Gute Nacht – wie viel Schlaf ist eigentlich gesund?

An manchen Tagen bekommen wir gar nicht genug davon – Schlaf. Unter der Woche, trifft uns aber spätestens mit dem Klingel des Weckers, wieder die harte Realität. Aber wie viel Schlaf benötigen wir denn überhaupt, um uns zu regenerieren? Gibt es so etwas wie „zu viel Schlaf“? Wir von Rabatt-Coupon sind einigen Schlafmythen auf den Grund gegangen und einige davon werden euch sicherlich überraschen. Viel Spaß beim Lesen!

Bett | seit1832 Gutschein

Matratze, Decke & Kissen bilden die Basis für einen ausgewogenen Schlaf
Bildquelle: unsplash.com

Der Schlafrhythmus des Menschen als Indikator für unsere Gesundheit

Wer kennt es nicht: Nach einem harten Wochenende, klingelt Montags der Wecker und man würde ihn nur zu gerne ausschalten, sich umdrehen und noch ein paar Paar Stunden in Morpheus Armen ruhen. Tatsache ist, das in unseren stressigen Zeitplänen, Schlaf häufig nur eine Sekundäre Rolle spielt. Dabei ist ein ausgewogener und erholsamer Schlaf so wichtig für uns Menschen und wirkt sich positiv auf unseren Bio-Rhythmus aus. Diese Auswirkungen sind bemerkbar und zwar Mental und auch Physisch. Wir fühlen uns fitter, arbeiten produktiver und sind aufgeschlossener im Umgang mit unseren Mitmenschen.

Kissen | seit1832 Gutschein

Sieben Stunden schlaf solltet ihr pro Nacht mindestens bekommen
Bildquelle: unsplash.com

Die empfohlene Menge an Schlaf variiert allerdings stark. Basierend auf dem Alter brauch unsere Körper mehr oder weniger Nachtruhe. Während Kinder und Teenies nämlich 8 – 11 Stunden pro Nacht schlafen sollten, sind Erwachsene bis 65 mit einem empfohlenen Wert von 7 Stunden deutlich darunter.  Die Deutschen schlafen 7 Stunden und 45 Minuten pro Nacht und liegen damit also ziemlich genau im Bereich der Empfehlung. Im weltweiten durchschnitt befinden sich diese Zahlen allerdings unterhalb des Durchschnitts. Prognosen und aktuelle Trends sagen Voraus, dass die durchschnittliche Schlafdauer pro Nacht aber auch in Zukunft weiter abnehmen wird – beunruhigend.

Gründe für den Schlafmangel sind vielfältig: Stress in der Arbeit, die Familie oder auch ständige Erreichbarkeit. Der letzte Punkt, entwickelte sich besonders im vergangenen Jahrzehnt, mit dem Auftreten von Social Medien und Kommunikationsplattformen wie WhatsApp, zu einem immer größeren Problem.

Was zeichnet guten Schlaf aus?

Guter oder auch erholender Schlaf fängt immer mit einer guten Basis an. Die Matratze, das Bett, die Bettwäsche und das Kissen sind offensichtliche, aber häufig übersehene Faktoren, für das richtige Ruhen und müssen an die eigenen Präferenzen angepasst werden. Des Weiteren, sollte sich die Zimmertemperatur auf einem angenehmen Level befinden – nicht zu warm oder zu kalt. Experten empfehlen hier 18 Grad Celsius für das Schlafzimmer. Wenn ihr auf der Suche nach qualitativer Bettwäsche seid, dann schaut euch doch mal im Sortiment von seit1832 um.

Donut | rabatte coupons

Wochenenden laden häufig zum längeren Verweilen im Bett ein
Bildquelle: unsplash.com

Ein weiterer wichtiger Faktor, stellt eure innere Uhr dar. Viele sind vertraut mit dem Phänomen, dass man für gewöhnlich, selbständig wenige Minuten vor dem Klingeln des Weckers bereits wach wird. Der Körper bereitet einen auf diese Art und Weise auf das bevorstehende Aufstehen vor. Leider hören die meisten Menschen zwar früh morgens auf diese Signale des Körpers, ignorieren diese aber meist genauso gekonnt in den Abendstunden. Wir legen uns häufiger nämlich viel später zur Ruhe, als es unserem Körper lieb ist und das wiederum auf Kosten unseres erholsamen Schlafs – ein Teufelskreis.

Mythen & Fakten rund um den Schlaf

Wie bei allen kontroversen Themen, gibt es rund um das Thema „Schlaf“ natürlich auch einige Legenden und Mythen. Eine dieser Erzählungen besagt, dass verpasster Schlaf an Werktagen, kurzerhand wieder über das Wochenende reingeholt werden kann. Interessanterweise, stimmt dies sogar… teilweise. Seid ihr weit unter der durchschnittlichen, empfohlenen Schlafdauer, könnt ihr diese logischerweise nicht vollständig wieder ausgleichen. Einige längere Abende oder eine uncharakteristische schlaflose Nacht, stellt aber kaum ein Problem dar.

Bettwäsche | seit1832 Gutschein

Um das Thema „Schlaf“ zirkulieren die wildesten Gerüchte unter den Menschen
Bildquelle: unsplash.com

Eine Weitere beliebte Methode um Fit zu sein für die kommende Arbeitswoche oder eine abendliche Veranstaltung, ist das Vorschlafen. Nachmittags mal schnell ein paar Stunden hingelegt, soll beim Vorschlafen erreicht werden, dass die „angeschlafenen“ Stunden einfach an den langen Abend angehängt werden. Aus biologischer Sicht, funktioniert dies aber leider nicht. Der Körper ist nicht in der Lage, den Schlaf zu bunkern, man erholt sich lediglich in der Zeit des Mittagsschlafs.

Unsere seit1832 Gutscheine rauben euch sicher nicht den Schlaf

Erkauft euch jetzt mit unseren seit1832 Gutscheinen einen erholsamen Schlaf. Seit1832 ist ein Premium-Hersteller nachhaltiger Bettwäsche. Sie wissen mit einem guten Preisleistungsverhältnis zu überzeugen und jedes Stück wird von Hand gefertigt. Also schaut doch mal vorbei bei 1832! Wir wünschen euch noch eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

seit1832 Aktion – Gratis-Versand OHNE Mindestbestellwert

Spart euch jetzt bei seit1832 die Versandkosten auf euren Einkauf OHNE Mindestbestellwert! Einfach den Rabattcoupon im Bestellprozess eingeben und sparen. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir freuen uns auf euren Besuch in unserem Online Shop!

More...

Werbeanzeigen