Artikel mit Schlagwörtern “Mode”

Fashion und Frisurentrends 2021 🕶 – Must Haves & absolute No-Gos

Nach diesem lagen und dunklen Winter bin ich sicher nicht die einzige, die sich auf den Frühling freut. Endlich mal raus aus dem Pyjama! Damit 2021 wenigstens fashiontechnisch alles glattläuft, hier eine Prognose für euch. Auch die neusten Frisurentrends sind dabei!

Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. – Karl Lagerfeld 

Fashion

Bunt & Gemusterte

ByeBye trister Winter und hallo Frühling. Dass wir uns dieses Jahr alle auf den Frühling freuen, wird auch in der Mode sichtbar. Es wird Bunt! Nicht nur Colorblocking, sondern auch Musterblocking ist angesagt. Natürlich kann ich nur spekulieren, aber wenn ich eine Prognose abgeben muss sind es die Farben Pink und Lime Grün, die diesen Frühling nicht mehr wegzudenken sind.

Puffärmel und Power-Schultern

Hier spalten sich die Meinungen und auch ich bin mir noch nichts ganz sicher, was ich von dem neuen Trend halten soll. Momentan findet man in meinem Kleiderschrank nur wenig Stücke mit ausgestellten Schultern oder Ärmeln. Vielleicht werden diesen Sommer einige Teile hinzukommen. Auf den Straßen werden wir mit Sicherheit viele elegante Outfits mit dem neuen It Peace sehen.

Shoppinglust? Dann sichert euch mit unserem Bon`a Parte Gutschein starke Rabatte auf eure Bestellung! Im Sortiment findet ihr nicht nur Teile für die neue Saison, sondern auch stark reduzierte Artikel im Outlet.

Fashion Brands 2021 bei Rabatt-Coupon

Bei den Top Fashion Brands 2021 findet ihr jetzt eine große Auswahl an oversized Blazern. Denn auf das It Piece möchte diesen Frühling keiner verzichten.
Bildquelle: www.unsplash.com

Oversized Blazer

Nichts Neues aber noch lange nicht vorbei. Blazer sind uns schon aus dem letzten Jahr bekannt und finden sich in den meisten Kleiderschränken wieder. 2021 dreht sich alles um oversized Blazer. Egal ob mit Hoodie oder Bralette. Dieser Trend ist super wandelbar. Findet euren eigenen Weg den oversized Blazer zu stylen.

Miniröcke

Hier bin ich leider raus, aber mit Sicherheit freut sich der ein oder andere über diesen zurückkehrenden Trend. Wie die Frisurentrends kommt auch der Minirock auf den 70ern. Wer nicht viel Haut zeigen möchte, kann die Miniröcke auch mit Strümpfen und Strumpfhosen kombinieren. Besonders farblich schlichte Modelle mit Mustern werden dieses Jahr ein echter Hingucker.

Cut-outs

Dieser neue Trend ist nicht nur perfekt für den Frühling, sondern begleitet uns auch in den Sommer. Denn die dezenten Cut-Out Pieces sind nicht nur angenehm luftig, sondern können auch vielseitig kombiniert werden. Egal ob Jeans und Sneakers oder Röcke und Pumps – eurer Kreativität sind keine grenzen gesetzt.

Natürlich dürfen Accessoires nicht fehlen. Eine schöne Tasche kann jedes noch so schöne Outfit noch ein bisschen schöner machen. Mit unserem BagsOnline Gutschein könnt ihr 20€ Rabatt auf eure neue Lieblingstasche für den Sommer sparen. 

Frisurentrends 2021

Natürlich gibt es nicht nur in Sachen Mode etwas Neues. Auch bei den Frisuren tut sich einiges. Die Friseure haben wieder offen, also auf gehts zum neuen Trendhaarschnitt.

Frisurentrends bei Rabatt-Coupon.com

Wer eine heiß begehrten Termin beim Friseur ergattern kann, solle unbedingt die neuen Frisurentrends ausprobieren.
Bildquelle: www.unsplash.com

Shag

Der Shag Cut ist zurück! Schon in den 70ern wussten Frauen den stylischen Schnitt zu schätzen. Für den Look wird das komplette Haar durchgestylt, sodass mehrere Haarschichten entstehen. Welche Länge eure Haare dabei haben, spielt keine Rolle. Die Trendfrisur funktioniert als Bob, Longbob oder auch mit langen Haaren. Als Ergänzung empfiehlt sich ein weiterer Haartrend 2021. Die Curtain Bangs.

Curtain Bangs

Ob ich diesen Sommer den Shag Cut wagen, steht noch nicht fest. Curtain Bangs dürfen aber auf keinen Fall fehlen. Vom klassischen Pony verabschieden wir uns besser. Das fällt unter die No-Gos für 2021. Das Pony 2.0 wird wie ein Vorhang mit Mittelscheitel geteilt. Dabei sind die mittleren Strähnen etwas kürzer, während die äußeren sanft in die Längen übergehen. Früher wurde diese Variante oft von Leuten benutzt, die ihren Pony herauswachsen lassen wollten. Heute sind die Curtain Bangs einen eignen Friseurbesuch wert. Stehen tut der neue Trendschnitt jedem. Auch Frauen mit kleiner Stirn können die neue Ponyvariante bedenkenlos tragen.

Pixi Cuts

Bei den Frisurentrends für dieses Jahr darf der Pixicut auf gar keinen Fall fehlen. Der Trendhaarschnitt ist äußerst wandelbar. Ihr könnt ihn etwas länger Tragen und durch wuscheliges Styling einen lässigen Look erreichen, oder wählt den eleganten Style, indem ihr euch für die glatte Version entscheidet. Wer sich traut, kann sich auch für eine raspelkurze Ausführung entscheiden. Da beim Pixicut mit Länge und Stufen variiert werden kann, eignet sich der Haarschnitt für alle Gesichtsformen. Lediglich die regelmäßigen Friseurbesuche sind ein kleines Manko.

Top Fashion Brands 2021

Jane n June

Das süße Modelable überzeugt nicht nur mit eleganten, femininen Produkten, sondern punktet auch im Thema Nachhaltigkeit. Jane n June gehört ganz sicher zu den angesagtesten Fashion Brands 2021. Vorbeischauen lohnt sich!

Fashion Brands 2021 bei Rabatt-Coupon.com

In unserem Artikel „Umweltfreundlich leben: Wer diese Tipps befolgt, kann gewissenhaft mit der Welt untergehen“ bekommt ihr noch weitere Tipps für einen umweltfreundlichen Kleiderschrank.

Wo shoppt es sich am Besten? Natürlich im Outlet! Mit dem Outlet City Gutschein könnt ihr euch so richtig austoben und der Geldbeutel muss nicht all zu sehr leiden. Also schaut euch bei den Top Fashion Brands 2021 um!  

Braindead

Das Lable ist ein kreatives Kollektiv von Künstlern und Designern aus der ganzen Welt. Auf ihrer Website findet man folgendes zu lesen: Brain Dead ist weder eine Person noch eine Idee. Es sitzt im Raum zwischen Menschen. Ganze egal was Brain Dead auch ist, auf jeden Fall sind hier coole Teile entstanden und ich bin mir sicher, dass wir noch viel von diesem unverwechselbaren Lable hören werden.

Adidas
Natürlich kennen die allermeisten Adidas. Doch nicht nur in Sachen Sportmode ist die Brand immer ganz oben mit dabei. Adidas rüstet auch Streetwear mäßig ziemlich auf. Wir können uns als auf einige tolle Produkte freuen.

Anekdot

Der süße Shop vertreibt ein großes Sortiment an nachhaltiger Bademode und Unterwäsche. Mit ihrer Zero Waste Strategie und dem Upcycling Konzept tun sie unserer Umwelt etwas gutes. Definitiv ein Shop, den man unterstützen sollte.

 

Das Rabatt-Coupon Team hofft, der Artikel hat euch gefallen und ihr könnt von unseren Gutscheinen profitieren. Wir sind gespannt, wie ihr die neusten Frisurentrends und Mode Must-Haves kombiniert! Mit Stil lassen wir Corona dann hoffentlich endlich hinter uns!


Fashionistas 2021 – Tipps für eure zeitlose Garderobe

Sagt die eine Fashionista zur anderen… Um zu richtigen Fashionistas 2021 zu werden benötigt ihr die richtigen Gadgets in eurem Kleiderschrank. Natürlich könnte ich euch nun die neusten Fashiontrends für 2021 vorstellen, aber das würde euren Kleiderschrank nur für eine begrenzte Zeit zum Erhellen bringen. Eine zeitlose Garderobe ist der Geheimtipp dahinter. Wie ihr eurer Geld richtig einsetzt und trotzdem tolle It-Pieces besitzen könnt, zeigen wir euch heute.

