Mahlzeit darauf achten, ausreichend Wasser zu trinken. Diese Phase hält solange an, bis das Wunschgewicht erreicht ist.

Drinks | rabatte coupon

Auf dem Weg zum Ziel, können ein paar Hilfsmittel nie schaden 
Bildquelle: unsplash.com

In der dritten und letzten Phase, der Stabilisierungsphase, bleibt euer Gewicht stabil oder sinkt nur leicht. Auch in dieser Phase besteht euer Tag aus drei Mahlzeiten, mit dem Unterschied, dass ihr nun zwei Mahlzeiten frei wählen dürft. Diese werden wiederum von einem Precon Produkt ergänzt. Diese Kombination sollte dazu führen, dass ihr eure frisch erlangte Traumfigur auch dauerhaft halten könnt. Des Weiteren weiterhin, zwischen und während den Mahlzeiten, darauf achten euch zu hydrieren. Nach der 4-wöchigen Stabilisierungsphase, solltet ihr auch ausschließlich mit drei normalen Mahlzeiten euer Gewicht halten können.

Mit unseren PreCon Gutscheinen spielend leicht zur Traumfigur

Solltet ihr es jetzt einmal mit der BCM-Diät probieren wollen, können wir euch den 3 Phasen Diätplan nur wärmstens empfehlen. Kompromissen werden mit Hilfe des flexiblen Plans leicht geschlossen, so das jeder sein Ziel erreichen kann. Mit unserem PreCon Gutschein könnt ihr obendrauf beim Kauf des Neujahrspakets ordentlich Geld sparen. Wir wünschen euch viel Erfolg, auf dem Weg zum Traumkörper!

PreCon Aktion – Probierset ab 12.50CH

Sichert euch bei PreCon ein Probierset ab 12.50CH. Einfach dem Link folgen und loslegen. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und einen gesunden Start ins neue Jahr!

More...

PreCon Rabattcoupon – Tolle Rabatte und Aktionen – Vorteile sichern!

Sichert euch bei PreCon einen Gutschein im Wert von den aktuellen Rabatten und Aktionen. Meldet euch einfach im Newsletter an und erhält immer die aktuellsten Rabatte, Aktionen und Gutscheincodes. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Einfach dem Link folgen und sparen! Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern und bei einem gesünderen Leben!    

More...

PreCon Aktion – kostenlose Erstellung eines Diätplanes

Bei PreCon erhalten alle Kunden eine kostenlose Erstellung eines Diätplanes. Einfach dem Link folgen und loslegen. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und einen gesunden Start ins neue Jahr!

More...
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

In der Weihnachtsbäckerei – Gibt es manche (3) Leckerei….

Die Adventszeit ist endlich da und mit ihr auch wieder ein alter Bekannter: Die Weihnachtsbäckerei. Aktuell stehen wieder Millionen von Menschen vor dem Ofen und verwöhnen ihre Liebsten mit Weihnachtsgebäck. Ob Lebkuchen, Vanillekipferl, Zimtsterne, Spitzbuben oder Spekulatius, jeder hat seine persönlichen Favoriten. Wir von Rabatt-Coupon haben in unserem heutigen Blog-Artikel eine Auswahl verschiedensten Weihnachtsgebäcks samt Rezept aufbereitet. Viel Spaß beim Lesen & Nachmachen!

Die Basis – Der klassische Plätzchenteig

Der Plätzchenteig stellt die Grundlage für eine Vielzahl von Rezepten dar. Ihr seht schon, die nächsten Schritte entscheiden über das Schicksal eurer Plätzchen – aber macht euch keinen Stress. Die Liste der Zutaten sieht wie folgt aus:

  • 250g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 60g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 1 Ei
  • 125g kalte Butter
Plätzchen | rabatte coupons

Butterplätzchen gehören zu den vielseitigsten Plätzchensorten 
Bildquelle: unsplash.com

Die Zubereitung

Aufgrund dieser recht überschaubaren Liste an Zutaten ist die Zubereitung im Grunde auch relativ simple. Aber selbstverständlich haben wir auch einige Tipps & Tricks, wie euer Plätzchenteig zu einem wahren Kunstwerk wird und diesen individuell nach euren Vorlieben anpassen könnt!

1. Zunächst solltet ihr den Plätzchenteig mit einem Rührgerät vorkneten. Dieser Schritt sorgt dafür, dass euer Teig eine ebenmäßige Konsistenz hat und bereitet diesen des Weiteren optimal auf die nächsten Arbeitsschritte vor. Aber wir wären ja nicht in der Weihnachtsbäckerei, wenn man sich nicht etwas schmutzig machen müsste, oder? Also frisch aus der Rührschüssel genommen, knetet ihr den Teig nun (endlich) auch mit den Händen. Achtet hier besonders darauf, dass sich nach und nach alles zu einer ebenmäßigen und festen Masse entwickelt.

2. Seid ihr nun schließlich zufrieden mit eurem Plätzchenteig, geht es an den nächsten Arbeitsschritt. Umwickelt den Teigling nun eng mit Frischhaltefolie und lasst diesen, für mindestens eine Stunde, im Kühlschrank ruhen.

3. Wow, wie schnell doch so eine Stunde vergeht! Fahren wir fort mit dem spaßigen Teil: Der Teig wird auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausgerollt. Wie dick dieser jetzt genau werden soll, liegt in eurem eigenen Ermessen. Als Richtlinie empfehlen wir eine Dicke von 2 – 4mm. Anschließend greift ihr zu euren liebsten Ausstechformen und stecht drauf los.

4. Gleichmäßig auf ein Backblech verteilen und ab in den Ofen damit. Für 8 – 10 Minuten bei 175°C Umluft dürfen die Plätzen dann gemütlich vor sich her backen. Fertig gebacken, müsst ihr die Plätzchen nur noch auskühlen lassen und dürft anschließend, beim Dekorieren, eurer Kreativität freien Lauf lassen.

TIPP: Mit Aromen wie Zimt oder Vanille könnt ihr dieses Grundrezept auch nach belieben abwandeln. Mandeln, Nüssen, Kakao oder Abrieb von Zitrusfrüchten machen natürlich  sich immer gut beim Experimentieren.

Vanillekipferl | rabatte coupons

Wem läuft den beim Duft von Vanille in der Luft bitte nicht das Wasser im Mund zusammen?
Bildquelle: unsplash.com

Vanillekipferl – Nostalgie in Form eines Mondes

Vanillekipferl dürfen auf keinem Plätzchenteller und in keiner Weihnachtsbäckerei fehlen. Da diese aber ebenso simplistisch wie unberechenbar sein können, reichen wir euch selbstverständlich auch hier, eine helfende Hand. So holt ihr euch ohne Komplikationen den Geschmack eurer Kindheit in die eigenen vier Wände. Das Rezept:

  • 250g Mehl
  • 210g Butter
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 80g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 3 Vanilleschoten

Für das perfekte Finish:

  • 250g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker

1. Vanilleschoten halbieren und das Mark herauskratzen. Anschließend das Mark zusammen mit der Butter, dem Zucker und der Prise Salz schaumig schlagen.

2. Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig kneten, in acht gleichgroße Stücke schneiden und abermals für eine Stunde kalt stellen.

3. Den Backofen bei 175°C vorheizen. Nun müsst ihr nur noch den Teig in 1 – 2cm dicke Streifen schneiden und eure Kipferl in Form bringen.

4. Im Anschluss geht’s dann auch für die kleinen Monde für 20 Minuten in den Backofen.

5. Nach dem Backen, müsst ihr die noch leicht warmen Vanillekipferl nur noch in einem Bad aus Puderzucker & Vanillezucker wälzen.

Plätzchenteig | rabatte coupons

Das gemeinsame Backen gehört für viele genauso sehr zur Adventszeit wie der Nikolaus
Bildquelle: unsplash.com

Lebkuchen – vegan und glutenfrei?

