7 Christkindlmärkte in Europa - Weihnachten ganz magisch 7 Christkindlmärkte in Europa - Weihnachten ganz magisch

Weihnachten ganz magisch – 7 schöne Christkindlmärkte aus ganz Europa

Oft wenn wir an Christkindlmärkte und Weihnachtsmärkte denken, dann als etwas typisch deutsches. Tatsächlich gibt es das winterliche Markttreiben aber in vielen europäischen Ländern. Manche dieser Märkte können einem einen Städtetrip im Winter durchaus versüßen! Welche Christkindl- und Weihnachtsmärkte ihr unbedingt einmal besucht haben solltet werden wir euch in diesem Artikel zeigen. Die entsprechenden Städte sind natürlich auch im Sommer einen Ausflug oder Urlaub wert, aber den Winterzauber den sie bieten sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man die Gelegenheit dazu hat.

Woher kommt der Weihnachtsmarkt?

Plant euren Weihnachtsmarkt besuch!

Mittlerweile gibt es Weihnachts- und Christkindlmärkte in ganz Europa, aber woher stammt diese Tradition? Ihren Beginn haben die Märkte im Mittelalter. Die Märkte dienten damals dazu, die Bevölkerung mit haltbaren Lebensmitteln für den Winter zu versorgen. Ein paar der ältesten Märkte stammten aus Bayern und Österreich. Im Laufe der Zeit gesellten sich bereits im Mittelalter Handwerk zu den Händlern auf den Markt und boten Spielzeuge für die Kinder zu Weihnachten an. Mit der Zeit verbreitete sich die Tradition in ganz Zentraleuropa und reicht heute von Skandinavien bis zum Balkan.

Straßburg – Capitale de Noël

Christkindlmärkte | Städtetrip | www.rabatt-coupon.com

Christkindlmärkte gibt es in ganz Europa.
Bildquelle: unsplash.com

Direkt an der Grenze zu Baden-Württemberg finden wir im Elsass die französische Weihnachts-Hauptstadt: Straßburg. Aufgrund seines in ganz Frankreich bekannten Weihnachtsmarktes bezeichnet sich Straßburg sogar selbst als Capitale de Noël (fr. Weihnachts-Hauptstadt). Direkt vor der Kathedrale der Stadt befindet sich der Christkindlmarkt in der malerischen Altstadt. Zwischen gotischen Prachtbauten, Belle-Époque und mittelalterlichen Fachwerkhäusern hat dieser Weihnachtsmarkt eine ganz besondere magische Atmosphäre für euch parat. Hier findet ihr allerlei individuelle Kunstwerke auf dem Kreativmarkt, handgemachtes Holzspielzeug und natürlich beste elsässische Küche! Viel Geld, dass die Stände einnehmen, dient sozialen Projekten. Durch Kaufen könnt ihr hier etwas Gutes tun!

Prag – die schönsten Märkte der Welt

Christkindlmärkte | Städtetrip | www.rabatt-coupon.com

Der Weihnachtsbaum neben dem Jan-Hus-Denkmal.
Bildquelle: unsplash.com

Weiter geht es in Prag. Die tschechische Hauptstadt bietet sogar mehrere Christkindlmärkte! Herz des winterlichen Treibens ist auch hier das Herz Prags: die Altstadt. Der Altstädter Markt ist der beliebteste und größte Weihnachtsmarkt in der tschechischen Hauptstadt. Der majestätische Weihnachtsbaum überragt den Altstädter Ring neben dem Jan-Hus-Denkmal. Der Markt fügt sich malerisch zwischen das Rathaus mit der astronomischen Uhr, den schönen Altstadthäusern und der Teynkirche. Hier könnt ihr euch nicht nur am Glühwein, sondern auch mit leckeren tschechischen Bratwürsten wärmen. Auch zu empfehlen ist der Weihnachtsmarkt auf der Prager Burg! Und: Leser der Zeitung USA Today wählten in einer Umfrage die Prager Weihnachtsmärkte zu den schönsten der Welt.