Was ist das Problem an It-Pieces?

It-Pieces gehen meistens so schnell, wie sie kommen. Ich weiß, was ihr denkt: „Nein, dieses Mal ist es anders! Dieses Mal werde ich diese völlig überteuerte Jacke über viele lange Jahre tragen“. Doch dem ist leider in den seltensten Fällen so. Irgendwann sehen wir uns an den It-Pieces satt und spätestens, wenn kein anderer Mensch mehr damit rumläuft, werden sie von uns schmerzvoll entsorgt. Schmerzvoll ist es nicht, weil wir diese Kleidungsstücke noch so sehr lieben, nein, schmerzvoll ist es, weil sie uns so viel Geld gekostet haben.

Heißt das, ich muss jetzt auf It-Pieces verzichten? Nein keineswegs, der Trick dahinter ist einfach nicht so viel Geld dafür auszugeben, wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr dieses Stück für eine lange Zeit tragen möchtet. Dann ist der Schmerz auch nicht ganz so groß, wenn ihr die Klamotten nach einem Jahr nicht mehr tragen möchtet. Tut uns aber den Gefallen und gebt eure guten Klamotten weiter, bevor sie im Müll landen.

„Sehe ich dann nicht total billig aus, wenn ich nicht mehr viel Geld für meine Klamotten ausgebe?“ Nein, nicht wenn ihr meine Tricks befolgt. Ihr investiert einfach nur nicht mehr in It-Pieces, die ohnehin in kürzester Zeit von Modelabels, wie H&M oder Zara nachgemacht werden. Wenn ihr diese auch günstig bekommen könnt, benötigt ihr keine teure Version davon.

Stattdessen investiert ihr euer Geld lieber in zeitlose Kleidung. Und darin könnt ihr gutes Geld investieren, denn selbst wenn ihr sie eine Saison lang nicht tragt, werden sie nächstes Jahr vielleicht schon wieder imTrend sein und dann wisst ihr, dass ihr einen Schatz in eurem Kleiderschrank besitzt, der nun wieder zum Einsatz kommt.

Kombiniert eure zeitlosen teuren Stücke ganz einfach mit den günstigen It-Pieces. Keinem wird das auffallen, abgesehen davon machen das ohnehin die meisten Frauen und auch Männer so. Warum sollte man es auch anders machen? Wirklich Spaß macht es nicht euer Geld in den Sand zu stecken, oder? Ich erzähle euch nun, für welche Klamotten ihr wirklich eurer Geld ausgeben könnt.

 

Seid ihr auf der Suche nach tollen und zeitlosen Schuhen? Dann schaut euch einfach mal bei Kickz um. Denn Kickz bietet euch eine große Auswahl an Extravaganten, als auch klassischen Schuhen für euren Alltag. Spart mit dem Kickz Gutschein auf eure Bestellung und werdet zu Fashionistas 2021. 

Fashionistas 2021 | www.rabatt-coupon.com

Seid ihr begeistert von Pieces direkt vom Runway?
Quelle: https://unsplash.com/

Setzt auf gedeckte Farben und klassische Schnitte

Gedeckte Farben sind das A und O, wenn es darauf ankommt in gute Klamotten zu investieren. Egal was es sein soll, achtet immer darauf, die Farben zu kaufen, von welchen ihr überzeugt seid, sie auch in mehreren Jahren noch wunderschön zu finden. Außerdem solltet ihr darauf achten, auf klassische Schnitte zurückzugreifen. Mir ging es einmal so mit einem Trenchcoat.

Ich habe einen gekauft, der einen sehr verspielten Schnitt hatte und noch dazu war er nicht in einem klassischen Beige, sondern in schwarz. An dem verspielten Schnitt hatte ich mich schnell sattgesehen und als ich sah, dass kein anderer Mensch einen schwarzen Trenchcoat trägt, war ich sehr traurig über meine Kaufentscheidung.

Lange habe ich diesen Trenchcoat nicht getragen, das Geld war futsch und ich war traurig. Heute habe ich einen, der genau der Farbe und der Form eines klassischen Trenchcoats entspricht. Diese Regel könnt ihr auf jedes Kleidungsstück und Accessoire übertragen.

Fashionistas 2021 | www.rabatt-coupon.com

Trenchcoats sind das absolute Fashion-Statement und dürfen im Kleiderschrank der Fashionistas 2021 nicht fehlen!
Quelle: https://unsplash.com/

Habt mindestens eine gute Handtasche, die zu allem passt

Handtaschen sind eine Wertanlage, in die man gut und gerne investieren kann, wenn man möchte. Beliebte Marken steigen in ihrem Wert und falls ihr sie einmal verkaufen möchtet, macht ihr vielleicht sogar ein Plusgeschäft. Aber an's verkaufen denke ich eigentlich erstmal nie. Ich denke daran, eine gute Handtasche zu besitzen, die nicht nur hochwertig in ihrem Aussehen erscheint, sondern auch hoch qualitativ gut verarbeitet ist, sodass sie mir ein Leben lang hält.

Wie in jedem Fall solltet ihr natürlich ein Modell wählen, welches in euren Geldbeutel passt. In meinem Fall bin ich der Marke Louis Vuitton treu geblieben. Ich habe mir genau zwei Handtaschen dieser Marke gekauft und habe lange darauf gespart. Aber nun habe ich sie und trage nur noch diese beiden Handtaschen. Ich habe mir bei beiden Taschen das Monogramm Muster ausgesucht. Ich würde nicht behaupten, dass dieses Muster beide Taschen schlicht aussehen lässt, aber durch den braunen Ton, passen sie wirklich zu fast jedem Outfit.

Natürlich hätte eine schwarze Handtasche besser zu allen Outfits gepasst, aber Louis Vuitton war schon immer mein Traum.

 

Spart außerdem auf Ladylike Schuhe bei Buffalo! Nutzt dafür den Buffalo Gutschein um euch ein paar zeitlose Stiefel zuzulegen

 

Fashionistas 2021 | www.rabatt-coupon.com

Mit einer Designer Handtasche, die nicht nur gut aussieht, sondern auch hochwertig ist, macht ihr nichts falsch.
Quelle: https://unsplash.com/

Hochwertiger Schmuck ist schon die halbe Miete eines Outfits für Fashionistas 2021

Im nächsten Punkt möchte ich mich auf den Schmuck beziehen den ihr trägt. Auch in Schmuck könnt ihr immer gut und gerne euer Geld investieren. Achtet hierbei auch darauf immer in klassischen Schmuck zu investieren. It-Pieces findet ihr in jedem Laden, aber glaubt mir, ihr werdet immer wieder auf den klassischen Stil zurück kommen.

Uhren, Ketten, Armbänder und Ohrringe sind in klassischen Formen zahlreich erhältlich und geben eurem Outfit den Extra Kick!

 

Habt ihr Lust darauf neue Produkte aus der ganzen Welt? Dann sichert euch die neue Glossybox! Glossybox macht es euch ganz einfach die neusten Produkte zu entdecken! Wir wünschen euch viel Spaß beim testen! 

 

Fashionistas 2021 | www.rabatt-coupon.com

Hochwertiger Schmuck wertet euer Outfit unglaublich auf.
Quelle: https://unsplash.com/

Basic Oberteile

Unterschätzt den Wert von Basic Oberteilen nicht. In Teile wie diese, könnt ihr auch gutes Geld investieren, denn sie kommen fast täglich zum Einsatz und müssen daher einiges aushalten. Dadurch, dass sie so oft in Benutzung sind, müssen sie genauso oft gewaschen werden. Alle meine Basic Oberteile landen jede Woche in der Waschmaschine.

Aus diesem Grund gebe ich mehr Geld für sie aus. Das tut zwar im ersten Moment weh, wenn man bedenkt, dass man gerade so viel Geld für einen Rollkragen Pullover oder ähnliches ausgegeben hat, aber im Nachhinein werdet ihr dafür dankbar sein. Nichts ist schlimmer, als wenn euer Pullover nach dem ersten Waschen beginnt, kleine Fussel Knoten zu bilden.