Vegan – Glutenfrei – Lecker? Diese Kombination an Wörtern scheint dem Normalverbraucher ein Rätsel. Böse Münder behaupten sogar es sei unmöglich. Aber viele Hobby- und Profibäcker da draußen zeigen, dass es sehr wohl möglich ist und der herkömmlichen Variante in nichts nachstehen muss. Also hier unser Lieblingsrezept für alle die, mit etwas spezifischeren Ernährungspräferenzen:

  • 3EL Chiasamen
  • 140ml pflanzliche Milch der Wahl
  • 250g gem. Cashewkerne
  • 50g gem. Mandeln
  • 50g geh. Mandeln
  • 20g geh. Sonnenblumekerne
  • 100g ungezuckerte getr. Cranberries
  • 2TL Weinsteinbackpulver
  • 3EL Lebkuchengewürz
  • 3TL Marmelade
  • 50g Erythrit
  • 130g Agavendicksaft
  • 50g Ahornsirup

Die folgende Verarbeitung der Zutaten ist es aufwendiger und langwieriger als es bei der Standard-Variante der Fall ist. Aber stark bleiben, es lohnt sich.

1. Zunächst die Chiasamen und die pflanzliche Milch vermengen und das ganze dann 5 Minuten ruhen lassen.

2. Im Anschluss Ahornsirup, Agavendicksaft, Erythrit, Marmelade mit der Chia-Milch vermengen.

3. Zunächst nur die trockenen Zutaten miteinander vermengen und anschließend nach und nach unter die nassen Zutaten rühren.

4. Die Cranberries fein hacken und ebenfalls zur Mischung geben.

5. Den fertigen Teig vorsichtig auf glutenfreie Oblaten portionieren und für 24 Stunden trocknen lassen.

6. Nach dem Ruhen für ca. 20 Minuten +/- bei 160 Grad Ober- und Unterhitze backen und anschließend auskühlen lassen.

7. Die Schokolade zusammen mit dem Kokosöl schmelzen und die ausgekühlten Lebkuchen damit garnieren.

Und da habt ihr sie, komplett glutenfreie und vegane Lebkuchen, die zudem auf der Zunge zergehen. Dieses Rezept ist aber keineswegs nur für Veganer und Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit gedacht. Wir können jedem nur wärmstens empfehlen, es einfach mal selbst nachzubacken. Dieses Rezept sollte dieses Jahr keinesfalls in eurer Weihnachtsbäckerei fehlen.

Mit Gutscheinen von Rabatt-Coupon ordentlich sparen

Am Liebsten würden wir den ganzen Tag über unsere Lieblingsplätzchen und die Weihnachtsbäckerei schreiben aber die Auswahl ist einfach viel zu groß. Wir hoffen wir konnten euch ein paar nützliche Hilfestellungen anbieten und wünschen euch viel Spaß beim Backen. Wenn ihr noch ein paar Backutensilien oder Lebensmittel benötigt, dann haben wir im Anschluss natürliche auch noch eine paar Gutscheine, Sales & Aktion bereitgestellt um euch den Einkauf so günstig wie möglich zu gestalten. So bleibt euch mehr Geld für die wichtigen Dinge des Lebens – wie beispielsweise Weihnachtsgeschenke. Wir von Rabatt-Coupon wünschen euch eine besinnliche Adventszeit!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schokolade verschenken zu Weihnachten – Top oder Flop?

Mit dem Beginn des Advents und dem ersten Türchen des Kalenders mit der leckeren Schokolade, sind auch viele auf der Suche nach den perfekten Weihnachtsgeschenken für ihre Liebsten. Doch das gestaltet sich von Jahr zu Jahr immer schwieriger. Denn seien wir mal ehrlich: Wenn wir etwas sehen was uns gefällt, kaufen wir es uns meistens selbst. Egal ob im nächsten Geschäft um die Ecke oder im Internet. Zudem kommt auch dazu, dass man sich mit den Jahren auch alles schon einmal geschenkt hat. Aus diesem Grund geht der Trend auch langsam wieder zurück zu kleineren, aber persönlich wertvolleren Geschenken. Schokolade ist das beste Beispiel hierfür. Wir zeigen euch hier, warum ihr dieses Jahr nicht auf schokoladige Präsente verzichten solltet.

Ein Rentier und ein Weihnachtsmann als zuckersüße Schokofiguren | rabatte coupon

Wer Schokolade in Form von hochwertigen, handgefertigten Figuren verschenkt hat garantiert das beste Geschenk
Bildquelle: chocolissimo.de

Schokolade macht glücklich

Man sagt ja immer, dass Schokolade glücklich mache. Viele nehmen es nur als Ausrede dafür, mehr davon essen zu können. Doch es stimmt nachweislich. Tatsächlich enthält Kakao gewisse Bestandteile, die uns glücklich machen. Die Aminosäure Serotonin, sowie auch natürliche Wachmacher wie Koffein oder Theobromin sind aber nicht allein verantwortlich für unsere gute Stimmung. Kombiniert mit den sonst so üblichen Bestandteilen einer Tafel Schokolade wie Zucker und Fett, wirkt die Süßigkeit wie ein Aufputschmittel.

Schokolade alleine macht nicht dick

Mit Schokolade kann man abnehmen. Ja, ihr habt richtig gelesen. Aber natürlich nicht, wenn man kiloweise davon isst. Es ist auch entscheidend, für welche Sorte ihr euch entscheidet. Je mehr Kakaoanteil eine Schokolade hat, desto besser ist sie für eure Gesundheit. Und wenn ihr eine Schokoladen-Diät starten wollt, dann greift lieber zu einer mit mindestens 70% Kakao-Anteil. Diese hat viel weniger Fett und Zucker und dafür mehr gesunde Bestandteile.

Feine Schokoladenstücke, die aus einer Weihnachtstüte fallen | rabatte coupon

Schokolade macht nicht nur richtig glücklich, sondern ist auch noch gesund
Bildquelle: Chocolissimo.de

Gut für Körper und Geist

Nicht nur unser Wohlbefinden steigt mit dem Verzehr einer leckeren Tafel Schokolade. Der darin enthaltende Kakao wirkt mit seinen Inhaltsstoffen gesundheitsfördernd. Es lässt den Blutdruck auf natürliche Weise senken und die reichlichen Flavonoide beeinflussen den Cholesterinspiegel positiv. Vereinfacht gesagt tut Schokolade unserem Herzen gut. Auch unser Hirn profitiert von unserem Schokoladenkonsum. Die Durchblutung wird verbessert und dadurch die Hirnaktivitäten deutlich angeregt.

Schokolade verschenken mit Chocolissimo

Wenn ihr richtig tolle Geschenke aus Schokolade verschenken wollt, dann werdet ihr bei Chocolissimo garantiert fündig. Feinste Schokoladenpralinen aus hochwertigem Kakao und mit liebevollen, handgefertigten Verzierungen sind nicht nur ein echter Gaumenschmaus, sondern begeistern außerdem mit ihrer Optik. Diese gibt es bereits verschenkfertig in hochwertigen Holzboxen, welche man auch ganz individuell gravieren lassen kann. Für richtige Feinschmecker gibt es diese natürlich auch in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Von Nuss, Mandel oder Marzipan über ganz alkoholfreie Pralinen ist für jeden etwas dabei.

Zwei offene Schachteln mit hochwertigen Pralinen | rabatte coupon

Ganz feine Pralinen in verschiedenen Geschmacksrichtungen und in hochwertigen Holzschachteln findet ihr bei Chocolissimo
Bildquelle: chocolissimo.de

Bei Chocolissimo findet ihr auch ganz süße und tolle Schokoladenfiguren, die ihr ganz individuell verschenken könnt. Für die Handwerker unter euch gibt es ein ganz edles Schokoladen-Werkzeugset oder für die Spielekonsolen-Verrückten einen zartschmelzenden Controller. Durch die hochwertige Verarbeitung, von der Rezeptur bis hin zur Herstellung und Verpackung, bekommt ihr hier ein sehr qualitatives und edles Produkt, über das sich wirklich jeder garantiert freuen wird.

Bei dem Kauf von kleinen Geschenken könnt ihr mit einem Chocolissimo Gutschein auch noch richtig sparen und nicht nur eure Liebsten beschenken, sondern auch euch selber eine kleine Freude machen.

chocolissimo Aktion – versandkostenfreie Lieferung ab 40€ MBW

Sichert euch jetzt auf chocolissimo.de eine versandkostenfreie Lieferung ab einem Mindestbestellwert von 40€! Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Einfach dem Link folgen und losnaschen! Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern und Genießen.

More...

Chocolissimo Rabattcoupon – süße Rabatte und Aktionen + Vorteile sichern

Sichert euch jetzt bei Chocolissimo einen Gutschein im Wert von süßen Rabatten und Aktionen. Meldet euch einfach im Newsletter an und erhält alle Rabatte, Aktionen und Gutscheincodes. Einfach dem Link folgen und Vorteile sichern. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen und Naschen!

