Tagesgeldkontovergleich


Ein Tagesgeldkonto kann man als einen flexiblen Ansparplan sehen. Das Tagesgeldkonto bekommt im Vergleich zu einem Sparbuch deutlich höhere Zinsen. Der große Vorteil eine Tagesgeldkontos ist, dass die Einlage flexibel und immer verfügbar ist. Je nach Anbieter kann man mit einer monatlichen Verzinsung oder einer jährlichen Zinssatz rechnen, der wiederum auch flexibel ist. Hier kann man sein Geld für eine unbestimmte Zeit anlegen, während man auf der Suche nach weiteren Anlageformen ist. Aber Vorsicht, es ist nicht vergleichbar mit einem Girokonto. Bei einem Tagesgeldkonto kann man nicht jederzeit Geld abheben oder Überweisungen tätigen. Ihr seit auf der Suche nach einem passenden Tagesgeldkonto, dann könnt ihr eure Daten in den Vergleichsrechner packen und die besten Angebote auf den ersten Blick sehen.

Tagesgeldkonto | www.rabatt-coupon.com

Ein Tagesgeldkonto ist eine Anlageform, die sehr flexibel ist. Es ist nicht zu verwechseln mit einem Girokonto. Überweisungen und Bargeldabbuchungen sind hier nicht möglich.
Bildquelle: unplash.com