fbpx

Das perfekte Steak: Tipps für den ultimativen Genuss

Essenszeit, der Magen knurrt – also mal eben schnell ein Stück Fleisch in die Pfanne schmeißen? Das mag eine Methode sein, um den Hunger zu stillen. Doch wer Fleisch wirklich zu schätzen weiß und dessen Genuss regelrecht zelebriert, ist ob einer solch schludrigen Zubereitungsweise verständlicherweise schockiert.

Wir von Rabatt-Coupon zeigen euch, worauf es bei der Zubereitung eures Steaks ankommt. Zusätzlich geben wir euch noch unseren Gourmetfleisch Gutschein an die Hand, mit dem ihr Steaks zum Vorzugspreis bestellen könnt. Also: Holt die Pfannen raus, jetzt wird gebrutzelt!

Steak in Nahaufnahme | Rabattcoupon

Worauf kommt es bei der Zubereitung eines Steaks an?
Bildquelle: pixabay.com

Die Auswahl des Garguts

Doch Halt! Bevor ihr euer Fleisch in die Pfanne gebt, gilt es, einige Dinge zu beachten. Schließlich hat nicht nur die Zubereitung selbst einen enormen Einfluss darauf, wie die fleischliche Köstlichkeit letztendlich mundet, sondern auch die Auswahl und Vorbereitung des Garguts.

Einer der wichtigsten Faktoren ist natürlich die Qualität des Fleisches. Entscheidet ihr euch für ein Steak von Gourmetfleisch, seid ihr qualitativ schon mal auf der richtigen Seite. Bestellt ihr hier ein Steak, wird es am Versandtag vom Metzgermeister persönlich vorbereitet und aromaversiegelt. Dank der Isolierverpackung und des besonderen Kühlpacks gelangt das Qualitätsfleisch ohne Unterbrechung der Kühlkette zu euch nach Hause – genau so soll es sein. Wenn ihr unseren Gourmetfleisch Gutschein nutzt, um euch zum Beispiel das exquisite Bison Flank Steak zu bestellen, ist es in der Regel innerhalb von 24 Stunden in eurer Küche. So sieht echte Frische aus. Und so schmeckt sie auch.

Fleisch bei der Vorbereitung | Gourmetfleisch Gutschein

Ein Metzgermeister legt Hand an
Bildquelle: unsplash.com

Auftauen: Behutsamkeit ist alles

Allerdings: Manchmal möchte man auch gefrorene Steaks zubereiten. Gourmetfleisch liefert zum Beispiel Tomahawk-, T-Bone- und Porterhouse-Steaks ausschließlich gefroren. Wie verfährt man also bei diesen gefrorenen Steaks in puncto Vorbereitung?

Die vermutlich beste Methode, um euer gefrorenes Fleisch für die Pfanne vorzubereiten, ist das Auftauen im Kühlschrank. Generell gilt: Je länger das Auftauen dauert, desto weniger Flüssigkeit kommt dem Fleisch abhanden. Idealerweise legt ihr euer Fleisch über Nacht in den Kühlschrank, sodass es behutsam bei relativ kühlen Temperaturen auftaut. Wichtig: Legt euer Fleisch nicht etwa offen auf einen Teller, sondern lasst es unbedingt in der Vakuumfolie respektive der Verpackung. Würde es offen im Kühlschrank liegen, besteht die Gefahr, dass es Gerüche und Aromen von anderen Lebensmitteln aus dem Kühlschrank annimmt.

Fleisch auf Crushed Eis | Gourmetfleisch Gutschein

Beim Auftauen ist Geduld gefragt
Bildquelle: unsplash.com

Kurz vorm Braten: Wasserbad & Küchenkrepp

Mittels eines Wasserbads könnt ihr die Auftauzeit verkürzen. Wichtig ist hierbei, dass ihr das noch verpackte Fleisch nicht etwa in heißes, sondern unbedingt in kaltes Leitungswasser legt. Schließlich gilt auch hier: Wer behutsam vorgeht und dem Fleisch Zeit gibt, wird später durch Genuss belohnt.

Die Innentemperatur eures Steaks sollte vor dem Braten bei etwa 16 bis 18 Grad Celsius liegen. Dies erreicht ihr, indem ihr euer Fleisch etwa 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmt. Vor dem Braten tupft ihr es dann vorsichtig mit etwas Küchenpapier ab, um übermäßiges Spritzen in der Pfanne zu vermeiden.

Ein rohes Stück Fleisch | Gourmetfleisch Gutschein

Echte Steakfans geben sich nur mit Qualität zufrieden
Bildquelle: pixabay.com

Die Bratpfanne: Gusseiserner Klassiker oder Edelstahl?

Apropos Pfanne: Hier gehen die Meinungen unter Fleischenthusiasten durchaus auseinander. Während einige an der gusseisernen Grillpfanne festhalten, favorisieren andere Genießer Pfannen aus Edelstahl. Pfannen aus Teflon respektive mit speziellen Beschichtungen mögen zwar praktisch sein, haben aber Einfluss auf den Geschmack. In Sinne des „echten“ und unverfälschten Steakgeschmacks raten wir euch von solchen Pfannen daher ab.

