Brilliant & Kraftvoll: So sind Frauen heute – Seid stolz & schreit es in die Welt hinaus

    Am heutigen Sonntag, den 08.03., feiern wir den Internationalen Tag der Frau. Wir feiern das Frau-Sein und die Emanzipation der Frau. Noch vor 60 Jahren war es nicht leicht in der Gesellschaft, eine Frau zu sein.

    Ist es heute besser geworden? Viele Menschen sind anderer Meinung. Ich bin eine Frau – und ich bin der festen Überzeugung, dass wir schon viel erreicht haben. Wir Frauen mussten in der Vergangenheit hart um unsere Rechte kämpfen, und haben uns lange den Männern untergeordnet, um überhaupt einen Platz in der Gesellschaft zu haben.

    babymarkt coupon

    Frau-Sein im Laufe der Jahrzehnte. Das Leben ist ein Prozess; die Kontraste und die Vergänglichkeit des Lebens werden in vielen Religionen als zentrales Thema behandelt.

    Frauen, die finanziell unabhängig sind und zusätzlich noch das Essen kochen, sind sehr praktisch

    Emanzipation bedeutet nicht, dass wir erfolgreich im Job, eine perfekte Mutter, Köchin, Gärtnerin, Putzfrau und Liebhaberin sind. Nein, Frau-Sein bedeutet, die Freiheit zu haben, sich seine Prioritäten selbst zu setzen.

    Wenn die Männer die Schönheit einer Frau mehr schätzen als ihre Intelligenz, so hat das seinen Grund darin, daß es auf Erden mehr Dummköpfe gibt als Blinde.

    Zitat von: Louise Leveque de Vilmorin

    Weitere Zitate von großen Denkern und Philosophen findet ihr in der umfangreichen Sammlung von Buch24

    Meiner Ansicht nach wurde die Emanzipation von der Politik sehr schnell in geschlechtsspezifisch segregierten Arbeitsmärkten „verwertet“. Frauen wurden als Vollzeit- oder Teilzeit-Arbeitskräfte eingesetzt – unter dem Deckmantel der Gleichberechtigung. Ich kenne kaum noch Familien, die es sich leisten können, mit nur einem Brot-Verdiener die Familie zu ernähren. Das ist auf dem Land nicht so extrem wie in großen Städten und Ballungszentren. In Städten wie München, Hamburg, Frankfurt oder Berlin müssen Mutter und Vater arbeiten, um die Familie zu versorgen.

    Wenn man den Aspekt betrachtet, dass Männer heutzutage immer noch unfassbare 21% mehr verdienen als Frauen und der Anteil von Frauen in Führungspositionen im Jahr 2019 bei 22,6% lag: Dann muss man daraus schließen, dass Männer und Frauen überhaupt nicht gleich gestellt sind!

    Sie haben zwar dieselben Pflichten, aber müssen im Beruf viel besser sein als ein Mann in gleicher Position. Sie verdienen weniger, und auch die Einstellungsquote bei Frauen im gebärfreudigen Alter ist erschreckend. Ältere Frauen, alleinerziehende Mütter, Frauen nach der Erziehungszeit und Frauen, die sich für die Familie und die Zukunft unserer Gesellschaft eingesetzt haben, sind in der Arbeitswelt extrem benachteiligt.

    Die Generation unser Kinder werden in vielen Fällen nur von Lehrern, Pädagogen und fremden, ständig wechselnden Personen betreut. Manche Kinder sind von 07:00 bis 18:00 Uhr in Fremdbetreuung. Die Auswirkungen und Konsequenzen werden sich in spätestens 20 Jahren zeigen.

    Mein Film-Tipp zum Tag der Frau: Colette

    Ich habe vor kurzem den Film Colette gesehen. Er basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte von Sidonie-Gabrielle Claudine Colettedie im 19ten Jahrhundert versucht hat, als französische Schriftstellerin in einer von Männer dominierten Welt Fuß zu fassen. Sie schaffte es, sich aus den Fängen ihres Mannes zu befreien, und wurde sowohl als Schriftstellerin, als auch als Varieté-Künstlerin zu einer angesehenen Persönlichkeit. Obwohl sie eine Frau war! Sie war außerdem die erste Frau in Frankreich, die nach ihrem Tod in einem Staatsbegräbnis begraben wurde. Das war für die damalige Zeit undenkbar.

    Wenn ihr euch für diesen oder ähnliche Filme begeistern könnt, dann können wir euch nur den Online-Shop von Medimops oder Filmundo ans Herz legen. Hier findet ihr zahlreiche Filme und Bücher mit starken Frauen in den Hauptrollen. Anbei haben wir für euch noch einen Medimops Gutschein – spart doch damit auf euren nächsten Film oder euer nächstes Buch!