Unser Fashionistas 2021 Fazit

Macht gerne alle Trends mit, die ihr schön findet. Wenn ihr weniger Geld für diese Trends ausgebt, als für eure klassichen Stücke und diese miteinander kombiniert, dann werdet selbst ihr vergessen, wie günstig eure It-Pieces waren. Gut investierte klassische Klamotten und Accessoires werten jedes Outfit im Handumdrehen auf. Thank me later!

Buffalo Aktion – Versandkostenfrei bestellen

Mit der BUFFALO Aktion erhaltet ihr eure Bestellung versandkostenfrei nach Hause geliefert, ganz ohne Mindestbestellwert. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen und Sparen.

More...

Glossybox Aktion – kostenfreien Versand sichern

Sichert euch jetzt bei Glossybox kostenfreien Versand. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Einfach dem Link folgen und sparen! Viel Spaß beim sparen! 

More...

Glossybox Aktion – 30€ Rabatt bei Abschluss eines Jahresabo sichern

Sichert euch jetzt bei Glossybox 30€ Rabatt wenn ihr ein Jahresabo abschließt. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Einfach dem Link folgen und sparen! Viel Spaß beim Sparen! 

More...

Kickz Aktion – bis zu 70% Rabatt auf ausgewählte Artikel

Mit der Kickz Aktion erhaltet ihr bis zu 70% Rabatt auf ausgewählte Artikel. Einfach unserem Link folgen und tolle Schnäppchen entdecken. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen und Sparen.

More...

Kickz Aktion – 40% Rabatt auf Artikel im Sale

Sichert euch mit der Kickz Aktion 40% Rabatt auf Artikel im Sale bei eurer Bestellung ohne Mindestbestellwert. Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Einfach dem Link folgen und sparen. Viel Spaß beim Shoppen und Stöbern!

More...

Kickz Rabattcoupon – 10€ Rabatt + weitere Vorteile sichern

Meldet euch jetzt zum Newsletter an und erhaltet einen 10€ Kickz Gutschein auf eure nächste Bestellung. Außerdem bekommt ihr immer die neusten Aktionen und Angebote direkt per Email zugeschickt. Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen und Sparen.

More...

Mode Klassiker neu interpretiert – Aus Alt mach Neu

Die Sonne strahlt, die Vögel zwitschern, die Pflanzen erblühen in all ihrer Farbenpracht – das kann nur Eines bedeuten: Es ist endlich Frühling! Ich kann mir gerade, trotz der aktuellen Lage, nichts Schöneres vorstellen, als durch die Stadt zu schlendern. Und mir dabei das erste Eis der Saison zu gönnen. Das macht mir natürlich noch viel mehr Spaß, wenn ich endlich wieder meine Sommerkleider aus dem Schrank holen kann. Denn auch in den aktuellen Mode Trends ist der Frühling endlich angekommen. Aber da ich aufgrund der aktuellen Situation nicht durch meine Lieblingsgeschäfte stöbern kann, werde ich meine Garderobe selbst auf den neuesten Stand bringen. Wie das ohne Shoppen gehen funktioniert? Das erzähle ich euch heute. Mode Klassiker ganz einfach neu erfinden: Aus Alt mach Neu!

Mode Klassiker | www.rabatt-coupon.com | Trend

Endlich ist der Frühling da – Auch in der Mode Welt blühen wieder zauberhafte florale Muster auf den It-Pieces. Bildquelle: unsplash.com

Mein Mode Klassiker Geheimtipp: Mamas Kleiderschrank

Zwar gibt es mehrmals im Jahr neue Kollektionen aller großen Mode Ketten, doch wenn ich mir die Schaufenster etwas genauer ansehe, fällt mir auf: Das kenne ich doch schon! Vielleicht nicht aus der letzten Saison, dafür aber von Fotos meiner Mama von früher. Denn die Mode Klassiker lässt sich immer wieder von vergangenen Zeiten inspirieren. Die Mode Klassiker werden regelmäßig neu interpretiert. Im Moment sind die Fashion Trends der 80er und 90er wieder schwer angesagt. Und das Beste daran ist: Das war die Jugendzeit meiner Mama! Anstatt also gleich meinen Online Warenkorb zu füllen, werde ich erst einmal ihren Kleiderschrank plündern.

Glücklicherweise hatte meine Mama damals die gleiche Kleidergröße wie ich heute. Ich habe ein mir ein wunderschönes Blusenkleid mit Blümchen Muster geschnappt. Mit Sneakern kombiniert bin ich für meinen Spaziergang zur Eisdiele heute also gut gekleidet. Deine Mama und du haben nicht die gleiche Kleidergröße? Das macht nichts! Du musst dir nicht sofort ein neues Kleid kaufen. Mit ein paar einfachen Handgriffen kannst du deine Vintage Klamotten nämlich ganz leicht selbst enger machen oder kürzen. Sich die Klamotten mit Verwandten und Freunden zu teilen, ist außerdem weitaus nachhaltiger, als sich jede Saison neue Kleidung zu kaufen! Und das Beste daran ist: Retro und Vintage Mode Klassiker sind heutzutage total in.

Falls du noch ein bisschen Inspiration benötigst, wonach du in Mamas Kleiderschrank suchen kannst, schau dich doch mal bei Adler Moden um. Und mit unseren Gutscheinen kannst du dabei noch das ein oder andere Schnäppchen ergattern, um deinen Vintage Look up to date zu bringen. 

Mode Klassiker | www.rabatt-coupon.com

Vintage Mode Klassiker ist heutzutage total angesagt. Wirklich jeder kann seine eigene Garderobe aufpeppen, indem er coole Vintage Teile von Mama und Papa mit aktuellen Trends kombiniert. Bildquelle: unsplash.com

Upcycling – die Mode Klassiker Recycling Methode

Neben dem hübschen Kleid mit dem Blumenmuster habe ich im Kleiderschrank meiner Mama noch eine echte Levi's Jeans gefunden. Nur ist die Jeans leider etwas zu lang – aber auch das ist kein Problem! Mit einer scharfen Schere habe ich die Jeans einfach etwas abgeschnitten und gekürzt. Du kannst nun zusätzlich mit der scharfen Schere, einer Rasierklinge oder einem Skalpell die abgeschnittenen Säume etwas aufrauen und ausfransen. So kannst du deiner Jeans ganz einfach selbst den coolen Destroyed Look verpassen! Oder du raust den Stoff an weiteren Stellen noch ein bisschen auf. So wirkt der Used Look noch authentischer. Und wenn du die Schere nun schon griffbereit hast, dann schnapp dir doch noch ein oder zwei andere alte Jeans, und zaubere dir damit dein neues Paar Lieblings-Shorts. Die nachhaltigen Trends der aktuellen Frühlings- und Sommerkollektion haben wir für euch in diesem Artikel schon herausgefunden.

Ich habe das große Glück, eine talentierte Schneiderin zu meinen Freundinnen zählen zu dürfen. Sie hat schon einige meiner alten Kleidungsstücke für mich wieder aufgewertet. Wenn ihr selbst etwas geschickter seid als ich, dann versucht euch doch mal an Upcycling. Bestickt eure ungeliebten Klamotten mit Perlen, oder kombiniert einfach zwei Kleidungsstücke, indem ihr sie zusammen näht. Nehmt beispielsweise ein unifarbenes Hemd und schnappt euch ein bunt gemustertes altes T-Shirt. Schneidet nun ein Stück Stoff des T-Shirts zurecht und näht es, am besten mit einer Nähmaschine, auf die Tasche des unifarbenen Hemdes. Voilà, ein einzigartiges Kleidungsstück ist geschaffen! Und du kannst es ganz nach deinen eigenen Wünschen kreieren.

Die aktuellen Trends kannst du dir bei Fashionesta ansehen: Mit unseren Gutscheinen und Aktionen kannst du die It-Pieces günstig shoppen und dir ein paar Ideen für eigene Upcycling Projekte holen.

Mode Klassiker | www.rabatt-coupon.com

Mit ein paar schicken Accessoires könnt ihr schlichtweg jedes Outfit aufwerten. Ein Haarband könnt ihr ganz leicht selbst nähen! Bildquelle: unsplash.com

Der letzte Schliff: Accessoires als Mode Klassiker

Zu meinem neuen Frühlingslook fehlen mir nun noch ein paar Accessoires. Auf meinem Lieblings Mode Klassiker Account bei Instagram habe ich mich in ein schickes Haarband verliebt. Das würde perfekt zu meinem Vintage Kleid passen! Ein Haarband könnt ihr euch aus Stoffresten, zum Beispiel von einer alten Bluse, ganz leicht selbst nähen. Oder ihr nehmt einfach ein dünnes Tuch zur Hand. Auch so könnt ihr aussortierten Kleidungsstücken neues Leben einhauchen. Ein dünner Seidenschal macht sich nicht nur gut als schickes Haarband. Ihr könnt es beispielsweise auch als Gürtel tragen. Oder an eure Handtasche knoten, um sie so wieder aufzupeppen.

