Die Banane – das gelbe Energiebündel

Sie gilt als Energiequelle Nr. 1: Die Banane. Mit ihren Vitaminen und Mineralstoffen ist sie der perfekte Begleiter für unterwegs und dient im Alltag als gesunder Snack für zwischendurch. Anlässlich des heutigen Tags der Bananenlieber haben wir uns genauer mit der kurvigen Frucht auseinandergesetzt. Energielieferant, Muntermacher, Blutdruckregulator – der Banane werden viele positive Eigenschaften nachgesagt. Welche der Wahrheit entsprechen, erfahrt ihr in unserem heutigen Blog-Artikel!

Banana | rabatt coupons

Kaum eine andere Frucht hat so viele gesunde Eigenschaften wie die Banane
Bildquelle: unsplash.com

Der natürliche Energie-Booster

One banana a day keeps the doctor away – die Banane ist eine der beliebtesten Obstsorten in Deutschland, und das zurecht. Eine positive Eigenschaft, welche der Banane häufig nachgesagt wird, ist, dass sie die beste natürliche Energiezufuhr darstellt. Aber stimmt das? Sieht man sich die Fakten an, wird schnell klar, dass es sich hier nicht nur um ein Gerücht handelt. Der hohe Gehalt an Kalium und Magnesium füllt den Glykogenhaushalt wieder auf. Hier eignen sich besonders die reifen Bananen mit ihrem geringen Ballaststoffgehalt. Also, versucht es doch beim nächsten Mal mit einer Banane statt einem Energiedrink!

Energie | rabatt coupons

Sie gilt als Energielieferant Nr. 1: Die Banane
Bildquelle: unsplash.com

Bananenkonsum verringert das Risiko eines Herzinfarkts

Ja, ihr habt richtig gelesen. Bereits in geringen Mengen genossen, regulieren die krummen Früchte unseren Blutdruck. Wie wir bereits weiter oben gelernt haben, weist die Banane einen hohen Gehalt an Kalium auf. Diese Eigenschaft ergänzt sich perfekt mit dem geringen Natriumgehalt einer Banane und kann so das Risiko eines Herzinfarkts um bis zu 40% senken.

Bananen für eine gute Verdauung?

Dieser Punkt wirft bei dem ein oder anderen bestimmt einige Fragen auf. Lange wurde der Banane nachgesagt, dass sie Verstopfung verursacht. Aktuelle Forschungen belegen jedoch, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Durch ihre hohe Nährstoffdichte ist die Banane die perfekte Ergänzung für eine funktionierende Verdauung und kann Abhilfe bei Verdauungsbeschwerden schaffen. Kalium, Magnesium und der Ballaststoff Pektin haben hier ihre Finger im Spiel und regen eine gesunde Verdauung an.

Bananas | rabatt coupons

Versandbereit für Supermärkte in aller Welt 
Bildquelle: unsplash.com

Bananen machen glücklich

Dieser Effekt lässt sich dem Tryptophan in der Banane zuschreiben. Diese Substanz benötigt der Körper, um das Glückshormon Serotonin zu bilden. Des Weiteren enthält die Banane eine enorme Menge an Dopamin und rund 20% des täglichen Bedarfs an Vitamin B6. Wie ihr seht, enthält die Banane einen natürlichen Gute-Laune-Cocktail, der euch mit einem breiten Grinsen durch den Tag stolzieren lässt.

 

Woman | rabatte coupon

Besser als Schokolade? Die Banane ist ein Muttermacher wie er im Buche steht
Bildquelle: unsplash.com

Bananen: Vielseitig und abwechslungsreich

Klar, ihr könnt eure tägliche Banane einfach in rohem Zustand verzehren. Wem es aber nach etwas mehr Abwechslung dürstet, der muss einen Schritt weiter denken. Um bei euch die kreativen Säfte anzuregen, haben wir einige Vorschläge für euch parat.

Smoothies & Milchshakes

Diese Zubereitungsweise ist besonders für jene zu empfehlen, die sich nicht für die reiferen und süßen Bananen begeistern können. Schnell kleingehackt, kann die Banane mit etwas Milch, Saft oder Wasser in einen Smoothie oder einen Milchshake verwandelt werden. Aber seid gewarnt: Bananen gehören zu den Kalorienbomben unter den Obstsorten. Solltet ihr abnehmen wollen, empfehlen wir den Griff zu anderen Obstsorten und Früchten.

Milkshake | rabatte coupon

Besonders lecker mit reifen Bananen: Der Milchshake
Bildquelle: unsplash.com

Bananen-Müsli

Das Müsli ist, besonders zur Frühstückszeit, nicht mehr aus deutschen Haushalten wegzudenken. Die Kombination aus Haferflocken mit diversen anderen Zutaten kann so vielfältig gestaltet werden, wie kaum eine andere Mahlzeit. Solltet ihr auch eine Banane in euer Frühstücksmüsli aufnehmen wollen, ist unbedingt darauf zu achten, dass ihr dieses noch mit gesunden Fetten spickt. Denn obwohl die Banane im Allgemeinen gesund ist, kann sie am frühen Morgen zu Übersäuerung führen. Deshalb empfehlen wir die Kombination mit Nüssen und Samen, diese enthalten viele ungesättigte Fettsäuren und können die Säure neutralisieren.

Banana Pancakes

Für die Pfannkuchenliebhaber unter auch haben wir abschließend noch ein besonderes Schmankerl. Auch hier ist es wieder empfehlenswert „alte“ Bananen zu verwenden, einfach um den Gehalt an raffiniertem Zucker so gering wie möglich zu halten. Die Fructose der Banane gibt dem Pancake nämlich bereits eine natürliche Süße, ohne zu dick aufzutragen. Was die Zubereitung der Pfannkuchen angeht, gehen die Meinungen auseinander. Wir empfehlen euch, die Bananen zu pürieren und sie zum Hauptbestandteil des Teigs zu machen. So ist der Geschmack in jedem Pfannkuchen zugleich konstant und intensiv.

Pancakes | rabatt coupons

Banana Pancakes sind ein perfektes Dessert für alle Bananenliebhaber
Bildquelle: unsplash.com

Werbeanzeigen