Ein rohes Steak | Gourmetfleisch Gutschein

Auch die Pfanne hat Einfluss auf den finalen Geschmack
Bildquelle: pixabay.com

So wird’s kross und knusprig

Ein wichtiger Aspekt während des Zubereitens ist natürlich die Brattemperatur. Sie sollte mindestens bei 180 Grad Celsius liegen, da erst ab dieser Temperatur Röstaromen und -stoffe entstehen. Simpel ausgedrückt: Erst dann wird’s kross und knusprig. Da, wie weiter oben schon erwähnt, Behutsamkeit beim Zubereiten von Steaks oberste Priorität hat, ist es ratsam, euer Steak nach kurzer Bratzeit bei hohen Temperaturen in den Ofen zu schieben. Dort kann es dann bei vergleichsweise niedrigen Temperaturen, also circa 90 Grad Celsius, sanft weitergaren. Von dieser Zubereitungsmethode profitieren insbesondere Filetsteaks.

Hübsch angerichtetes Fleisch | Gourmetfleisch Gutschein

Da läuft Steakfans das Wasser im Munde zusammen
Bildquelle: unsplash.com

Darauf achten echte Gourmets

Noch zwei Dinge, die auf den ersten Blick marginal erscheinen, bei einem echten Gourmet aber nicht zu kurz kommen. Wenn ihr euer Steak aus der Pfanne holt, solltet ihr ihm noch etwa ein bis zwei Minuten gönnen. Das ist wahrlich nicht viel Zeit, doch diese braucht es, damit sich der Fleischsaft optimal verteilen kann. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, euer Steak auf einem vorgewärmten Teller zu servieren. Ist er nicht vorgewärmt, kühlt sich euer Steak fast schon „schockartig“ ab, schließlich verfügt jeder normale Teller lediglich über Zimmertemperatur. Nutzt zum Wärmen des Tellers entweder eine Mikrowelle oder die Restwärme eures Ofens.

Steak mit Kräuterbutter | Gourmetfleisch Gutschein

Gourmets achten auf Details wie vorgewärmte Teller
Bildquelle: pixabay.com

Jetzt mit unserem Gourmetfleisch Gutschein Steaks zum Vorzugspreis bestellen

Seid ihr auf den Fleischgeschmack gekommen? Ob klassische T-Bone-Steaks, Flanksteaks vom Iberico-Schwein oder Rumpsteaks vom neuseeländischen Wagyu-Rind – Gourmetfleisch bietet euch Qualitätsfleisch aus der ganzen Welt. Mit unserem Gourmetfleisch Gutschein könnt ihr es jetzt zum Vorzugspreis bestellen und euch frischen Steakgenuss nach Hause holen. Wir wünschen gutes Gelingen beim Braten und guten Appetit!

Gourmetfleisch Gutschein – 10% Rabatt für alle Club-Mitglieder

Sichert euch jetzt 10% Rabatt auf alle eure Bestellungen bei Gourmetfleisch, indem ihr euch für den Prime-Meat-Club anmeldet. Und so funktioniert’s: Folgt einfach unserem Link und meldet euch für den Prime-Meat-Club an. Für einen Beitrag von 29€ pro Jahr erhaltet ihr nicht nur 10% Rabatt auf jede Bestellung, sondern auch weitere Boni. Unter anderem erhaltet […]

More...

Gourmetfleisch Gutschein – 10€ Preisnachlass ab 50€ Einkaufswert

Sichert euch jetzt mit unserem Gourmetfleisch Gutschein 10€ Preisnachlass ab einem Einkaufswert von 50€. Einfach unseren Gourmetfleisch Gutschein im Bestellprozess eingeben und sparen. Gültig für alle Neu- und Bestandskunden bis zum 31.12.2019. Wir freuen uns auf euren Besuch in unserem Online-Shop.    

More...

Gourmetfleisch Gutschein – 10% Rabatt auf eure erste Bestellung

Sichert euch jetzt mit unserem Gourmetfleisch Gutschein 10% Rabatt auf eure erste Bestellung. Einfach unseren Gourmetfleisch Gutschein im Bestellprozess eingeben und sparen. Gültig für alle Neukunden bis auf Widerruf. Wir freuen uns auf euren Besuch in unserem Online-Shop.

More...

Gourmetfleisch Gutschein – 19,90€ Rabatt + Vorteile sichern

Sichert euch jetzt einen Gourmetfleisch Gutschein für einen Rabatt in Höhe von 19,90€ sowie weitere Vorteile. Meldet euch dazu einfach für den Newsletter an. Anschließend erhaltet ihr via E-Mail euren persönlichen Gourmetfleisch Gutschein für einen Rabatt in Höhe von 19,90€ sowie Infos über Verkaufsaktionen, Gewinnspiele und vieles mehr. Gültig für alle Neu- und Bestandskunden bis […]

More...
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Werbeanzeigen

Kommentar hinterlassen