Unser Online Shop Modeherz bietet euch, wie der Name schon sagt, alles, was euer Mode Herz begehrt. Schnappt euch mit unseren Gutscheinen top angesagte Trends, um euren Vintage Look ganz leicht der aktuellen Mode Klassiker anzupassen.

Nachhaltiger Mode Konsum ist also gar nicht mal so schwer! Denn das meiste haben wir sowieso schon im Schrank – wir müssen uns unsere Kleidungsstücke nur wieder etwas genauer ansehen. Fast alles kann heute ganz leicht aufgewertet und neu interpretiert werden. Und mir selbst macht es auch viel mehr Spaß, einzigartige Vintage Klamotten zu tragen, statt 0815 Mode von der Stange. Ich hoffe, meine Tipps zu den Mode Klassiker haben euch dazu angeregt, eurer Kreativität freien Lauf zu lassen!

Ihr seit auf der Suche nach den besten Mode Klassiker? Dann stöbert doch nach den besten Gutscheinen hier auf unserer Seite. Wir sammeln dort die besten Gutscheine nur für euch!

Fashionesta Rabattcoupon – bis zu 70% Rabatt + weitere Vorteile sichern

Meldet euch jetzt kostenlos zum Newsletter an und sichert euch bis zu 70% Rabatt auf eure nächste Bestellung auf Designer Brands. Ausserdem bekommt Ihr immer als erstes die neuesten Rabattcoupons, Aktionen und vieles mehr……… Gültig für Neu- und Bestandskunden bis auf Widerruf. Viel Spaß mit dem Fashionesta Newsletter!  

More...

„Au revoir!“ lieber Jean Paul Gaultier 

Keiner traute sich im Modebusiness so viel Rebellion, wie er. Er schockte mit seinen Kollektionen. Kaum Alltagstauglich aber sowohl kreativ als auch handwerklich auf dem höchsten Niveau. Er brachte mollige, tätowierte, alte und behinderte Menschen auf den Laufsteg, weil für ihn Mode nicht nur eine vorbeiziehende 0815 Schönheit ist, sondern in jedem von uns steckt! Die Rede ist von einem der größten Designer der Welt, der diese Woche seinen Abschied aus dem Modezirkus genommen hat. Keiner weiß, wie es für ihn weitergeht, aber klar ist, er wird uns überraschen und uns wiedermal über den Tellerrand schauen lassen! Es ist an der Zeit sich mit dem Leben von Jean Paul Gaultier auseinander zu setzen und mal zu schauen, warum er so geworden ist, wie er einfach ist – nämlich – grandios!

Jean Paul Gaultier | www.rabatt-coupon.com

Jean Paul Gautiers erste Kundin war seine Mutter. Diese war auf seine Kreation mehr als stolz.
Bildquelle: unsplash.com

Das Unperfekte begehren!

Es ist ein großer Verlust im Modebereich, dass jetzt eine leitende Figur wie Jean Paul Gaultier geht. Den Ruhestand hat er sich allemal verdient. Er hat mit Konventionen gebrochen. Nun wird er schon 68 Jahre alt und begann seine Karriere bereits mit 18 Jahren bei Pierre Cardin. Er absolvierte nie eine Ausbildung zum Modedesigner. Eigentlich begann seine Karriere schon im zarten Alter von 5 Jahren, als er bei seiner Oma Tag täglich im Schönheitssalon saß und vor sich hin zeichnete. Er phantasierte und zeichnete sich die Kundinnen seiner Oma in neue Rollen mit neuen Kleidern. Er war ein sehr schüchternes und zurückgezogenes Kind. Von sich selbst sagst Gaultier, dass er sich sehr einsam gefühlt hat.

Ein Schlüsselerlebnis seines Lebens war ein eigentlich schlechtes auf dem Gymnasium. Er zeichnete im Kunstunterricht nackte Frauen und wurde von der Lehrerin vor der ganzen Schule bloßgestellt. Die Strafe ging wohl nach hinten los, als er auf einmal viele Anfragen zu seinen Zeichnungen von Mitschülern bekam. Dieses Erlebnis hat dazu geführt, dass er alles was er bis dahin gezeichnet hat, zu Pierre Cardin schickte, um sich für einen Job zu bewerben. Dieser hat ihn noch am selben Tag eingestellt.

Kinder in Ballkleidern | www.rabatt-coupon.comj

Jean Paul Gaultier designte nicht nur Haute-Couture sondern auch ganze Kollektionen für Kinder.
Bildquelle: unsplash.com

Wie eine Schockwelle, die durch den Raum ging!

Nun startete die steile Karriere des Jean Paul Gaultiers und er ging trotz seiner rebellischen Art immer mit Bedacht vor. Cardin sann ihn nach Manila, um der Einkleider von Imelda Marcos zu sein. Die Ehefrau vom damaligen Diktator der Philippinen, verschwenderisch und brutal zu den Bediensteten. Nach zwei Jahren kam er nach Paris zurück und verliebte sich in Francis. Die beiden machten sich selbstständig unter dem Namen Jean Paul Gaultier.

Getrieben von der Punk Mode, Stilsünden und Bondage-Accessoires kreierten das Pärchen einen ganz anderen Stil, als der der vorherrschte. Denn die Modewelt war zu der Zeit eine andere, als die, die wir heute kennen, mit Pop-Stars, Schauspieler und Fußballer in der Front Row. Modeschauen waren ausschließlich Veranstaltungen für ältere und wohlhabende Frauen mit schweren Parfums. Die Models von damals, waren athletische blonde Mädels, meistens aus Schweden. Die Models trugen noch Nummern und liefen einzeln über die Bühne, ganz ohne Musik. Eine Show ging 45 Minuten lang und nicht so wie heute 8 Minuten. Diese Konfirmation, Einheitlichkeit und Konservativität der 1970er Jahre war Jean Paul Gaultier ein Dorn im Auge. Zu gleichen Zeit brachte er Alte und Dicke auf den Catwalk und es ging eine Schockwelle durch den Raum.

Schönheit: die Harmonie der Gegensätze

Jean Paul Gaultier wurde als „Enfant Terrible“ beschimpft. Er selbst sieht sich nicht als schreckliches Kind. Er revolutionierte die Modewelt.  Schönheit ist für ihn die Harmonie der Gegensätze. Das fühlte er schon seit er denken kann und zieht diese Einstellung bis ins hohe Alter mit. Er kämpfte für diese und bekam Recht. Sein Parfum „Classique“ zeigt diesen Kampf. Der Flacon, überall auf der Welt bekannt, zeigt den weiblichen Torso in einem Korsett für Frauen und für Männer einen männlichen Torso. Das Parfüm steckt in einer Blechdose. So wollte es Gaultier. Marketingexperten sagten dem Parfum ein Ende bevor es rausging hervor: „Das wird nicht funktionieren!“ Der Gegensatz in diesem Artikel ist, das Parfum Luxus bedeutet und eine Blechdose ein ordinärer Wegwerfartikel ist. Dieser Gegensatz ist das, was Jean Paul Gaultier anzieht und für ihn ist es die pure Harmonie. Das Parfum verkaufte sich über 40 Millionen Mal.

Punk | www.rabatt-coupon.com

Jean Paul Gaultier ist ein Rebell, der die Modeindustrie aufgemischt hat. Er sagt von sich selbst, er sei nur ein ganz klein wenig Punk!
Bildquelle: unsplash.com

Das wohl bekannteste Bühnenkostüm trug Madonna. Jean Paul Gaultier entwarf ein Korsett mit spitzen Brüsten. Dieses Bild kennt wohl jedes Kind und jeder Rentner. Er brach mit einer Einfachheit das gängige Bild von Schön. Madonna begriff diesen Stil, als Frau mit Sexappeal zu spielen, zu provozieren und vor allem in Frage zu stellen. Genau das wollte Gaultier mit seinen Kreationen auch. Das Geschlechter-Bild verschwamm. Er steckte Männer in Röcke. Ein Unding. Gaultier verstand nicht, warum Männer keine Röcke tragen durften, denn Männer trugen bis zu den alten Römern Röcke. Sichtbarkeit der Waden galt als phallische Kraft im Mittelalter.

Kein Freiraum für frische Ideen!