Wien – Weihnachtsdorf im monarchischen Glanz

Christkindlmärkte | Städtetrip | www.rabatt-coupon.com

Zu Weihnachten glitzert ganz Wien!
Bildquelle: unsplash.com

Als nächsten gehen wir ein Stückchen Richtung Süden, in die Donau-Metropole Wien. Hier erwartet uns das Weihnachtsdorf am Schloss Belvedere. Ein Christkindlmarkt in kaiserlicher Pracht! Und durchaus einer der schönsten Christkindlmärkte in der Hauptstadt Österreichs. Das schnuckelige Weihnachtsdorf, wie sich dieser Christkindlmarkt nennt, ist natürlich nicht der einzige in der Stadt. Seine Lage direkt in den barocken Schlossanlagen von Belvedere und direkt am Palast selbst machen einen Spaziergang über diesen Markt aber zu einem royalen Erlebnis! Die Deko der Stände imitiert dabei das barocke, edle Design des Schlosses. Hier könnt ihr romantisch einen Glühwein trinken und auf die glitzernde Spiegelung der Lichter im Schlossteich blicken.

Salzburg – Weltkulturerbe und Christkindlmärkte

Christkindlmärkte | Städtetrip | www.rabatt-coupon.com

Die Bogengänge am Salzburger Dom.
Bildquelle: unsplash.com

Wir bleiben kurz in Österreich, aber auch nur, weil es Schade wäre, diesen Weihnachtsmarkt auszulassen: der Salzburger Christkindlmarkt auf dem Dom- und Residenzplatz. Die Altstadt von Salzburg, mit ihren schönen Häuserfassaden, dem Dom und der Burg ist Weltkulturerbe. Auch der Christkindlmarkt hat hier lange Tradition. Tatsächlich lässt er sich bis ins 17-Jahrhundert belegen, damals noch als Nikolaimarkt. Heute besuchen circa eine Million Menschen den Markt jedes Jahr und erfreuen sich an den engen Gässchen zwischen den Holzhüttchen und der schönen Kulisse des Doms. Hier bekommt ihr allerlei Schmankerl der austro-bavarischen Küche und könnt euch am Sortiment der vielen Händler aus Salzburg und Umgebung erfreuen.

Zagreb – Der Traum für Weihnachtsfans

Christkindlmärkte | Städtetrip | www.rabatt-coupon.com

Schlittschuhlaufen ist ein Muss in Zagreb!
Bildquelle: unsplash.com

Zagreb gehört für die meisten wohl eher nicht zu den Städten, bei denen man an Christkindlmärkte und Weihnachten denkt, aber die kroatische Hauptstadt verwandelt sich zur Adventszeit in einen einzigen riesigen Weihnachtsmarkt! Überall in der Altstadt werden die Häuser, Parks und Straßenzüge geschmückt und kleine Stände aufgebaut. Ebenfalls sehr beliebt sind die in der Stadt aufgebauten Eislaufflächen. Hier könnt ihr natürlich auch Schlittschuhe ausleihen und müsst keine eigenen nach Kroatien mitnehmen. Auch hier findet ihr auf den Märkten allerlei Köstlichkeiten aus Kroatien und wunderschönes Handwerk. Allein ein Spaziergang durch die schön beleuchteten Straßen und Parks ist einen Besuch wert.

Stockholm – Julmarknad!

Christkindlmärkte | Städtetrip | www.rabatt-coupon.com

Winterzauber in Skandinavien
Bildquelle: unsplash.com

In Skandinavien gibt es auch viele schöne Christkindlmärkte. Besonders nennenswert ist dabei der Weihnachtsmarkt in der Gamla stan, der Altstadt von Stockholm. Auf dem Julmarknad könnt ihr euch nicht nur auf klassische Gerichte aus Skandinavien, sondern auch auf das schöne Kunsthandwerk freuen. Die Stadt Stockholm ist direkt am Wasser gebaut und verteilt sich über mehrere Inseln. Hier müsst ihr euch unbedingt warm anziehen, denn es wird im Winter bitterkalt. Auch hilfreich ist es, sich innerlich mit Glögg, der schwedischen Variante von Glühwein zu wärmen. Skandinavischer Winterzauber ist noch mal ein bisschen anders, als das, was man sonst aus Europa kennt.