    Medimops Gutschein

    „Träume dir dein Leben schön und mach aus diesen Träumen eine Realität.“ Zitat Marie Curie
    Quelle: https://unsplash.com/

    Die Charakterisierung der Frauen in der Historie

    Wieso erzähle ich euch das alles? Es geht mir darum, dass wir das Leben, welches Frauen in unserer modernen Welt führen, nicht selbstverständlich ist.

    Es gibt Personen, die uns lange vor unserer Geburt diesen Weg geebnet haben. Männer und Frauen sind gleich, diese Worte stehen im Grundgesetz und sind einer der „Mütter des Grundgesetzes“ zu verdanken: Elisabeth Selbert.  Was bedeutet dieser Satz? Sind denn Männer und Frauen wirklich gleich?

    An einer Frau schätzt man nicht ihre Kraft, sondern ihren Charakter

    Einer Frau in Europa und auch in anderen Erste-Welt-Ländern ist alles erlaubt, was ein Mann auch darf. Sie kann Autofahren, sich kleiden, wie sie will, einen Job in einer Führungsposition übernehmen, in sehr wenigen Fällen sogar in Vorständen, und alles erleben, was sie gerne möchte. Eine Frau muss sich nicht verstecken – und das sollte sie auch niemals tun. Frauen sind das Wertvollste, das uns die Natur geschenkt hat. Wir Frauen können Leben schenken. Was wären wir alle ohne unsere Mutter, die uns neun Monate lang in sich getragen hat? Richtig, wir wären nichts, und das sollte uns allen bewusst sein.

    Wenn ihr jetzt euch oder eurer besten Freundin anlässlich des Internationalen Frauentag etwas Gutes tun wollt: Der Onlineshop Spreadshirt hat anlässlich des Weltfrauentages nicht nur einen eigenen 15% Gutschein, sondern auch eine gesamte Kategorie von T-Shirts zum Weltfrauentag herausgebracht. DANKE Spreadshirt, wir finden das extrem cool!

    Spart Spreadshirt hat eine ganze Kategorie mit Shirts für den Weltfrauentag - Gutschein starke Rabatte!

    „Die meisten Menschen geben ihre Macht auf, indem sie denken, sie hätten keine.“ Zitat: Alice Walker
    Quelle: https://unsplash.com/

    Frauen in Entwicklungsländern – Integration oder Subsistenzfähigkeit?

    Glücklicherweise gibt es viele alternativen Strategien zur Frauenförderung in Entwicklungsländern. Trotzdem ist die Stellung der Frau in vielen Ländern aus religiösen oder traditionell tief verankerten Gründen sehr schlecht. Frauen in Entwicklungsländern und anderen Kulturen profitieren auch von der Emanzipation, jedoch in viel geringerem Ausmaß. Die Entwicklung braucht Zeit und benötigt viel Aufklärungsarbeit. Vielleicht gibt es auch Frauen, die mit ihrer Lebenssituation einverstanden sind – aber sicherlich existieren genug Frauen in Entwicklungsländern, die aus der Unterdrückung ausbrechen wollen. Es sind in den letzten Jahren viele Gruppen und Vereine von Frauen entstanden, die dafür kämpfen, die Missstände öffentlich zu machen und das Wort erheben, aber auch aktiv zu helfen und aufzuklären. Frauen wie Malala Yousafzai, Rosa Parks oder Sirimavo Ratwatte Dias Bandaranaike haben Meilensteine gesetzt, für die wir ihnen ewig dankbar sein werden. 

    Findet bei uns tolle Aktionen und Gutscheine anlässlich des Weltfrauentags.

    „Mut brüllt nicht immer nur. Mut kann auch die leise Stimme am Ende des Tages sein, die sagt: Morgen versuche ich es nochmal.“ Zitat: Mary Anne Radmacher
    Quelle: https://unsplash.com/

    Liebe Frauen, wertschätzt euch selbst, eure Freundinnen, Mütter, Großmütter, Nachbarinnen und alle Frauen, die euch begegnen. Und das Tag jeden Tag aufs Neue. Wir haben es verdient! Das schließt alle Menschen mit ein: kleine Jungen, Jugendliche, Männer, Frauen, Großväter, kranke Menschen, arme Menschen, Menschen aus anderen Kulturkreisen – JEDER MENSCH IST WERTVOLL.

    Wir haben für euch eine kleine Sammlung an Gutscheinen und Aktionen anlässlich des Weltfrauentags zusammengestellt. Denn trotz aller Emanzipation – Über eine kleine Aufmerksamkeit in Form von Blumen, Pralinen oder Schmuck freuen wir uns doch immer.