Die Presse verhielt sich immer gespalten gegenüber Gaultier. Er kritisierte das Modebusiness auf seine Art. Jetzt hat er eine Größe erlangt, an dem er ehrlich sagen kann, dass 8 Kollektionen, statt wie früher zwei Kollektionen im Jahr, einen körperlichen und psychischen Tribut zollen. Er würde sterben, wenn er mit diese Schnelllebigkeit des Modebusiness gleichkommt. Das ist eine Ehrlichkeit und eine innere Klarheit, die beeindruckt. Denn wenn wir darüber nachdenken, dann sollte sich das Modebusiness, aber auch jeder von uns, darüber Gedanken machen, wie viel wir besitzen und wie viel wir konsumieren sollten und dürfen. Trotz seiner Rebellion, lebt Jean Paul Gaultier in Ruhe und Klarheit und geht mit Bedacht an die Schönheit der Welt und des Menschen ganz natürlich heran, welche uns beeindruckt. Wir verneigen uns vor einer ganz großen Persönlichkeit, die Mode für Menschen kreiert hat und nicht Mode für Geld.

„Guter Geschmack und reine Eleganz interessiert mich nicht!“

Doch auch sein steiler Weg war geebnet mit Schicksalsschlägen, Einsamkeit und Traurigkeit. Sein Lebensgefährte Francis starb an HIV. Da wollte er alles hinschmeissen, aber tat es nicht. Seine liebevolle Familien und Freunde haben ihn zu einen gesunden Menschen gemacht, der sich, wie so oft in der Kunst und im Modedesign, nicht durch den inneren Schmerz geplagt hat. Seine Großmutter war die Herzensperson seines Lebens. Sie war auch die Erste, die schon vor ihm wusste, dass er homosexuell sei. „Die Veranlagung eines Menschen macht ihn nicht zu einem schlechten Menschen!“, sagte sie. Aber auch seine Eltern waren kümmernde und liebevolle Menschen. Er ist wohl der Beweis dafür, dass auch ohne Schmerz und Vorgeschichten großartige Künstler sich entwickeln können.

Stoffe | www.rabatt-coupon.com

Jean Paul Gaultier ist nicht nur kreativ ein Genie sondern auch handwerklich begabt.
Bildquelle: unsplash.com

Sein Imperium Jean Paul Gaultier war des Öfteren kurz vor der Insolvenz gestanden. Er selbst sagt, dass er nie ein guter Manager war, hatte sich nur ein kleines Haus in Paris geleistet und ein Wochenendhaus auf dem Land. Vor einigen Jahren verkaufte er die Mehrheit seiner Anteile an ein großes Modeunternehmen und kümmerte sich ausschließlich um die Haute-Couture.

Seit seiner Kindheit hörte er seiner Intuition zu, vertraut ihr und ist diesen Weg geradlinig gegangen. Das können nur starke Charaktere und Persönlichkeiten. Wir, von Rabatt-Coupon sind gespannt, was Jean Paul Gaultier in den nächsten Jahren hervorbringt. Eins ist klar – er wird uns zum Nachdenken bringen. Wenn wir jetzt Lust auf Fashion gemacht haben, dann schaut doch bei uns auf Rabatt-Coupon nach einen tollen Gutschein oder nach einem Parfum von Jean Paul Gaultier.

Die aktuellen Modetrends für Männer: nicht nur warm, sondern auch sehr modisch

Au revoir und bis nächstes Jahr geliebte Zeit der einfachen Mode.

Im Sommer haben es die Männer sehr einfach vor dem Kleiderschrank. Je nach Wetter, zieht man eine kurze oder lange Hose an. Sneakers und ein T-Shirt runden dann alles ab und schon ist Man(n) fertig.

Aber was tragen die Männer jetzt im Herbst?

Die warmen Tage sind vorbei und der einfache Sommerlook nicht mehr ganz passend. Für alle Männer haben wir heute die wichtigsten Herbst Styles zusammen gefasst.

Herbst

Die besten Styles für kalte Tage (Bildquelle: www.unslash.com).

Alle Jahre wieder… der Strickpullover

Auch im Herbst 2019 darf etwas ganz bestimmtes natürlich nicht fehlen – und zwar Strick.

Alle Jahre wieder melden sich, spätestens im Herbst, jegliche Variationen von Strick zurück. Dieses Jahr besonders gern gesehen: Rollkragenpullover. Der Rollkragenpullover kann nicht nur durch die vielfältigen Ausführungen und Wandelbarkeit überzeugen, sondern auch, weil es superwarm hält und sehr praktisch ist.

Schöne Rollkragenpullover, aber auch viele andere Strickteile findet ihr bei Tom Tailor. Mit unsern Gutscheinen könnt ihr dabei auch noch richtig sparen.

Ein Mann mit Rollkragenpulli

Perfekt für den Herbst (Bildquelle: www.unsplash.com).

Elegant Athleisure

Wer es dann doch lieber etwas sportlicher mag, muss keine Angst haben, denn durch den neuen Athleisure Trend wird man mit Jogginghose auf der Straße nicht mehr schräg angeschaut.

Wichtig ist hierbei allerdings darauf zu achten, dass man seine Teile geschickt kombiniert. Wer unachtsam ist, läuft Gefahr nachlässig auszusehen.

Ein Tipp: Unbedingt auf edle Accessoires achten!

Durch eine hochwertige Uhr oder schicke Schuhe wirkt das ganze Outfit stimmig. Die soeben erwähnten Accessoires und natürlich auch die perfekte Hose für eueren Athleisure Look bekommt ihr zum Beispiel bei Paul Hewitt oder C&A. Auch für diese Stores haben wir viele Gutscheine für euch auf Lager. 

Mann im Print Hemd

Ein echter Hingucker: Das Print Hemd (Bildquelle: www.unsplash.com)

Das Print Hemd

Männer in Hemden sind ja bekanntlich der absolute Hingucker. Und dank dem Print-Hemd-Trend dürfen wir uns über solche Anblicke in Zukunft wohl öfters freuen. Jetzt muss es nichtmehr das einfarbige langweilige Hemd sein. Egal ob Animal, Blumen oder einfach nur gemustert. Man kann einfach nicht genug haben. Superleicht zu kombinieren und in etlichen Ausführungen zu erhalten.

Da ist für jeden was dabei!.

Layering

Jetzt noch ein Tipp für extrem kalte Tage denn: wer schön sein will, muss nicht frieren, den diesen Herbst ist Layering angesagt. Aber auch hier gibt es ein paar wichtige Dinge zu beachten.

Natürlich solltest ihr um den ungeliebten Presswurst Look zu vermeiden darauf achten, am Körper mit dünnen Stoffen zu beginnen. Danach könnt ihr nach außen hin immer dickere Materialien verwenden.
Und wo wir gerade von Materialien sprechen. Verschiedenen Materialien zu kombinieren gibt dem Look das bestimmt etwas und auch Mut zur Farbe ist gefragt.

Damit euer Outfit nicht zu bunt wird, könnt ihr auch mit neutralen Farben arbeiten. Erdtöne zum Beispiel können perfekt eingesetzt werden und sorgen mit Farben für einen modernen und nicht übertriebenen Layering-Look.

Mit diesen Trends werdet ihr es im Herbst nicht nur wohlig warm haben, sondern auch alle um euch herum beeindrucken.

Falls ihr Lust bekommen habt euch herbstlich und warm einzukleiden, haben wir genau das Richtige für euch: spart mit unseren Rabattcoupons während der Glamour Shopping Week mit bis zu 30% Nachlass auf eure neue Herbstmode-Trends 2019/2020.

Mode im Laufe der Zeit und was wir heute noch tragen

Mode nimmt einen großen Wert in unserer Gesellschaft ein. Wir alle lieben es doch, uns mit unserem Style auszudrücken. Das begleitet die Menschen schon Jahrzehnte lang. Immer häufiger werden Trend der Vergangenheit wieder aufgegriffen. Um immer Top gestylt zu sein, solltet ihr euch also etwas in der Modegeschichte der Vergangenheit auskennen.
Hier ist eine kurze Zusammenfassung für euch:

Mädchen mit stylischem Outfit www.rabatt-coupon.de

Das trägt man heute. Inspiriert auch aus vergangenen Jahren.
Bildquelle: www. unsplah.com

Das 20. Jahrhundert – Die Goldenen Zwanziger

Die Nachwirkungen des Ersten Weltkrieges halten noch bis in die Anfänge der 20er Jahre. Erst ab 1926 kehrte eine wirtschaftliche Aufwärtsentwicklung ein. Es herrschte der Wunsch, die schwere Kriegszeit zu hinter sich zu lassen und es gab einen Nachholbedarf an Freiheit und Vergnügungen. Die Mode blühte wieder auf. Frauen trugen knielange Röcke und Kleider, die lose am Körper hingen. Taille, Hüfte und Busen wurden dabei ignoriert. Die Kleider wurden mit Glasperlen und Seidenfasern verschönert, dazu trug die Dame Perlen oder eine Boa, geschmückte Stirnbänder, oft auch Fächer. Was wir heute eher als beliebtes Kostüm oder aus Filmen kennen, war damals modische Realität. Frauen verfolgten einen androgynen Look, die kurz geschnittenen Bubiköpfe und eine durchgehend schmales Erscheinungsbild war Sinnbild des 20. Jahrhunderts.

