TV-Streaming-Anbieter 📺 – das Fernsehen der Zukunft?

TV-Streaming-Anbieter übernehmen mehr und mehr die Kontrolle beim Serie, Filme, Doku oder Sport schauen! Doch wie viel Wahrheit ist an meiner Behauptung überhaupt dran? Mit anderen Worten dürfte meine Aussage ja nichts anderes bedeuten wie, dass TV-Streaming-Anbieter die altbekannten Free-TV-Nutzer allmählich einnehmen.

Seien wir doch mal ehrlich: Wer würde denn nicht lieber in seinem gemütlichen Bett liegen und dabei seine Lieblingsserie anschauen. Vor allem jetzt wo es wieder kälter wird. Des Weiteren stellt sich auch hier nicht die Frage, ob es Netflix, Amazone Prime, SKY, DAZN oder ein anderweitiger TV-Streaming-Anbieter ist – Zumindest ist es bei mir so.

Jetzt kommt aber die entscheidende Frage, wie bekanntlich jeder weiß ist heutzutage leider nichts mehr umsonst. Außer der Tod, doch auch der, kostet das Leben. Angenommen ich habe mir vorgenommen ein, zwei oder drei Abos zu besorgen was kommen hier dann für Kosten auf mich zu? Das und alles Weitere erkläre ich euch gerne in meinem Artikel. Viel Spaß beim Lesen. :)

TV-Streaming-Anbieter | Rabattcoupon

Über welche TV-Streaming-Anbieter verfügen eure Smart-TV's
Bildquelle: unsplash.com

Verdrängen die TV-Streaming-Anbieter das „altertümliche“ Free-TV?

Meine Behauptung, die am Anfang meines Artikels in den Raum geworfen wurde, kommt nicht von ungefähr. Denn betrachtet man nur die nackten Zahlen, muss man einfach feststellen, dass die äußerst beliebten TV-Streaming-Anbieter nicht erst seit gestern auf dem Vormarsch sind.

In der jüngsten Studie von der Beratungsgesellschaft Roland Berger & Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wurde festgestellt, dass nur noch 54 Prozent der Zuschauer das lineare Fernsehen nutzen. Und hier soll in naher Zukunft auch keine Besserung in Sicht sein. Ein Beispiel: für manche unvorstellbar, aber der TV-Streaming-Anbieter Netflix ist hier schon auf der führenden Position angekommen.

Die Zuschauerzahlen im Vergleich vom gesamten Publikum:

Netflix – 10,3 Prozent
RTL – 10,0 Prozent
ZDF – 9,8 Prozent
ARD – 8,8 Prozent
Amazone Prime – 8,7 Prozent

Wie die Studie weiter ergab, fallen aktuell 54 Prozent der Zeit auf lineares Fernsehen. Auf den weiteren Plätzen folgen mit zwölf Prozent die Pay-TV-Angebote, mit 24 Prozent das kostenpflichtige Streaming und elf Prozent auf kostenfreies Streaming. Der Anteil der jüngeren Generation liegt hier aber schon bei 60 Prozent, was die TV-Streaming-Anbieter betrifft.

Welche TV-Streaming-Anbieter gibt es überhaupt?

TV-Streaming-Anbieter, alles schön und gut! Fragt sich nur, welchen nehme ich? Tja. Was soll ich sagen! In erster Linie kannst du dir die Frage nur selber beantworten. Für dich selber musst du zuerst einmal wissen, was möchtest du überhaupt über einen jeweiligen TV-Streaming-Anbieter sehen können. Wo liegt dein Budget und ist es mir überhaupt Wert einen kostenpflichtigen Streaming-Dienst anzuschaffen? Bei dem Vorhaben unregelmäßig zu streamen, gar nur einen Film oder eine Serie anzusehen, würde ich euch bei der Überlegung eines Abo-Abschlusses klar davon abraten.

TV-Streaming-Anbieter | Rabattcoupon

ran NFL ist im linearen Fernsehen der NFL Sender schlecht hin und macht den TV-Streaming-Anbieter jede Menge Druck.
Bildquelle: unsplash.com

Gerne möchte ich mit euch die einzelnen Streaming-Portale ins Detail durchgehen:

Amazon Prime Video.

Viele TV-Streaming-Anbieter locken ihre Kunden mit einem kostenlosen Probemonat mit anschließendem Abo. Aber keine Angst, bei monatlich 7,99€ kann man – meines Erachtens – auch nicht viel verkehrt machen. Des Weiteren ist das Abo monatlich kündbar. Ich persönlich finde es stark und besitze Amazone-Prime selber. Doch wo liegen meine Vorteile und was beinhaltet die Mitgliedschaft?

Das zeige ich euch jetzt: Neben einem schnelleren Versand, dem Zugang zur Prime Video Bibliothek und weiteren Streaming-Inhalten wie Musik, Serien, Filme, E-Books und seit neuesten auch internationalem Fußball, ist eigentlich alles vertreten, was man sich wünscht. Dennoch ist nicht alles kostenlos, auch wenn man die Prime-Mitgliedschaft besitzt. Im Großen und Ganzen kann ich aber nur ein positives Feedback geben.