Nürnberg – der Klassiker

Christkindlmärkte | Städtetrip | www.rabatt-coupon.com

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist weltweit bekannt.
Bildquelle: pixabay.com

Zu guter Letzt noch einer der klassischsten Christkindlmärkte überhaupt: der Christkindlesmarkt in Nürnberg. Auch Nürnberg ist einen Ausflug oder Urlaub im Winter wert. Hier könnt ihr das Nürnberger Christkind, und die vielen schönen Stände bewundern. Genießt Nürnberger Bratwürstle und die traditionellen Oblaten-Lebkuchen. Hier ist einfach Weihnachtsmarkt-Feeling pur! Traditionell sind hier die Stände aus Holz und mit rot-weißen Tüchern und Planen, in den fränkischen Landesfarben gebaut. Auch hier bekommt ihr Handwerkskunst aus dem ganzen Nürnberger-Land zu sehen. Der Christkindlesmarkt in Nürnberg gehört nicht nur zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands, sondern ist auch einer der romantischsten in ganz Europa! Und mit jährlich mehr als zwei Millionen Besucher einer der weltweit größten.

Weihnachtsmärkte selbst entdecken

Mit GetYourGuide euren Städtetrip planen!

Die Weihnachtsmärkte heute sind nicht mit denen im Mittelalter vergleichbar. Heute sind sie keine lebenswichtige Versorgung mehr, sondern dienen der Unterhaltung. Wunderschön ist dabei natürlich auch die Vielfalt und Einzigartigkeit jedes Marktes! Egal ob mittelalterlicher Christkindlmarkt auf einer Burg, ganz modern, mit Wärmepilzen und vielen Lichterketten oder beschaulich, allein in Deutschland bietet jeder noch so kleine oder große Markt sein eigenes Ambiente. In ganz Europa ist jeder Weihnachtsmarkt besonders und individuell. Jedes Jahr locken die Christkindlmärkte in Europa auch tausende Touristen aus der ganzen Welt an. Vielleicht habt ihr ja schon euren Lieblings-Markt gefunden, oder ihr sucht noch.

Christkindlmärkte International

Tatsächlich ist gerade in den letzten 20 bis 30 Jahren der Weihnachtsmarkt auf der ganzen Welt populär geworden. Als Christmas-Market findet man sie mittlerweile auch auf den britischen Inseln und sogar in New York und anderen amerikanischen Städten. Auch in China gibt es schon erste Anläufe. Besonders die schönen Bilder auf Social Media, von leckerem Essen und glitzernden Lichtern locken Millionen von Besuchern an und inspirieren auf der ganzen Welt. Die Besucherzahlen fast aller Christkindlmärkte steigen schon seit Jahren.

Winterurlaub mal anders – Städtetrip im Winter

Besucht selbst die schönsten Märkte Europas!

Städtetrips sind eine tolle Alternative für den Winterurlaub, statt sich auf überfüllten Skipisten zu drängeln. Die vielen Städte Europas bieten sich auch im Winter für einen Urlaub an. Alle Städte sind zur Weihnachtszeit schön dekoriert, bieten schöne Christkindlmärkte, Museen und andere Sehenswürdigkeiten. Also warum nicht im Winter einen Kurzurlaub als Städtetrip planen und selbst ein paar der schönsten Weihnachtsmärkte Europas besuchen?

About Konstantin Stark

Servus und Hallo! Meine Artikel gehen oft mal über Themen wie Kultur, Sprachen und Geschichte, aber ich habe einfach vielseitige Interessen über die ich gerne viel erzähle. Auch mag ich es hin und wieder zu verreisen und andere Sprachen und Leute kennen zu lernen. Ich recherchiere gerne und bin dabei schnell für ein neues Thema zu begeistern, weshalb ich plötzlich neue Hobbys für mich entdecke und manchmal richtig in solchen Recherchen versinken kann, wie in einem „rabbithole“ - wie man so schön sagt.

Kommentar hinterlassen