Büroalltag in Corona Zeiten ☎️ Spaß am Telefon

Der Telefondienst – die tollste Aufgabe im Büroalltag in Corona Zeiten. Insbesondere, wenn sich die Kollegen das zunutze machen. Das lädt natürlich zu Unfug ein. Doch müssen Telefonstreiche wirklich sein? Meine persönliche Meinung erfahrt ihr hier.

Ist das Handy nicht gut genug um im Büro telefonieren zu können? Dann sichert euch mit dem Gutschein Sparhandy einen tollen Tarif inklusive neuem Handy!

Büroalltag in Corona Zeiten | Im Büro telefonieren | www.rabatt-coupon.com

Wenn das Telefon im Büroalltag in Corona Zeiten klingelt, dann ist das für mich zuallererst einfach nur Stress. Ist es ein wichtiger Kunde? Habe ich was falsch gemacht? Fragen, wie diese sind dann in meinem Kopf.
Bildquelle: unsplash.com

Büroalltag in Corona Zeiten – Gehen Sie ans Telefon Mr. Anderson

Der Telefondienst ist schon fast mein ganzes Leben lang Teil meiner Existenz gewesen. Zu Hause ging ich stets als erster ran, weil meine Eltern sich immer vieeeel Zeit gelassen haben, um an das Festnetztelefon ranzugehen. Im Bundesfreiwilligendienst in einer Krippe konnten die Anrufer immer zuerst mit meiner Stimme rechnen, weil ich als Einziger immer das Telefon griffbereit hatte und als Koch/Gärtner/Hausmeister nicht ständig auf die Kleinen aufpassen musste. In meiner miesen Ausbildung war ich die ersten 1,5 Stunden immer alleine im Büro und durfte natürlich die morgendlichen Kundenanrufe und Personen, die sich täglich bei uns verwählt haben, begrüßen.

Auch sonst war ich in meiner Ausbildung quasi der Telefonbeauftragte aufgrund meiner schnellen Reflexe. Und auch hier bin ich stets für den Telefondienst zuständig. Dabei ist der Grund wieso ich immer so schnell ans Telefon gehe recht banal: Ich mag Klingelgeräusche, Benachrichtigungstöne und Handyvibrationen bei Nachrichteneingang nicht. Ich verspüre dabei nämlich immer Stress und will dementsprechend die Stressquelle möglichst schnell loswerden. So sind bei mir Gruppenchats immer stumm geschaltet und mein Handy bis auf wenige Ausnahmen höchstens auf Vibration gestellt.

Mit dem Büroplus Gutschein fällt einem das im Büro telefonieren noch bequemer und günstiger!

 

Büroalltag in Corona Zeiten | Im Büro telefonieren | www.rabatt-coupon.com

„Hihihi, ich bin ja sooo lustig!“ – Gedanken eines Telefonstreich-Machers.
Bildquelle: unsplash.com

Die Telefonstreiche – Hallo Marcophono

Natürlich bin ich dadurch prädestiniert dafür Opfer von Telefonstreichen meiner Kollegen zu werden. Okay, jeder hat schon mal solche Telefonstreiche gemacht und ich bin jetzt auch keine Person, die keinen Spaß versteht. Aber mal im Ernst: Telefonstreiche sind ja mal die langweiligste Art der Streiche. Außer Pupskissen. Die sind noch öder. Da hilft es auch nicht, wenn man die mittels Marcophono macht. Marcophono ist eine Webseite, die Personen aus dem Festnetz anrufen kann mit unterschiedlichen Dialogen aus den seltsamsten Szenarien. Die Telefonate kann man dann entweder einen Bot übernehmen lassen oder man wählt die aufgenommenen Antworten manuell selbst aus.

Ich muss zugeben, die Seite ist echt gut gemacht und umgesetzt, wodurch man nicht so schnell drauf kommt, dass der Anrufer in Wahrheit ein Telefonstreich ist. Für die Kollegen im Büroalltag in Corona Zeiten mag es zwar lustig sein, jedoch ist das für mich nur eine unnötige Stresssituation, in der ich erst entspanne, wenn ich den Telefonstreich als solchen erkenne.

Mit dem Elektronik Star Gutschein werdet ihr garantiert zum Elektronik Star beim im Büro telefonieren!

Büroalltag in Corona Zeiten | Im Büro telefonieren | www.rabatt-coupon.com

Lieber nur im Büro telefonieren, wenn es auch wirklich wichtig ist und nicht wenn der Büroalltag in Corona Zeiten zu langweilig ist.
Bildquelle: unsplash.com

Leute veräppeln – Die niedrige Form der Comedy

Grundsätzlich muss ich sagen, dass Leute so an der Nase herumzuführen eine recht niveaulose oder zumindest unlustige Form der Comedy ist. So finde ich auch die ganzen Videos mit versteckter Kamera oft echt zum Fremdschämen und das Opfer tut mir nur Leid. Für mich ist Comedy etwas, wo es nur Gewinner geben sollte. Bei „Verarschen“ gibt es nur einen Gewinner – der „Verarscher“ – der sich belustigt fühlt und einen „Verlierer“ welcher einfach in eine Stresssituation geworfen wird und sich am Ende einfach nur dumm vorkommt oder ausgenutzt fühlt. So ist es einfach nur wie eine etwas ausgefallenere Variante von „Ich stelle jemandem ein Bein damit er stolpert und ich darüber lachen kann“.

Wer also im Büroalltag in Corona Zeiten nichts Besseres zu tun hat, als Kollegen zu veräppeln und im Büro telefonieren, der sollte mal lieber auf seine To-do-Liste schauen oder fragen, ob er jemandem helfen kann.


 

Elektronik-Star Aktion – bis zu 45% Rabatt auf Newcomer-Produkte

Sichert euch jetzt mit der  Elektronik-Star Aktion bis zu 45% Rabatt auf Newcomer-Produkte! Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir freuen uns auf euren Besuch im Online Shop!  

More...

2 Antworten zu "Büroalltag in Corona Zeiten ☎️ Spaß am Telefon"

Kommentar hinterlassen