Netflix

Was soll man zu Netflix noch großartig sagen? Jeder kennt es, jeder hat es und wie beim oben genannten TV-Streaming-Anbieter Amazone Prime, gibt es hier ebenfalls den kostenlosen Probemonat. Der kleine aber feine Unterschied bei Netflix ist, dass man hier zwischen drei Abos auswählen kann. Je nach Abo sind natürlich die Kosten unterschiedlich. Beim Basis Abo für monatlich 7,99 Euro (Basis) kann man nichts verkehrt machen. Zugänge auf eine Vielzahl von Filmen sind auch hier schon gegeben.

Ab 12,99 Euro bekommt man das Standard-Abo oder man geht noch eine Nummer höher, sichert sich für 17,99 Euro das Premium Abo pro Monat. Kleine aber feine Unterschiede gibt es aber doch. Und die liegen bei der Qualität beim Schauen. Beim Basis-Abo schaut ihr in der SD-Qualität auf einem Gerät, beim Standard-Abo in HD auf zwei Geräten und beim Premium-Abo in 4K+HDR auf bis zu vier Geräten. Meine Meinung dazu ist, man kann es übertreiben! Das Basis-Abo würde auch hier schon reichen. Von Filme, Serien und Dokus ist auch hier schon alles gegeben.

TV-Streaming-Anbieter | Rabattcoupon

ESPN ist in den USA einer der größten Sport TV-Streaming-Anbieter
Bildquelle: unsplash.com

DAZN & Sky Ticket

Bei DAZN & Sky Ticket bzw. Sky im linear Fernsehen reden wir über die beiden größten Sport-Übertragungsplattformen. Dennoch muss man auch hier klar differenzieren. DAZN bietet ein reichhaltiges Sportprogramm auf höchstem internationalen Niveau, ob Bundesliga, Champions League, NHL oder NFL. Spannung und spitzen Sport vom feinsten mit Detaillierten Vor- und Nachberichten sind euch sicher.

Preislich gesehen auch zu einem fairen Preis. Das monatliche Abo erhaltet ihr für 14,99€. Bewusst muss euch dennoch sein, dass es hier keine Filme, Serien oder anderweitige Optionen gibt. Dennoch ein klarer Daumen von mir nach oben.

Bei Sky bewegen wir uns in der Kategorie Luxus. Klar hat Sky eine breite Palette an Paketen anzubieten, aber die Preise haben es schon in sich. Das monatliche Sky-Ticket kostet alleine schon 14,99€. Für Neukunden gibt es gerade das monatliche Abo für 29,99€ und bei dem kompletten Abo mit allen Paketen bewegen wir uns bei 40€ monatlich.

Bei jedem Paket besteht die Möglichkeit es individuell dazu zu buchen, dennoch muss man klar sagen, dass die Preisleistung sehr fragwürdig ist. Denn nimmt man beispielsweise 2 von den anderen TV-Streaming-Anbietern, wie DAZN und Amazone Prime, dann sind wir hier in der Summe günstiger weggekommen. Meine Meinung zu SKY ist eher neutral.

Fazit

Im Endeffekt muss jeder für sich selber wissen, ob man ein, zwei oder sogar 3 Abos nimmt. Wie bereits oben erwähnt, solltet ihr darauf achten, was euch wichtig ist, wo ihr von eurem TV-Streaming-Anbieter abgeholt werden wollt und was euer Geldbeutel sagt.

Ich bin auch klar bei der Studie, dass das lineare Fernsehen heutzutage einen sehr schweren Stand hat. Die TV-Streaming-Anbieter werden auch in den nächsten Jahren dem „normalen“ Fernsehen mehr und mehr dem das Leben sehr schwer machen.

Wo ich dennoch ein bisschen meine Bedenken habe ist, ob ich lieber 20€ GEZ zahle und nicht mitentscheiden kann was ich anschaue oder 5€ drauflege und dafür meine Programme, Filme o.Ä. frei wählen kann. Fraglich hierbei ist natürlich auch, bleiben die monatlichen Preise bei den TV-Streaming-Anbietern noch so human?

Ich hoffe euch hat der Artikel gefallen, ich verabschiede mich. Wir lesen uns sicher wieder einmal.

Euer Sebastian

Sky Ticket Rabattcoupon – 50% Rabatt für Studenten

Mit dem Sky Ticket Gutschein erhaltet ihr das Sky Ticket 50% günstiger. Dafür müsst ihr euch nur als Student anmelden und schon könnt ihr von eurem individuellen Entertainment-Paket profitieren. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Den Sky Ticket Gutscheincode bekommt ihr dann direkt zugeschickt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen und Sparen.

More...

DAZN Aktion – 17% Rabatt auf die Jahresmitgliedschaft

Sichert euch mit der DAZN Aktion 17 % Rabatt auf die Jahresmitgliedschaft bei eurer Bestellung. Einfach dem Link folgen und 17 % Rabatt auf deine Mitgliedschaft sichern. Gültig für Neu- und Bestandskunden bis zum 31.12.2021. Viel Spaß mit der Bundesliga und Co.!

More...

Kommentar hinterlassen