Artikel mit Schlagwörtern “zahnpflege”

Keep smiling – Tipps für die richtige Zahnpflege

Das Zähne putzen gehört für uns alle zur täglichen Routine. Doch putzen und pflegen wir unsere Zähne wirklich richtig? Was genau ist richtige Zahnpflege? Wir verraten euch vorauf ihr beim Putzen achten solltet und geben euch wertvolle Tipps wie ihr sie richtig pflegt, damit ihr ein strahlend schönes Lächeln bekommt.

Zähne putzen | rabattecoupons

Das Zähne putzen gehört für uns alle zur täglichen Routine
Bildquelle: www.unsplash.com

Warum ist die richtige Zahnpflege so wichtig?

Ohne die richtige Zahnpflege können sich schnell Bakterien ausbreiten, die Karies und Parodontitis auslösen. Diese Mikroorganismen ernähren sich von Speiseresten, die sich als Plaque auf den Zähnen absetzt. Sie wandeln den Zucker in Säure um und scheiden diese aus. Diese wider rum greift dann die Zahnsubstanz an und entzieht dem Zahn Mineralien. Im Laufe der Zeit wird der Zahn porös und es entstehen Löcher. Nicht nur die Zähne leiden, sonder auch euer Zahnfleisch, was sehr schmerzhaft werden kann. Unregelmäßige Pflege kann nicht nur im Mundraum Schaden annehmen, sondern auch euren Körper angreifen. Beispielsweise können Arthritis, Diabetes und Herzinfarkte dadurch ausgelöst werden.

Die richtige Zahnbürste verwenden

Bei vielen stellt sich schon beim Kauf der Zahnbürste die Frage – herkömmliche Handzahnbürste oder doch lieber eine elektrische Zahnbürste? Mit einer Handzahnbürste lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen. Wendet man die elektrische Zahnbürste richtig an, reinigt diese noch effektiver. Vor allem auf den Härtegrad der Borsten solltet ihr achten, denn es ist wichtig, dass die Borsten nicht all zu hart sind. Ansonsten schadet ihr nämlich dem Zahnschmelz und dem Zahnfleisch. Auch das regelmäßige wechseln der Zahnbürste bzw. Bürstenkopf solltet ihr auf keinen Fall vergessen oder vernachlässigen. Nach ungefähr 8-9 Wochen, solltet ihr sie wechseln, da sich in dieser Zeit eine große Menge an Bakterien angesammelt hat. Wichtig ist es, dass ihr euch für eine Zahnbürste entscheiden, mit der das Putzen für euch angenehm ist.

Zunge und Zahnzwischenräume nicht vergessen

Zahnzwischenräume und Zungenoberflächen werden bei der Zahnpflege schnell mal vergessen, doch auch diese Stellen solltet ihr gründlich und regelmäßig reinigen. Zahnzwischenräume könnt ihr ganz einfach und effektiv mit einer Zahnseide oder einer Interdentalbürste reinigen. Für die Zunge gibt es einen extra angefertigten Zungenschaber, mit dem ihr ganz leicht den Belang auf ihr entfernen könnt.

Karies ist schlecht für die Zähne | rabattecoupons

Ohne die richtige Zahnpflege können sich schnell Bakterien ausbreiten, die Karies und Parodontitis auslösen
Bildquelle: www.pixabay.com

Welche Zahnpasta ist gut für die Zähne?

Alle Zahnpasten enthalten im Wesentlichen die gleichen Inhaltsstoffe. Um die Zähne zu polieren, enthalten sie Tenside und mechanische Abrasivstoffe. Um Karies vorzubeugen enthalten sie unter anderem Fluoriden, die den Zahnschmelz stärken. Der RDA-Wert, der auf jeder Verpackung zu lesen ist, gibt Aufschluss über die Schleifeigenschaften der Zahnpasta. Wir empfehlen euch eine mit einem Fluoridgehalt zwischen 10% und 15% und einem niedrigen RDA-Wert.

Weitere Pflegemittel für die Zahnpflege

Für die richtige Zahnpflege empfehlen Zahnärzte die Benutzung von Zahnseide. Denn nur damit könnt ihr so gut wie alle Speisereste aus euren Zahnzwischenräumen entfernen. Somit könnt ihr Karies vorbeugen. Noch gründlicher könnt ihr die Zwischenräume mit Interdentalbürsten reinigen. Zur Unterstützung wird die Verwendung von Mundspülung empfohlen.

Kontrolle beim Zahnarzt nicht vergessen: Lasst eure Zähne regelmäßig von einem Zahnarzt kontrollieren. Empfohlen wird weiterhin eine professionelle Zahnreinigung die ein- bis zweimal im Jahr statt finden sollte.

Die richtige Ernährung

Eine gesunde und richtige Ernährung ist nicht nur für unsere Gesundheit wichtig, sondern auch für unsere Zähne und Zahnfleisch. Feste, faserhaltige Nahrungsmittel wie Gemüse und Obst trägt zu der Reinigung unserer Zähne bei. Weiche und klebrige Nahrungsmittel fördern hingegen die Plaquebildung, da sie in den Vertiefungen haften. Zwischenmahlzeiten und zuckerhaltige Getränke solltet ihr möglichst einschränken, da sie euer Zahnschmelz angreifen.

Zahnpflege ist für die Gesundheit wichtig | rabattecoupons

Eine gesunde und richtige Ernährung ist nicht nur für unsere Gesundheit wichtig, sondern auch für unsere Zähne und Zahnfleisch
Bildquelle: www.unsplash.com

Mit unseren tollen Rabattcoupons, Aktionen & Sales erhaltet ihr tolle Rabatte auf die richtigen Pflegeprodukte für eure Zahnpflege. Wir wünschen euch viel Spaß damit.

Apo-Discounter Rabattcoupon – 5€ Rabatt + weitere Vorteile sichern

Meldet euch jetzt zum Newsletter an und erhaltet einen 5€ Apo-Discounter Gutschein auf eure nächste Bestellung. Außerdem bekommt ihr immer die neusten Aktionen und Angebote direkt per Email zugeschickt. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen und Sparen.

More...