More...
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Welches Küchengerät braucht man wirklich? Wir klären auf!

Wer kennt das nicht: Die Ansammlung verschiedenster Gerätschaften in der Küche. Muffinmaker, Eierkocher, Elektogrill und viele weitere Geräte, die man einmal benutzt und dann nie wieder. Sie verstauben irgendwo im Keller, Abstellraum oder in irgendeiner Schublade. Beim Ausmisten entdecken wir dann unsere Schätze unter dem Motto: „Oh, seit wann habe ich denn das?!“ Wir, das Rabatt-Coupon Team, möchten euch ein paar Geräte vorstellen, die wirklich nützlich sind und einen Mehrwert bringen.

Antique Küchenhelfer | www.rabatt-coupon.com

Jede Epoche hatte seine speziellen Küchengeräte.
Bildquelle: unsplash.com

Abgesehen von Töpfen, Brettern, Schüsseln, Messer, Kochkellen und Reiben, die man sehr oft benutzt, wenn man aktiv am Kochen und Backen ist, ist unsere Frage, wie schaut es mit den elektronischen Geräten aus? Welche Küchengeräte sollte man anschaffen und welche lieber im Shop lassen. Sehr beliebt sind die KitchenAids. Alle Gutscheine und Aktionen für den Kauf eines KitchenAid findet ihr hier.

Der Wasserkocher: das meistbenutzte Küchengerät

Er ist in den meisten Haushalten unverzichtbar. Schnell mal Teewasser aufsetzen, Wärmflasche auffüllen oder einfach nur mal einen französischen Kaffee aufsetzen. Hier sollte man unbedingt darauf achten, dass man ein hochwertiges energiesparendes Produkt kauft. Denn ein Wasserkocher verbraucht deutlich weniger Energie als eine Herdplatte, die einen Wasser gefüllten Topf erhitzt. Ob für Familien oder auch für Singles gilt: In einem Haushalt ohne Induktionsfeld benutzt man den Wasserkocher im Schnitt zweimal am Tag. Wer schnell ist, kann sich noch bis zum 24. Januar einen Gratis Maxx Glas Wasserkocher bei Büroplus sichern.

Irgendeine Art von Mixer oder „Zauberstab“ als Küchengerät

Bevor man sich so ein Küchengerät anschafft, sollte man unbedingt prüfen, wie viel man kocht und tatsächlich backt. Handmixer oder Mixstäbe gibt es schon mit verschiedenen Aufsätzen und sind heutzutage wirklich gute Helfer, für Leute, die nicht viel kochen oder backen. Für Viel-Kocher und „Backtanten“ ist eine Küchenmaschine unverzichtbar.

Küchengerät | www.rabatt-coupon.com

Jeder Mensch hat unterschiedliche Bedürfnisse und nach dem sollte man sich die Küchengeräte anschaffen.
Bildquelle: unsplash.com

Mit Berechtigung stark im Kommen: Der Dampfgarer

Wenn man das einmal probiert hat, dann wird man Gemüse nie wieder anders zubereiten. Es schmeckt hervorragend und es bleiben alle Nährstoffe und Vitamine im gegarten Gemüse erhalten. Die Konsistenz des Gemüses bleibt frisch und knackig. Beim Kochen erhält man nicht so einen Effekt. Es wird sehr schonend mit heißem Wasserdampf gegart.

Grundsätzlich kann alles im Dampfgarer zubereitet werden, was auch gekocht werden kann. Es ist an Einfachheit nicht zu übertreffen, es braucht kein Öl oder Gewürze und keine spezielle Handhabung. Wie bei jedem Gerät muss man sich an die Art und Weise gewöhnen und so oft es geht benutzen, damit es in der Kochroutine eingebunden werden kann.

Die Mikrowelle: Das widersprüchlichste Küchengerät

Die Mikrowelle nimmt einen sehr wichtigen Platz in der Küche ein. Gekochtes von gestern kann sehr schnell aufgewärmt werden. Inzwischen haben Mikrowellen auch eine Grill- und Heißluftfunktion. Die Mikrowelle ist ein sehr vielseitig nutzbares Küchengerät. Unbedingt sollte man bei einer Anschaffung eines Kombigeräts auf die Größe des Garraums und die maximale Wattzahl achten.

Smoothie | www.rabatt-coupon.com

Eine Mahlzeit durch einen leckeren Smoothie ersetzen. Bei einer täglichen Zubereitung hilft ein Smoothie-Maker.
Bildquelle: unsplash.com

Entsafter und Smoothie-Maker: nur wenn man es dauerhaft benutzt

Ja, auch unser Smoothie-Maker verstaubt im Schrank. Einmal im halben Jahr holen wir das Gerät raus, passend zur aktuellen Obstsaison. Wenn wir vom Erdbeerfeld mit frisch gebrockten Erdbeeren nach Hause kommen, haben wir die Lust auf einen richtig leckeren und erfrischenden Erdbeershake. Diesen könnte man auch einfach mit einem Mixstab zubereiten. Dies gilt natürlich nicht für diejenigen, die sich keinen Tag ohne Smoothie mehr vorstellen können. Das gleiche gilt für einen Entsafter.

Kaffeevollautomat ist für Kaffeeliebhaber ein Muss

Dieses Küchengerät darf inzwischen bei fast keinem Haushalt fehlen. Ein gelungener Cappuccino aus so einem Kaffeeautomaten ist ein Genuss. Meistens sind es Kombigeräte, die nicht nur einen Esprsso, Milchkaffee oder einfach einen Kaffee auslassen können sondern sie sind auch sehr beliebt bei Teeliebhabern. Einfach eine Tasse heißes Wasser auslassen und seinen Lieblingstee genießen.

Also welches Küchengerät soll man jetzt anschaffen?

Unterm Strich gibt es endlos viele Küchenhelfer. Eismaschinen, Waffeleisen, Tischgrills, Fleischwölfe, allesschneider, Folienschweißgeräte, Eierkocher, Fondue-Geräte und viele mehr. Diese Küchengeräte werden verhältnismäßig wenig benutzt und sollten nur angeschafft werden, wenn die Küche dazu viel Staufläche für bietet. Für alle Helfer und Geräte, die man sich einbildet, vielleicht brauchen zu können gilt das Motto: „Alles, was Sie nicht dauerhaft zwei- bis dreimal in der Woche benutzen, erweist sich auf Dauer als überflüssig.“

Philips Gutschein | www.rabatt-coupon.com

Im Philips Online Shop findet ihr bestimmt ein gutes Geschenk für einen Viel-Kocher oder eine „Back-Tante“.
Bildquelle: Philips

Für jeden, der darüber nachdenkt, seine alten Küchengeräte in energiesparende zu ersetzen, seid ihr hier auf www.rabatt-coupon.com genau richtig. Wir haben nur für kurze Zeit sehr gute Gutscheine für den Philips Shop. Dort findet ihr alles was das Koch- und Backherz begehrt. Mit unseren Rabatten spart ihr nicht nur Energie sondern sogar beim Kauf.

Küchen-Fee Aktion – gratis Versand ab 39,90€ Mindestbestellwert

Mit unserer Küchen-Fee Aktion erhaltet ihr eure Bestellung ab 39,90€ Mindestbestellwert versandkostenfrei nach Hause geliefert. Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen!

More...
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Adventskalender – die schönsten Alternativen zum Schoko-Klassiker

Schon bald ist es wieder soweit. Die Vorweihnachtszeit beginnt bereits nächste Woche offiziell mit dem 1. Advent. Das bedeutet nur eins: Endlich darf das erste Türchen im Adventskalender geöffnet werden. Denn jeder von uns wartet sehnsüchtig auf das wohl schönste Fest des Jahres – auf Weihnachten. Da spielt es keine Rolle, ob es für manche einen religiösen Hintergrund hat oder es als das Fest der Liebe und der Familie gefeiert wird. Die gemütliche winterliche Dekoration und die kulinarischen Köstlichkeiten lassen uns alle einen Gang zurück schalten. Mit einem Adventskalender verkürzen sich viele gefühlt die Wartezeit bis zum Heiligabend. Doch woher kommt eigentlich die Idee eines Adventskalenders und welche sind die schönsten? Wir haben uns für euch auf die Suche gemacht und es herausgefunden.