Style der 20er www.rabatt-coupon.de

Perlen, Federn und Stirnbänder sind der Hingucker in den Roaring 20's.
Bildquelle: www.unsplash.com

Die 30er Jahre

Auch wenn es den Deutschen in den 20er Jahren noch sehr gut ging, wurde nun die Arbeit knapp, sodass die Arbeitslosigkeit immer mehr Leute betraf. So kamen 1933 die Nationalsozialisten an die Macht und steuerten Deutschland bis ins Jahr 1939 direkt auf den Zweiten Weltkrieg zu. Doch nicht nur politisch wandelte sich die Stimmung in Deutschland, auch in der Modewelt kam es zu deutlichen Umbrüchen.
Man muss nur einmal an Bonny und Clyde denken und sieht wohl die Modekombination der 30er Jahre vor sicher. Enger Rock und Bluse wird auch heute noch gern getragen. Der Glockenrock ist auch heut total angesagt. Ihr findet ihn zum Beispiel bei dress for less und könnt mit unserem Gutschein richtig sparen.Die Androgynität entwickelte sich wieder zu etwas mehr Mädchenhaftigkeit und Haare wurden wieder länger.

Die 40er Jahre – Mode wurde zu Nebensache

Im Zweiten Weltkrieg wurde der Alltag der Frauen hauptsächlich von Problemen und Sorgen geprägt. Alles war knapp und durch die Reichskleiderkarte wurde es beinahe unmöglich, sich modisch zu entfalten. Überschüssige Verzierungen wie Pelz oder Stickereien wurden untersagt. Durch Rationierung in allen Bereichen ist als also auch die Mode in den 40er Jahren betroffen. Gezwungenermaßen bestand Kleidung zu diesem Zeitpunkt aus sowenig Stoff wie möglich. Kostüme, inspiriert von Uniformen der Soldaten, wurden strenger und kantiger. Alles schmal zugeschnitten und die weiblichen Kurven wurden betont. Zu dieser Zeit wurden auch die heute modernen Highwaist Hosen getragen. Da diese auch heute super beliebt sind und zu allem passen, schnappt euch eure lieblings Hose und spart mit unserem Gutschein auf dress for less.

Die 50er – Marilyn Monroe als Stilikone

Nach langer Zeit des Verzichtens sehnten sich die Menschen wieder nach Luxusgütern und einem ausschweifendem Leben. Das Wirtschaftswunder lies auch die Mode einen Aufschwung erleben. Es war die zeit der großen Eleganz und Klasse. Hosen waren fast gar nicht mehr in den Kleiderschränken der Frauen zu finden. Ersetzt wurden diese durch wadenlange und weit ausgestellte Röcke. Auch Cocktailkleider und farblich zusammenpassende Handtaschen und Pumps waren ein must have. Die Kleidung wurde zum Aushängeschild des finanziellen Status. Die schmale Taille stand im Vordergrund. Busen, Po und Hüften wurden hervorgehoben.

Mädchen trägt 50er Jahre Style www.rabatt-coupon.de

Da wäre man doch auch mal gerne in einer anderen Zeit geboren.
Bildquelle: www.unsplash.com

Die 60er und 70er Jahre

In der Modewelt geht die Ära der Eleganz und des klassischen Chics unter und wird von der dynamischen Bewegung der Jugendkulturen in eine wilde Richtung geleitet.
Die Hose zieht in den weiblichen Kleiderschrank und der Minirock sorgt für große Furore. Die ältere Generation war empört, doch die weibliche Jugend nahm diesen Trend umso begeisterter auf.
Jugendkulturen heben sich von der elitären Masse ab. In den 70er Jahren wurde die Mode noch origineller. Die freie, freche Mode, die in den späten 60ern ihren Durchbruch hatte, kannte nun keine Grenzen mehr. Es bildeten sich viele Bewegungen, welch die Mode beeinflusst. Die allbekannte Hippimode ist angesagt, Strick ist zurück und die Punks lehnen sich mit ihrer Mode gegen gesellschaftliche Normen und Werte auf. Strickmode ist bis heute sehr beliebt im Herbst. Auf dress for less findet ihr die neusten Teile.

Die 80er

Die Mode der 1980er Jahre war eine Mode der Extreme. Die zunehmende Medialisierung bedingen, dass die Mode mehr in den Fokus der Menschen, als Ausdruck des eigenen Lebensstils, rückt. Film, Fernsehen und Musik haben einen großen Einfluss auf die modische Entwicklung dieser Zeit. Die 80er Jahre sind modisch gesehen sehr stielgeprägt. Popper, Yuppies, Punks, Hip Hopper, Individualisten und Markenbewussten. Ganz oben steht aber Dress for Sucsess, zeige wer du bist. Man achtet zunehmen darauf welche Marke man trägt. Frauen orientieren sich an Serien und durch den aufkommenden Fitness Trend sind Leggins, schlabber Pullis, Haarbänder und Stulpen nicht mehr wegzudenken.

Mädchen mit bunten Klamotten auf Rollschuhen www.rabatt-coupon.de

Man sieht die Inspiration der 80er Jahre.
Bildquelle: www.unsplash.com

Die 90er, noch schriller als die 80er

Vor allem die Jugendmoden experimentierten mit verschiedensten Stilen und Materialien. Der jeweilige Musikgeschmack bestimmter Genre-Anhänger, prägte auch deren Modestil.
Ihr alle kennt wohl den heute noch getragenen, lockeren Hiphop Style und auch Techno gibt zu dieser zeit einen modische Richtung an.

Mode damals – Trend heute

Heute ist die Mode immer schnelllebiger. Trends kommen auf uns verschwinden im nächsten Moment wieder. Vieles was ihr heute als neue Trends kennt, ist schon da gewesen oder zumindest aus der Vergangenheit inspiriert. Highwaist Hosen, die gerade im Herbst beliebte Strickmode und auch der alternative Style den Hipster lieben gehört dazu. Lasst euch von der Vergangenheit inspirieren und entdeckt auf dress for less neue Styles.

Falls ihr jetzt auf neue Ideen gekommen seit oder einfach Inspiration für neue Outfits gesammelt habt, wollen wir euch nicht länger vom Shoppen abhalten. Ein letztet Tipp: auf unserer Seite findet ihr ganz sicher super Gutscheine, mit denen das Shopping Erlebnis noch besser wird. 

Wir wünschen euch viel Spaß und kreative Outfit Ideen.

 

 

Back to the 90s: Darum sind die Buffalos jetzt wieder angesagt

Wer in den 1990ern ein Teenager war, wird sich sicherlich an sie erinnern: Die Buffalos. Die Schuhe mit der hohen Sohle waren damals enorm angesagt. Wer dieser Tage auf der Straße die Augen offen hält, hat es sicherlich schon bemerkt: Auf einmal laufen wieder Menschen mit Schuhen durch die Straßen, die den Buffalos von damals ähneln. Tatsache: Es SIND Buffalos! Der Trend aus den 1990ern ist wieder da.

Wir von Rabatt-Coupon verraten euch, warum auch ihr dieses Jahr zu Buffalos greifen solltet. Außerdem nehmen wir euch mit auf eine kleine Zeitreise, um zu schauen, wie es dazu kommen konnte, dass die Schuhe vor knapp 20 Jahren eine derartige Popularität erlangten. Also – Buffalos an, auf geht’s!

Rabatte Coupons

Bildquelle: unsplash.com

Schrill und wild – das waren die 1990er

Die 1990er waren ein Jahrzehnt der wilden Partys und schrillen Farben. In vielerlei Hinsicht vielleicht noch extremer und schneller als die 1980er: Raven auf der Loveparade, Tanzen zu Techno-Beats im Club. Wer sich das Jahrzehnt musikalisch vor Augen führt, denkt zurück an Namen wie Ace of Base, Whigfield, Scooter, Haddaway und Culture Beat.

