Das kann weg…! Ordnung im Wohnbereich erhöht das Wohlbefinden

chaos 1536612 340

Ordnung macht glücklicher. Wer seinen Schrank entrümpelt, kann den Sinn des Lebens finden | Bildquelle: Pixabay

Nicht zu glauben, was manche Menschen im Laufe ihres Lebens ansammeln

Geht es einigen unter euch auch so? Man könnte dies und das ja noch einmal benötigen, viele Erinnerungen verbinden wir mit manchen Gegenständen.

Doch kann es sooo gut tun, sich von gewissen materiellen Dingen zu trennen. Die meisten Dinge, die ihr irgendwo lagert, habt ihr ohnehin schon vergessen, dass ihr sie noch besitzt. Was man zwei Jahre oder länger nicht angefasst, benutzt oder gesehen hat, das kann weg!

Platz für Neues schaffen. Gemütliches Wohnen ist angesagt – weg mit dem Chaos! Euer Traum? Wir haben euch dazu einige Sales und Aktionen sowie Rabatt-Coupons zusammengestellt.

Nach vielen Jahren wisst ihr nämlich nicht mehr, wohin mit all den Dingen. Ihr räumt immer mehr von dem Zeug auf den Speicher, in den Keller, in die Garage. Es werden noch mehr Regale gekauft, um all diese unnötigen Sachen zu verstauen, man könnte sie ja doch nochmal irgendwann gebrauchen. Nein, dem ist nicht so! Diese Gegenstände werden euch zur Last in den eigenen vier Wänden.

Regal, Alte, Lager, Container, Industrie

Wie aus Chaos Ordnung entsteht | Bildquelle: Pixabay

Manchmal braucht es Verluste, um Platz für Neues zu schaffen

Gibt es auch Sammler unter euch? Ein sehr materialintensives Anhäufen von Briefmarken, Büchern, Schallplatten, Puppen, Bierdeckeln, Postkarten sowie alten Reiseführern. Ganz ehrlich, das braucht man nicht und ein alter Reiseführer hat nach spätestens 5 Jahren absolut seinen praktischen Nutzwert verloren.
Nutzt eure Zeit zum Leben und Erfreuen. Stellt euch einen strategischen Plan auf, sodass ihr euch von euren Besitztümern trennen könnt. Die Dinge, die ihr schon Jahre nicht mehr benutzt oder gebraucht habt, stehen ganz oben auf eurer Entsorgungs-Liste. Wegwerfen ist nicht unbedingt Verschwendung, denn ihr habt es ja auch irgendwann einmal gekauft. Also, verschenkt oder verkauft es weiter. Stecken ganz viele Emotionen an einem besonderen Erinnerungsstück, macht ein Foto davon und bewahrt dieses auf.

office 1820986 340

Ordnung im Chaos, oder Chaos in der Ordnung!? Bildquelle: Pixabay

Achtung, jetzt kommt ein Karton!

Gibt es einige unter euch, die alles, was sie nicht brauchen, in Kartons verpacken? Das kann auch spätestens auch nach einem Jahr weg, oder kam dieser gewisse Karton etwa in diesem einen Jahr zum Einsatz?

Seid doch mal ehrlich, bei den meisten Dingen stellt sich heraus, dass sie einfach nutzlos, zudem auch in Vergessenheit geraten sind!
Wer von euch zu Hause schon mal so richtig ausgemistet hat, weiß, wie befreiend das wirken kann. Es schafft Platz, nicht nur in der eigenen Wohnung, sondern auch im eigenen Leben. Nun ist wieder Raum für Neues, für andere Projekte und vielleicht sogar schöne Anschaffungen.

couch 2155924 340

Auch Tiere lieben Ordnung und Sauberkeit | Bildquelle: Pixabay

Platz für euch und eure Gäste schaffen

Endlich ein Big Sofa, denn es passt ja doch in die schöne Ecke, welche zuvor mit drei verschiedenen Regalen verbaut war. In die andere Ecke passt ein Esstisch mit sechs Stühlen, weil die beiden Kommoden nicht mehr gebraucht werden, in denen eh nur Zeugs gelagert war, das ihr seit Jahren nicht benutzt habt.
Endlich ein großes Sofa und ein Essplatz für die Gäste! Ist das nicht ein schönes Gefühl?
Grund genug, die eigenen vier Wände wieder einmal richtig zu durchforsten. Es ist nie zu spät! Die kostbarsten Erinnerungsstücke trägt man ohnehin im Herzen. Dort bleiben sie auch, wenn der damit verknüpfte Gegenstand schon längst nicht mehr vorhanden ist.

Fantasy, Traum, Stimmungsvoll, Composing

Der erste Schritt zu mehr Ordnung in eurem Leben ist das Ausmüllen | Bildquelle: Pixabay

Befreit euch selbst!

Denn eines ist klar: Ordnung schaffen, ungeliebte oder ungenutzte Gegenstände zu entfernen und so richtig sauber zu machen, schafft auch gedankliche Befreiung und sorgt dafür, dass man wieder mit viel Energie seinen Alltag bestreiten kann.

photo 1521459382675 a3f2f35a6b9a?ixlib=rb 1.2

Bildquelle: Unsplash | Yan Ots @yanots

Wohin mit dem ganzen Zeug?

Die Kategorie “Müll” kann schnell von euch bewältigt werden.
Am besten beginnt ihr mit einer Schublade oder eurem Kleiderschrank.
Mit einer leeren Mülltüte durchs Haus wandern und solange alles einpacken, bis sie voll ist.
Wählt einen Schlechtwetter-Tag und das Aufräumen befreit euren Körper und Geist.

Speziell für den Kleiderschrank gibt es einige Tricks, um die überzähligen, ungetragenen Teile zu entsorgen:
Aus einem alten Pullover könnt ihr euch eine Mütze nähen, aus alten Handtüchern Putzlappen, oder ihr spendet eure Altkleider für einen guten Zweck.
Es gibt auch ein Modehaus, welches eure aussortierte Kleidung annimmt. Egal, aus welchem Material es besteht, welchen Zustand es hat. Oder auch, wessen Markenzeichen es trägt. Diese Textilien werden sortiert und für jede abgegebene Tüte bekommt ihr einen Gutschein für euren nächsten Einkauf.

Viel Spaß bei der Chaosbeseitigung und beim Lesen wünscht euch eure Diana von Rabatt-Coupon :-)

Brands4friends Gutschein – tolle Angebote + weitere Vorteile sichern

Meldet euch jetzt zum Newsletter an und erhaltet tolle Angebote und Aktionen. Außerdem bekommt ihr immer den neusten Brands4friends Gutschein auf eure nächste Bestellung. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen und Sparen.

More...

brands4friends Aktion – wechselnde Aktionen mit bis zu 70% Rabatt

Sichert euch jetzt mit der brands4friends.de Aktion bis zu 85% Rabatt auf ausgewählte Artikel bei täglich wechselnden Angeboten ohne Mindestbestellwert. Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Viel Spaß beim Stöbern und Sparen!

More...

Werbeanzeigen