Ein Adventskalender in Form von Stiefeln zum selbst befüllen | rabatte coupons

Adventskalender verkürzen gefühlt die Wartezeit auf Weihnachten mit kleinen Leckereien oder Überraschungen
Bildquelle: unsplash.com

Der Ursprung vom Adventskalender

Den Adventskalender gibt es schon sehr lange. Dieser war aber nicht von Beginn an in der Form, in der wir sie ihn jetzt kennen. Viele Händler haben sich heutzutage den Hype zunutze gemacht und locken ihre Kunden mit immer größer werdenden Türchen und immer kostspieligeren Füllungen. Doch die ersten Adventskalender entstanden im 19. Jahrhundert aus einer ganz einfachen Idee. Gerade Kinder freuen sich immer besonders auf das Weihnachtsfest, denn sie erhoffen sich viele tolle Geschenke. Um dem Gequengel und den täglichen Fragen „Wann ist denn endlich Weihnachten?“ zu entkommen, hatte eine Mutter die Idee, die Wartezeit sichtbar zu machen. Den Erzählungen zu Folge malte sie mit einer Kreide 24 Striche an die Wand. Jeden Tag durften die Kinder einen Strich abwischen. Ob es jetzt 24 Striche oder Bilder waren ist nicht mehr nachvollziehbar. Aber die Idee des Adventskalenders ist entstanden.

Eine Pralinenbox als Adventskalender | rabatte coupons

Neben klassischen Kalendern mit Schokoladenfüllung gibt es auch schöne kreative Alternativen
Bildquelle: unsplash.com

Welche sind die schönsten Adventskalender?

Was früher mit einer ganz einfachen Idee angefangen hat, entwickelte sich über die Jahre zum Verkaufsschlager. Im Handel gibt es tausende Arten von Kalendern. Von der ganz klassischen günstigen Schokoladen-Variante bis hin zu hochpreisigen Beauty-Paketen. Wirklich jeder kommt hier auf seine Kosten.

1. Der Kalender für Rätselfreunde

Ein sehr kreativer Kalender ,gerade für Rätselbegeisterte, ist der Escape Room Adventskalender. Hierbei handelt es sich um eine Art Buch, in dem eine Geschichte eines entführten Mannes erzählt wird. Diese Rolle übernehmt jetzt ihr. Bis zum Heiligabend habt ihr Zeit euch zu befreien, indem 24 spannende Rätsel gelöst werden sollen. Es ist eine etwas andere Variante zum typischen Adventskalenders und gebt euch zusätzlich noch einen Schub Adrenalin in der besinnlichen Vorweihnachtszeit.

2. Eine romantische Idee für Paare

Es gibt nichts schöneres, als von seinem Partner ein Kompliment zu bekommen. Dies sollte man natürlich jeden Tag tun. Aber die Adventszeit bietet sich hier an, eine neue Adventskalender-Idee zu entwickeln. 24 kleine Karten mit lieben Worten verschönen jedem den Tag. Leicht abgewandelt ist diese Idee auch für die Eltern, gute Freunde oder Kollegen super geeignet. Macht euren Liebsten eine Freude und beschenkt sie mit lieben Worten.

Kleine Wichtelfiguren auf weißem Hintergrund | rabatte coupons

Persönliche Worte oder Gesten sind die schönsten Geschenke
Bildquelle: unsplash.com

3. 24 kleine Gutscheine

Gerade Eltern wird diese Idee begeistern. 24 kleine Gutscheine für 24 Adventstage. Hier kann man sehr individuell und kreativ werden. Ob es sich hier um die Übernahme lästiger Haushaltstätigkeiten oder um kleine Verwöhnungsdienste handeln soll, bleibt jedem selbst überlassen. Aber eines ist sicher: Jeder freut sich über eine ausgeräumte Spülmaschine, gebügelte Wäsche oder eine ausgiebige Fußmassage.

4. Selbst gemachter Adventskalender

Nichts geht über einen selbstgebastelten Kalender. Und es spielt auch keine Rolle, ob es die Lieblingssüßigkeiten sind oder kleine Präsente. Die Geste, dass man sich die Mühe gemacht hat alles selbst zu machen ist überwältigend. Denn hier spielt nur ein Faktor eine große Rolle – die Zeit. Und es gibt nichts wertvolleres als die Zeit. Deshalb greift noch schnell zur Bastelschere und Papier und lasst eurer Kreativität freien lauf.

Falls ihr noch einen modernen Adventskalender kaufen wollt, dann könnt ihr mit unserem Weltbild Gutschein und Chocolissimo Gutschein auch noch richtig sparen.

chocolissimo Aktion – versandkostenfreie Lieferung ab 40€ MBW

Sichert euch jetzt auf chocolissimo.de eine versandkostenfreie Lieferung ab einem Mindestbestellwert von 40€! Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Einfach dem Link folgen und losnaschen! Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern und Genießen.

More...

Chocolissimo Rabattcoupon – süße Rabatte und Aktionen + Vorteile sichern

Sichert euch jetzt bei Chocolissimo einen Gutschein im Wert von süßen Rabatten und Aktionen. Meldet euch einfach im Newsletter an und erhält alle Rabatte, Aktionen und Gutscheincodes. Einfach dem Link folgen und Vorteile sichern. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen und Naschen!

More...

Weltbild Rabattcoupon im Wert von 5€ Rabatt ab 30€ Mindestbestellwert!

Spare dir mit unserem Weltbild Gutschein bei deiner nächsten Weltbild Bestellung ab 30€ Gesamtwert ganze 5€! Gültig für Neu-und Bestandskunden. Wir freuen uns auf deinen Besuch in unserem Onlineshop!    

More...
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Wein als weltweites Genussmittel – der Weg zum Weinkenner

Wer trinkt denn nicht gerne mal ein Gläschen Wein am Abend mit der Familie oder bei Freunden?
„Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens.“, ein Zitat des griechischen Tragödiendichter Euripides, macht deutlich, dass Wein schon vor Jahrhunderten das Genussmittel unserer Welt war. Wo früher nur reiche Menschen ihren Gaumen damit verwöhnen durften, können wir dies heute alle tun.

Doch wie gut kennt ihr euch in dieser Materie aus? Wenn man zu Freunden oder Bekannten zum Essen eingeladen wird, kommt meistens nur die Aussage „Wollt ihr weiß oder rot?“. Welche Weine wo beim Essen genutzt werden ist auch noch vielen bekannt. Doch tiefer in der Materie sind nur die wenigstens, obwohl es noch so viel mehr zu entdecken gibt.

Habt ihr genug, ständig den gleichen Wein zu trinken? Habt ihr Lust eure Komfortzone zu verlassen und euch auf eine spannende Weinreise einzulassen, die bis weit in die Vergangenheit geht?  Dann lest euch hier unsere Tipps für „den Weg zum Weinkenner“.

Weinglas & Traube | rabatte coupons

Wein als weltweites Genussmittel
Fotoquelle: unsplash.com

Der Einstieg zum Weinkenner

Um ein richtiger Weinprofi zu werden, kommt man nicht daran vorbei so viel verschiedene Weine wie möglich zu probieren und dann zu vergleichen. Jeder Weinsorte und jeder Jahrgang wächst mit unterschiedlichen Bedingungen heran. Den Unterschied machen die Rebsorten, das Gebiet mit den entsprechenden Bodenverhältnissen und Klimaverhältnissen (Sonnenstunden, Niederschlag, …), sowie dem Arbeitsstil des Winzers im Weinberg und am Schluss im Keller.

Für einen leichten und übersichtlichen Anfang gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder ihr bleibt bei einer bestimmten Rebsorte und vergleicht sie mit unterschiedlichen Winzer und deren Herkunft. Oder ihr sucht euch eine Weinregion aus und probiert hiervon verschiedene Weinsorten, Erzeuger und Jahrgänge.

Um mehr Spaß dabei zu haben kann man die Weinprobe zusammen mit Freunden und einem passenden Essen zur jeweiligen Region verbinden.

Findet nun die Eigenschaften der jeweiligen Weine heraus. Worin unterscheiden sie sich und worin ähneln sie sich? Was schmeckt einem persönlich besonders gut und was nicht?

Worauf muss ich achten – wichtige Merkmale eines Weins

Da dem Wein nach dem Öffnen ein bisschen Luftkontakt ganz gut tut, kann man hier die Zeit nutzen, um ihn genauer zu betrachten. Ist er hell und durchsichtig? Oder dunkel und undurchsichtig? Glänzt er oder ist er matt?