Thank you, Spice Girls: Darum wurden die Schuhe zum Kult

Darüber hinaus waren die 1990er das Jahrzehnt der Girl- und Boybands. Die Backstreet Boys, Take That & Co. brachen damals unzählige Mädchenherzen. Und hier schlagen wir nun die Brücke zu den Buffalos: Eine der erfolgreichsten Girlbands aller Zeiten, die Spice Girls, verhalf den Buffalos nämlich zu internationaler Berühmtheit. Das Gespann um Mel B, Emma, Geri, Victoria und Mel C trug die auffälligen Schuhe mit der Plateauschuhe gern zur Schau.

Logisch, dass sie dadurch bei Teenagern in kurzer Zeit Begehrlichkeiten weckten. Das Paar, welches die Spice Girls trugen, war in der Regel ein Modell namens „1310-2“, das eine zehn Zentimeter hohe Sohle besitzt. Nicht selten trugen die Mädels aber auch das Modell mit der zwanzig Zentimeter hohen Sohle – wir staunen noch heute darüber, dass sie sich damit tatsächlich noch galant zur Musik bewegen konnten. Ungeachtet dessen konnte es den Spice Girls damals nicht bunt genug sein: Buffalos in Tigerfelloptik, angelehnt an das US-amerikanische Weiß-Rot-Blau, ein feuriges Knallrot oder auch Babypink – anything goes.

Rabatte Coupons

Bildquelle: unsplash.com

Das Comeback der Buffalos

Aber wie kam es nun jüngst zum Comeback der Kultschuhe aus den 1990ern? Schon Ende des Jahres 2017 verkündete der deutsche Designer Patrick Mohr, das Buffalo-Modell mit der Wolkensohle neu aufzulegen. Vor wenigen Monaten zollten dann zwei weitere Größen aus der Fahion-Szene den Buffalos ihren Respekt. Junya Watanabe ließ bei der Präsentation einer seiner Kollektionen alle Models mit Buffalos an den Füßen auflaufen. Spätestens da war der Modewelt klar: „Die Dinger mit den hohen Absätzen sind wieder da.“

Darüber hinaus zeigte sich das US-amerikanische Supermodel Gigi Hadid mit den Kultschuhen. Dank Instagram, Facebook & Co. verbreitete sich ihre Begeisterung für die Schuhe wie ein Lauffeuer und steckte rund um den Globus unzählige Fans an.

USA? England? Nein, Köln!

Apropos Globus: Man mag es kaum glauben, aber die Buffalos stammen aus Deutschland. Die Firma, die mit ganzem Namen Buffalo Boots GmbH heißt, hat ihren Sitz in Köln und existiert bereits seit 1979. Mit anderen Worten: Genau im Jahre des 40-jährigen Firmenjubiläums erleben die Plateauschuhe aus dem Hause Buffalo ihren zweiten Frühling. Übrigens: 2016 kaufte Big Player Deichmann das Unternehmen auf, der Name existiert logischerweise aber weiterhin.

Rabattcoupons

Bildquelle: unsplash.com

Camouflage, Neonfarben und Herzchen

Welche Frage euch nun sicherlich schon unter den (Fuß-)Nägeln brennt: „Wie sehen die Buffalos heute aus?“ Wenn schon damals die „ausgeflippten“ Varianten eure Favoriten waren, können wir euch beruhigen – es gibt sie immer noch. Der Classic, wie das Modell mit der so bekannten Wolkensohle heute genannt wird, ist im Buffalo-Online-Shop unter anderem mit Leoparden-Muster, Herzchen, Zebrastreifen und Camouflage-Optik erhältlich. Auch die schwarzen Farbvarianten, die zusätzlich mit silber- oder gold-schimmernden Applikationen besetzt sind, lassen an die 1990er zurückdenken. Was darüber hinaus natürlich nicht fehlen darf: Neonfarben. Den Classic findet ihr im Online-Shop in einem knalligen Orange sowie Neongelb.

Es geht auch dezent und geschmackvoll

Ihr wollt, dass eure Buffalos zwar die typische, hohe Sohle besitzen, farblich aber nicht nach einem Rave anno 1996 aussehen? Kein Problem! Denn tatsächlich präsentieren sich euch heute im Sortiment des Unternehmens dutzende Modelle, die farblich sehr geschmackvoll sind. Uns gefällt hier vor allen Dingen der CLD Colby Sneaker in der Farbkombination Beige/Grün. Er verfügt über eine fünf Zentimeter hohe Plateausohle und ist in vier weiteren Farbkombinationen erhältlich.

Rabatte Coupons

Bildquelle: unsplash.com

Zusammen mit der Wildkatze: Puma x Buffalo

Unseres Erachtens ebenfalls ziemlich cool: Das Modell Puma x Buffalo London Suede. Hierfür hat sich Buffalo mit Sportartikelhersteller Puma zusammengeschlossen. Das Ergebnis: Ein Schuh, der zugleich Klasse und Sportlichkeit verströmt. Er ist komplett in Schwarz gehalten, besitzt an der Seite aber den bekannten, geschwungenen Puma-Streifen. Sehr empfehlenswert für alle, die mit Buffalos an den Füßen eine gewisse Portion Agilität nicht missen möchten.

Für Rollergirls und Rollerboys mit Retro-Faible

Fast zu schön um wahr zu sein: Wenn ihr vollends in die 1990er abtauchen möchtet, dann greift doch einfach zu den Buffalo Rio Roller Skates. Diese sind von einem einzigartigen Retro-Charme gekennzeichnet, dem sich Freunde der 1990er kaum entziehen können. Sie sind zusätzlich mit leichten Heels an der Ferse ausgestattet, machen euch also nochmal ein Stückchen größer – das gefällt vor allem Rollergirls! In puncto Farben dürft ihr hier zwischen einem rot-weißen und einem rot-schwarzen Modell wählen. Bei Ersterem gefällt uns seine Schlichtheit, beim Zweiten sticht der mehrfarbige Blitz auf den Seiten ist Auge.

Rabattcoupons

Bildquelle: unsplash.com

Buffalo kann auch anders

All denjenigen unter euch, die mit Plateausohlen nicht wirklich etwas anfangen können, sei versichert: Buffalo kann auch anders. Tatsächlich offenbart das Sortiment des deutschen Schuhexperten einige schmucke Modelle, die auf hohe Absätze gänzlich verzichten. Die High-Top-Sneaker von Buffalo machen selbst in Hip-Hop- und Skater-Kreisen eine gute Figur. Gefallen hat uns hier vor allem das Buffalo-Logo an der Außenseite, es sieht fast schon aus wie ein Tribal.

Rabatte Coupons

Bildquelle: unsplash.com

Wie aus einem John-Hughes-Film: Der CLD Cairo Sneaker

Auch der CLD Cairo Sneaker hat uns überzeugt. Er mutet dank Mesh-Einsätzen sportlich an. Optisch gibt es hier zwei Möglichkeiten. Die Varianten in Weiß-Grau bzw. Schwarz sind eher unauffällig und kombinierfreudig. Im Gegensatz dazu ist die Variante mit dem Farb-Trio Weiß-Blau-Orange sehr verspielt, sie ist fast schon eine Ode an die 1980er. Zieht dazu am besten Leggings und ein pastellfarbenes Top an und schon seht ihr aus wie eine Figur aus einem John-Huges-Film.

Rabattcoupons

Bildquelle: unsplash.com

Ein waschechter Allrounder: Der Buffalo Athleisure

Zuletzt möchten wir euch noch den Buffalo Athleisure ans Herz legen. Die Farbkombination aus Olivgrün und Schwarz hat uns wirklich gefallen. Die Oberfläche ist samtig, die Laufsohle geriffelt, was den Schuh absolut alltagstauglich macht. Weiterer Pluspunkt: Wie der Name schon andeutet, lässt er sich dem Fashion-Bereich Athleisure zuordnen. Das bedeutet: Er ist sportlich, aber eben zugleich auch so „schick“, das man ihn perfekt im Alltag tragen kann. Ob beim Shoppen in der Stadt, im Büro oder bei einem Spaziergang am See – der Buffalo Athleisure ist ein echter Allrounder.

