Beliebte Zimmerpflanzen für das eigene Heim

Nachdem ich mich in den letzten Artikeln ausgiebig über zahlreiche Dinge ausgelassen habe, wird es heute mal Zeit, über ein entspannteres Thema zu schreiben: Zimmerpflanzen. Angesichts dessen versuche ich meinen inneren Klaus Kinski zu verscheuchen und stattdessen die Entspanntheit und Ruhe von Bob Ross in mich aufzunehmen.

Tolle Blumentöpfe bei Lechuza sichern!

Beliebte Zimmerpflanzen | dekorieren mit Zimmerpflanzen | www.rabatt-coupon.com

Es gibt zahlreiche Sukkulente und Pflanzen, die schön sind.
Bildquelle: unsplash.com

Was sind die Eigenschaften, die beliebte Zimmerpflanzen ausmacht?

Damit eine Pflanze technisch gesehen als beliebt zählt, muss sie logischerweise häufig gekauft und in vielen Wohnungen verbreitet sein. Ausnahme hier ist natürlich der Schimmelpilz, den sich der Vermieter weigert zu beseitigen. Und damit die Pflanze häufig gekauft wird, muss sie der Kundschaft mit mindestens einer von zwei Eigenschaften zusagen: Schönheit und Pflegeaufwand. Schließlich wäre es ja schade, wenn die 50€ Pflanze stundenlange Pflege braucht, nur um dann am Ende mittelmäßig auszusehen oder einzugehen, weil der pH-Wert des Wassers um 0,00001 zu hoch ist. Nein, man will lieber etwas, das am besten mit nur wenig Wasser auskommt.

Währenddessen gibt sich Löwenzahn bereits mit Beton zufrieden.

Tolle Blumen zur Erstklassigen Qualität gibt es beim Blumenshop

Beliebte Zimmerpflanzen | dekorieren mit Zimmerpflanzen | www.rabatt-coupon.com

Besonders Sukkulente sehen ästhetisch in der Küche oder dem Bad aus.
Bildquelle: unsplash.com

Diese Zimmerpflanzen sind besonders beliebt

Ohne große Umschweife geht es auch schon direkt los mit einigen der beliebtesten.

  • 1. Der Gummibaum: Diese Pflanze ist zurückgekehrt in die deutschen Heime. Bereits früher erfreute sie sich großer Beliebtheit, galt aber recht schnell als spießig. Nun erlebt sie wieder eine kleine Renaissance und das zu Recht! Schließlich ist sie recht angenehm in ihrer Farbgebung, benötigt nicht sehr viel Aufmerksamkeit und dient gut als Raumfüller.
  • 2. Die Korbmarante: Wer vor allem eine exotische Atmosphäre und einen schicken Kontrast zwischen Dunkelgrün und weißen Mustern liebt, wird um die Korbmarante nicht herum kommen. Dieser Exot sieht in Töpfen jeder Farbe gut aus und benötigt nur ein Minimum an Aufmerksamkeit.
  • 3. Die Amaryllis: Erhältlich in den Farben Weiß, leichtem Rosa oder intensivem Rot blüht diese Pflanze von Oktober bis März und ist auch alternativ unter dem Namen „Rittersporn“ bekannt. Diese Schönheit hat jedoch auch ihren Preis. So benötigt die Amaryllis einen hellen, warmen Platz, ohne direktes Sonnenlicht und ist somit etwas aufwendiger in der Pflege als die vorherigen Pflanzen.

Auch Gartenpflanzen wollen geliebt werden. Hier gibt es sie ganz günstig.

Beliebte Zimmerpflanzen | dekorieren mit Zimmerpflanzen | www.rabatt-coupon.com

Orchideen gelten als richtige Diven, trotzdem holen sich viele Deutsche in die Wohnung.
Bildquelle: unsplash.com

  • 4. Der Bubikopf: Der lustige Name ist Programm und so sieht diese kraut-ähnliche Pflanze aus wie der klassische Buben-Haarschnitt aus den 1920ern passend zum Matrosenanzug und dem großen Lolli. Der Bubikopf mag es entweder abzuhängen an der Zimmerdecke oder unter    anderen, größeren Pflanzen als Unterbepflanzung zu chillen.
  • 5. Der Geldbaum: Leider macht dieser einen nicht reich, ist aber ein Symbol des Wohlstands und wird gerne bei zahlreichen Feierlichkeiten verschenkt. Neben seinen runden Blättern besticht der Geldbaum vor allem durch seine Langlebigkeit und kann mehrere Generationen in einer Familie bestehen. Er gilt zudem als extremst pflegeleicht. In meinem Haushalt befindet sich ebenfalls einer im Bad und dieser hat auch schon mal gut einige Wochen überstanden, ohne gegossen zu werden.
  • 6. Die Orchidee: Nun zu einer etwas anspruchsvolleren Blume. Bei der Orchidee muss man einiges beim Gießen, der Wahl des Standortes und der Erde beachten. Trotz dieses Aufwandes ist sie weit verbreitet in deutschen Haushalten und ist eine wahre Farbpracht.
  • 7: Kakteen: Wer sich nichts aus den Stacheln macht, der wird Kakteen lieben! Die zahlreichen Arten sehen nicht nur wunderschön und abenteuerlich aus, sie haben auch bei guter Pflege auch wunderschöne Blüten! Nur das Umtopfen kann sich eventuell als Herausforderung entpuppen, wenn aus dem kleinen Kaktus eine große Kugel wird. Ansonsten ist der Kaktus ein pflegeleichter Mitbewohner, der nicht sonderlich viel Wasser benötigt und ansonsten vernachlässigt werden kann, wie die bevorstehenden Semesterprüfungen.

 

TOM GARTEN Aktion – Gratis-Versand ab 45€ MBW

Spart euch jetzt bei Tom Garten die Versandkosten auf euren Einkauf ab einem Mindestbestellwert von 45€! Gültig für Neu- und Bestandskunden. Einfach dem Link folgen und sparen! Wir wünschen euch viel Spaß beim Gärtnern!

More...

Werbeanzeigen

Kommentar hinterlassen