Mit der Farbe könnt ihr das Alter des Weines bestimmen. Bei Weißweinen bedeuten grüne Farbanteile, dass er noch sehr jung ist. Beim Rotwein ist es der Blauanteil. Die einsetzende Reife erkennt ihr bei beiden Arten durch den Braunanteil.
Je dichter und tiefer die Farbe beim Rotwein ist, desto mehr Tannin (Bitterstoff im Wein) besitzt dieser. Die sogenannten „Kirchenfenster“ (Weintränen) beim Schwenken deuten auf einen hohen Alkohol Gehalt des Weines.

Zusätzlich zur Farbe spielt auch der Duft eine definierende Rolle. Hier könnt ihr euch erstmal überlegen, ob er euch gefällt und was euch auffällt. Duftet der Wein fruchtig oder würzig? Riecht er intensiv oder eher zurückhaltend? Ist der Geruch sehr komplex oder einseitig?

Trauben | rabatte coupons

Jeder Wein hat einen individuellen Geschmack

Probieren geht über studieren – Der Geschmack

Nehmt am Anfang erst einmal einen kleinen Schluck und analysiert diesen. Schmeckt der Wein wie er riecht? Schmeckt er süß oder trocken? Viskos oder süß? Könnt ihr die verschiedenen Frucht- oder Würz Aromen erkennen? Wie lang wirkt der Wein? Lang oder kurz? Sind alle Aromen bis zum Schluss spürbar?
Da man als Anfänger mit einem Schluck natürlich noch nicht alles sofort erkennen, differenzieren und einordnen kann, könnt ihr natürlich noch mehr Schlücke langsam nacheinander nehmen.

Notiert euch am besten alles, damit ihr beim nächsten Mal nicht alles wieder vergessen habt.

Die bekanntesten Rebsorten zum Einstieg

Als Weinkenner, und natürlich um gezielt probieren zu können, solltet ihr die bekanntesten Rebsorten der jeweiligen Arten kennen. Wir haben euch ein paar aufgelistet.

Weißweinreben:

  • Chardonnay (fein-säuerlich bis elegant vollmundig)
  • Riesling (markante Aromen mit milder Säure)
  • Sauvignon Blanc (fruchtig, spritzig, grün)
  • Chenin Blanc (frisch, säurebetont)
  • Pinot Blanc (frische, milde Säure & feine Fruchtaromen)

Rotweinreben:

  • Cabernet Sauvignon (satte Tannine, Cassis und Zedernholz Aromen)
  • Pinot Noir (fein & schlank, duftig, hell und aromatisch)
  • Merlot (fruchtige Aromen)
  • Syrah (würzige Aromen, fein & elegant bis üppig & samtig)
  • Sangiovese (hoher Tannin- und Säuregehalt)
  • Tempranillo (vollmundig, oft höherer Alkoholgehalt)

Wichtige Begriffe für einen Weinkenner – die Weinsprache

Um Weine besser verstehen zu können, solltet ihr auch bestimmte Begriffe kennen. Natürlich könnt ihr euch so nach außen als Weinkenner bemerkbar machen und mit anderen Profis austauschen.

Hier ein paar der wichtigsten Begriffe:

  • Mineralität:
    Jeder Boden besitzt unterschiedliche Mineralien, welche sich auf die Rebstöcke auswirken. Diese Mineralien (z.B.: Feuerstein,
    Granit, Kalk, Schiefer oder Vulkangestein) verleihen dem Wein eine mineralische Note.
  • Tannin:
    Hierbei handelt es sich um Phenole (Verbindungen, welche aus einem aromatischen Ring und einer oder mehreren daran
    gebundener Hydroxygruppen bestehen), welche in den Schalen, dem Kern und den Stengel der Rebe enthalten sind. Sie sind
    typisch für viele Rotweine und unterstützen die Lagerfähigkeit und Haltbarkeit. Bei einem hohen Anteil machen sie den Wein
    leicht bitter.
  • Restsüße:
    Hierunter versteht man den Zuckergehalt, welcher nach der Gärung noch vorhanden ist. Er besteht hauptsächlich aus
    Fruchtzucker (Fructose) und legt fest, ob ein Wein trocken, feinherb oder süß schmeckt.
  • Barrique:
    Ein kleines Fass, welches sich gut zur Reifung der Weine eignet. Es bietet einen kontrollierten Luftkontakt und geben dem Wein
    ein feines Holz-Aroma. Früher wurden sie als Transportmittel für Weine benutzt
  • Terroir:
    Dieser Begriff ist französisch und bezeichnet den Herkunftsort der jeweiligen Weine.
  • Säure:
    Die Säure ist der Gegner der Fruchtsüße im Wein und macht diesen lebendig. Der Großteil kommt von den Trauben, bei der
    Gärung wird nur ein kleiner Anteil gebildet.
  • Cuveé:
    Dieser Begriff bedeutet, dass mehrere Rebsorten vermischt worden sind. Oft macht eine Sorte den Großteil aus um besonders
    herauszustechen und den Geschmack bzw. die Eigenschaft des Weines zu bestimmen. Die anderen Sorten geben dem Wein
    zusätzliche Merkmale.
Wein-Flaschen | rabatt coupons

Es gibt unzählige verschiedene Weinsorten mit unterschiedlichen Jahrgängen

Wie serviert man Wein richtig?

Damit ihr nicht schon beim Servieren des Weines als Leihe auffällt, haben wir zum Schluss noch drei wichtige Punkte dazu. Schließlich wollt ihr den Wein ja auch aus vollen Zügen genießen.

Korken ziehen:
Hier eignet sich am besten das „klassische Kellnermesser“. Ein einfacher Korkenzieher mit Kapselschneider, Spirale und (doppeltem) Hebel.

Gläser-Wahl:
Bei Schaum- und Perlweinen eignen sich schmale Gläser mit einer kleinen Öffnung. Für die anderen Weinen reicht ein normales Weinglas mit mittlerer Größe aus. Große Gläser eignen sich nur für intensive Rotweine. Leichtere Weine verlieren sehr schnell ihre Aromen darin.

Karaffe:
Sie ist nicht unbedingt nötig, jedoch macht sie bei noch verschlossenen und jungen Rotweinen Sinn. Diese benötigen wie oben schon erwähnt Luftkontakt, was mit dem Umfüllen erreicht wird, und kommen so in Schwung. Bei schweren Weißweinen kann man Karaffen auch benutzen, um den gleichen Effekt zu erzielen.

Habt ihr euch jetzt dazu entschlossen professioneller oder semi-professioneller Weinkenner zu werden? Dann legt direkt los und bestellt euch ein paar verschiedene Sorten. Bei uns auf Rabatt-Coupon findet ihr passende Gutscheine und Aktionen für den Online-Shop Hawesko, um dabei noch zu sparen.

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg als Weinkenner!

Hawesko Aktion – versandkostenfreie Lieferung

Sichert euch jetzt bei Hawesko gratis Versand. Ab eine Mindestbestellwert von 100€. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Einfach dem Link folgen und sparen. Wir wünschen euch viel Spaß damit!

More...
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Fast Food – Fluch oder Segen?

Heutzutage, in der die Zeit rast und sehr kostbar ist, hat man wenig Zeit um abwechslungsreich, frisch und gesund zu kochen. Aus diesem Grund greifen wir immer wieder zum schnellen Essen. Übersetzt heißt Fast Food übrigens schnelles Essen. Unter Fast Food versteht man nicht nur Burger und Pommes, sondern auch Donuts, Pizza, Hot Dogs, Sandwiches und vieles mehr.

Wir von Rabatt-Coupon verraten euch warum Fast Food so beliebt ist, den geschichtlichen Ursprung und die gesundheitlichen Schäden, die das Essen mit sich bringen.

Schnelles Essen | rabatte coupon

Übersetzt heißt Fast Food übrigens schnelles Essen
Bildquelle: www.unsplash.com

Was finden wir an Fast Food so besonders?

Diese Frage ist leicht zu beantworten – es ist schnell zubereitet, schmeckt nahezu allen, ist überall verfügbar und die Auswahl ist groß. Nicht nur Erwachsenen schmeckt das Essen, sondern auch Kindern und Jugendliche lieben den Geschmack. Dieses Essen wird nicht nur schnell zubereitet, sondern auch schnell gegessen, meist im Stehen, Gehen oder in der Arbeit vor dem Computer. Damit sparen wir uns Zeit und müssen uns nicht selber vor den Herd stellen. Ein weiterer Grund warum wir Fast Food so toll finden, sind die langen Öffnungszeiten in den Fast Food Restaurants.