Rabatte Coupons

Bildquelle: unsplash.com

Jetzt mit Buffalo Gutscheinen die Kultschuhe zum Vorzugspreis ergattern

Haben wir euch die Buffalos mit unserem Artikel schmackhaft machen können? Ihr habt jetzt die Chance, euch die Schuhe mit unseren Buffalo Gutscheinen zum Vorzugspreis zu sichern. Wir empfehlen euch, einfach mal im Online-Shop von Buffalo zu stöbern und euch die verschiedenen Modelle in Ruhe anzuschauen.

Ob ausgeflippt wie in den 1990ern oder dezent und sportlich, unter den Modellen ist sicher auch für euch das richtige mit dabei. Falls ihr uns braucht, wir schnappen uns jetzt erst mal unsere Buffalos und hören eine Runde „Wannabe“ von den Spice Girls. ;-)

BUFFALO Rabattcoupon – 10% Rabatt + weitere Vorteile

Meldet euch jetzt zum Newsletter an und erhaltet einen 10% BUFFALO Gutschein auf eure nächste Bestellung. Außerdem bekommt ihr immer die neusten Angebote, Gutscheine und Aktionen direkt per Email zugeschickt. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen und Sparen.

More...

Buffalo Aktion – Versandkostenfrei bestellen

Mit der BUFFALO Aktion erhaltet ihr eure Bestellung versandkostenfrei nach Hause geliefert, ganz ohne Mindestbestellwert. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen und Sparen.

More...

Vom Korsett bis zur Leggings: Die größten Fashion-Trends aller Zeiten

Mode hat die Menschen schon immer begeistert. Immer mehr Menschen achten darauf, dass ihre Kleidungsstücke zusammenpassen und sich ein harmonisches Gesamtbild ergibt. Es existieren unzählige Fashion-Trends, die die Menschen begeistern und dazu anregen, ihrer Garderobe neue Impulse zu verleihen.

Doch jedes Jahrzehnt hat seine modischen Eigenheiten hervorgebracht – mal besonders grell, mal besonders knapp oder auch besonders sportlich. Wir laden euch ein, in unsere Fashion-Zeitmaschine einzusteigen und die größten Fashion-Trends noch einmal Revue passieren zu lassen. Los geht's!

Um 1900: Die Blütezeit des Korsetts

Die erste Modeerscheinung, die man als waschechten Fashion-Trend bezeichnen kann, ist das Korsett. Mitte des 19. Jahrhunderts, als sich zunehmend auch die Verwendung des Begriffs „Korsett“ etablierte, begann die Blütezeit dieses Kleidungsstücks. Zuvor bezeichnete man es interessanterweise nicht als Korsett, sondern sprach von einem „steifen Mieder“.

Im Verlauf der Zeit kamen immer wieder neue Formen und Modelle des Korsetts auf den Markt. Um 1900 war es das sogenannte S-Korsett. Dieses zeichnete sich dadurch aus, dass es den Bauch der Trägerin herein- und ihre Brust herausdrückte. Dadurch ergab sich eine unnatürliche, stets nach vorn gebeugte Haltung, was damals jedoch als sehr weiblich und erstrebenswert galt.

Eine junge Frau im weißen Korsett | Lodenfrey Gutschein

Heute erinnern Schnitt und Optik von Hochzeitskleidern an Korsette
Bildquelle: unsplash.com | Cássio Jardim

Der Hobble Skirt

In den 1910er-Jahren war der sogenannte „Hobble Skirt“ ein angesagter Fashion-Trend. Der Hobble Skirt, auf deutsch auch ,,Humpel-Rock“ genannt, wurde vom französischen Modeschöpfer Paul Poiret und auch von weiteren Modeschöpfern wie zum Beispiel Lucile, Jeanne Paquin und Léon Bakst entworfen.

Sein deutscher Name weist schon darauf hin: Der Rock heißt so, weil die Frauen, die den Rock tragen, aufgrund seiner Länge sehr kleine Schritte machen müssen. Seine Blütezeit erlebte der Hobble Skirt in den 1950er- und 1960er-Jahren.

Eine junge Frau in einem Hobble Skirt | Lodenfrey Gutschein

Hobble Skirts sind lang und recht eng
Bildquelle: pixabay.com | huweijie07170

Kurz und frech: Der „Flapper Style“

Flapper bezeichnete man in den 1920ern junge Frauen, die kurze Röcke und kurze Haare trugen. In der Regel hörten diese Frauen Jazz und tranken gern Alkohol, zudem widersetzten sie sich den Regeln für gutes Benehmen.

Der glamouröse Trend der 1930er: „Bias-Cut Gowns“

„Bias-Cut Gowns“ waren lange, glamouröse Kleider mit einer langen und schlanken Silhouette.

Kurz, grell und auffällig: Die Fashion-Trends von den 1940ern bis zu den 1980ern

1940 tauchten die ersten Bikinis auf. Dieser Fashion-Trend wurde nach einem ersten öffentlichen Aufschrei voll und ganz angenommen. Der französische Designer Louis Réard hat den Bikini entworfen, so wie wir ihn bis heute kennen. Im darauffolgenden Jahrzehnt rückte der sogenannte „New Look“ in den Mittelpunkt. Christian Dior veröffentlichte 1947 mit dem Modell „Silhouette New Look“ ein Kleid mit einer Wespentaille und mit einem voluminösen Rock. Apropos Rock: In den 1960ern tauchte der Minirock auf den Laufstegen auf und trat so seinen Siegeszug an. Er ließt sich im Jahrzehnt darauf perfekt mit dem Fashion-Trend kombinieren, der die 1970er dominieren sollte: Plateauschuhe. Die 1980er waren bunt und grell. Kein Wunder also, dass damals die Leggings in allen nur erdenklichen Farben zum prägenden Kleidungsstück avancieren sollte.

Rabattcoupons

Bildquelle: unsplash.com

Die 1990er: Keine neuen Trends, sondern Stillstand

Kleider wurden in den 1990er-Jahren eher minimalistisch und schlicht gehalten. Aufdringliche und kontrastreiche Farben waren die Ausnahme. Vielmehr setzte man auf unifarbene Kleidungsstücke, die sich mehr integrierten als hervorstachen.

Die 200er: Das Comeback des Trainingsanzugs

Ihm haftete lange ein biederes Image an. Doch in den frühen Jahren des neuen Jahrtausends erlangte der Trainingsanzug einen ganz neuen Status. Dadurch, dass ihn Stars wie Jennifer Lopez, Paris Hilton und Britney Spears trugen, war er plötzlich nicht nur ein akzeptiertes, sondern ein überaus begehrtes Kleidungsstück. Auch dadurch erlebten Trainingsanzüge mit den bekannten Adidas-Streifen, dem Adidas-Trefoil oder auch dem Nike-Swoosh ein Revival, das bis heute andauert.

Eine Blondine im sportlichen Adidas-Outfit | Lodenfrey Gutschein

Trainingsanzüge haben nicht mehr das biedere Image von früher
Bildquelle: unsplash.com | Bogdan Glisik

Seit 2010: Athleisure

Hinter dieser interessanten Wortschöpfung steckt Kleidung, die für sportliche Aktivitäten und in der Freizeit getragen werden kann, deswegen aber keineswegs „labberig“ aussieht. Stattdessen wird bei Athleisure Wert darauf gelegt, dass man die sportlichen Kleidungsstücke auch ohne Probleme im Alltag tragen kann. „Sportlich, praktisch, ansehnlich“, so lässt sich das Phänomen Athleisure wohl am besten zusammenfassen.

Eine Südländerin im sportlichen Outfit | Lodenfrey Gutschein

Athleisure ist sportliche, aber dennoch hübsche und alltagstaugliche Kleidung
Bildquelle: unsplash.com | Pamela Lima

Wir hoffen, ihr habt dank unserer kleinen Zeitreise durch die Fashion-Trends ein wenig in Erinnerungen schwelgen können. Vielleicht habt ihr ja Lust bekommen, euch jetzt mal wieder eine neue Leggings, ein fesches Abendkleid oder sportliche Alltagskleidung zu bestellen. Mit unseren Lodenfrey Gutscheinen könnt ihr das tun und dabei kräftig sparen. Viel Spaß beim Shoppen!

Lodenfrey Rabattcoupon – 25€ Rabatt + weitere Vorteile sichern

Meldet euch jetzt zum Lodenfrey Newsletter an und erhaltet einen 25€ Lodenfrey Gutschein für euren nächsten Einkauf. Außerdem bekommt ihr immer die neusten Aktionen direkt per Email zugeschickt. Gültig für Neu- und Bestandskunden. Wir wünschen euch viel Spaß damit!

More...
Page 1 of 31 2 3