Oftmals neigen wir Menschen auch zur Bequemlichkeit und gehen als Einzelperson beispielsweise lieber zu McDonald als sich alleine etwas zuzubereiten. Verlockend sind aber auch die billigen Preise, die in den Restaurants angeboten werden. Vor allem für die Mittelschicht ist es ein sehr verlockendes Angebot. Ab und zu ist es auch einfach mal schön, mit den Fingern zu essen, kleckern zu dürfen und höfliches Benehmen ist dort auch nicht unbedingt notwendig.

Mit den Fingern essen | rabattecoupon

Ab und zu ist es auch einfach mal schön, mit den Fingern zu essen
Bildquelle: www.unsplash.com

Fast Food und dessen gesundheitliche Folgen

Dem Fast Food fehlt es vor allem an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Das meiste Fast Food besteht aus Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß und der Salz- und Fettgehalt ist besonders hoch. Aus diesem Grund könnt ihr, wenn ihr euch ausschließlich von Fast Food ernährt, Mangelerscheinungen davon tragen. Der Verzehr von diesem Essen führt nicht nur zu einer Gewichtszunahme durch die vielen leeren Kalorien, sondern auch zu Leberschäden. Wie der Name bereits schon sagt, ist es ein schnelles Essen bzw. wird schnell gegessen. Oftmals schlingt man es im Stehen oder unterwegs. Das ist gerade für die Verdauung sehr ungesund.

Dadurch dass das Sättigungsgefühl des Menschen erst nach ca. 20 Minuten eintritt, wird oftmals mehr gegessen, als der Körper benötigt. Aus diesem Grund werden natürlich unnötige Kalorien aufgenommen. Da das Fast Food kaum Ballaststoffe enthält, hält das Sättigungsgefühl nicht lange an. Dadurch dass das Essen nicht richtig gekaut wird, produziert der Magen mehr Säure und es kann zu Sodbrennen führen. Es ist also nicht nur ungesund was man isst, sondern auch wie man isst.

Aus all diesen Gründen ist leider zu sagen, dass Fast Food für den menschlichen Körper tatsächlich ungesund ist. Doch ständig auf das geliebte Essen zu verzichten, ist natürlich auch keine Lösung. Solch ein Essen in Maßen ist in Ordnung und schadet unserem Körper nicht all zu sehr. Wir sollten das Gericht dann aber als ganze Mahlzeit und nicht als Zwischenmahlzeit sehen. Um eurem Körper nicht all zu sehr zu schaden, empfehlen wir euch Obst als Nachtisch zu essen, auf Saucen zu verzichten, auf kalorienfreie Getränke achten und vielleicht einen Salat dazu bestellen.

Ungesundes Essen | rabatte coupon

Das meiste Fast Food besteht aus Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß
Bildquelle: www.unsplash.com

Geschichtlicher Ursprung

Spricht man von Fast Food wird sofort an Amerika gedacht, doch das ist nur teilweise richtig. Lediglich der Begriff stammt aus den USA. Schon vor vielen Tausend Jahren reiste die Menschheit und trieb Handel. Sie machten nur kurz Pause, kauften sich einen Snack und zogen dann gleich wieder weiter. So richtig bekannt wurde Fast Food allerdings erst im 19. Jahrhundert. Dadurch dass der Arbeitstag oftmals 12 bis 14 Stunden betrug, hatten die Arbeiter sehr kurze Pausen und nur wenig Zeit zum Essen. Doch erst Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte sich das Fast Food. Als 1948 die erste McDonalds Filiale öffnete, begann die Ära des Fast Foods.

Die 5 beliebtesten Fast Food Restaurants

  • KFC
  • Mc Donalds
  • Burger King
  • Subway
  • Pizza Hut
  • Dunkin Donuts
  • Starbucks
Glücklich sein | rabatte coupon

Fast Food macht auch glücklich
Bildquelle: www.unsplash.com

Mit unseren tollen Rabattcoupons, Aktionen & Sales könnt ihr bei den Zutaten eures Fast Food Gerichtes sparen. Wir wünschen euch viel Spaß dabei.

Lidl-Shop Rabattcoupon im Wert von 4,95€ ab einem MBW von 50€ + Vorteile sichern!

Sichert euch jetzt bei Lidl einen Gutschein im Wert von 4,95€ auf euren GRATIS Versand ab einem Mindestbestellwert von 50€ bei eurer Anmeldung zum Newsletter! Keine Produktneuheiten, Angebote oder Werbetermine mehr verpassen. Dass Lidl sich lohnt, ist unlängst bekannt – nicht nur in den Filialen sondern auch im Onlineshop. Sichert euch einen Gutschein für eine […]

More...
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Der nationale Nacho Tag – Lasst es euch schmecken!

Heute feiern wir mal wieder ein kulinarisches Ereignis, und zwar den National Nacho Day! Dieser ist in Mexiko und den USA ein nationaler Feiertag und findet jährlich am 6. November statt. Wir brauchen zwar keinen besonderen Grund, um uns die Bäuche mit Nachos voll zu schlagen – aber wir halten den Nacho Tag natürlich sehr gern in Ehren. Leider lässt sich nicht herausfinden, wer diesen tollen Food Holiday ins Leben gerufen hat. Oder warum er ausgerechnet auf den 6. November fällt. Vermutlich kam ein ganz besonders leidenschaftlicher Nacho-Esser auf diese Idee. Ob mit oder ohne Grund – wir berichten euch gern über den National Day of the Nacho.

Nachos serviert mit anderen Beilagen | www.rabatt-coupon.com

Ohne Nachos wäre die mexikanische Küche nicht denkbar!
Bildquelle: unsplash.com

Wer hat den Nacho erfunden?

Die Nachos zählen nicht nur in Mexiko und in den USA zu den beliebtesten Snacks. Auch bei uns sind die knusprigen Maischips nicht aus den Regalen wegzudenken. Obwohl die meisten Menschen glauben, Nachos gehörten zu den traditionellen mexikanischen Gerichten, handelt es sich bei Nachos aber um einen eher modernen Snack. Wie die meisten Gerichte, wurden auch die Nachos durch Zufall erfunden. Und zwar in Mexiko – von einem Mann namens Ignacio Anaya, der damals in einem lokalen Restaurant nahe der amerikanischen Grenze als Kellner arbeitete. Eines Abends, als der Küchenchef nicht im Restaurant war, bekam er überraschenderweise eine große Gruppe von Gästen. So musste er also ohne Koch improvisieren, um seine Gäste bedienen zu können. Daher kreierte er das Gericht, indem er Tortillas (ein mexikanisches Fladenbrot aus Maismehl) klein schnitt, diese mit Käse überbacken und zusammen mit Jalapeños  servierte.

Der Besitzer des Lokals übernahm das Gericht letztlich unter dem Namen Nachos Especiale auf die Speisekarte, da die Gäste von dem improvisierten Gericht so begeistert waren. Der Name Nachos leitet sich vom Namen des Kellners Ignacio Anaya ab – Nacho ist im Spanischen der Spitzname für Ignacio. Das Gericht wurde schnell populär und so wurden zahlreiche neue Variationen des Gerichts kreiert. Die traditionellen Nachos sind, wie ihr sie alle kennt, entweder mit Käse überbacken, oder werden mit einer Käse-Sauce serviert. Sie werden auch gern als Beilage zu verschiedenen Fleisch-Gerichten, Gerichten mit Bohnen oder Chili con Carne gegessen. Am beliebtesten sind Nachos mit verschiedenen Dips wie Guacamole, Salsa, scharfer Sauce oder Sauerrahm. Werden die Mais Chips mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Belägen serviert, nennt man sie auch gern Super Nachos.

Nachos mit Getränken | rabate coupons

Nachos sind knusprige Chips aus Maismehl, die mit vielen verschiedenen Beilagen und Dips serviert werden können.
Bildquelle: unsplash.com

Die mexikanische Küche

Die traditionelle mexikanische Küche kennt Nachos als Form der Resteverwertung. Denn ursprünglich handelt es sich bei den knusprigen Chips um zerkleinerte und in Öl gebackene Tortillas des Vortags. Diese werden dann üblicherweise als Beilage zu Suppen und anderen Vorspeisen wie Ceviche, einem mexikanischen Fischgericht, serviert. In ihrer einfachsten Form werden sie mit Käse überbacken und zusammen mit Jalapeños gegessen. Mittlerweile sind die Chips aber ein so beliebter Snack, dass man sie auch als Hauptgericht bestellen kann. In teuren Restaurants bekommt man die Nachos sogar auch frisch gebacken.

Mittlerweile verwendet man den Begriff Nacho auch als Beschreibung für scharfe Snacks und Gerichte. So gibt es beispielsweise extra Nacho-Käse, Nacho-Sauce oder Nacho-Popcorn. Und natürlich kennt ihr alle die leckeren Maischips, die es in den verschiedensten Geschmackssorten gibt. Die beliebtesten Sorten sind mit Salz und Pfeffer, mit Käse-Geschmack, oder die scharfen Hot Chili Nacho Chips. Es gibt aber auch ausgefallene Geschmacksrichtungen wie Sour Cream, Wasabi, Jalapeño oder in der extra scharfen Variante. Die Möglichkeiten sind grenzenlos!

Nachos als Beilage | rabatte coupons

In Mexiko sind Nachos eine beliebte Beilage zu einer Vielzahl von unterschiedlichen Gerichten.
Bildquelle: unsplash.com

Seid ihr jetzt auch hungrig geworden? Wir jedenfalls gönnen uns anlässlich des Nacho Tages erstmal eine große Portion! Ganz gleich, ob ihr euch eure Nachos selbst mit verschiedenen Dips zubereitet, oder lieber in die Tüte greift und fröhlich losknuspert – bei Rabatt Coupon findet ihr tolle Gutscheine und Deals. In diesem Sinne: Guten Appetit!

Gourmondo Rabattcoupon – 10% Rabatt auf ALLES + Vorteile sichern!

Meldet euch kostenlos beim Newsletter an und erhaltet 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment! Außerdem bekommt ihr immer als erstes die neuesten Rabattcoupons, Aktionen und vieles mehr. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir freuen uns darauf, dass du ein Teil unserer Community wirst.

More...
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

World Pasta Day – Der internationale Tag der Nudel

Der vergangene Freitag war kein gewöhnlicher Freitag – nein, es war World Pasta Day, der internationale Tag der Nudel! Nudeln machen glücklich und weltweit zählt Pasta in allen Variationen zu den beliebtesten Gerichten. Das ist sogar wissenschaftlich bewiesen: Nudeln enthalten jede Menge Kohlenhydrate, die schnell ins Blut gelangen und dadurch im Gehirn das Glückshormons Serotonin ausschütten. Die Teigwaren sind ein beliebtes, schnelles und – je nach Basis des Nudelteigs – ein sehr gesundes, nahrhaftes und energiereiches Essen. In Deutschland steht im Durchschnitt sogar drei mal die Woche Pasta auf dem Speiseplan. Deshalb wird jedes Jahr am 25. Oktober der Welt-Pasta-Tag gefeiert. Hier geht es besonders um die kulinarische Vielfalt unseres Lieblingsgerichts. Der World Pasta Day wird auch von vielen Herstellern auf der ganzen Welt mit verschiedenen Aktionen und Events zelebriert.

Pasta auf dem Teller | rabatte coupons

Die Vielfalt der Nudelgerichte scheint keine Grenzen zu kennen!
Bildquelle: unsplash.com

Der World Pasta Day

Der Sinn des World Pasta Day ist selbstverständlich, Nudeln zu essen. Ziel des World Pasta Day ist es aber auch, Medien und Verbraucher auf unsere geliebte Nudel aufmerksam zu machen. Es geht insbesondere darum, dass Nudeln ein globales Lebensmittel sind, das auf allen fünf Kontinenten konsumiert wird. Außerdem weist Pasta unbestreitbare Vorzüge für einen dynamischen und gesunden Lebensstil, der sowohl den Grundnahrungsmittel-Anforderungen als auch den ganz besonderen Feinschmeckern gerecht wird. Der Nudel soll also ihre zentrale Rolle in einer guten und gesunden Ernährung zurückgegeben werden.

Tatsächlich gibt es sogar den World Pasta Kongress. Und eben dieser hat 1998 den internationalen Tag der Nudel ins Leben gerufen. Die erste offizielle Feier zum Tag der Nudel fand in diesem Jahr natürlich in Italien statt. Seitdem kommen jedes Jahr über 40 Nudel- und Pasta-Hersteller aus aller Welt an wechselnden Orten zusammen. Mittlerweile feiern viele Hersteller in ihren Heimatländern dieses Datum auch mit zahlreichen Veranstaltungen und Events rund um die Nudel. Dazu gehört als wesentliches Element auch die jährliche Auszeichnung herausragender Pasta-Produzenten aller Länder. Warum der Welt-Nudel-Tag ausgerechnet am 25. Oktober stattfindet, ist ehrlich gesagt nicht so eindeutig.

Ein Teller Pasta | rabatte coupons

Pasta wird auf der ganzen Welt seit wahrscheinlich fast 1000 in den verschiedensten Formen hergestellt und verspeist.
Bildquelle: unsplash.com

Pasta Fusion – Die Nudel ist global

Denn es gibt nicht nur unzählige Nudel-Gerichte, sondern auch die unterschiedlichsten Nudelsorten. Diese gehen über Form, Farbe sowie die Grundzubereitung des Teigs. Die Klassiker, die ihr alle kennt, sind Penne, Spaghetti, Tortellini, Farfalle oder Rigatoni – die Auswahl scheint fast grenzenlos. Woher kommen aber eigentlich die Nudeln? Wer genau die Nudel erfunden hat, ist ein wenig umstritten. Denn sowohl die Italiener als auch auch die Chinesen möchten die Erfindung der leckeren Teigwaren in Anspruch nehmen. Heute geht man davon aus, dass die Nudel unabhängig voneinander an mehreren Orten der Welt erfunden wurde, denn Nudeln gab es sogar schon in der Antike.

Traditionell wird der Nudelteig aus Hartweizen hergestellt. Aber auch Nudelsorten aus Vollkorn, Dinkel oder Hülsenfrüchten wie Kichererbsen und Linsen erfreuen sich mittlerweile großer Beliebtheit auf unseren Tellern. Die internationale Küche kennt natürlich auch noch viele weitere Varianten. In Asien beispielsweise wird der Nudelteig häufig aus Reismehl oder Sojamehl hergestellt. Diese Nudeln schmecken ähnlich wie die uns bekannten Nudeln, und werden in Asien zumeist in Suppen, im Wok oder angebraten als Beilage zu Fleisch, Fisch und Gemüse gegessen. Japanische Soba-Nudeln und chinesische Glasnudeln werden den meisten von euch bekannt sein – aber hat ihr auch schon mal Shirataki gegessen? Diese Nudelsorte stammt aus Japan und wird aus der Konjakwurzel hergestellt.

Pasta mit Meeresfrüchten | rabatte coupons

Es gibt wohl kaum ein Essen, auf das sich so viele Menschen bedingungslos einigen können, wie auf Pasta. Bildquelle: unsplash.com

Gesund, scharf, oder süß? Ein echtes Allround-Talent

Die Foodies unter euch kennen sicherlich auch schon die trendigen Variante: Zoodles. Dieser Trend ist schon länger bei gesundheitsbewussten Feinschmeckern beliebt. Zucchini-Nudeln sind von ihrer Konsistenz her der gewöhnlichen Spaghetti ähnlich. Außerdem sind sie eher geschmacksneutral und können deshalb in verschiedenen Gerichten zubereitet werden. Auch die unterschiedlichsten Pasta-Saucen schmecken richtig gut dazu! Die Zucchini wird einfach mit einem Spiralschneider in feine Streifen geschnitten. Dann mit einer Prise Salz in kochendes Wasser geben und die Zucchini-Streifen etwa 60 Sekunden lang darin garen. Et voilà!

Auch als Nachtisch könnt ihr Nudeln genießen. Im Süden Italiens – dem Pasta-Land schlechthin – werden süße Nudelgerichte gern als Nachspeise zubereitet. Dafür werden die Nudeln statt in Wasser mit Zucker in Milch aufgekocht. Dazu gibt es als Sauce zumeist ein Chutney oder Kompott aus euren Lieblingsfrüchten – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Garnieren könnt ihr das Ganze dann noch mit frischen Beeren, Vanille, Honig und gerösteten Nüssen.

Pasta with Spices | rabatte coupons

Der internationale Pasta Tag feiert den italienischen Lebensstil und die Vielfalt unseres Lieblingsgerichts. Bildquelle: unsplash.com

Every day is World Pasta Day!

Natürlich war nicht nur der vergangene Freitag ein Grund dafür, sich schmackhafte Pasta zu gönnen. Ob ihr dafür in ein schickes italienisches Restaurant geht, oder selbst den Kochlöffel schwingt, bleibt ganz euch überlassen. In jedem Land finden viele verschiedene Veranstaltungen statt, welche die Kultur der eigenen Pasta Gerichte stärken und erhalten wollen. Und euch natürlich auch die Möglichkeit geben, neue Gerichte auszuprobieren. Ob Spaghetti Carbonara, Kritharaki oder Ramen – weltweit gibt es tausende Pasta-Kreationen, durch die ihr euch probieren könnt. Daher könntet ihr euch ja den World Pasta Day zum Anlass nehmen, etwas Neues zu entdecken? Wir haben einige tolle Rabattcoupons und Aktionen für alle Pasta Liebhaber unter euch, die euch zum Schlemmen einladen. In diesem Sinne: Guten Appetit!

Gustini Rabattcoupon – Gratis-Versand ab 49€ MBW

Spart euch jetzt bei Gustini die Versandkosten auf euren Einkauf ab einem Mindestbestellwert von 49€! Einfach den Rabattcoupon im Bestellprozess eingeben und sparen. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir freuen uns auf euren Besuch in unserem Online Shop!

More...

Saymo Rabattcoupon – 5% Rabatt als Neukunde auf Ihren ersten Einkauf

Bei sayfresh im Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Lebensmitteln, die Sie bequem von Zuhause aus bestellen können. Sparen Sie 5% als Neukunde auf Ihren ersten Einkauf bei saymo. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir freuen uns auf deinen Besuch in unserem Online Shop!

More...

Springlane Rabattcoupon im Wert von 10€ auf Alles!

Willkommen bei Springlane.de, deinem Onlineshop für Küche und Genuss. Vom klassischen Kochtopf über Kuchenformen in allen Variationen bis hin zu raffinierten Küchenhelfern – bei uns findest du eine große Auswahl an Back- und Kochzubehör, mit dem du in der Küche glänzen kannst. Wir suchen für dich die besten Küchenprodukte großer Marken wie KitchenAid, WMF, Zwilling, Fissler, […]

More...
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Wie schütze ich mein Kind vor Erkältungen

Gerade im jungen Alter, wenn das Kind in die Kita, den Kindergarten oder in die Schule kommt, wird es auch häufiger mal krank. Das passiert auch nicht aus unbekannten Gründen, denn das Immunsystem der Kids ist noch nicht vollständig ausgebildet.

Doch wie kann man Erkältungen richtig vorbeugen?
Wir erklären euch jetzt, was wichtig zu beachten und zu tun ist. Denn mit einfachen Hygienemaßnahmen und einer ausgewogenen Ernährung könnt ihr viel erreichen.

Fotoquelle: www.unsplash.com

 

Gute Hygiene für gute Gesundheit

Händewaschen wird zu oft vernachlässigt, obwohl es eine einfache und wirkungsvolle Methode ist, um Krankheitserreger zu entfernen. Die meisten ansteckenden Krankheiten werden nämlich über die Hände übertragen.

Verschiedene Studien zeigen auf, dass regelmäßiges und ordentliches Händewaschen die Verbreitung von Keimen stark verringert. Damit kann die Erkältungshäufigkeit bis zu 50% reduziert werden!

Doch wann und wie wäscht man seine Hände richtig?

Wenn das Kind von draußen kommt, vor dem Essen und der Essenzubereitung, sowie nach jedem Kontakt mit kranken Personen und vor allem nach jedem Husten oder Niesen in die Hand.
Bei letzterem macht es Sinn, dem Kind beizubringen, in die Armbeuge oder in ein Taschentuch zu niesen oder zu husten. Dies reduziert die Verbreitung von Keimen und Viren.

Beim Waschen feuchtet man die Hände kurz an und seift sie 20-30 Sekunden mit milder Seife ein. Wichtig ist hierbei, dass man gründlich arbeitet. Von den Handknöcheln bis in die Fingerspitzen und auch zwischen den Fingern. Vor allem zwischen den Fingern und an den Fingerkuppen lagern sich gerne Keime ab. Danach gründlich abspülen und vorsichtig abtrocknen.
Die Handtücher sollten alle paar Tage gewechselt und bei 60 Grad gewaschen werden!

Bitte beachtet auch, dass Papiertaschentücher nach jedem Gebrauch sogleich entsorgt werden sollten.

Weitere Maßnahmen gegen Erkältungen

Ein weiterer wichtiger Faktor für die Gesundheit ist Frischluft. Gerade im Winter werden Wohnräume kaum gelüftet und haben durch das Heizen eine sehr trockene Luft. Dies begünstigt die Adaption der Viren an die Schleimhäute.

Geht daher einmal am Tag zwischen 30 und 60 Minuten spazieren laufen und genießt die frische Luft. Gerade zur Mittagszeit lohnt es sich am meisten, da Sonne für die Vitamin D Bildung sehr wichtig ist. Und gerade im Winter bekommen wir eh schon viel zu wenig davon ab.
Was natürlich jeder wissen sollte, regelmäßige Bewegung ist immer gut für die Immunabwehr.

Wenn ihr Zuhause seid, denkt daran eure Wohnräume nicht zu überheizen und sie regelmäßig stoß zu lüften. Unsere Atemluft sollte nämlich unbedingt ein wenig Feuchtigkeit beinhalten.
Luftbefeuchter und nasse Wäsche in den Zimmern aufzuhängen ist keine optimale Idee, da dies bekannte Brutstätten für Keime sind.

Ausreichend Schlaf und Ruhe sind auch nicht zu unterschätzen. Gerade in den dunklen Jahreszeiten, in denen das Kind nicht viel Sonne tanken kann. Tagsüber darf es ruhig vermehrt Entspannungspausen einlegen. Ansonsten sind gemeinsame Kuschel- oder Lesepausen auch sehr erholsam.

Gesunde Ernährung

Eine gute und ausgewogene Ernährung ist über das ganze Jahr ein wichtiger Bestandteil für eine gesunde Entwicklung. Sie enthält alle notwendigen Nährstoffe, die ein Kind zum Heranwachsen benötigt.

Im Winter jedoch, spielt die Ernährung eine noch viel wichtigere Rolle. Ausreichend Gemüse, Obst, Getreide und Getreideprodukte liefern Vitamine und halten das Immunsystem fit.

Trinken, trinken, trinken. Dabei sollten die Kinder hauptsächlich ungesüßte Getränke zu sich nehmen. Die Flüssigkeitszufuhr sorgt dafür, dass die Nasen- und Rachenschleimhäute nicht austrocknen und sich keine Viren oder Bakterien festsetzen können.

Es empfehlen sich auch Tees, wie zum Beispiel Holunderblüten, Thymian, Lindenblüten oder (Hühner-)Suppe gegen Erkältungen.

Emil die Flasche

Fotoquelle: Emil die Flasche

 

Das Kind geschützt – die Umwelt geschont

Für die Zeit im Kindergarten, der Schule oder ähnlichem sollte man den Kindern genug zu trinken und zu essen mitgeben, damit sie gestärkt sind. Um jedoch nicht nur die Gesundheit der Kinder zu schützen, sondern um unserer Umwelt auch etwas Gutes zu tun, gibt es bei Emil aus der Flasche alles, was für die Zeit abseits von Zuhause benötigt wird.

Umweltfreundliche und schadstofffreie Brotboxen, Bienen-Wachstücher und die Glasflasche „Emil“ helfen, um Essen und Getränke frisch zu halten.

Emil die Flasche bietet ein patentiertes 3-Schichten-System an, um jedermanns Lieblingsgetränk – ob heiß oder kalt, ob Tee, Saft, Wasser oder Kakao – ohne Einschränkungen genießen lassen zu können.

 

Mit unserem Emil die Flasche EXKLUSIV-Rabattcoupon bekommt ihr 10% Nachlass auf alles im Online Shop. Nutzt dieses Angebot aus, um euren Kindern (oder auch euch selbst) und der Umwelt etwas Gutes zu tun!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Page 1 of 111 2 3 11
Zur Werkzeugleiste springen